Samstag 1. Dezember 2012 Anstoß: 15:30 15. Spieltag Coface Arena

Countdown: -505 Tage

  1. Bundesliga - Szalai bestraft harmloses Hannover

    Bundesliga - Szalai bestraft harmloses Hannover

    FSV-Keeper Wetklo flog vom Platz, doch Mainz wehrte sich gegen Hannover tapfer. Stürmer Szalai brachte die glückliche Entscheidung für das Tuchel-Team. More

  • Live-Kommentare

    • 17:26 Das war es mit der Partie Mainz 05 gegen Hannover 96. Daniel Michel bedankt sich für Ihr Interesse. Im Liveticker von eurosport.yahoo.de geht es um 18.30 Uhr weiter mit der Top-Partie Bayern München gegen Borussia Dortmund.
    • FAZIT Hannover hat das Überzahlspiel nach der roten Karte für FSV-Keeper Wetklo nicht zu mehr Offensiv-Drang verleitet. Mainz kämpfte dagegen tapfer, scuhte sein Heil in der Offensive. Aufgrund der kämperischen Leistung ein verdienter Sieg für Mainz.
    • 90.+4 Schluss in Mainz, der FSV besiegt Hannover 2:1.
    • 90.+3 Stindl bekommt den Ball rechts im Strafraum und zieht ab, der Schuss geht weit am Tor vorbei.
    • 90.+3 Schulz foult Szalai kurz vorm Mainzer Strafraum. Der FSV kann sich Zeit lassen.
    • 90.+2 Dritter Wechsel bei Mainz 05: Bell kommt, Müller geht.
    • 90. Vier Minuten zeigt Schiri Perl als Nachspielzeit an.
    • 90. Gelb für Szalai. Er zieht beim Torjubel sein Trikot aus.
    • 89. TOOOR für Mainz 05! Szalai bringt den FSV mit 2:1 in Führung. Polanski setzt sich über links durch, flankt, Szalai köpft hoch ins Eck, Zieler kann nicht mehr retten. Mainz führt.
    • 88. Wechsel bei Hannover: Sobiech für Diouf.
    • 87. Svensson erhält den Freistoß von der Mittellinie im Strafraum, bringt den Ball nicht ganz unter Kontrolle. Der FSV-Akteur setzt zum Schuss an, Diouf geht in letzter Minute dazwischen.
    • 87. Szalai nimmt es mit drei 96ern im Mitetlfeld auf, er holt einen Freistoß heraus. Hannovers Schulz sieht fürs Halten Gelb.
    • 86. Alles deutet auf ein Unentschieden, denn die Abwehr-reihen stehen sicher.
    • 85. Cherundolo passt nach vorne, damit 96 kontert - Müller ist aber zur Stelle und verhindert den Angriff.
    • 84. Freistoß Mainz. Risse zieht aus 30 Metern ab, Hannover blockt, Müllers Nachschuss bringt eine Ecke ein.
    • 83. Zweiter Wechsel bei Mainz 05: Ivanschitz geht, Risse kommt.
    • 82. Mainz will kontern, an der Mittellinie geht bereits die Puste aus. Hannover erobert den Ball schnell zurück.
    • 81. Huszti mit der Ecke von rechts, Diouf kommt zum Kopfball aus fünf Metern. Der Ball setzt vor dem zweiten Pfosten auf, Soto steht am Pfosten und setzt zum tiefen Flugkopfball an, um das Tor zu verhindern.
    • 80. Huszti flankt von links auf Ya Konan in den Strafraum. Der Ivorer zieht per Volleyschuss ab, der Ball landet zwei Meter neben den Pfosten.
    • 78. Ya Konan bekommt ein Zuspiel, Noveski luchst ihm den Ball ab.
    • 76. Müller schauffelt einen Freistoß aus 30 Metern in den Strafraum, Hannover wehrt ab, Polanski erhält den Ball vor dem Strafraum und zieht ab - der Schuss fleigt erneut über die Latte.
    • 73. Zweiter Wechsel bei Hannover 96: Schlaudraff geht, Ya Konan kommt.
    • 73. Bislang enttäuscht Hannover im Spiel nach vorne, dennoch gewinnen sie langsam die Überhand im Mittelfeld.
    • 72. Pander spielt einen Freistoß aus dem Halbfeld in den Strafraum, allerdings Abseits, Mainz erhält einen Freistoß.
    • 71. Pander zieht von links in die Mitte, dreht aber wiedre ab und spielt zurück. Hannover sucht nach der Lücke im Mainzer Defensiv-Verbund.
    • 69. Erster Wechsel bei Hannover 96: Rausch geht, Huszti kommt.
    • 68. Rausch mit einem Fehlpass kurz vor dem Mainzer Strafraum, Hannover gelingt trotz Überzahl nach vorne wenig.
    • 66. Ivanschitz mit einem Freistoß von rechts, Zieler passt auf und leitet für 96 den Konter ein.
    • 63. Diouf führt von links eine Ecke für Hannover aus, der Angriff bleibt harmlos. Karius hält den Ball sicher.
    • 61. Polanski zieht von der Strafraumgrenze aus ab, der Schuss geht knapp über die Latte.
    • 59. Szalai macht sich im Mittelfeld auf Richtung 96-Tor, Haggui hält den Mainzer fest und bringt ihn zu Fall. Gelb für Haggui, seine fünfte in dieser Saison.
    • 58. Ivanschitz will im Strafraum gegen Cherundolo einen Elfmeter herausholen, Schiri Perl entscheidet auf Weiterspielen.
    • 55. Mainz sucht zunächst sein Heil in der Offensive. Szalai beendet den Mainzer Angriff aber mit einer Abseits-Position.
    • 53. Karius führt sich gleich bestens in die Partie ein: Pander führt den Freistoß kurz vor dem Strafraum aus, die Mainzer Mauer fälscht den Ball ab, Karius muss schnell reagieren und faustet den Ball weg.
    • 52. Erster Wechsel bei Mainz 05: Ersatzkeeper Karius kommt und feiert seine Bundesliga-Premiere. Parker muss vom Feld.
    • 49. Rot für Mainz-Keeper Wetklo. Svensson geht kurz vor dem Strafraum ins Kopfballduell mit Schlaudraff. Svensson köpft Richtung eigenes Tor, Wetklo ist aber schon im Herauslaufen. Der Mainzer Keeper springt hoch und faustet den Ball weg - aber außerhalb des Strafraums. Damit hat er eine klare Torchance für 96 verhindert.
    • 48. Gelb für Pinto. Er haut von hinten Polanski die Beine um, ohne den Ball zu erreichen.
    • 46. Los geht es mit Halbzeit zwei. Beide Teams verzichten auf Wechsel.
    • INFO Bewerten Sie die Spieler und nehmen Sie Einfluss auf die User-Elf der Woche. Diese tritt dann am Montag gegen die Favoriten der Eurosport-Redaktion an. Viel Spaß!
    • HZ Mainz startete wie gewohnt stark in die Partie, Hannover kämpfte sich nach dem Rückstand aber zurück ins Spiel. Beide Teams tun sich im Spielaufbau schwer, sie setzen auf Konter und Standards. Bislang ein Spiel auf Augenhöhe zwischen den Tabellen-Nachbarn.
    • 45. Halbzeit in Mainz. 1:1 zwischen dem FSV und Hannover.
    • 44. Gelb für Noveski. Er dribbelt mit dem Ball in der eigenen Hälfte nach vorne, Schlaudraff will ihn von hinten den Ball abnehmen, Noveski fährt unfair seinen Arm aus. Schiri Perl greift ein.
    • 43. Rausch knallt eine Flanke von links viel zu hoch ins Toraus. Abstoß Hannover.
    • 42. Schiedsrichter Perl diskutiert mit Hannovers Trainer Slomka an der Seitenlinie. Slomka wird zur Ruhe ermahnt.
    • 41. Ivanschitz flankt einen Freistoß in Hannovers Strafraum, Svensson touchiert nur leicht den Ball und köpft am kurzen Pfosten vorbei.
    • 40. Hannover wechselt oft die Flügel. Cherundolo, Pander und Pinto geben den Ton an.
    • 39. Hannover reißt das Spiel nun mehr an sich, ohne gefährlich vor das Mainzer Tor zu kommen.
    • 38. Schulz schiebt Szalai im Mittelfeld. Viele Zweikämpfe prägen die Partie. Szalai will sich im Strafraum gegen drei durchtanken - mit seinem Vorhaben scheitert er, 96 blockt Szalai.
    • 36. Ivanschitz gewinnt den Zweikampf im Mittelfeld, Parker schickt Szalai steil, doch der Mainzer Stürmer ist im Abseits. Freistoß für 96.
    • 34. Zabavnik, Müller und Ivanschitz spielen sich im Mittelfeld den Ball zu, der Vorwärtsdrang fehlt Mainz aber nun.
    • 32. Der Spielfluss fehlt nun, beide Teams müssen sich neu sortieren.
    • 30. Szalai geht alleine auf Zieler zu. Der 96-Keeper drängt den Mainzer Stürmer auf links ab, der flankt, aber kein Mitspieler ist zur Stelle.
    • 28. Gelb für Wetklo. Er rennt nach dem Tor bis zu Schiri Perl an der Mittellinie und regt sich auf.
    • 28. TOOOR für Hannover 96! Schulz gleicht aus zum 1:1. Verwirrung im Mainzer Strafraum, Stindl schießt und wird geblockt. Der Ball trudelt in den Fünf-Meter-Raum, da stehen drei Hannoveraner gegen einen Mainzer Verteidiger, Schulz schiebt zum Ausgleich ein.
    • 27. Glanztat von Wetklo: Pander führt einen Freistoß aus dem Halbfeld aus, Diouf steigt hoch und kommt im Fünf-Meter-Raum zum Kopfball. Wetklo bleibt lange auf der Linie stehen und ist am Ende schnell unten am Boden, um den Ball zu parieren.
    • 26. Hannover tut sich schwer, gegen defensiv gut organisierte Mainzer in den Strafraum einzudringen. Möglicherweise helfen 96 Standards weiter.
    • 24. Szalai mit einem Fehlpass kurz vor Hannovers Strafraum, dann überbrückt 96 das Mittelfeld schnell. Svensson ist aber im Strafraum zur Stelle und stoppt Hannovers Angriff.
    • 22. Svensson kommt etwas zu spät gegen Pinto. Freistoß Hannover kurz vor dem Strafraum, leicht links. Schlaudraff ballert flach in die Mauer. Auch Pinto kommt mit seinem Nachschuss nicht durch.
    • 21. Pander führt einen Freistoß im Mittelfeld aus, Szalai klärt im Strafraum per Kopf und wird gefoult. Mainz kann das Spiel neu aufbauen.
    • 19. Rausch flankt von links, Svensson klärt mit dem Fuß zur Ecke. Pinto kommt an der Strafraumgrenze zum Schuss, Ivanschitz, blockt, Situation geklärt.
    • 18. Polanski spielt einen hohen Ball von rechts auf den links startenden Zabavnik, der Pass ist zu unpräzise. Abstoß Hannover.
    • 17. Szalai im Abseits, Hannover führt den Freistoß über Cherundolo aus. Mainz ist hellwach, Soto gewinnt den Zweikampf für den FSV und erobert den Ball zurück.
    • 16. Mainz spielt den Ball auf Wetklo zurück, dann geht es schnell über links, doch die Flanke landet in Zielers Händen.
    • 14. Cherundolo rempelt auf links Ivanschitz vom Ball weg, dennoch kein Freistoß für Mainz.
    • 12. Polanski schlägt den Ball aus dem Strafraum nicht richtig weg, Hannover holt kurz danach eine Ecke heraus. Schlaudraff flankt, Wetklo faustet den Ball weg.
    • 10. TOOOR für Mainz! Nicolai Müller trifft zum 1:0. Zu kurze Abwehr von Haggui, Parker nimmt den Ball vor dem Strafraum mit der Brust an und schießt volley - 96-Keeper Zieler lenkt den Ball noch an den linken Pfosten, davon trudelt der Ball in die Mitte - Müller schaltet am schnellsten und erzielt die Führung für Mainz.
    • 10. Diouf erhält 30 Meter vor dem Tor den Ball, dribbelt einige Schritte und schießt flach. Der Ball kullert in Wetklos Hände.
    • 9. Mainz tritt etwas forscher als Hannover auf, Chancen gab es aber noch keine.
    • 7. Ivanschitz saust auf links davon, sein Zuspiel im Straufraum wird abgewehrt.
    • 7. Hannover baut sein Spiel über Haggui und Cherundolo auf, Stindl und Schlaudraff kombinieren auf rechts, werden aber gestoppt von der Mainzer Defensive.
    • 5. Parker zieht an, schießt aus 20 Metern, Hannover wehrt zur Ecke ab. Pinto blockt, noch eine Ecke für den FSV. Der Ball wird vier Mal geköpft, dann klärt Eggimann für Hannover die Situation.
    • 4. Da Silva erhält den Ball im Mittelfeld, sein langer Ball auf links misslingt - Abseits.
    • 2. Hannover und Mainz haben jeweils einen Angriff gestartet, beide Abwehrreihen stehen bislang aber gut.
    • 1. Los geht es in Mainz mit der ersten Halbzeit.
    • 15:28 Schiedsrichter der Partie ist Günter Perl. Die Coface-Arena ist mit rund 30.000 Zuschauern nicht ganz ausverkauft.
    • 15:22 Die Mainzer könnten heute den 75. Sieg und dem 50. Heimsieg in ihrer Bundesliga-Geschichte einfahren. Die Fakten zum Spiel.
    • 15:17 Hannovers Trainer Mirko Slomka beginnt mit folgender Startelf: Zieler - Cherundolo, Eggimann, Haggui, Pander - Pinto, C. Schulz - Stindl, Schlaudraff, Rausch - Diouf. Damit ist Stindl nach seiner Gelb-Sperre wieder zurück im Team, Ya Konan muss dafür auf der Bank Platz nehmen.
    • 15:15 Mainz-Trainer Thomas Tuchel lässt folgende Formation auflaufen: Wetklo - Pospech, Svensson, Noveski, Zabavnik - Soto - Polanski, N. Müller - Ivanschitz - S. Parker, Szalai. Baumgartlinger fehlt, er ist Gelb-Rot-gesperrt.
    • 15:11 Mainz liegt mit 20 Punkten auf Rang sieben, Hannover ist durch die mehr erzielten Tore einen Rang besser auf Platz sechs platziert. Die Tabelle.
    • 15:07 Herzlich willkommen im Liveticker von eurosport.yahoo.de. Bundesliga, 15. Spieltag. Der FSV Mainz 05 empfängt Hannover 96. Daniel Michel führt Sie durch die Partie.
    • INFO Hannover traf schon zum neunten Mal nach einer Standardsituation, was Liga-Bestwert ist. Der Europaliga-Teilnehmer verlor vier seiner letzten fünf Liga-Auswärtsspiele. Die Mainzer unterlagen zuletzt zu Hause Meister Dortmund mit 1:2, hatten davor aber vier Heimspiele in Folge gewonnen. Sie verbuchten zu Hause mit nur vier die wenigsten Gegentore, die 96er auswärts mit 14 die drittmeisten. - Vergangene Saison: 1:1 und 1:1
    • INFO André Schürrle sorgte mit dem Tor zum 1:0 am 23. Januar 2010 für den einzigen Mainzer Sieg in den letzten fünf Heimspielen gegen Hannover, obwohl die Gäste dort nur vier Tore erzielten. Das bislang letzte gelang Artur Sobiech im 400. Bundesliga-Auswärtsspiel der 96er am 11. Februar dieses Jahres zum 1:1. Sowohl die Rheinhessen als auch die Niedersachsen gewannen ihre Dienstagspiele, nachdem sie zuvor zwei Partien in Folge verloren hatten.

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

    Voraussichtliche Aufstellungen

    Keine Aufstellung verfügbar

  • Spieler bewerten

    Leider steht die Funktion ‘Spieler bewerten‘ nicht zur Verfügung, da keine Mannschaftsaufstellungen für das Spiel vorliegen.

FSV Mainz 05 - Letzte 5 Ergebnisse

Hannover 96 - Letzte 5 Ergebnisse

Kommentare 1 - 6 of 6

Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet
  1. Keine rote karte für Mainz ( Arm rausgefahren /­ Tätlichkeit), kein Elfer für 96. So gewinnt man dann­ auch Spiele. Also Mainz mit gaaaanz viel Glück !!

    Von Peter, am So 2.Dez. 9:43
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  2. Warum ziehen diese perversen immer ihr Trikot aus, wenn­ sie ein Tor schiessen ? Finde ich gut, daß es dafür­ gelb gibt. Wer will deren nackte Oberkörper schon­ sehen. Beim Frauenfußball machen sie das ja leider­ nicht.

    Von , am Sa 1.Dez. 17:23
    • 4 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  3. Juchuuuh, ein Tor in letzter Minute, geil, volle satte­ drei Punkte ! das tut gut.

    Von , am Sa 1.Dez. 17:18
    • 5 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  4. 2 : 1

    Von Peter, am Sa 1.Dez. 14:58
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  5. 2 : 1

    Von Peter, am Sa 1.Dez. 14:53
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  6. 2:2

    Von Bayernclwinner2013, am Fr 30.Nov. 15:12
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .