Sonntag 27. Januar 2013 19. Spieltag Beendet Mercedes-Benz-Arena

  1. Bundesliga - Bayern fertigen VfB lässig ab

    Bundesliga - Bayern fertigen VfB lässig ab

    Der Tabellenführer aus München hat mit einem souveränen Sieg seinen Alleingang fortgesetzt. Stuttgart brach nach gutem Beginn ein. More

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • VfB Stuttgart
    • FC Bayern München
    • 19:22 Das war's im Liveticker zur Partie Stuttgart gegen Bayern. Schauen Sie doch noch rüber zu Barca gegen Osasuna. Viel Spaß und einen schönen Abend noch! Messi und Co. im Einsatz
    • FAZIT Bis zum Gegentreffer zeigten die Schwaben eine blitzsaubere Defensivleistung. Doch nach dem Aussetzer von Molinaro hat der VfB den Faden verloren. Eine weitere schöne Kombination über Mandzukic und Müller später war das Spiel entschieden. Die Bayern nutzten ihre wenigen Chancen eiskalt aus, dem VfB steht nach dem zweiten 0:2 in Folge einiges an Arbeit ins Haus.
    • 90.+2 Schluss in Stuttgart. Bayern schlägt den VfB mit 2:0.
    • 88. Doppelwechsel bei Bayern. Ribéry und Mandzukic haben Feierabend, Shaqiri und Gomez kommen für die Schlussminuten.
    • 87. Stuttgart hat sich aufgegeben, die Bayern lassen den Ball durch die eigenen Reihen laufen und spielen sich locker und leicht dem Abpfiff entgegen.
    • 84. Auch Kvist kann Ribéry nur mit einem Trikotzupfer stoppen - die nächste gelbe Karte.
    • 83. Fast das 3:0 durch Mandzukic. Der Kroate ist frei durch und setzt den Lupfer an. Ulreich bleibt aber lange stehen und verhindert das dritte Gegentor für die Schwaben.
    • 80. Bei Stuttgart macht sich Frust breit. Der schon gelbverwarnte Harnik tritt Ribéry im Mittelfeld völlig unnötig in die Ferse und sieht folgerichtig Gelb-Rot.
    • 78. Stuttgart wartet weiterhin auf den ersten nennenswerten Torabschluss in der zweiten Hälfte. Torun versucht es aus der Distanz, der Ball landet aber einmal mehr genau in den Armen von Neuer.
    • 75. Es scheint sich also doch die Klasse der Bayern durchzusetzen. Stuttgart hielt lange Zeit gut mit, zwei Unaufmerksamkeiten reichen jedoch aus für eiskalte Bayern, um sich den 15. Sieg in der laufenden Spielzeit zu sichern.
    • 72. TOOOR für Bayern München! Mandzukic wird mustergültig auf dem rechten Flügel geschickt. Müller in der Mitte gewinnt das Laufduell mit Tasci und drückt das Leder aus kurzer Distanz über die Linie. Ulreich wieder chancenlos - 0:2.
    • 69. Stuttgart geht noch nicht volles Risiko. Die Schwaben verteidigen auf Höhe der Mittellinie. Die Bayern machen momentan nicht mehr als nötig, Ergebnis verwalten ist angesagt.
    • 66. Ribéry und Tasci rauschen im Laufduell ineinander. Der Stuttgarter bleibt liegen, der Franzose wird wegen Foulspiels zurückgepfiffen. Glück für den Stuttgarter, beide Spieler gingen mit vollem Einsatz in den Zweikampf.
    • 64. Labbadia reagiert: Traoré und Okazaki gehen vom Platz, Holzhauser und Torun kommen in die Partie.
    • 61. Das Spiel wird ruppiger. Rüdiger springt Ribéry mit gestrecktem Ellbogen ins Kreuz, klare Gelbe Karte.
    • 59. Kroos kann sich kaum beruhigen und sieht wegens Meckerns die Gelbe Karte.
    • 58. Und auch die Stuttgarter dürfen sich glücklich schätzen. Kroos ist im Laufduell mit Niedermeier auf und davon. Der Verteidiger drückt den Bayern-Akteur zu Boden, doch auch hier bleibt der Pfiff aus.
    • 56. Glück für den FC Bayern. Schweinsteiger fährt an der Strafraumkante den Ellbogen im Zweikampf mit Traoré aus, doch Referee Meyer lässt laufen. Über Gelb und Freistoß hätte sich der FCB nicht beschweren dürfen.
    • 54. Wieder zappelt der Ball im Netz, doch der Treffer zählt nicht. Müller steht nach einem Schuss von Kroos und der Weitergabe von Van Buyten hauchdünn im Abseits.
    • 53. Ein gedanklicher Aussetzer macht die starke defensive Leistung der Stuttgarter zunichte. Gerade der Außenverteidiger Molinaro machte gegen Müller einen sehr aufgeräumten Eindruck - viel Pech für den VfB.
    • 50. TOOOR für Bayern München! Und was für ein Patzer von Molinaro...Der Rückpass des Italieners auf Ulreich gerät viel zu kurz. Mandzukic schnellt dazwischen, legt das Leder locker am Keeper vorbei und schiebt ein - 0:1!
    • 49. Der VfB steht zu Beginn der zweiten Hälfte etwas höher und setzt Bayern früh unter Druck. Den Gästen fehlt die zündende Idee im Mittelfeld, Kroos als offensiver Part konnte bislang noch keine nennenswerten Akzente setzen.
    • 46. Weiter geht's in Stuttgart, die Partie läuft wieder!
    • FAZIT Die Gäste sind wie gewohnt um viel Ballbesitz bemüht, finden aber noch kein Mittel, um tief stehenden Stuttgartern aus dem Spiel heraus gefährlich zu werden. Der VfB lauert auf Konterchancen, die Offensivabteilung um Ibisevic und Harnik kommt aber noch nicht ins Rollen. Beide Teams müssen mehr investieren, um sich mit drei Punkten belohnen zu können.
    • 45.+1 Halbzeit in Stuttgart - 0:0.
    • 42. An den Standards müssen die Gäste heute noch arbeiten. Gleich drei Bayern stehen nach einem Freistoß im Abseits - da geht mehr!
    • 39. Kaum geschrieben, ist der Kroate in Aktion. Nach einer Ecke kommt der Stürmer etwas glücklich an den Ball, dreht sich um die eigene Achse und jagt das Leder aus acht Metern knapp über die Latte.
    • 37. Bayerns bester Torschütze in dieser Saison hängt bislang komplett in der Luft. Mandzukic konnte noch keine gefährliche Aktion setzen, Niedermeyer hat den Kroaten bislang bestens im Griff.
    • 34. Fast das 1:0 für die Stuttgarter! Harnik lauert am langen Pfosten und köpft frech aus spitzem Winkel auf's Tor. Neuer klatscht der Ball ans Bein, dann kann der Torhüter das Leder unter sich begraben.
    • 32. Harnik geht im Luftkampf mit Martinez übermotiviert zu Werke und sieht die erste Gelbe Karte der Begegnung.
    • 30. Da muss der VfB mehr draus machen! Bayern leistet sich im Aufbauspiel einen vermeidbaren Fehler, Stuttgart kontert in Überzahl. Traoré läuft Schweinsteiger davon, spielt den Pass aber genau in die Beine von Alaba.
    • 27. Es geht doch! Okazaki fasst sich aus 20 Metern ein Herz und hält drauf. Der Ball rauscht knapp einen Meter am rechten Pfosten vorbei, Neuer wäre aber wohl zur Stelle gewesen.
    • 25. Die Defensive der Stuttgarter ist bislang tadellos, die Offensivbemühungen der Schwaben sind aber doch sehr überschaubar. Manuel Neuer im Tor der Bayern musste noch nicht ernsthaft eingreifen, zu schnell gibt der VfB den Ball bei eigenem Besitz wieder her.
    • 22. Alaba darf den Freistoß aus halbrechter Position gut 20 Meter vor dem Tor ausführen. Der Schuss des Österreichers segelt in den Oberrang, der FCB wartet weiter auf die nächste zwingende Aktion.
    • 19. Auch hier drückt der Referee noch einmal ein Auge zu. Van Buyten rauscht mit gestrecktem Bein in den Zweikampf und hat Glück, dass er ohne Verwarnung weiterspielen darf.
    • 17. Kroos zirkelt einen Freistoß aus halblinker Position auf den Fünfer. Martinez kann dem Leder in Rücklage nicht genügend Druck mitgeben und setzt den Ball deutlich neben das Tor - Abstoß VfB.
    • 15. Gerade die Außenverteidiger des VfB machen einen hellwachen Eindruck. Rüdiger und Molinaro haben gegen Ribéry und Müller bislang alles im Griff, die Gäste müssen immer wieder über die eigene Abwehr das Spiel aufbauen.
    • 12. Und die Ecke wird gefährlich. Dante steigt sieben Meter vor dem Tor ohne Gegenwehr in die Luft, drückt das Leder aber gut einen Meter über den Querbalken.
    • 11. Ribéry zieht zum ersten Mal in gewohnter Manier von links in die Mitte und zieht ab. Kvist wirft sich in den Schuss und klärt zur ersten Ecke der Partie.
    • 8. Die Marschroute der Gastgeber scheint klar zu sein: Hinten sicher stehen und die Räume eng machen, vorne auf die Kontergelegenheit lauern. Noch finden die Bayern kein Mittel gegen die hartnäckig verteidigenden Stuttgarter.
    • 5. Lahm rettet in höchster Not. Harnik schickt Traoré ins Laufduell mit dem deutschen Nationalspieler, der einen Tick früher am Ball ist und die Situation mit viel Übersicht klären kann.
    • 4. Die Gäste aus München sind um Ballbesitz bemüht, die Schwaben stehen zunächst tief und greifen etwa auf Höhe der Mittellinie an.
    • 2. Kvist langt nach 60 Sekunden das erste Mal robust hin im Zweikampf mit Schweinsteiger. Referee Meyer belässt es bei einer Ermahnung.
    • 1. Auf geht's, rein ins Vergnügen! Bayern hat Anstoß und spielt im ersten Durchgang von rechts nach links.
    • 17:28 Es wird laut in der, zum ersten Mal in dieser Saison ausverkauften, Arena. Die Teams kommen aus den Katakomben. Die Gastgeber laufen in weißen Trikots auf, die Gäste aus München spielen in roten Leiberln.
    • 17:26 Schiedsrichter in der Mercedes-Benz-Arena ist übrigens Florian Meyer. An den Seitenlinien wird der Referee von Frank Willenborg und Christoph Bornhorst unterstützt.
    • 17:24 Es ist auch das Duell von zwei der besten Schützen der Liga: Der Kroate Mandzukic erzielte 14 Pflichtspieltreffer in dieser Saison (Platz 4 ligaweit), der Bosnier Ibisevic ist mit 18 Treffern sogar der beste Schütze aller Bundesliga-Spieler. Top-Torschützen
    • 17:20 Auch VfB-Keeper Sven Ulreich muss sich auf einiges gefasst machen: Die Bayern konnten in allen 28 Pflichtspielen der laufenden Saison mindestens einmal einnetzen – das schaffte kein anderer Bundesligist 2012/13. Insgesamt trafen die Münchner in ihren letzten 35 Pflichtspielen immer ins gegnerische Tor.
    • 17:15 Dass ein Sieg gegen Bayern allerdings mehr als überraschend wäre, macht auch ein Blick auf die Statistik deutlich: 54 Siege, 20 Remis, 17 Niederlagen. Gegen keinen anderen Verein setzte es für den VfB so viele Niederlagen und Gegentore (184) wie gegen den FCB. Prestigeträchtig ist das Duell allemal, sportlich hinken die Schwaben jedoch seit einiger Zeit hinterher. Angriff auf die Wundertüte
    • 17:12 "Wir hatten eine gute Vorbereitung, haben intensiv gearbeitet und ich weiß, dass meine Mannschaft wieder alles geben wird." Stuttgarts Trainer Bruno Labbadia gibt sich vor dem Kräftemessen mit dem Rekordmeister zuversichtlich, weiß aber auch: "Wir dürfen uns keinen Ausfall erlauben. Das ist eine Mammut-Aufgabe, die wir zu bewältigen haben." Ziel der Schwaben ist und bleibt das internationale Geschäft, mit einem Dreier heute würde der VfB in die obere Tabellenhälfte klettern. Die Tabelle
    • 17:11 Hallo und herzlich willkommen im Liveticker auf eurosport.yahoo.de! Max Rinke an den Tasten begleitet für Sie die Partie VfB Stuttgart gegen den FC Bayern München. Viel Spaß!
    • INFO Der FC Bayern ist seit 14 Pflichtspielen unbesiegt und holte seit dem 1:2 gegen Leverkusen 10 Siege und 4 Unentschieden.
    • INFO Das Hinspiel endete mit einem 6:1-Kantersieg des Rekordmeisters – Javi Martinez gab sein BL-Debüt, Vedad Ibisevic flog mit Rot vom Platz.
    • INFO Bayern gewann die letzten sieben Pflichtspiele gegen den VfB – von den letzten 13 Pflichtspielen gegen Bayern konnten die Schwaben nur eines gewinnen (10 Pleiten).
  • Höhepunkte

    • 54. Wieder zappelt der Ball im Netz, doch der Treffer zählt nicht. Müller steht nach einem Schuss von Kroos und der Weitergabe von Van Buyten hauchdünn im Abseits.
A video or other embedded content has been hidden. Click here to view it.

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

  • Spieler bewerten

    Spieler bewerten

    Bitte , um Spieler bewerten zu können.

    Kein Yahoo!-Nutzer? , um eine kostenlose Yahoo!-ID zu bekommen.

    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      7.2 -
      Verteidiger
      Yellow Card 6.3 7
      6 5
      6.5 5
      5.4 5
      Mittelfeld
      Yellow Card 5.9 6
      6 5
      Red Card 5.3 4
      Substitution Out64′ 6.7 6
      Substitution Out64′ 5.7 6
      Angriff
      6.2 6
      Ersatzbank
      Substitution In64′ 5.2 5
      Substitution In64′ 5.8 5
    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      7.2 6
      Verteidiger
      6.8 6
      6.3 6
      6.5 7
      6.9 6
      Mittelfeld
      6.5 6
      6.8 6
      Tor 7.1 7
      Yellow Card 6.3 6
      Substitution Out88′ 7.3 6
      Angriff
      Tor Substitution Out89′ 6.7 7
      Ersatzbank
      Substitution In89′ 7.5 -
      Substitution In88′ 6.7 -

Kommentare 45 - 65 of 65

Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet
  1. Der Dorftrottel Aki hatte, als Kind, zu viel von den­ alkalischen Getränken zu sich genommen und zudem an­ Zappelphillipssyndrom leiden müssen. Er braucht die­ Afmerksamkeit.

    Von WÜRGEN FLOPP, am Di 29.Jan. 15:19
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  2. @ A(l)ki: Mit Hilfe des Schiedsrichters??? Hast du­ getrunken? Die einzige fragwürdige­ Schiedsrichter-Entscheidung war der nicht gegebene­ Elfmeter nach dem Rempler von Niedermeier.

    Von Bajuff, am Mo 28.Jan. 13:25
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  3. Mit Hilfe der Schiris klappts auch in Stuttgart......

    Von Aki, am So 27.Jan. 20:11
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  4. Die Dortmunder können gewinnen wie se wollen,Bayern­ holen sie nicht ein.

    Von Artos11, am So 27.Jan. 19:55
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  5. 12 Punkte auf Doofmund

    Von Loewenherz, am So 27.Jan. 19:34
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  6. 11 Punkte Vorsprung für den FCB. Bayern blamiert die­ ganze Liga.

    Von Görgianer, am So 27.Jan. 19:27
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  7. Das Spiel hat wieder gezeigt, dass die Bayern kaum zu­ schlagen sind.- sie stehen deshalb auch unangefochten­ an der Tabelenspitze

    Von Walter, am So 27.Jan. 19:25
    • 5 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  8. 12 Punkte Vorsprung zum Zufallsmeister BVB ... und das­ ist auch gut so.

    Von also, am So 27.Jan. 19:22
  9. Ha ho he FCB ole

    Von Lars, am So 27.Jan. 19:20
    • 6 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  10. Hallo

    Von Fallensteller, am So 27.Jan. 19:20
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  11. M. und Kadepp, die zwei Deppen der Nation

    Von Ruhrpott Heini, am So 27.Jan. 19:19
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  12. IN the year 1917 , doppelwechsel is man...1937

    Von Petra Schirmacher, am So 27.Jan. 19:18
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  13. die bayern mal wieder zu clecer für die schwaben,bayern­ der neue meister

    Von Franz josef, am So 27.Jan. 19:11
    • 8 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  14. Unverdient gewonnen..

    Von Erwin, am So 27.Jan. 19:11
    • 6 Bewertungen - Gut
    • 9 Bewertungen - Schlecht
  15. Wie kann man ein Spiel nur so verschenken?

    Von Putz, am So 27.Jan. 19:04
    • 5 Bewertungen - Gut
    • 4 Bewertungen - Schlecht
  16. Der arme Bobic, der wird heute schon wieder heulen­ müssen. Mannnnnnnnn!

    Von LODDAR, am So 27.Jan. 19:04
    • 6 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  17. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    @ Moritz...echt, die quatschen vom BVB...ha-ha, die­ sollen sich mit Greuther Fürth messen...man sind die­ Schei***!

    Von M., am So 27.Jan. 19:02
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 9 Bewertungen - Schlecht
  18. 2:0 ole ole

    Von Schinken, am So 27.Jan. 19:02
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 4 Bewertungen - Schlecht
  19. In the year 1900 , is she mad (sen.) 1937!!

    Von Petra Schirmacher, am So 27.Jan. 19:02
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  20. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    Unverdienter kann man nicht gewinnen, falls sie­ gewinnen sollten!

    Von Mikel, am So 27.Jan. 18:58
Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .