Samstag 15. Dezember 2012 Anstoß: 15:30 17. Spieltag Coface Arena

Countdown: -494 Tage

  1. Bundesliga - Mainz siegt dank Müllers Doppelpack

    Bundesliga - Mainz siegt dank Müllers Doppelpack

    In einer unspektakulären ersten Hälfte hatte Mainz zwar etwas mehr vom Spiel, machte aber nichts daraus. Erst nach Stuttgarts Führung wachte die Tuchel-Elf auf. More

  • Live-Kommentare

    • INFO Das war's hier vom Liveticker auf eurosport.yahoo.de. Matthias Eicher verabschiedet sich von Ihnen und verweist auf auf das Topspiel Schalke 04 gegen den SC Freiburg um 18:30 Uhr, das Sie bei uns verfolgen können. Machen Sie's gut, Ciao!
    • FAZIT Mainz siegt etwas glücklich, aber dank einer starken kämpferischen Leistung und mehr Spielanteilen auch nicht gänzlich unverdient gegen Stuttgart mit 3:1. Die erste Hälfte war noch etwas müde, aber nach dem Wiederanpfiff wurde es turbulent.
    • 90.+3 Das war auch der Schlusspunkt des Spiels, Mainz siegt mit 3:1!
    • 90.+2 TOOOR für Mainz! Soto trifft zum 3:1 und macht alles klar. Nach einem Einwurf nagelt der Kolumbier den Ball an die Unterkante der Latte und ins Tor. Keine Chance für Ulreich, erstes Saisontor von Soto.
    • 90. Labbadia bringt den langen Röcker ins Spiel.
    • 89. Eugen Polanski ersetzt Ivanschitz und soll dafür sorgen, dass der VfB auch in den letzten Minuten nichts mehr ausrichten kann.
    • 88. Stuttgart kämpft, kommt aber nicht gefährlich vor den Kasten von Heinz Müller. Ob da noch was geht?
    • 85. Ibisevic wird vom eben eingewechselten Diaz gefällt, das Spiel läuft weiter. Der Bosnier kann es kaum fassen, das sah auch nach einem Foul aus.
    • 82. Junior Diaz ersetzt Zabavnik bei den Mainzern.
    • 80. Jan Kirchhoff sieht für sien taktisches Foul an Harnik gelb und verlängert seinen "Winterurlaub" um eine Woche - es war die fünfte.
    • 77. Jetzt gibt es ein Comeback: Der langzeitverletzte Daniel Didavi ersetzt Traore bei den Gästen. Tuchel bringt Bell für Svensson.
    • 75. Die Stuttgarter sind jetzt aufgebracht. Auch Ibisevic hat schon gelb und mosert regelmäßig über die Schiedsrichter-Entscheidungen. Das sollte er lieber sein lassen...
    • 73. Harnik holt sich für seinen überharten Einsatz den gelben Karton ab. Da war Frust dabei.
    • 71. TOOOR für Mainz! Müller dreht das Spiel: Nach einem weiten Ball von Heinz Müller verlängert Szalai per Kopf, Nicolai Müller hebt den Ball über Ulreich, lässt ihn einmal aufspringen und köpft ihn schließlich in die Maschen. 2:1 für Mainz!
    • 70. Ibisevic klärt im eigenen Strafraum zur Ecke. Der Bosnier ist sauer, vorne erhält er kaum mal einen Ball.
    • 68. Die Gäste wechseln: Tamas Hajnal kommt für den jungen Österreicher Holzhauser ins Spiel.
    • 67. Jetzt ist Stuttgart viel zu passiv. Wieder kommt Mainz und Niedermeier kann gerade noch zur Ecke klären.
    • 64. Riesenchance für Szalai! Der Ungar ist auf und davon vor Ulreich, bringt den Ball am Stuttgarter Schlussmann, der sich dazwischenwirft, aber nicht vorbei. Wieder toll gehalten von Ulreich!
    • 62. Jetzt Szalai immerhin mit einem Abschluss: Eine Flanke von rechts bringt der Ungar aufs Tor, aber Ulreich hält den Ball fest.
    • 61. Caligiuri flankt vom Strafraumeck Richtung langem Pfosten, wo zwei Mitspieler lauern. Weder Ivanschitz noch Szalai kommen an den Ball, das war knapp...
    • 58. Ecke Mainz, der Ball landet genau in den Armen von Ulreich.
    • 57. Ibisevic bearbeitet Pospech mit seinem Arm und sieht gelb - damit fehlt der Torjäger am ersten Rückrundenspieltag.
    • 56. Im Gegenzug Ibisevic! Traore flankt vonr echts, der Bosnier kommt in der MItte mit dem Kop ran, setzt aber ein wenig zu hoch an und die Kugel geht drüber.
    • 55. TOOOR für Mainz! Müller leitet seinen Treffer selbst ein: Der Mittelfeldspieler legt den Ball raus zu Pospech auf rechts, bekommt den Ball per Doppelpass zurück und trifft mit einem Schlenzer aus 13 Metern in die lange Ecke zum Ausgleich!
    • 51. Jetzt kommt Mainz! Niedermeier klärt den Ball vor der Linie. Das wäre ein Ding gewesen, wenn die Tuchel-Elf im gegenzug gleich den Ausgleich erzielt hätte...
    • 50. Was soll man dazu sagen? Stuttgart war bislang nicht zwingend genug, so musste ein Mainzer einfach mal mithelfen, um den Ball über die Linie zu bringen. Das ist bitter für den Gastgeber.
    • 48. TOOOR für Stuttgart! Traores Flanke von links wird lang und länger, Harnik kommt am langen Pfosten gerade noch ran und köpft zurück in die Mitte. Heinz Müller reißt die Arme hoch und lenkt den Ball mit der rechten Hand selbst ins Netz. 1:0 für die Schwaben, dank der gnädigen Mithilfe vom Mainzer Schlussmann.
    • 47. Zabavnik rennt Gentner um und holt sich für diese Aktion die zweite gelbe Karte des Spiels ab.
    • 46. Weiter geht's!
    • 16:20 Jetzt nochmal der Hinweis an Sie, liebe User: Benoten Sie alle Spieler aus Ihrer Sicht über das Bewertungsformular, so nehmen Sie Einfluss auf die User-Top-Elf der Woche. Ihre Allstars treten dann am Montag gegen die Favoriten der Redaktion an!
    • HZ Keine Tore bislang, das Unentschieden geht soweit auch in Ordnung. Mainz hatte die besseren Spielanteile, Stuttgart die bessere Chance durch Ibisevic. Das richtig berauschende Spiel hat sich noch nicht entwickelt, es lebt eher von der Spannung. Aber noch sind ja 45 Minuten Zeit. Bis gleich!
    • 45.+1 Jetzt ist Pause, es steht noch 0:0 in Mainz.
    • 45. Nicolai Müller senst Ibrahima Traore um und sieht völlig zurecht die gelbe Karte.
    • 44. Stuttgart kontert mit drei Mann und Traore entscheidet sich für den Pass raus zu Harnik. Falsche Wahl, der Österreicher steht im Abseits. Chance vertan, das hätte man schon besser zu Ende spielen können.
    • 42. Ibisevic fällt im Vorwärtsgang und schimpft wie ein Rohrspatz, ein Foul ist allerdings nicht zu sehen.
    • 41. So richtig Feuer ist nicht in der Partie. Nach Ballgewinn versuchen beide Teams, schnell nach vorne zu spielen, das gelingt aber meist nicht und scheitert an der Präzision.
    • 38. Ibisevic versucht sich mit einer Hereingabe von rechts, in der Mitte kommt Traore nicht ganz ran. Das ist noch nicht zwingend genug bei den Gästen.
    • 36. Der VfB kommt jetzt wieder besser ins Spiel und Harnik nach Pass per Hacke von Ibisevic nur knapp nicht an den Ball. Trotzdem dürfte Tuchel bislang etwas zufriedener sein als sein Gegenüber Labbadia - die Mainzer machen ihre Sache gut.
    • 33. Stark gehalten von Müller! Ibisevic ist auf und davon, Müller kommt aus seinem Kasten und entscheidet das Duell mit dem bosnischen Stürmer nahe der Strafraumgrenze für sich, indem er sich auf den Ball wirft.
    • 32. Holzhauser will Harnik auf der rechten Seite mitnehmen, aber Zabavnik steht gut und leitet den direkten Gegenzug ein: Pospech flankt von rechts, in der Mitte ist Ivanschitz ein paar Zenitmeter zu klein und bringt den Ball per Kopf nicht aufs Tor.
    • 29. Wieder ist es die Tuchel-Elf, die zweimal für etwas Gefahr vor dem Tor der Gäste sorgt. Der letzte Pass ist aber beide Male zu unpräzise, so brennt noch nicht viel an für Keeper Ulreich.
    • 27. Traore beschwert sich über den Trikotzupfer von Pospech, aber wenn man jede solche Aktion abpfeifen würde, dann hätten die Schiedsrichter wie Brych heute jede Menge zu tun.
    • 25. Zabavnik legt Harnik, Freistoß Stuttgart. Nach wenigen Sekunden ist der Ball aber schon wieder weg beziehungswiese Ibisevic im Abseits.
    • 23. Mainz ist wieder einmal im Vorwärtsgang, Caligiuri verpasst auf links aber den optimalen Zeitpunkt für sein Abspiel und Stuttgart kann klären. Da waren die Mainzer aufgerückt und hätten mehr draus machen können.
    • 20. Soto schießt Harnik die Kugel an die Hand und es gibt Freistoß für die Hausherren. Kirchhoff jagt das Spielgerät aus der zweiten Reihe so hoch in die Wolken, als hätte er es genau darauf angelegt....
    • 19. Baumgartlinger erobert den Ball stark gegen Harnik, aber der nachfolgende Angriff bringt nichts ein, weil Pospech auf dem rechten Flügel hängenbleibt. Vom VfB war jetzt schon länger nichts mehr zu sehen.
    • 16. Was machen die beiden etatmäßigen Torjäger? Adam Szalai, der neun Tore auf dem Konto hat, ist bis auf einen Schussversuch noch nicht in Erscheinung getreten. Vedad Ibisevic, seines Zeichens seit letzter Woche Führender der Torschützenliste, lässt sich bis hierhin weit zurückfallen und versucht, sich die Bälle zu holen. Ansonsten würde er im Stuttgarter Angriffszentrum auch gänzlich verhungern...
    • 14. Und wieder muss Niedermeier vor Ivanschitz klären. Mainz hat die rechte Abwehrseite der Stuttgarter als Schwachstelle ausgemacht. Der junge Rüdiger wirkt nicht gerade souverän, wird aber auch von Harnik etwas alleine gelassen.
    • 11. Riesentat von Ulreich! Ivanschitz sieht Müller auf dem linken Flügel, dessen Hereingabe wischt Ulreich stark nach vorne weg, allerdings direkt vor die Füße von Ivanschitz. Der Österreicher zieht aus kurzer Distanz ab und Ulreich hält erneut! Ganz stark die Doppel-Parade vom Stuttgarter Schlussmann.
    • 9. Niedermeier klärt gegen Szalai im eigenen Strafraum in höchster Not und verletzt sich dabei, kann aber weitermachen.
    • 8. Beide Mannschaften konnten sich jeweils eine erste Torchance erspielen, wobei der Mainzer Möglichkeit ein Patzer von Maza vorausging. Aber hier gibt es kein großes Abtasten, beide Teams blasen zum Angriff.
    • 6. Und jetzt Stuttgart! Rüdiger setzt sich auf rechts stark gegen Zabavnik durch und gibt den Ball in die Mitte, wo Martin Harnik relativ frei zum Schuss kommt, den Ball aber am kurzen Eck vorbei schiebt.
    • 4. Böser Fehlpass von Maza in die Füße von Müller, der vor dem herausgelaufenen Ulreich in die Mitte abgibt. Müller ist etwas überrascht und verstolpert. Da war mehr drin!
    • 3. Der Startelf-Debütant Antonio Rüdiger setzt gleich einmal ein Zeichen und checkt Caligiuri äußerst unsanft über die Bande.
    • 1. Gleich einmal großes Getümmel im Strafraum der Schwaben, aber da ging ein Mainzer etwas unfair zu Werke. Freistoß Stuttgart.
    • 1. Das Spiel läuft!
    • 15:29 Dr. Felix Brych steht heute in der Coface-Arena als Unparteiischer auf dem Platz.
    • 15:25 Liebe User, jetzt sind Sie dran: Benoten Sie alle Spieler aus Ihrer Sicht über das Bewertungsformular, so nehmen Sie Einfluss auf die User-Top-Elf der Woche. Ihre Allstars treten dann am Montag gegen die Favoriten der Redaktion an. Viel Spaß!
    • 15:20 Bruno Labbadia muss die rotgesperrten Serdar Tasci und Gotoku Sakai ersetzen, das werden Maza und Antonio Rüdiger übernehmen.
    • 15:15 Thomas Tuchel verändert seine Startelf im Vergleich zum Gladbach-Spiel auf drei Positionen: Jan Kirchhoff rückt für den gelbgespreeten Nikolce Noveski in die Innenverteidigung, Nicolai Müller und Marco Caligiuri ersetzen Shawn Parker und Eugen Polanski.
    • 15:10 Die Gäste aus dem Schwabenländle konnten sich zuletzt dank einem überragenden Vedad Ibisevic mit 3:1 gegen Schalke 04 durchsetzen, der Bosnier sorgte für alle drei Treffer. Mit einem Sieg könnte der VfB sogar (vorübergehend) auf Rang drei der Tabelle vorrücken.
    • 15:10 Mainz musste sich am vergangenen Spieltag bei den Gladbacher "Fohlen" mit 0:2 geschlagen geben. Sie erinnern sich bestimmt an den 44 Meter-Treffer von Gladbachs Zauberfuß Juan Arango. Heute will die Tuchel-Elf in der heimischen Coface-Arena wieder ein Erfolgserlebnis feiern und in Richtung Europa League schielen.
    • INFO Hallo und herzlich willkommen im Liveticker auf eurosport.yahoo.de! Matthias Eicher begleitet Sie durch die Partie FSV Mainz 05 gegen den VfB Stuttgart am 17. und letzten Spieltag der Hinrunde. Anpfiff ist wie immer um 15:30 Uhr, bis dahin erfahren Sie hier Wissenswertes rund ums Spiel.
    • INFO Die Rheinhessen verloren keines der letzten vier Bundesliga-Heimspiele gegen die Schwaben (2 Siege, 2 Remis) – im September 2005 gewann der VfB mit 2:1.
    • INFO Gegen keinen aktuellen Bundesliga-Klub (Ausnahme Fürth, nur ein Duell bisher – eine Niederlage) haben die Rheinhessen eine schlechtere Bilanz (0.75 Punkte im Schnitt).
    • INFO Mainz gewann nur zwei der zwölf Bundesliga-Duelle gegen den VfB Stuttgart (3 Remis, 7 Niederlagen) – die letzten beiden Heimspiele gewann der FSV.

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

    Voraussichtliche Aufstellungen

    Keine Aufstellung verfügbar

  • Spieler bewerten

    Leider steht die Funktion ‘Spieler bewerten‘ nicht zur Verfügung, da keine Mannschaftsaufstellungen für das Spiel vorliegen.

FSV Mainz 05 - Letzte 5 Ergebnisse

Kommentare 1 - 15 of 15

Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet
  1. Danke an den Schiri. Ohne ihm hätten wir das Spiel nie­ gedreht. Mit seiner Hilfe haben wir schön gewonnen

    Von thomas, am Sa 15.Dez. 17:17
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  2. Ich bin mir sicher das die Stuttgarter mit einem Tor­ Unterschied gewinnen werden

    Von Friedhelm, am Sa 15.Dez. 16:18
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  3. 4ถ

    Von Jenni, am Sa 15.Dez. 16:16
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  4. Niemals !

    Von , am Sa 15.Dez. 12:53
    • 5 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  5. 2:1

    Von Teddy, am Sa 15.Dez. 10:07
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  6. der vfb gewinnt 1:2 unser tore mann ibisevic macht die­ trefer

    Von Mario balotelli, am Sa 15.Dez. 9:16
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  7. 2 : 2

    Von Peter, am Mi 12.Dez. 12:08
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  8. 2-1

    Von Bayernclwinner2013, am Sa 1.Dez. 17:56
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .