Dienstag 27. November 2012 14. Spieltag Beendet AWD-Arena

  1. Bundesliga - Hannover schießt Fürth tiefer in die Krise

    Bundesliga - Hannover schießt Fürth tiefer in die Krise

    Fürth sammelt auch in Hannover keine Punkte und verliert langsam den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze. Mame Diouf brachte die 96er auf die Siegesstraße. More

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • Hannover 96
    • Greuther Fürth
    • 21:56 Das war es mit der Partie Hannover 96 gegen Greuther Fürth. Daniel Michel bedankt sich für Ihr Interesse. Im Liveticker von eurosport.yahoo.de geht es am Mittwoch mit der Bundesliga weiter, darunter die Partie SC Freiburg gegen den FC Bayern München (20.00 Uhr).
    • FAZIT Hannover zeigte gegen Greuther Fürth nach der 0:5-Pleite in München die richtige Reaktion. Der 2:0-Sieg geht in Ordnung, weil 96 die bessere Spielanlage zeigte und seine Chancen zur rechten Zeit nutzte. Abstiegskandidat Fürth muss sich in Zweikämpfen cleverer verhalten und vor dem Tor effizienter werden.
    • 90.+2 Schlusspfiff in Hannover. 96 besiegt Fürth mit 2:0.
    • 90.+2 Sakai probiert es mit einer Flanke von rechts, sie wird geblockt, Ecke für 96 nochmal. Die wird nicht mehr ausgeführt.
    • 90.+1 Das Spiel verlagert sich nochmal ins Mittelfeld. Pander spielt Cherundolo an, Fürth gewinnt den Zweikampf.
    • 90.+1 Sobiech kommt im Strafraum zum Schuss, Keeper Grün hält sicher.
    • 90. Zieler erhält nochmal einen Rückpass kurz vor Spielende, Hannover wartet auf den Schlusspfiff. Zwei Minuten Nachspielzeit sind angezeigt.
    • 89. Dritter Wechsel bei Hannover 96: Sakai kommt, Ya Konan geht.
    • 88. Fürth kombiniert auf links schön nach vorne, Stieber flankt aber ungenau in den Strafraum. Am Ende klärt Haggui die Situation.
    • 87. Fürth hat Einwurf auf rechts, Hannover erobert den Ball und kontert. Kleine sichert vor Ya Konan ab.
    • 86. Zweiter Wechsel bei Hannover 96: Diouf geht, Sobiech kommt.
    • 85. Mavraj mit einem Fehlpass, Ya Konan schaltet schnell auf Angriff um. Vor dem Fürther Strafraum muss er den Konter aber abbrechen. Neuer Spielaufbau von 96.
    • 84. Hannover zieht sich nun wieder zurück, Fürth sucht verzweifelt nach der Lücke, um in den Strafraum von 96 einzudringen.
    • 82. Azemi kommt nicht ganz an eine Flanke heran, Fürth erhält aber Eckball. Zieler faustet den Ball aus der Gefahrenzone.
    • 81. Auch Prib begeht Foulspiel, Hannover lässt es ruhig angehen.
    • 80. Fürth rennt auf das 96-Tor planlos an, die 96-Abwehr hat leichtes Spiel. Schulz geht bei einem Kopfballduell zu Boden - Freistoß für Hannover.
    • 78. Fürth begeht nun zahlreiche Fouls. Azemi foult Eggimann, der sich behandeln lassen muss.
    • 77. Hannover gewinnt nun an Dominanz im Spiel. Fürth muss sich erst erholen vom 2:0.
    • 76. Kleine foult innerhalb von einer Minute zwei Mal. Zu viel - Gelb für den Fürther.
    • 73. Gelb für Schmiedebach. Er steigt im Zweikampf zu hart gegen Kleine ein.
    • 72. Erster Wechsel bei Hannover 96: Schlaudraff geht, Schmiedebach kommt.
    • 72. Diouf setzt wieder zu einem Fallrückzieher an, keine Gefahr allerdings für Fürths Keeper Grün.
    • 72. Dritter Wechsel bei Greuther Fürth: Pledl kommt für Klaus.
    • 69. TOOOR für Hannover 96! Eggimann erhöht auf 2:0. Zunächst geht Nehrig an der Eckfahne zu unwirsch gegen Rausch vor und bringt ihn zu Fall. Schlaudraff führt den Freistoß aus, flankt scharf, Eggimann steigt am höchsten und köpft aus sieben Metern oben ins Eck zum 2:0 ein. Keeper Grün kommt mit den Fingern noch etwas an den Ball, das reicht aber nicht mehr, um das Tor zu verhindern.
    • 67. Zweiter Wechsel bei Greuther Fürth: Pekovic geht, Azemi kommt.
    • 67. Erster Wechsel bei Greuther Fürth: Asamoah geht, Nöthe kommt.
    • 64. Viele Zweikämpfe prägen die Partie, Hannover versucht die Standards für sich zu nutzen.
    • 62. Eggimann köpft nur knapp am Pfosten vorbei. Pander flankt einen Freistoß aus dem Mittelfeld platziert und hoch in den Strafraum, der 96-Verteidger köpft mit Wucht aus zehn Metern - der Ball fliegt knapp am Lattenkreuz vorbei. Glück für Fürth.
    • 60. Fürth läuft innerhalb kurzer Zeit zwei Mal ins Abseits. Hannover stellt die Abseitsfalle geschickt.
    • 58. Zweite Ecke für Hannover: Schlaudraff flankt von links, Ya Konan kommt an den Ball ran, es fehlt aber der Druck hinter den Kopfball. Abstoß Fürth.
    • 57. Cherundolo schickt Schlaudraff auf rechts steil, Fürths Verteidiger Mavraj ist aber einen Tick schneller als der 96-Stürmer.
    • 56. Pander mit einem Fehlpass im Mitelfeld, Klaus marschiert, bleibt aber vor dem Strafraum stecken.
    • 55. Fürth macht deutlich, den Ausgleich erzwingen zu wollen. Spielerisch klappt aber wenig, ein langer Pass rollt ins Toraus.
    • 53. Mavraj nimmt Ya Konan den Ball ab, leitet den Fürther Angriff ein. Sekunden später taucht Mavraj im Strafraum auf, zieht ab, der Ball geht über die Latte.
    • 50. Starke Parade von Zieler: Prib lupft den Ball auf Stieber. Der Fürther kommt aus zehn Metern frei zum Schuss, Zieler ist blitzschnell am Boden und pariert zur Ecke.
    • 48. Diouf vergibt drei Mal in Serie: Schlaudraff schickt Diouf steil. Der Stürmer läuft alleine auf Keeper Grün zu, schießt Grün am Strafraum an. Der Ball prallt zurück, Diouf köpft - der Ball fliegt an die Latte. Diouf erhält eine dritte Chance, setzt zum Fallrückzieher an, verfehlt aber den Ball.
    • 47. Schmidtgal legt Ya Konan im Mittelfeld. Cherundolo führt in Ruhe den Freistoß im Mittelfeld aus.
    • 46. Schiedsrichter Fritz pfeift die zweite Halbzeit an. Beide Teams haben noch nicht gewechselt.
    • INFO Bewerten Sie die Spieler und nehmen Sie Einfluss auf die User-Elf der Woche. Diese tritt dann gegen die Favoriten der Eurosport-Redaktion an. Viel Spaß!
    • HZ Eine zerfahrene Partie: Hannover geht früh in Führung, sichert die Defensive ab und lauert geduldig auf Konter. Fürth erholt sich schnell vom Rückstand, hat leichte Spielvorteile, entwickelt aber selten Torgefahr. Beide Teams müssen sich in der zweiten Halbzeit steigern.
    • 45.+1 Halbzeit in Hannover. 96 führt 1:0.
    • 45. Elfmeter? Klaus trifft Rausch am Fuß - aber auch den Ball. Rausch fällt im Strafraumeck nahe der Torauslinie, Schiedsrichter Fritz entscheidet auf weiterspielen.
    • 44. Stieber führt erneut einen Freistoß im Mittelfeld aus, die Flanke in den Strafraum hat aber zu wenig Drive, 96 gewinnt den Ball zurück.
    • 42. Fürstner, Prib, Schmidtgal und Stieber kombinieren im Gegenzug, 20 Meter vor dem 96-Tor ist aber Schluss mit dem Passspiel. Hannover riegelt alles ab.
    • 41. Pinto, Schulz und Pander lassen den Ball laufen und überbrücken das Mittelfeld zügig, Schlaudraff verliert aber vor dem Strafraum den Ball.
    • 39. Greuthers Torwart Grün erhält oftmals den Ball zurückgespielt, es ist ein Geduldsspiel.
    • 38. Prib marschiert im Mittelfeld, spielt Asamoah an, aber vor dem Strafraum wird es zu eng, Fürth verliert den Ball.
    • 36. Kleine geht beim Kopfballduell Diouf hart an, Hannover erhält Freistoß im Mittelfeld.
    • 34. Fast Standfußball: 96 macht ab der Mittellinie die Räume eng, Fürth weiß nicht so recht, wie es dagegen vorgehen soll.
    • 32. Prib passt im Mittelfeld quer, der Ball geht zurück in die Abwehr. Hannover konzentriert sich auf eine stabile Abwehr und lauert auf Konter.
    • 30. Weder Fürth noch Hannover kommen zu großen Chancen. Es fehlt beiden Teams noch die Struktur im Spielaufbau.
    • 28. Pander knallt einen Freistoß aus 30 Metern direkt in die Fürther Mauer.
    • 27. Die Gäste kämpfen sich ins Spiel zurück. Stieber mit einer weiteren Ecke von links, Zieler kann die Flanke abwehren.
    • 26. Prib passt von links flach und gefährlich in den Rücken der Abwehr - doch kein Mitspieler steht zur Stelle. Hannover kann zum Konter ansetzen.
    • 25. Stieber dribbelt auf rechts, Pander greift ein und lässt den Fürther ins Leere laufen. Abstoß für Hannover.
    • 23. Asamoah mit Fürths erster Chance: Der Stürmer marschiert mit dem Ball in den Strafraum, zieht an Eggimann vorbei und schießt aus zehn Metern - 96-Keeper Zieler verkürzt den Winkel und blockt den Schuss.
    • 21. Diouf marschiert durch das Mittelfeld, lässt vier Fürther hinter sich und spielt rechts den heraneilenden Pinto an. Im Strafraum zieht Pinto ab, der Ball zischt deutlich am kurzen Pfosten vorbei.
    • 20. Stieber beim Freistoß auf rechts, die Flanke in den Strafraum ist aber zu ungenau. Hannover klärt sicher.
    • 19. Fürth kann nicht lange den Ball halten. Nehrig führt einen Einwurf auf rechts aus, Hannover geht sofort dazwischen und erobert den Ball.
    • 17. Auch bei Hannover klappt nicht alles. Diouf spielt im Mittelfeld mit Cherundolo Doppelpass, der 96-Kapitän erwischt das Zuspiel unbedrängt erst hinter der Seiten-Auslinie.
    • 15. Diouf fährt beim Kopfballduell den Arm gegen Mavraj aus - Fürth erhält Freistoß. Abgesehen vom 96-Tor ist das Spiel noch sehr zerfahren.
    • 14. Asamoah erhält im Strafraum von 96 den Ball, kann sich aber nicht durchsetzen.
    • 13. Pander führt eine Ecke von rechts aus, Ya Konan steigt zum Kopfball hoch, der Ball geht einige Meter neben den Pfosten.
    • 12. Mavraj foult mit gestrecktem Bein Ya Konan. Hannover erhält im Mittelfeld Freistoß.
    • 11. Fürth ist im Ballbesitz, versucht das Spiel von hinten heraus aufzubauen. Hannovers Abwehr gewinnt den Ball, Schlaudraff und Ya Konan starten zum nächsten Angriff. Fürstner stoppt das Duo.
    • 9. Außer beim Tor von Diouf ist übrigens absolute Stille im Stadion. Die Fans protestieren wie in allen Stadien gegen geplante Sicherheitsbestimmungen von DFL und DFB.
    • INFO Bewerten Sie die Spieler und nehmen Sie Einfluss auf die User-Elf der Woche. Diese tritt dann gegen die Favoriten der Eurosport-Redaktion an. Viel Spaß!
    • 7. Fürth kommt über links mit Schmidtgal, er flankt vom Strafraumeck auf die andere Seite, sein Zuspiel ist aber zu ungenau. Hannover erhält den Ball.
    • 5. TOOOR für Hannover 96! Diouf trifft zum 1:0. Ya Konan spielt Doppelpass mit Schlaudraff, Ya Konan zieht aus 16 Metern ab. Fürths Keeper Grün wehrt den Schuss zur Seite ab - Diouf steht richtig, setzt nach und schiebt zur Führung für 96 ein.
    • 3. Zweite Ecke von Fürth - Asamoah kommt im Fünf-Meter-Raum zum Kopfball. Der Ball fliegt knapp am Pfosten vorbei. Asamoah wartet weiter auf seinen ersten Treffer.
    • 2. Prib prüft Zieler: Der Fürther zieht aus 16 Metern ab, Zieler wehrt zur Ecke ab.
    • 1. Fürth mit einem ersten Einwurf, der geht nach hinten los. Rausch setzt Diouf in Szene, die Fürther Abwehr passt auf.
    • 1. Los geht es in Hannover mit der ersten Halbzeit.
    • 19:57 Schiedsrichter der Partie ist Marco Fritz. Für den 35-Jährigen ist es diese Saison der siebte Einsatz in der Bundesliga.
    • 19:55 Fürths Trainer Mike Büskens schickt folgende Formation aufs Feld: Grün - Nehrig, Kleine, Mavraj, Schmidtgal - Fürstner, Pekovic - Klaus, Prib, Stieber - Asamoah.
    • 19:50 Hannover spielt mit folgender Formation: Zieler - Cherundolo, Eggimann, Haggui, Pander - Pinto, Schulz - Ya Konan, Schlaudraff, Rausch - Diouf.
    • 19:45 Großes Fair-Play: Bei Hannover fehlt heute Lars Stindl. Er hat sich selbst gesperrt.
    • 19:40 In Hannover dreht sich alles um die ausstehende Vertragsverlängerung von Trainer Mirko Slomka. Den aktuellen Stand erfahren Sie hier.
    • 19:35 Hannover liegt mit 17 Punkten auf Rang acht der Tabelle, Greuther Fürth liegt mit acht Punkten auf Rang 17. Die Tabelle
    • 19:30 Herzlich willkommen im Liveticker von eurosport.yahoo.de. Bundesliga, der 14. Spieltag: Hannover 96 empfängt Greuther Fürth. Daniel Michel führt Sie durch die Partie.
    • INFO In den letzten drei Pflichtspielen trafen die Niedersachsen nur durch einen Elfmeter von Mohamed Abdellaoue, der auch die letzten drei Hannoveraner Tore in Serie schoss. Die Fürther sind seit elf Runden sieglos, holten aber in der Fremde dreimal so viele Punkte wie zu Hause (6:2). In den letzten drei Auswärtspartien glich Zoltan Stieber jeweils zum 1:1 aus. Nur beim 0:2 in Leverkusen am 29. September blieb der Liga-Neuling auswärts ohne Torerfolg.
    • INFO Mit einem 5:1-Sieg in Fürth zelebrierten die Niedersachsen am 5. Mai 2002 ihre zuvor schon feststehende Rückkehr in die Bundesliga. Zwei Jahre zuvor hatten sie mit einem 1:2 ihre einzige Niederlage in sechs Pflicht-Heimspielen gegen die Franken kassiert. Mehr als ein Jahr lang waren die 96er zu Hause ungeschlagen. Nun verloren sie gleich zwei der letzten drei Heimspiele und zudem vier der letzten sechs Ligapartien.
  • Höhepunkte

    • FAZIT Hannover zeigte gegen Greuther Fürth nach der 0:5-Pleite in München die richtige Reaktion. Der 2:0-Sieg geht in Ordnung, weil 96 die bessere Spielanlage zeigte und seine Chancen zur rechten Zeit nutzte. Abstiegskandidat Fürth muss sich in Zweikämpfen cleverer verhalten und vor dem Tor effizienter werden.
    • 69. TOOOR für Hannover 96! Eggimann erhöht auf 2:0. Zunächst geht Nehrig an der Eckfahne zu unwirsch gegen Rausch vor und bringt ihn zu Fall. Schlaudraff führt den Freistoß aus, flankt scharf, Eggimann steigt am höchsten und köpft aus sieben Metern oben ins Eck zum 2:0 ein. Keeper Grün kommt mit den Fingern noch etwas an den Ball, das reicht aber nicht mehr, um das Tor zu verhindern.
    • 62. Eggimann köpft nur knapp am Pfosten vorbei. Pander flankt einen Freistoß aus dem Mittelfeld platziert und hoch in den Strafraum, der 96-Verteidger köpft mit Wucht aus zehn Metern - der Ball fliegt knapp am Lattenkreuz vorbei. Glück für Fürth.
    • 50. Starke Parade von Zieler: Prib lupft den Ball auf Stieber. Der Fürther kommt aus zehn Metern frei zum Schuss, Zieler ist blitzschnell am Boden und pariert zur Ecke.
    • 48. Diouf vergibt drei Mal in Serie: Schlaudraff schickt Diouf steil. Der Stürmer läuft alleine auf Keeper Grün zu, schießt Grün am Strafraum an. Der Ball prallt zurück, Diouf köpft - der Ball fliegt an die Latte. Diouf erhält eine dritte Chance, setzt zum Fallrückzieher an, verfehlt aber den Ball.
    • HZ Eine zerfahrene Partie: Hannover geht früh in Führung, sichert die Defensive ab und lauert geduldig auf Konter. Fürth erholt sich schnell vom Rückstand, hat leichte Spielvorteile, entwickelt aber selten Torgefahr. Beide Teams müssen sich in der zweiten Halbzeit steigern.
    • 23. Asamoah mit Fürths erster Chance: Der Stürmer marschiert mit dem Ball in den Strafraum, zieht an Eggimann vorbei und schießt aus zehn Metern - 96-Keeper Zieler verkürzt den Winkel und blockt den Schuss.
    • 21. Diouf marschiert durch das Mittelfeld, lässt vier Fürther hinter sich und spielt rechts den heraneilenden Pinto an. Im Strafraum zieht Pinto ab, der Ball zischt deutlich am kurzen Pfosten vorbei.
    • 5. TOOOR für Hannover 96! Diouf trifft zum 1:0. Ya Konan spielt Doppelpass mit Schlaudraff, Ya Konan zieht aus 16 Metern ab. Fürths Keeper Grün wehrt den Schuss zur Seite ab - Diouf steht richtig, setzt nach und schiebt zur Führung für 96 ein.
A video or other embedded content has been hidden. Click here to view it.

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

  • Spieler bewerten

    Spieler bewerten

    Bitte , um Spieler bewerten zu können.

    Kein Yahoo!-Nutzer? , um eine kostenlose Yahoo!-ID zu bekommen.

    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      7.5 7
      Verteidiger
      6.7 6
      Tor 8 8
      7.6 6
      8.2 6
      Mittelfeld
      6.2 6
      7.6 7
      Substitution Out89′ 6.7 7
      Substitution Out72′ 8.2 7
      7.6 -
      Angriff
      Tor Substitution Out86′ 7.3 7
      Ersatzbank
      Substitution In72′ Yellow Card 5.7 -
      Substitution In86′ 2 -
      Substitution In89′ 2 -
    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      7.3 5
      Verteidiger
      8 3
      Yellow Card 8 5
      5 5
      8.3 5
      Mittelfeld
      8.3 6
      Substitution Out67′ 5.8 5
      Substitution Out72′ 8 6
      8.3 6
      5 6
      Angriff
      Substitution Out67′ 4.7 4
      Ersatzbank
      Substitution In67′ 6.5 4
      Substitution In72′ 6.5 -
      Substitution In67′ 2 3

Kommentare 1 - 7 of 7

Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet
  1. ich finde das kleblatt toll

    Von Verena, am Di 27.Nov. 20:14
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  2. fürth gewinnt

    Von Verena, am Di 27.Nov. 20:11
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  3. bei den niedersachsen bekommen die kleinen franken ­ eine ordentliche naht ^^

    Von Sowiesonixoder, am Di 27.Nov. 19:44
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  4. --

    Von , am Di 27.Nov. 18:35
    • 5 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  5. tja das wird eine schwere aber durchaus machbare­ aufgabe auch wenn es so schwer klingt aber meine­ fürther können sich gut torchancen erarbeiten es fehlt­ immernur der bessere abschluss vorallem ohne meines­ erachtens besten spieler sararer wird das eine harte­ aufgabe

    Von Henrik, am Di 27.Nov. 17:31
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  6. 2:0

    Von Bayernclwinner2013, am Di 27.Nov. 16:24
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  7. hannover gewinnt

    Von Mario balotelli, am Di 27.Nov. 16:16
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .