Samstag 26. Januar 2013 19. Spieltag MAGE SOLAR Stadion

Countdown: -450 Tage

  1. Bundesliga - Freiburg trotzt Bayers Offensivpower

    Bundesliga - Freiburg trotzt Bayers Offensivpower

    Bayer Leverkusen droht in der Bundesliga endgültig den Anschluss an Spitzenreiter Bayern München zu verlieren. In Freiburg verpasste man drei Punkte. More

  • Live-Kommentare

    • 20:21 Das war's im Liveticker zur Partie Freiburg gegen Leverkusen. Morgen geht es natürlich weiter mit Bundesliga-Fußball. Um 15:30 Uhr geht es weiter mit Hamburg gegen Bremen, um 17:30 Uhr geben sich die Bayern in Stuttgart die Ehre. Bis dahin!
    • FAZIT Es war ein gutes Spiel in Freiburg, nur die Tore fehlten. Beide Teams hatten ihre Chancen, waren beim Abschluss aber nicht konsequent genug. Vor allem taktisch agierten beide Teams absolut fokussiert, leisteten sich kaum Patzer und gehen deshalb zu Recht ohne Gegentor vom Platz. Mit dem Remis klettert Bayer wieder auf den zweiten Platz, Freiburg festigt den Platz im oberen Teil der Tabelle.
    • 90.+1 Schluss in Freiburg! Der SC und Bayer trennen sich torlos, 0:0.
    • 89. Nächster Wechsel: Kruse macht Platz für Santini.
    • 88. Leverkusen kontert, der Pass von Kießling ist aber einen Tick zu lang für den pfeilschnellen Sam. Baumann ist zur Stelle und klärt die Situation.
    • 85. Guédé sorgt für Wirbel. In der Mitte ist Kruse gedeckt, der Angreifer versucht es also selbst, Leno lässt aber auch hier nichts anbrennen.
    • 83. Schürrle hat nur einen Verteidiger vor sich, zieht vorbei und versucht es aus spitzem Winkel. Baumann reißt die Arme hoch und verhindert das 0:1 mit einem starken Reflex. Der Nachschuss von Bender wird von Diagné geblockt.
    • 82. Klar, unnötiges Risiko wollen beide Mannschaften nicht mehr gehen. Vor allem die Gastgeber lauern auf Konter, bleiben aber zu oft schon im Mitttelfeld hängen.
    • 80. Kaum eingewechselt, hat Guédé die erste Chance. Der Stürmer nimmt die Flanke volley, Leno macht sich ganz lang und klärt zur Ecke.
    • 79. Auch Freiburg wechselt das erste Mal. Für Rosenthal kommt Guédé.
    • 77. Obwohl die Mannschaften körperlich sehr präsent agieren, ist es ein absolut faires Spiel bislang. Schiedsrichter Brych hat alles im Griff, nur selten gibt es Fouls, die über die Stränge schlagen.
    • 74. Bayer wechselt das erste Mal. Castro hat Feierabend, Sam kommt für die Schlussviertelstunde.
    • 71. Wenn aus dem Spiel nichts geht, warum es nicht einfach mal aus der Distanz versuchen? Schürrle vernascht zwei Gegner und hält aus 20 Metern einfach mal drauf. Das Leder klatscht an den rechten Pfosten, Freiburg im Glück.
    • 69. Freiburg steht weiterhin tief und lauert jetzt auf Konter. Wie bei Caligiuri fehlt aber die Genauigkeit beim letzten Pass. Bei Rosenthal im Sturm kommt der Ball einfach zu selten an.
    • 66. Schade, nach dem schwungvollen Auftakt zu Beginn ist die Partie wieder ein wenig verflacht. Oft bleibt der Ball im Mittelfeld hängen, ein geordnetes Kombinatiosspiel kommt nur noch selten zustande.
    • 63. Boenisch flankt aus dem Halbfeld auf den Elfmeterpunkt. Schürrle steigt hoch, der Ball rutscht ihm aber über den Scheitel, Keeper Baumann muss nicht eingreifen.
    • 61. Freiburg kontert über den linken Flügel. Caligiuri legt den Turbo ein, wird von Carvajal aber stark abgelaufen - Abstoß Bayer.
    • 58. Da muss Bayer einfach besser aufpassen: wieder trabt Schürrle aus dem Abseits heraus und ist dann natürlich viel zu spät im Zweikampf. Leverkusen kann das schnelle Kombinationsspiel weiterhin nicht wie gewohnt aufziehen.
    • 55. Wie schon im ersten Durchgang, geht es auch zu Beginn der zweiten Hälfte munter hin und her. Beide Teams sind vor dem Tor aber zu unentschlossen, die Zuschauer hätten Tore verdient gehabt.
    • 52. Freiburg reagiert prompt. Schmid mit der sehenswerten Flanke auf den langen Pfosten. Flum legt mit viel Übersicht auf Kruse ab. Leno ist aber auf der Höhe, taucht ab und rettet das 0:0 für Leverkusen.
    • 51. Bayer hat die erste gute Chance der zweiten Hälfte. Boenisch hat links zu viel Platz, Castro rauscht am Fünfer heran, trifft das Leder aber nicht voll. Freiburg klärt zur ersten Ecke der Partie.
    • 49. Leverkusen bemüht sich zu Beginn des zweiten Durchgangs um Ballbesitz. Freiburg steht etwas tiefer als noch im ersten Durchgang und lässt die Gäste erst einmal kommen. Wieder versucht es Bayer nur mit dem langen Ball, die Räume im Mittelfeld sind einfach zu eng.
    • 46. Weiter geht's in Freiburg, der Ball rollt wieder!
    • FAZIT Es ist ein munteres Spielchen in Freiburg, noch fehlen aber die Tore. Vor allem die Gastgeber kamen zu einigen guten Aktionen. Bayer tut sich gegen kompakt stehende Breisgauer schwer, Kießling im Sturm hängt ebenso in der Luft wie Schürrle und Castro auf den Außenbahnen. Wir hoffen natürlich auf den ein oder anderen Treffer in der zweiten Hälfte, gleich geht's weiter.
    • 45. Pünktlich auf die Sekunde endet der erste Durchgang - 0:0.
    • 42. Der lange Ball aus dem Halbfeld landet bei Kruse im Strafraum. Der dreht sich acht Meter vor dem Tor blitzschnell um die eigene Achse, zieht ab, lässt aber nur das Außennetz zappeln.
    • 41. Boenisch kann Schmid an der Eckfahne nur mit einem Foul stoppen und sieht den nächsten gelben Karton.
    • 40. Die Begegnung hat ein wenig an Fahrt verloren. Es gibt viele Zweikämpfe im Mittelfeld, kleine Fouls unterbrechen den Spielfluss.
    • 37. Auch Wollscheid leistet sich im Mittelfeld ein absolut vermeidbares Foul und sollte solche Ausflüge aus der Innenverteidung in Zukunft besser unterlassen.
    • 35. Nach einem unnötigen Schubser im Mittelfeld sieht Krmas die erste Verwarnung der Partie.
    • 34. Da muss Bayer mehr draus machen! Castro hat das Auge für Schürrle und Boenisch auf dem linken Flügel. Der Ex-Bremer passt den Ball auf den Fünfer, findet aber keinen Abnehmer.
    • 32. Caligiuri sorgt auf seiner linken Seite für ordentlich Betrieb in der Hintermannschaft der Gäste. Wieder zieht der Flügelflitzer von links in die Mitte, trifft den Ball aber nicht voll - Abstoß Bayer.
    • 30. Bei Kießling macht sich langsam der Frust breit. Gegen Krmas kommt er zu spät in den Zweikampf und meckert anschließend. Schiedsrichter Brych beruhigt die Gemüter, es kann ohne Verwarnung weiter gehen.
    • 28. Kießling geht im Freiburger Strafraum zu Boden. Der Stürmer wird leicht am rechten Fuß getroffen, Brych entscheidet auf weiterspielen - eine vertretbare Entscheidung.
    • 27. Der SC kommt in Fahrt. Hedenstad wird auf dem rechten Flügel freigespielt. Der 21-Jährige gibt den Ball in den Rücken der Abwehr, Caligiuris Schlenzer segelt aber gut zwei Meter am Pfosten vorbei.
    • 24. Wieder steht Schürrle im Abseits. Bayer agiert viel mit langen Bällen, für die Freiburger Innenverteidiger doch recht einfach zu verteidigen. Aus dem Spiel heraus wartet Leverkusen auf die erste konsequent herausgespielte Aktion.
    • 21. Flum und Schuster machen bislang eine starke Partie im Zentrum. Leverkusen kommt nur selten zur Entfaltung, vor allem die schnellen Schürrle und Castro auf den Außenbahnen können noch nicht in Szene gesetzt werden.
    • 18. Klasse Kombination der Leverkusener! Carvajal leitet den Ball nach einer schönen Seitenverlagerung direkt in die Mitte weiter. Rolfes rauscht heran, setzt das Leder aber hauchdünn neben den Pfosten.
    • 17. Leno ist geschlagen, doch der Querbalken verhindert das 1:0! Rosenthal versucht es nach einer Flanke von rechts volley vom Elfmeterpunkt, scheitert aber an der Unterkante der Latte.
    • 17. Es ist ein richtig munterer Kick in Freiburg, Torchancen sind aber noch Mangelware. Beide Teams agieren taktisch sehr konzentriert, verschieben gut und zwingen den Gegner oft zu langen Bällen.
    • 14. Noch sucht der beste Torjäger der Liga nach der Bindung zum Spiel. Stefan Kießling im Sturm der Gäste wird von Krmas und Diagné konsequent gedeckt und hängt momentan in der Luft.
    • 11. Da ist der erste Torabschluss des Spiels! Schmid tankt sich links im Strafraum an Boenisch vorbei, kann aus kurzem Winkel Leno im Bayer-Tor aber nicht in Verlegenheit bringen.
    • 9. Kruse kommt im Leverkusener Strafraum zu Fall, der Pfiff bleibt aber aus - zu Recht! Körperkontakt war da, für einen Strafstoß langt das aber bei weitem nicht.
    • 8. Hedenstad tritt Schürrle von hinten auf die Ferse. Schmerzhaft für den Leverkusener, der aber gleich wieder aufsteht. Referee Brych belässt es bei einer Ermahnung für den Freiburger.
    • 5. Beide Teams stehen bei gegnerischem Ballbesitz sehr hoch und attackieren früh. Frühe Ballverluste sind die Folge, noch suchen die Mannschaften nach der Ruhe im Aufbauspiel.
    • 2. Rosenthal wird das erste Mal lang geschickt. Boenisch auf seiner linken Abwehrseite ist aber zur Stelle und läuft den Angreifer ganz locker ab.
    • 1. Auf geht's, rein ins Vergnügen! Leverkusen hat Anstoß und spielt im ersten Durchgang von rechts nach links.
    • 18:28 Die Teams kommen aus den Katakomben. Die Gastgeber laufen in roten Trikots auf, Bayer Leverkusen spielt in weißen Dressen.
    • 18:25 Schiedsrichter im Mage Solar Stadion ist übrigens Dr. Felix Brych. An den Seitenlinien wird der Referee von Mark Borsch und Marco Achmüller unterstützt.
    • 18:23 Zwei gute alte Bekannte sind heute ebenfalls zu Gast in Freiburg. Die letzten 13 Spiele, in denen der Ex-Freiburger Ömer Toprak startete, hat Bayer nicht verloren (10 Siege, 3 Remis), die letzten acht wurden gar gewonnen. Der andere Ex-Freiburger Daniel Schwaab gewann alle fünf Partien gegen seinen Ex-Klub.
    • 18:20 Freiburg kassierte in der laufenden Spielzeit 18 Gegentore, so wenige wie nie in der Bundesliga zu diesem Zeitpunkt. Nur der FC Bayern (7) hat eine bessere Defensive. Als Trainer Christian Streich zur Rückrunde 2011/12 übernahm, hatten die Breisgauer mit 39 Gegentoren die schwächste Defensive der Liga. Teamseite SC Freiburg
    • 18:17 Mit einem Dreier in Freiburg will Bayer wieder auf den zweiten Tabellenplatz vorrücken, nachdem der Meister aus Dortmund mit dem Sieg am Freitag an Leverkusen vorbeigezogen war. Vor allem auf einem Mann ruhen die Hoffnungen der Gäste: Stefan Kießling ist in Topform und momentan der erfolgreichste Torjäger der Liga. Die Top-Torschützen
    • 18:14 Wer hätte das vor der Saison gedacht? Der Sportclub empfängt im Spitzenspiel des 19. Spieltags die Werkself aus Leverkusen, um 18:30 Uhr geht es los! Fünf Spiele gab es heute bereits, hier geht es zur kompakten Zusammenfassung der Nachmittagsbegegnungen. Hannover siegt, Schalke patzt
    • 18:12 Hallo und herzlich willkommen im Liveticker auf eurosport.yahoo.de! Max Rinke an den Tasten begleitet für Sie die Partie SC Freiburg gegen Bayer Leverkusen. Viel Spaß!
    • INFO Betrachtet man nur die letzten 7 Spieltage, so steht Leverkusen mit 18 Punkten auf Platz 1, Freiburg mit 14 Zählern auf Platz 4 der Tabelle – punktgleich mit den dritt-platzierten Dortmundern und nur 1 Punkt hinter Bayern.
    • INFO Freiburg blieb in den letzten 3 Heimspielen gegen Bayer ohne Tor und verlor die letzten 4 Heimspiele gegen die Werkself allesamt, bei einem Torverhältnis von 1-10. Nur gegen den FCB gab es 5 Bundesliga-Heimpleiten in Folge (2001/02 - 2010/11).
    • INFO Leverkusen hat 7 der letzten 9 Spiele gegen Freiburg gewonnen (1 Remis, 1 Nieder¬la¬ge). In Freiburg verlor Leverkusen nur 1 der letzten 10 Bundesliga-Spiele (6 Siege, 3 Remis), ein 0-1 im Februar 2004.

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

    Voraussichtliche Aufstellungen

    Keine Aufstellung verfügbar

  • Spieler bewerten

    Leider steht die Funktion ‘Spieler bewerten‘ nicht zur Verfügung, da keine Mannschaftsaufstellungen für das Spiel vorliegen.

SC Freiburg - Letzte 5 Ergebnisse

Kommentare 1 - 11 of 11

Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet
  1. @ Jenni: Wenn man keine Ahnung von Fußball hat, dann­ schon.

    Von Christian, am Sa 26.Jan. 21:47
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  2. Das war ein schwaches Spiel.

    Von Jenni, am Sa 26.Jan. 20:21
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  3. 3:1

    Von , am Sa 26.Jan. 19:01
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  4. In the year 1859 , is she 1937 MAD (Sen.)?!?!!?

    Von Petra Schirmacher, am Sa 26.Jan. 19:01
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  5. 2:0

    Von , am Sa 26.Jan. 19:00
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  6. Freiburg 2 - Leverkusen 0

    Von Olaf S, am Sa 26.Jan. 18:34
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  7. Freiburg gewinnt 2:0

    Von Olaf S, am Sa 26.Jan. 18:25
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  8. Lever, muss heute gewinnen. tipp; 1:2

    Von Ribery, am Sa 26.Jan. 17:55
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 4 Bewertungen - Schlecht
  9. 1:2 vieleicht sogar 2:2

    Von Luche, am Sa 26.Jan. 13:20
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  10. leverkussen gewinnt 1:2

    Von Mario balotelli, am Sa 26.Jan. 11:10
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 4 Bewertungen - Schlecht
  11. ฟ

    Von Jenni, am Fr 25.Jan. 22:01
    • 5 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .