Mittwoch 28. November 2012 14. Spieltag Beendet Mercedes-Benz-Arena

VfB Stuttgart 2 - 1 FC Augsburg

  • Traore 11’
  • Ibisevic 69’
  • Koo 44’

6 Kommentare | Kommentar schreiben

  1. Bundesliga - Traoré entscheidet Schwaben-Duell

    Bundesliga - Traoré entscheidet Schwaben-Duell

    Der VfB Stuttgart hat dank des Ex-Augsburgers Ibrahima Traoré das schwäbische Duell gegen das krisengeschüttelte Schlusslicht FC Augsburg gewonnen. More

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • VfB Stuttgart
    • FC Augsburg
    • FAZIT Das war's aus Stuttgart. Dominik Mackevicius bedankt sich für Ihr Interesse. Nehmen Sie jetzt noch die zweite Hälfte von Nürnberg gegen Hoffenheim mit: FCN gegen 1899 live
    • FAZIT Glanzlos aber erfolgreich. So ist das Spiel des VfB Stuttgart heute zu bezeichnen. Gegen den Tabellenletzten reichten zwei gute Chancen zum 2:1 (1:1)-Heimsieg. Der FCA drückte in der Schlussphase auf den Ausgleich, aber VfB-Keeper Sven Ulreich hielt den knappen Vorsprung fest. Augsburg bleibt Letzter, der VfB klettert auf Rang elf.
    • 90.+2 In den letzten zwei Minuten passiert nichts mehr. Der VfB gewinnt das Schwaben-Duell mit 2:1 (1:1) gegen den FC Augsburg.
    • 90. Zwei Minuten lässt Dankert nachspielen.
    • 89. Ulreich verhindert erneut den Ausgleich! Bancé behauptet den Ball im Sechzehner und versucht es aus der Drehung. Auf nassem Geläuf taucht Ulreich hervorragend ab und kann den platzierten Flachschuss entschärfen.
    • 85. Die Schlussphase läuft. Der VfB verteidigt die knappe Führung. Augsburg will zumindest noch den Ausgleich.
    • 83. Weinzierl zieht den letzten Offensiv-Joker: Hain kommt für Ottl.
    • 81 Doppel-Chance für Koo! Erst versucht es der Koreaner mit der Picke aus etwa 18 Metern. Der Ball flattert, Ulreich kann mit einer Hand nur nach vorne abwehren. Koo setzt selbst nach, holt sich den Rebound im Strafraum, setzt den Nachschuss aber knapp am linken Pfosten vorbei. Der FCA drängt auf den Ausgleich!
    • 78. Bancé bedient Mölders, der schirmt den Ball geschickt ab, dreht sich um Tasci und zirkelt den Ball aus der Bewegung aufs lange Eck. Ulreich macht sich lang und kann den Schlenzer gerade noch um den Pfosten lenken. Klasse Aktion von beiden!
    • 76. Hoch und weit auf Mölders oder Bancé lautet das Motto des FCA. Die Augsburger Stürmer haben gegen Tasci und Niedermeier aber einen schweren Stand.
    • 72. Mit einer Standard. Ecke Koo, am langen Pfosten läuft sich Callsen-Bracker frei. Aber Ulreich ist zur Stelle und pflückt den Ball aus der Luft.
    • 71. Mitten in der eigenen Schwächephase erzielt der VfB den erneuten Führungstreffer. Wie reagiert der FCA?
    • 69. TOOOR für Stuttgart! Traoré schlägt einen Freistoß aus dem Halbfeld in den Strafraum. Der Ball ist lange unterwegs, Amsif bleibt auf der Linie kleben, Callsen-Bracker und Bancé verschätzen sich und Ibisevic kann unbedrängt den Ball zur 2:1-Führung ins kurze Eck köpfen. So einfach geht's.
    • 68. Der VfB hat mit sich selbst zu kämpfen. Die Pässe kommen nicht mehr beim Mitspieler an und auch das Publikum wird unruhig.
    • 66. Baier und Bancé kombinieren im Mittelfeld. Auf der linken Seite kommt Ostrzolek zum Flanken, der Ball landet aber hinter dem Tor im Unterrang.
    • 65. Stuttgart versucht das Spielgeschehen wieder an sich zu reißen. Aber der FCA steht in der zweiten Halbzeit besser und agiert selbstbewusster.
    • 62. Labbadia bringt Spielgestalter Hajnal für den laufstarken Holzhauser.
    • 59. Niedermeier hält Bancé im Mittelfeld und verhindert so einen möglichen Angriff der Augsburger. Gelb und Freistoß für Augsburg die richtige Entscheidung von Schiri Dankert.
    • 57. Der FCA setzt auf Offensive: Weinzierl bringt Bancé für Oehrl.
    • 51. Torun klebt der Ball am Fuß. Der neue Mann kreuzt von links in die Mitte, hat dann aber nicht den Blick für den freistehenden Traoré auf der rechten Außenbahn. Torun wählt stattdessen den direkten Weg in die Spitze. Sein Pass kommt aber nicht bei Ibisevic an.
    • 48. Die Chance zur Führung! Augsburg wirkt unsortiert und Sakai dringt mit Tempo bis zur Grundlinie druch und legt aus vollem Lauf den Ball hoch in die Mitte zurück. Traoré kommt eingelaufen, wuchtet per Kopf das Leder aber knapp am rechten Pfosten vorbei.
    • 46. Beide Trainer haben einmal gewechselt: Beim VfB kommt Torun für Harnik in die Partie. Bei den Gästen aus Augsburg ersetzt Petrzela Mittelfeldmann de Jong.
    • 46. Beide Teams sind zurück. Die zweite Hälfte läuft.
    • INFO Liebe Eurosport-User! Jetzt der Hinweis an Sie: Machen Sie mit, benoten Sie alle Spieler der Partie Stuttgart gegen Augsburg und nehmen Sie Einfluss auf die Top-Elf des 14. Spieltag. Morgen steht dann die User-Elf dem Top-Team der Eurosport Redaktion gegenüber. Viel Erfolg!
    • HZ Gerade zwei Torschüsse kamen in den ersten 45 Minuten aufs Tor - und beide zappelten gleich im Netz. Der Ex-Augsburger Traoré brachte den VfB nach elf Minuten in Front. Die Stuttgarter bestimmten weiter das Spielgeschehen. Wie aus dem Nichts erzielte Koo mit einem fulminanten Distanzschuss kurz vor der Pause den Ausgleich. 1:1 steht's zwischen dem VfB und dem FCA.
    • 45. Kurz nach dem Ausgleich pfeift Dankert die ersten 45. Minuten ab.
    • 44. TOOOR für Augsburg! Traumtor durch Koo! Der Koreaner erhält den Ball im Mittelfeld, lässt mit einer Körperdrehung drei Stuttgarter aussteigen und fasst sich ein Herz. Aus etwa 25 Metern Torentfernung hämmert Koo das Leder mit seinem linken Fuß ins Kreuzeck zum 1:1-Ausgleich!
    • 41. Augsburg mit der ersten Ecke. Koo's Hereingabe klärt der VfB jedoch bereits am ersten Pfosten. Die Stuttgarter stehen defensiv sehr sicher.
    • 37. Für Kvist geht's nach einer Ladung Eisspray weiter. Und der VfB sucht wieder den direkten Weg in die Spitze. Aber Holzhauser kann in einer Zwei-auf-Zwei-Situation den Ball nicht kontrollieren.
    • 35. Nach einem Zweikampf mit Callsen-Bracker muss Kvist außerhalb des Spielfelds behandelt werden. Der VfB zurzeit nur zu zehnt.
    • 34. Freistoß de Jong aus dem Mittelfeld. Die FCA-Spieler lauern am Elfmeterpunkt. Die Hereingabe misslingt aber völlig und landet direkt in den Armen von VfB-Keeper Ulreich.
    • 32. Erste Verwarnung in einem noch eher harmlosen Spiel. Sankoh hält im Mittelfeld den Fuß drüber und sieht zurecht den gelben Karton. Unnötige Aktion für einen Innenverteidiger!
    • 29. Baier schickt de Jong auf links. Tasci rückt aus der Innenverteidigung und stoppt den FCA-Spieler mit einem klasse Tackling. Die Augsburger nun etwas mutiger.
    • 24. Der FCA mit seinem ersten Spielzug. De Jong wird auf der linken Außenbahn von Ottl angespielt und setzt sich gut gegen Sakai bis zur Grundlinie durch. Die Flanke des Niederländers ist für den am zweiten Pfosten lauernden Koo aber letztendlich zu lang.
    • 22. Hier spielt nur eine Mannschaft: der VfB. Wieder leitet Traoré über links den Angriff ein. In der Mitte ist Ibisevic auf sich alleine gestellt. Aber erst mit vereinten Kräften können fünf (!) Augsburger die Situation klären.
    • 19. Nach Ballverlust Augsburg kontert der VfB. Ibisevic spielt auf linksaußen auf den eingerückten Molinaro, der direkt abzieht. Aber Sankoh steht richtig und blockt zur Ecke.
    • 16. Die linke Seite des VfB Stuttgarts macht richtig Tempo. Allen voran der flinke Ibrahima Traoré wirkt richtig motiviert. Augsburg steht hingegen tief in der eigenen Hälfte.
    • 13. Auch aus den Fanblocks - zumindest aus der Cannstatter Kurve - kommt nun Stimmung ins Spiel.
    • 11. TOOOR für Stuttgart! Ibisevic lässt Sankoh stehen, dringt über rechts in den Strafraum und legt den Ball am Fünfer quer. Am zweiten Pfosten rückt Traoré ein und schiebt zum 1:0 für Stuttgart ein. Der Ex-Augsburger bringt mit seinem ersten Saisontor den VfB in Führung!
    • 9. Beide Fangruppen haben sich nun doch stillschweigend geeinigt erst einmal still und stumm in den Blöcken zu verharren.
    • 8. Nächste Chance durch Holzhauser! Traoré passt den Ball flach in den Fünfer. Am kurzen Pfosten fälscht Holzhauser den Ball ab, bringt ihn aber nicht aufs Tor.
    • 4. Erster Aufreger! Sakai wird von Traoré auf der rechten Außenbahn prima freigespielt. Der Japaner flankt den Ball vor den FCA-Kasten, wo Harnik hochsteigt. Der Österreicher wird aber von Sankoh leicht gerempelt und kann den Kopfball nicht kontrolliert aufs FCA-Tor bringen. Kein Strafstoß sagt Schiri Dankert.
    • 2. Verhalten feuern die Heimfans ihr Team an. Der VfB spielt in weiß, der FCA im schwarzen Auswärtsdress. Der Platz ist tief, es hat den ganzen Tag in Stuttgart geregnet.
    • 1. Los geht's. Schiri Dankert gibt die Partie frei.
    • 19:59 Beide Teams stehen bereit. In den Fankurven werden die Schals in die Luft gestreckt. Noch ist es aber in den Kurven still. Allerdings soll der schweigende Fanprotest gegen die DFB-Regularien nicht bis zur 12. Minute gehalten werden.
    • INFO Liebe Eurosport-User! Jetzt der Hinweis an Sie: Machen Sie mit, benoten Sie alle Spieler der Partie Stuttgart gegen Augsburg und nehmen Sie Einfluss auf die Top-Elf des 14. Spieltags. Morgen steht dann die User-Elf dem Top-Team der Eurosport Redaktion gegenüber. Viel Erfolg!
    • 19:55 Beim VfB steht unter anderem der Ex-Augsburger Traoré in der Anfangsformation. Zwei weitere Veränderungen nimmt Labbadia zudem vor (Niedermeier und Holzhauser). Hier die Startelf: Ulreich - Sakai, Tasci, Niedermeier, Molinaro - Kvist - Harnik, Holzhauser, Gentner, Traoré - Ibisevic
    • 19:50 Weinzierl setzt gegen den VfB wieder auf ein 4-2-3-1-System mit zwei Spitzen. Hier die Startelf der Augsburger: Amsif - Callsen-Bracker, Sankoh, Klavan, Ostrzolek - Ottl, Baier - Koo, de Jong - Oehrl, Mölders
    • 19:48 Trotz dem enttäuschenden Endergebnis gegen Gladbach geht FCA-Trainer Markus Weinzierl heute positiv ins Spiel gegen Stuttgart: "Wir wollen dort einen Sieg landen", so das Ziel der Fuggerstädter. Drei Punkte hat der FCA auch dringend nötig, um nicht den Anschluss ans rettende Ufer zu verlieren. Die aktuelle Tabellensituation
    • 19:44 Sowohl die Augsburger als auch der VfB stehen folglich gewaltig unter Druck. "Wir müssen druckvoll und sauber spielen", so die Ansage von Stuttgart-Coach Bruno Labbadia. Mit Rückblick auf die Niederlage in Freiburg fordert Labbadia, dass seine Spieler ruhig und bedacht agieren, aber in der Offensive zeitgleich mit großer Geschwindigkeit durch die FCA-Abwehr brechen.
    • 19:40 Beide Mannschaften mussten am vergangenen Wochenende einen Dämpfer hinnehmen. Der VfB Stuttgart unterlag im Baden-Württemberg-Derby dem SC Freiburg mit 3:0. Der FCA klebt nach dem 1:1 gegen Mönchengladbach - der Ausgleich fiel erst in der 85. Minute - weiter am Tabellenende.
    • 19:35 Hallo und herzlich willkommen im Liveticker auf eurosport.yahoo.de zum schwäbischen Duell. Der VfB Stuttgart empfängt die bayrischen Schwaben aus Augsburg. Dominik Mackevicius ist für Sie am Ball. Anpfiff ist um 20.00 Uhr.
    • INFO Trainer Bruno Labbadia holt schon mit einem Unentschieden seinen 100. Bundesligapunkt mit Stuttgart. Die Augsburger punkteten auf fremden Plätzen bislang nur mit zwei torlosen Remis in Hoffenheim und Nürnberg. Ins Tor trafen sie auswärts nur, wenn sie mit mindestens zwei Toren in Rückstand lagen. Aus den letzten fünf Partien holten sie mit dem harmlosesten Angriff der Liga nur einen Zähler, obwohl Sascha Mölders in jedem der letzten drei Spiele ins Netz traf. - Vergangene Saison: 2:1 und 3:1
    • INFO Der letzte Augsburger Sieg in einem Pflichtspiel gegen die schwäbischen Landsleute war auch ihr einziger auf des Gegners Platz: 1:0 am 6. März 1976 in der 2. Bundesliga Süd. Drei von fünf VfB-Toren in den bisherigen beiden Bundesligaduellen erzielte Martin Harnik, einer von nur vier Stuttgarter Liga-Torschützen in der laufenden Saison. Der VfB verlor zwei der letzten drei Ligapartien, in denen er acht Gegentore kassierte, und hat mit 6:14 Toren die schlechteste Bilanz der zweiten Halbzeit.
  • Höhepunkte

    • FAZIT Glanzlos aber erfolgreich. So ist das Spiel des VfB Stuttgart heute zu bezeichnen. Gegen den Tabellenletzten reichten zwei gute Chancen zum 2:1 (1:1)-Heimsieg. Der FCA drückte in der Schlussphase auf den Ausgleich, aber VfB-Keeper Sven Ulreich hielt den knappen Vorsprung fest. Augsburg bleibt Letzter, der VfB klettert auf Rang elf.
    • 89. Ulreich verhindert erneut den Ausgleich! Bancé behauptet den Ball im Sechzehner und versucht es aus der Drehung. Auf nassem Geläuf taucht Ulreich hervorragend ab und kann den platzierten Flachschuss entschärfen.
    • 81 Doppel-Chance für Koo! Erst versucht es der Koreaner mit der Picke aus etwa 18 Metern. Der Ball flattert, Ulreich kann mit einer Hand nur nach vorne abwehren. Koo setzt selbst nach, holt sich den Rebound im Strafraum, setzt den Nachschuss aber knapp am linken Pfosten vorbei. Der FCA drängt auf den Ausgleich!
    • 78. Bancé bedient Mölders, der schirmt den Ball geschickt ab, dreht sich um Tasci und zirkelt den Ball aus der Bewegung aufs lange Eck. Ulreich macht sich lang und kann den Schlenzer gerade noch um den Pfosten lenken. Klasse Aktion von beiden!
    • 69. TOOOR für Stuttgart! Traoré schlägt einen Freistoß aus dem Halbfeld in den Strafraum. Der Ball ist lange unterwegs, Amsif bleibt auf der Linie kleben, Callsen-Bracker und Bancé verschätzen sich und Ibisevic kann unbedrängt den Ball zur 2:1-Führung ins kurze Eck köpfen. So einfach geht's.
    • 48. Die Chance zur Führung! Augsburg wirkt unsortiert und Sakai dringt mit Tempo bis zur Grundlinie druch und legt aus vollem Lauf den Ball hoch in die Mitte zurück. Traoré kommt eingelaufen, wuchtet per Kopf das Leder aber knapp am rechten Pfosten vorbei.
    • HZ Gerade zwei Torschüsse kamen in den ersten 45 Minuten aufs Tor - und beide zappelten gleich im Netz. Der Ex-Augsburger Traoré brachte den VfB nach elf Minuten in Front. Die Stuttgarter bestimmten weiter das Spielgeschehen. Wie aus dem Nichts erzielte Koo mit einem fulminanten Distanzschuss kurz vor der Pause den Ausgleich. 1:1 steht's zwischen dem VfB und dem FCA.
    • 44. TOOOR für Augsburg! Traumtor durch Koo! Der Koreaner erhält den Ball im Mittelfeld, lässt mit einer Körperdrehung drei Stuttgarter aussteigen und fasst sich ein Herz. Aus etwa 25 Metern Torentfernung hämmert Koo das Leder mit seinem linken Fuß ins Kreuzeck zum 1:1-Ausgleich!
    • 11. TOOOR für Stuttgart! Ibisevic lässt Sankoh stehen, dringt über rechts in den Strafraum und legt den Ball am Fünfer quer. Am zweiten Pfosten rückt Traoré ein und schiebt zum 1:0 für Stuttgart ein. Der Ex-Augsburger bringt mit seinem ersten Saisontor den VfB in Führung!
A video or other embedded content has been hidden. Click here to view it.

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

  • Spieler bewerten

    Spieler bewerten

    Bitte , um Spieler bewerten zu können.

    Kein Yahoo!-Nutzer? , um eine kostenlose Yahoo!-ID zu bekommen.

    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      7.5 9
      Verteidiger
      7.1 6
      6.3 7
      Yellow Card 7.5 8
      5.7 7
      Mittelfeld
      6.3 6
      Substitution Out70′ 6.9 7
      Substitution Out62′ 7.3 7
      Angriff
      Substitution Out45′ 5.8 6
      Tor 6.7 9
      Tor 7.9 7
      Ersatzbank
      Substitution In62′ 5.3 9
      Substitution In70′ 5 5
      Substitution In45′ 4.2 6
    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      5.1 5
      Verteidiger
      6.7 4
      Yellow Card 5.1 4
      7.1 6
      6 5
      Mittelfeld
      Substitution Out82′ 6.6 3
      7 4
      Tor 5.3 7
      Substitution Out56′ 6.4 5
      Substitution Out45′ 6.1 6
      Angriff
      7 5
      Ersatzbank
      Substitution In45′ 3.8 4
      Substitution In82′ 7 -
      Substitution In56′ 3.6 5

Kommentare 1 - 6 of 6

Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet
  1. Um Missverständnisse zu vermeiden, ohne Ullreich wären­ wir ziemlich weit unten in der Tabelle.

    Von Peter, am Mi 28.Nov. 21:45
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  2. Ich verstehe das gekrampfe des VFB nicht,auf diesem­ Tabellenplatz müßte man doch ohne Druck und große Sorge­ frei aufspielen können.Den Tabellenplatz haben wir­ Ullreich zu verdanken.

    Von Peter, am Mi 28.Nov. 21:37
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  3. ----

    Von , am Mi 28.Nov. 19:31
    • 4 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  4. der vfb macht aus augsburg das augsburger pupentheater

    Von Mario balotelli, am Mi 28.Nov. 14:58
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  5. der vfb gewinnt und macht boden gut in der tabele

    Von Mario balotelli, am Mi 28.Nov. 14:57
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  6. 2:1

    Von Bayernclwinner2013, am Di 27.Nov. 22:09
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .