Samstag 2. Februar 2013 20. Spieltag Beendet Coface Arena

FSV Mainz 05 0 - 3 FC Bayern München

  • Müller 40’
  • Mandžukic 50’, 57’

29 Kommentare | Kommentar schreiben

  1. Bundesliga - Eiskalte Bayern siegen auch in Mainz

    Bundesliga - Eiskalte Bayern siegen auch in Mainz

    Der FC Bayern München hat dank eines abgeklärten Auftritts bei Mainz 05 auch das dritte Rückrundenspiel in dieser Saison für sich entschieden. More

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • FSV Mainz 05
    • FC Bayern München
    • INFO Damit verabschiedet sich Tobias Ruf für heute. In einer knappen Stunde können Sie das Topspiel zwischen dem Hamburger SV und Eintracht Frankfurt im Liveticker verfolgen. Viel Spaß dabei und einen schönen Abend.
    • FAZIT Nach dem schwierigen Start in der ersten Halbzeit haben die Bayern mit einer Energieleistung den dritten Rückrundensieg in dieser Saison eingefahren. Die Münchener zeigten einmal mehr ihre Abgeklärtheit und erstickten die Mainzer Hoffnungen durch effiziente Angriffe im Keim. Mainz hielt 45 Minuten gut mit, mehr auch nicht.
    • ENDE Aus. Der FC Bayern gewinnt mit 3:0 in Mainz.
    • 88. Risse rempelt Dante um und sieht die Gelbe Karte.
    • 87. Ivanschitz hat die beste Mainzer Gelegenheit im zweiten Durchgang. Der Österreicher versucht es mit einem direkten Freistoß von der Strafraumgrenze. Die Kugel geht knapp drüber.
    • 85. Auch Tuchel schöpft sein Wechselkontingent voll aus. Caligiuri kommt für Parker.
    • 84. Schweinsteiger rückt eine Position nach vorne, Gustavo nimmt den Platz im defensiven Mittelfeld neben Martínez ein.
    • 82. Letzter Wechsel bei den Gästen. Gustavo kommt für den starken Kroos ins Spiel.
    • 80. Zehn Minuten noch. Hier brennt nichts mehr an.
    • 78. Robben übernimmt die für ihn eher ungewohnte Position im linken Mittelfeld ein. Gomez spielt natürlich im Sturmzentrum.
    • 77. Doppelwechsel bei den Bayern. Robben kommt für Ribéry, Mandzukic wird durch Gomez ersetzt.
    • 76. Gomez macht sich für einen Einsatz bereit. Auch Robben wird zur Bank zitiert.
    • 74. Die Bayern Defensive steht wie ein Bollwerk. Zur Erinnerung: Die Münchener haben in dieser Saison erst ein Gegentor auf fremdem Terrain kassiert, das war beim 1:1 in Nürnberg.
    • 72. Mandzukic mit einem strammen Schuss von der Strafraumgrenze. Wetklo muss sich ganz lang machen, um diesen Ball aus der linken Ecke zu kratzen.
    • 70. Müller versucht es aus halblinker Position im Strafraum. Pospech kriegt den Fuß dazwischen, sonst wäre es hier ganz gefährlich geworden.
    • 68. Die Bayern agieren höchst souverän in dieser zweiten Hälfte. Der Ballbesitz beträgt gefühlt 100 % in dieser Phase.
    • 66. Einzig auf den Rängen bestimmen die Mainzer noch das Geschehen. Die Fans der 05er feuern ihr Team trotz des aussichtslosen Rückstandes weiter an.
    • 64. Mainz kommt nicht mehr vor das Tor der Gäste. Der Schwung ist raus aus dieser Partie.
    • 62. Soto hat Feierabend. Zimling darf noch eine knappe halbe Stunde mitwirken.
    • 61. Tuchel bereitet den zweiten Wechsel vor. Zimling steht an der Seitenlinie bereit.
    • 59. Die taktische Disziplin der Gastgeber ist wie weggeblasen. Es spielen nur noch die Münchener.
    • 57. TOOOR für München. 3:0 durch Mandzukic. Müller bedient auf der rechten Seite Lahm, der flankt an den zweiten Pfosten auf den frei stehenden Mandzukic. Der Kroate köpft die Kugel aus kurzer Distanz über die Linie.
    • 54. Der zweite Treffer hat den Gästen sichtlich Selbsicherheit verliehen. Die Bayern wirken jetzt viel abgeklärter als noch im ersten Durchgang.
    • 52. Sind diese Bayern kaltschnäuzig. Mit der zweiten echten Torchance machen sie ihr zweites Tor.
    • 50. TOOOR für München. 2:0 durch Mandzukic. Alaba wird von Kroos auf der linken Seite auf die Reise geschickt und legt quer in den 16er. Dort setzt sich Mandzukic gegen Noveski durch und schiebt den Ball aus wenigen Metern ins Tor.
    • 49. Bei den Bayern werden die Aufwärmeinheiten von Robben und Co. intensiver. Gut möglich, dass auch Heynckes zeitnah wechselt.
    • 47. Mainz hat gewechselt. Malli ist in der Kabine geblieben, Risse ist neu dabei.
    • 46. Hienin in die zweite Hälfte.
    • INFO Liebe User, jetzt ist ihr Experten-Wissen gefragt: Benoten Sie über die Bewertungsfunktion alle Spieler der Partie und nehmen Sie so Einfluss auf die User-Elf der Woche. Nutzen Sie Ihre Stimme und machen Sie mit.
    • HZ! Eine kleine Unzulänglichkeit haben sich die Mainzer in 45 Minuten erlaubt, diese wurde prompt von Müller bestraft. Ansosnten machten die Hausherren dem Tabellenführer das Leben mit einer taktischen Meisterleistung schwer. Konsequent stellt das Tuchel-Team die Außenbahnen zu und unterbindet in der Mitte den Spielaufbau durch Schweisnteiger und Kroos. Bayern hat zwar klare Feldvorteile, an Zielstrebigkeit mangelt es aber noch. Kurze Pause, gleich geht's weiter.
    • HZ Halbzeit in der Coface Arena. Bayern München führt mit 1:0 gegen Mainz 05.
    • 45. Eine Minute wird nachgespielt.
    • 43. Die erste Unachtsamkeit der Mainzer wird eiskalt bestraft. Bayern hat immerhin 40 Minuten gebraucht, um hier zu gefährlichen Chancen zu kommen.
    • 41. TOOOR für München. 1:0 durch Müller. Die Bayern erobern in der eigenen Hälfte den Ball und kontern Mainz eiskalt aus. Kroos schickt Müller auf die Reise, der läuft alleine auf Wetklo zu, umspielt den Mainzer Keeper und schiebt von halbrechts ins leere Tor.
    • 40. Erste gute Möglcihkeit für die Gäste. Nach einer Kroos-Ecke von der rechten Seite kommt Martínez frei zum Kopfball. Der Versuch des Spaniers aus knapp zehn Metern landet in Wetklos Armen.
    • 38. Nur 28 % Ballbesitz reichen den Mainzer hier aus, um den FCB in Schach zu halten. Der Rekordmeister findet weiter nicht in dieses Spiel.
    • 36. Die beste Chance der Partie hat Malli. Ivanschitz kommt über die rechte Seite und legt quer in den 16er. Malli nimmt den Ball aus zehn Metern direkt, van Buyten bringt im letzten Moment seinen Fuß dazwischen und klärt die Situation.
    • 34. Zabavnik muss aufpassen. Der vorbelastete Mainzer checkt Müller gegen die Bande, es gibt Freistoß für die Gäste. Der bleibt ohne Folgen.
    • 32. Der Rekordmeister hat sich noch keine nennenswerte Möglichkeit erspielen können. Es ist das erwartet schwere Spiel.
    • 30. Viele Fouls unterbinden in dieser Phase den Spielfluß. Die Partie wird immer hektischer.
    • 28. Un die nächste Verwarnung. Nicolai Müller foult Schweinsteiger und sieht Gelb.
    • 26. Zabavnik checkt Müller um, das gibt die erste Gelbe Karte des Spiels.
    • 24. Das ist interessant. Die Bayern gewinnen nur 35 % ihrer Zweikämpfe. Kroos und Ribéry haben gar erst einen von sieben für sich entscheiden können.
    • 22. Das Spielverhältnis ist inzwischen ausgeglichen. Mainz hat sich vom Druck der Gäste lösen können und beteiligt sich am Spielgeschehen.
    • 20. Die Bayern kommen einfach nicht durch. Kroos versucht es aus 20 Metern, Noveski blockt den Ball.
    • 18. Parker gibt den ersten gefährlichen Schuss in diesem Spiel ab. Sein Ball aus gut 20 Metern geht am rechten Pfosten vorbei.
    • 16. Noch keine Torchancen in dieser Partie. Das spricht für Mainz 05.
    • 14. Inzwischen machen die Mainzer die Außenbahnen zu und zwingen die Bayern, durch die Mitte zu agieren. Tuchel hat sein Team taktisch bestens eingestellt.
    • 12. Mainz macht das taktisch sehr gut. Früh attackieren sie die Münchener und lassen diese nicht zur Entfaltung kommen. Das wird ein ganz ganz hartes Stück Arbeit für den Tabellenführer.
    • 10. Zehn Minuten sind absolviert. Bayern bestimmt das Spiel, Mainz ist primär mit der Defensive beschäftigt. Die steht aber felsenfest bislang.
    • 8. Die Mainzer machen konsequent die Mitte dicht. Bayern versucht es über die Außenbahnen, noch aber ohne Durchschlagskraft.
    • 6. Die Gäste haben leichte Feldvorteile. Das ist man von den Bayern aber gewohnt.
    • 4. Aber Mainz hält dagegen und geht aggressiv und ohne Angst in die Zweikämpfe. Das verspricht eine ereignisreiche Partie.
    • 2. Die Bayern machen gleich mächtig Dampf und suchen den Weg zum Mainzer Tor.
    • 1. Hinein in die Partie, die Kugel rollt.
    • 15:27 Michael Weiner begleitet die Teams auf den Platz. Gleich geht's los.
    • 15:24 Werfen wir einen Blick auf die äußeren Bedingungen. Das Thermometer zeigt sechs Grad an, Regen ist nicht in Sicht.
    • 15:23 Mainz will mit einem Erfolg über die Münchener den fünften Tabellenplatz verteidigen. Nicht mitwirken kann dabei Torjäger Adam Szalai, der wegen einer Gelbsperre fehlt.
    • 15:22 Das Spiel gegen Mainz 05 ist für den FC Bayern der Auftakt in einen heißen Monat. Lesen Sie in folgendem Artikel, was auf den Rekordmeister im Febrauar wartet. Gegenmittel gegen böse Überraschungen
    • 15:08 Alle interessanten Facts und Infos haben wir für Sie wie gewohnt in den Quickfacts zum Spiel zusammengestellt. Quickfacts: Mainz 05 gegen Bayern München
    • 15:05 Der Tabellenführer spielt mit folgender Elf: Neuer - Lahm, van Buyten, Dante, Alaba - Martinez, Schweinsteiger - Müller, Kroos, Ribery - Mandzukic. Alle News zum FCB
    • 15:04 Werfen wir einen Blick auf die Aufstellungen. Mainz beginnt mit: Wetklo - Pospech, Kirchhoff, Noveski, Zabavnik - Baumgartlinger - Soto, Malli - Ivanschitz - Nicolai Müller, Parker. Zur Teamseite von Mainz 05
    • 15:02 Liebe User, auch heute ist ihr Experten-Wissen gefragt: Benoten Sie über die Bewertungsfunktion alle Spieler der Partie und nehmen Sie so Einfluss auf die User-Elf der Woche. Nutzen Sie Ihre Stimme und machen Sie mit. Alle Bundesliga-News
    • 15:01 Liebe User, auch heute können Sie wieder alle Bundesliga-Spiele im individuellen Liveticker oder im Konferenzticker verfolgen. eurosport.yahoo.de ist für Sie auf allen Plätzen live dabei. Zum Konferenzticker
    • 15:00 Hallo und herzlich willkommen im Liveticker bei europsort.yahoo.de zur Partie zwischen dem FSV Mainz 05 und dem FC Bayern München. Tobias Ruf ist für Sie ab 15:30 Uhr am Ball und wünscht gute Unterhaltung. Bis zum Anpfiff gibt es alles Wissenswerte zum Spiel.
    • INFO Zwei der letzten drei Heimspiele gegen den FCB gewannen der FSV, wobei Ivanschitz jeweils das 1:0 schoss. Nur in einem der bisherigen 13 Bundesliga-Duelle, beim 0:0 in München am 14. April 2012, fielen weniger als drei Treffer. Bayern-Coach Heynckes gewann nur bei einem seiner drei Gastspiele in Mainz. Der FSV holte sieben Punkte aus den letzten drei Ligapartien, in denen sie jeweils mit einem 0:0 in die Pause gingen. Ihr Trainer Tuchel verbucht bei einem Remis seinen 100. Heimpunkt in der Liga.
    • INFO Bayern und Mainz kassierten zu Hause den Liga-Bestwert von nur sechs Gegentore.Der FCB büßte auswärts nur beim 1:1 beim FCN am 17.11. Punkte ein und erspielte ein Auswärts-Torkonto von 22:1. Der Rekordmeister, für den Mandzukic drei der vier Rückrundentore schoss, gewann die letzten drei Gastspiele 2:0 mit je einem Tor von Müller, der mit acht Toren auswärts der erfolgreichste Stürmer ist. Die Mainzer Arena ist die einzige, in der es in dieser Saison noch keinen Elfer gab. - Hinrunde: 1:3
    • INFO Die Duelle in Zahlen: Heimbilanz: 2 S, 1 U, 3 N - 10:16 Tore - Gesamtbilanz: 3 S, 2 U, 8 N - 18:34 Tore
  • Höhepunkte

    • Kein Live-Kommentar für dieses Spiel
A video or other embedded content has been hidden. Click here to view it.

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

  • Spieler bewerten

    Spieler bewerten

    Bitte , um Spieler bewerten zu können.

    Kein Yahoo!-Nutzer? , um eine kostenlose Yahoo!-ID zu bekommen.

    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      5.1 5
      Verteidiger
      4.2 4
      6 5
      4.4 5
      Yellow Card 4.3 4
      Mittelfeld
      5.7 5
      Substitution Out62′ 4.7 4
      Substitution Out45′ 4.7 4
      5.4 5
      Angriff
      Yellow Card 5 5
      Substitution Out84′ 5.1 6
      Ersatzbank
      Substitution In84′ 5.2 -
      Substitution In45′ Yellow Card 4.8 5
      Substitution In62′ 5.6 4
    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      7.2 5
      Verteidiger
      7 6
      6.7 7
      6.7 7
      6.9 8
      Mittelfeld
      6.7 7
      7 6
      Tor 7.8 9
      Substitution Out82′ 7 7
      Substitution Out76′ 6.3 5
      Angriff
      Tore ×2 Substitution Out76′ 7.7 8
      Ersatzbank
      Substitution In76′ 5.9 5
      Substitution In76′ 6.1 4
      Substitution In82′ 6.2 -

Kommentare 9 - 29 of 29

Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet
  1. 7 Gegentore ..... schon lustig die Saison

    Von Loewenherz, am So 3.Feb. 4:29
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  2. So mal sehen ob Duselmund oder Leberknutschen verliert.­ Beide geht ja nicht!

    Von Loewenherz, am Sa 2.Feb. 17:44
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  3. 2 Tore durch den besten Torschützen dieser Saison :)

    Von Blaubaer, am Sa 2.Feb. 17:35
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  4. Meins bleibt meins. Die sind jetzt Karnevall feiern­ gegangen

    Von Loewenherz, am Sa 2.Feb. 17:35
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  5. In the year 1712 doppelwechsel is 10 mAN to 1937 !?!?­ MAD (Sen.)!!!

    Von Torsten, am Sa 2.Feb. 17:13
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  6. Die Beyern sind einfach KLASSE !!!

    Von Birgit, am Sa 2.Feb. 17:13
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  7. bayern hat den mainzern die kiste voll!!!

    Von kefchen, am Sa 2.Feb. 17:00
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  8. MARIO "MANDZA" MANDZUKIC.

    Von Kingcroata, am Sa 2.Feb. 16:48
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  9. OMG, da kommt ja gar keine Gegenwehr mehr. Das wars­ dann wohl mit der Meisterschaft.

    Von Darth Roger, am Sa 2.Feb. 16:46
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  10. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    0:1 ..... Endlich und hochverdient

    Von M., am Sa 2.Feb. 16:12
  11. Ja,ja wiedermal Erster!!!!!!!!!!!!

    Von Schorsch, am Sa 2.Feb. 16:10
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  12. In the year 1607 Mainz gewinnt, is 1937 Bayern erlaubt­ , MAD (Sen.)!!!!?!?!

    Von Torsten, am Sa 2.Feb. 16:08
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  13. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    Wenn BVB verliert und Bayern gewinnt, dann schmilzt der­ abstand auf 3 Punkte zusammen, oder? Ein BVB Fan!!

    Von M., am Sa 2.Feb. 15:27
  14. Jetzt im Karneval ist natürlich nicht mit einem 05 in­ Bestform zu rechnen - das könnte es den Bayern­ erleichten.

    Von Konstantin, am Sa 2.Feb. 14:55
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  15. Tja, ich habe bei Kicker nachgesehen, Eurosport ist­ dazu nicht fähig - Schiedsrichter ist der Weiner - also­ könnte es mit diesem Schiri nicht schiefgehen ;-))

    Von , am Sa 2.Feb. 14:03
    • 4 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  16. Tja, zuerst sollte man mal wissen, wer der­ Schiedsrichter ist. Ist es Gräfe oder Kinhöfer, muß man­ sowieso von einer Bayern-Niederlage ausgehen.

    Von , am Sa 2.Feb. 13:55
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  17. xxxx

    Von , am Sa 2.Feb. 12:56
    • 5 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  18. xxx

    Von , am Sa 2.Feb. 12:55
    • 5 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  19. xx

    Von , am Sa 2.Feb. 12:55
    • 5 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  20. x

    Von , am Sa 2.Feb. 12:55
    • 5 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .