Samstag 1. Dezember 2012 15. Spieltag Beendet Veltins-Arena

  1. Bundesliga - Schalke rettet Remis gegen Gladbach

    Bundesliga - Schalke rettet Remis gegen Gladbach

    Schalke hat mit Müh ein Unentschieden gegen Gadbach gerettet. Ein schwaches Spiel der beiden international aktiven Teams hatte am Ende keinen Sieger verdient. More

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • FC Schalke 04
    • Borussia M’gladbach
    • 17:20 Das war's mit dem Vorgeplänkel - in einer guten Stunde stegt das Highlight der Vorrunde an. Der "deutsche Clasico" Bayern gegen Dortmund. Meine Kollegin Petra Philippsen wird das Spiel für Sie kommentieren, bleiben Sie also bei uns! Thomas Reichart verabschiedet sich indes, bis bald, ciao!
    • FAZIT Der FC Schalke 04 hat mit großer Mühe ein 1:1(0:0)-Unentschieden gegen Borussia Mönchengladbach gerettet. In einem schwachen Spiel brachte Igor de Camargo die Gäste in Führung (62. Minute), Julian Draxler erzielte nach Vorarbeit des eingewechselten Teemu Pukki den späten Ausgleich (86.).
    • 90.+2 Das war's - Gladbach und Schalke trennen sich 1:1.
    • 90. Es gibt zwei Minuten extra.
    • 89. Noch ein Tausch: Rupp runter, Brouwers rein.
    • 87. Dominguez sieht Gelb nach einem taktischen Foul. Die Schalker Fans sind ungehalten, da sie lieber den Vorteil laufen gesehen hätten.
    • 85. TOOOR für Schalke! Pukki kommt über rechts und drischt den Ball in die Mitte, wo Draxler mehr angeschossen wird, als selbst aktiv zu sein. Dennoch bringt der Jung-Nationalspieler den Ball im Gehäuse unter. Ausgleich, 1:1.
    • 83. Pukki setzt sich gegen Stranzl durch und bringt die Flanke, findet jedoch keinen Abnehmer in der Mitte.
    • 81. Jones mit seiner nächsten Hundertprozentigen: Aus sieben Metern drischt der US-Amerikaner das Spielgerät über die Latte.
    • 79. Der zweite hinterher: Hanke für de Camargo.
    • 78. Mlapa ersetzt Herrmann. Erster Wechsel bei Gladbach.
    • 77. Stranzl bekommt den Ball dahin wo es richtig weh tut und bleibt erst einmal liegen. Schalke vermutet Handspiel, doch der Österreicher hatte seinen Schritt bei der Szene nicht regelwidrig geschützt, daher die Schmerzen.
    • 76. Ter Stegen macht heute einen guten Eindruck - der zuletzt kritisierte Keeper lässt bislang nichts anbrennen.
    • 74. Herrmann schießt den Ball ins Tor nachdem abgepfiffen war - Gelb.
    • 72. Fuchs mit einer präzisen Flanke auf Jones, der unbedrängt hochsteigt und ter Stegen den Ball aus kurzer Distanz in die Arme köpft. Da muss er mehr draus machen.
    • 70. Doppelwechsel bei Schalke: Holtby und Huntelaar gehen runter, Pukki und Marica sind neu im Spiel.
    • 68. Eckball Nordtveit und Dominguez ist mit vorn. Er erwischt den Kopfball nicht richtig und setzt den Ball neben das Tor.
    • 66. Gladbach kontert: Nordtveit schickt Rupp nach Ballgewinn steil, der einen etwas ungenauen Pass auf Herrmann spielt. Hildebrand kommt raus und macht den Winkel spitz, sodass der Gladbacher den Ball am Ende nur über das Tor lupft.
    • 64. Hildebrand war weitgehend beschäftigungslos und hatte gerade einmal die Hälfte der Ballkontakte, wie sein Gegenüber ter Stegen.
    • 62. TOOOR für Mönchengladbach! Mit dem zweiten Torschuss geht Gladbach in Führung. Marx leitet einen Schalker Fehlpass direkt in die Spitze zu de Camargo, der Hildebrand mit einem Flachschuss überwindet - 0:1.
    • 59. Auch bei Fuchs stimmt heute die Flankenpräzision nicht. Unbedrängt schlägt der Ösi die Kugel über die Grundlinie.
    • 57. Farfan setzt sich einmal gut gegen Wendt durch und hat dann viel Zeit zu flanken. Er nutzt sie nicht, sondern setzt sie Kugel ins Toraus.
    • 55. De Camargo reibt sich an der Schalker Innenverteidigung auf und bekommt kaum Hilfe aus dem Mittelfeld. Noch kein Torschuss für den Stürmer daher auf dem Spielberichtsbogen.
    • 53. Das Spiel wirkt ein wenig munterer. Holtbys Flanke kann Dominguez gerade noch mit dem Kopf vor dem lauernden Huntelaar bereinigen.
    • 51. Matip bekommt von Nordtveit einen mit. Der Norweger muss aufpassen, er ist bereits seit der ersten Minute mit Gelb vorbelastet.
    • 49. Die Spielstatistiken sind relativ ausgeglichen in punkto Ballbesitz und Zweikämpfe nur bei den Torschüssen führt Schalke deutlich: 11 zu 1.
    • 47. Farfan dringt gegen vier Gladbacher in den Strafraum ein, wird dann aber vom starken Stranzl gestoppt.
    • 46. Weiter geht's mit Schalke gegen Gladbach - die Fohlen eröffnen den 2. Durchgang.
    • 16:20 Auch nach der Pause gilt weiterhin: Bewerten Sie die Spieler und nehmen Einfluss auf unsere Elf der Woche. Am Montag tritt diese dann gegen die Favoriten der Redaktion an. Viel Spaß!
    • HZ In einem dürftigen Spiel sind noch keine Tore gefallen. Beide Mannschaften sind auf sichere Defensive bedacht, was sich in offensiver Tristesse niederschlägt. Es kann eigentlich nur besser werden nach der Pause, bleiben Sie also dran!
    • 45.+1 Halbzeit - keine Tore - Trauerspiel auf Schalke.
    • 45. Endlich Aufregung: Nach einer Hereingabe klärt Wendt direkt vor die Füße von Draxler, doch der jagt die Kugel freistehend übers Tor. Bezeichnend.
    • 43. Draxler versucht mit einem Übersteiger an Stranzl vorbei zu gehen, läuft dann auf den Ösi auf und fällt. Da ging jedoch alles mit fairen Mitteln zu, was Brych auch sofort anzeigt.
    • 41. Das Niveau auf Schalke an diesem ersten Adventswochenende ist leider unterirdisch. Bis auf mehr oder minder harmlose Distanzschüsse bieten die Teams rein gar nichts an.
    • 39. Es mischen sich erste leise Pfiffe in die ungenauen Aktionen der Schalker. Das Publikum in der Arena hat ja bekanntlich einen gewissen Anspruch...
    • 37. Marx grätscht Farfan den Ball vom Fuß, für mich eine faire Aktion, Brych gibt den Freistoß.
    • 35. Draxler schlägt leicht frustriert einen Ball weg und kassiert eine unnötige Gelbe.
    • 33. De Camargo legt den Ball gut ab für Arango, der Herrmann freispielt. Am Ende klärt Höwedes in der Mitte. Dennoch könnten diese schnellen Konter ein Mittel sein für die Gladbacher.
    • 31. Holtby mit einer Halbchance. Sein Schuss geht direkt in die Arme von ter Stegen, der dennoch zweimal zupacken muss, um das Ding fest zu halten.
    • 29. Fehlpässe und Ballverlust prägen diese Phase der Partie. Der glitschige Untergrund trägt das seine zum holprigen Geschehen bei.
    • 27. Der Stimmungsboykott ist zwar beendet, doch die Laustärke in der Arena ist am unteren Ende der Dezibel-Skala. Das Spiel trägt im Moment nicht dazu bei das zu ändern.
    • 25. Das Spiel verflacht ein wenig. Außer Fernschüssen gab es noch nicht allzu viel zu sehen.
    • 22. Gladbach darf nun mehr das Spiel gestalten, als zu Beginn. Schalke übergibt die Spielkontrolle etwas leichtfertig.
    • 20. Draxler mit der nächsten Schusschance. Wieder hat Schalke in der Zentrale viel Platz, diesmal rauscht der Ball links am Pfosten vorbei.
    • 18. Huntelaar bekommt den Ball zentral serviert und hält mit links drauf. Ter Stegen lenkt den Ball zur Ecke. Diese köpft Jones ins Toraus.
    • 16. Bei Schalke läuft sich Marica frühzeitig warm. Huntelaar scheint sich weh getan zu haben.
    • 14. Ein Freistoß aus dem Halbfeld senkt sich auf den Kopf des aufgerückten Stranzl, doch der Österreicher stand Abseits.
    • 12. Wendt klärt zur zweiten Ecke für Schalke. Wieder kann Gladbach klären.
    • 10. Es spielt der Achelfinalist der Champions League gegen den Sechzehntelfinalist der Europa League. Das allein verspricht schon ein niveauvolles Match.
    • 8. Herrmann wird von Rupp steil geschickt und entwischt Uchida. Er kann den Ball auf dem Weg in Richtung Hildebrand aber nicht kontrollieren und so kommt der Keeper an die Kugel.
    • 6. Auch am heutigen Spieltag läuft der Stimmungsboykott in den ersten zwölf Minuten. Es ist ziemlich still in der Arena...
    • 4. Holtby mit der Chance zum 1:0. Draxler geht auf links zur Grundlinie und legt dann zum Kollegen zurück. Der verzieht mit dem starken linken Fuß um Haaresbreite.
    • 3. Draxler spielt einen tollen Ball in die Schnittstelle zwischen Innen- und Außenverteidigung, doch Farfan stand einen Schritt im Abseits.
    • 1. Nordtveit trifft Holtby unglücklich mit dem Unterarm an Hals und sieht dafür nach 16 Sekunden Gelb.
    • 1. Rein ins Match - Schalke stößt die Partie an.
    • 15:29 Felix Brych führt die Teams aufs Feld.
    • 15:26 Und jetzt sind Sie dran: Bewerten Sie die Spieler und nehmen Einfluss auf unsere Elf der Woche. Am Montag tritt diese dann gegen die Favoriten der Redaktion an. Viel Spaß!
    • 15:18 Nach dem 2:0-Sieg gegen Wolfsburg hat Favre keinen Grund die Mannschaft zu verändern. Alle Mann sind fit, daher laufen die selben Elf wie am Mittwoch auf.
    • 15:16 Schauen wir uns die Aufstellungen an: Nach der Pleite in Hamburg stellt Stevens vierfach um. Hildebrand, Matip, Holtby und Draxler sind neu im Team - weichen mussten Unnerstall, Papadopoulos, Obasi und Pukki.
    • 15:13 Der Champions-League-Achtelfinalist liegt bereits 13 Punkte hinter den Bayern zurück, drei Punkte sind es jedoch nur auf Leverkusen, also Platz 2. Bayer und Schalke blasen zum Angriff
    • 15:12 Eigentlich kann Schalke drei Punkte einplanen, glaubt man der Statistik. Für Gladbach gab es nämlich in der Vergangenheit wenig zu holen in Gelsenkirchen. Gladbachs schwarze Serie.
    • 15:07 Hallo und herzlich willkommen zur Bundesliga auf eurosport.yahoo.de. Thomas Reichart begrüßt Sie zum Spiel zwischen Schalke und Gladbach. In knapp 20 Minuten geht's los, bleiben Sie dran!
    • INFO In den letzten drei Runden holte Schalke insgesamt nur einen Punkt. Trainer Huub Stevens kann seinen 100. Bundesligasieg mit Schalke feiern, sein Kollege Lucien Favre den 100. Punkt mit Borussia. Die "Fohlen" kassierten auswärts die zweitmeisten Gegentore aller Klubs (15), holten aus den letzten drei Gastspielen aber sieben Punkte, obwohl sie jeweils 0:1 in Rückstand lagen. Von den letzten sieben Pflichtspielen verlor Gladbach nur eins (1:2 gegen Stuttgart am 17. November).
    • INFO Nur zwei Punkte holten die Borussen in den letzten zwölf Gastspielen bei Schalke, wo sie durch Treffer von Peter Wynhoff und Frank Schulz zum 2:1 vor 20 Jahren ihren letzten Sieg feierten. Danach verspielten sie vier Mal eine 1:0-Führung. S04-Trainer Huub Stevens blieb in acht von zwölf Treffen mit Gladbach ohne Gegentor. Jetzt spielten die Königsblauen aber in keiner der letzten fünf Ligabegegnungen zu Null, in denen sie nur einmal siegten und zehn Gegentore kassierten.
  • Höhepunkte

    • FAZIT Der FC Schalke 04 hat mit großer Mühe ein 1:1(0:0)-Unentschieden gegen Borussia Mönchengladbach gerettet. In einem schwachen Spiel brachte Igor de Camargo die Gäste in Führung (62. Minute), Julian Draxler erzielte nach Vorarbeit des eingewechselten Teemu Pukki den späten Ausgleich (86.).
    • 85. TOOOR für Schalke! Pukki kommt über rechts und drischt den Ball in die Mitte, wo Draxler mehr angeschossen wird, als selbst aktiv zu sein. Dennoch bringt der Jung-Nationalspieler den Ball im Gehäuse unter. Ausgleich, 1:1.
    • 81. Jones mit seiner nächsten Hundertprozentigen: Aus sieben Metern drischt der US-Amerikaner das Spielgerät über die Latte.
    • 72. Fuchs mit einer präzisen Flanke auf Jones, der unbedrängt hochsteigt und ter Stegen den Ball aus kurzer Distanz in die Arme köpft. Da muss er mehr draus machen.
    • 66. Gladbach kontert: Nordtveit schickt Rupp nach Ballgewinn steil, der einen etwas ungenauen Pass auf Herrmann spielt. Hildebrand kommt raus und macht den Winkel spitz, sodass der Gladbacher den Ball am Ende nur über das Tor lupft.
    • 62. TOOOR für Mönchengladbach! Mit dem zweiten Torschuss geht Gladbach in Führung. Marx leitet einen Schalker Fehlpass direkt in die Spitze zu de Camargo, der Hildebrand mit einem Flachschuss überwindet - 0:1.
    • HZ In einem dürftigen Spiel sind noch keine Tore gefallen. Beide Mannschaften sind auf sichere Defensive bedacht, was sich in offensiver Tristesse niederschlägt. Es kann eigentlich nur besser werden nach der Pause, bleiben Sie also dran!
    • 4. Holtby mit der Chance zum 1:0. Draxler geht auf links zur Grundlinie und legt dann zum Kollegen zurück. Der verzieht mit dem starken linken Fuß um Haaresbreite.
A video or other embedded content has been hidden. Click here to view it.

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

  • Spieler bewerten

    Spieler bewerten

    Bitte , um Spieler bewerten zu können.

    Kein Yahoo!-Nutzer? , um eine kostenlose Yahoo!-ID zu bekommen.

    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      6.1 -
      Verteidiger
      4.9 4
      5.8 5
      4.2 4
      4.9 4
      Mittelfeld
      2.8 4
      5.7 -
      3.4 4
      Substitution Out71′ 6 3
      Tor Yellow Card 6.3 6
      Angriff
      Substitution Out71′ 4.9 4
      Ersatzbank
      Substitution In71′ 5.7 -
      Substitution In71′ 3 -
    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      7 6
      Verteidiger
      6.5 5
      7.3 8
      Yellow Card 3.6 7
      4.8 5
      Mittelfeld
      Yellow Card 5.6 5
      5.4 6
      Substitution Out89′ 5 5
      5.4 4
      Angriff
      Tor Substitution Out80′ 5.3 5
      Yellow Card Substitution Out78′ 8.2 4
      Ersatzbank
      Substitution In80′ 7.4 -
      Substitution In89′ 6.7 -
      Substitution In78′ 5.6 -

Kommentare 1 - 10 of 10

Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet
  1. Was schreibt der Schreiber hier eigentlich für nen­ Mist?! Schalke mit Mühe?! Sie spielten auf ein Tor, das­ Tor von Gladbach war mehr als glücklich und trotzdem­ wird hier Schalke schlecht geredet?! Schon krank wie­ einseitig hier ständig berichtet wird, sitzen wohl nur­ Münchner in der Redaktion!

    Von , am Sa 1.Dez. 19:55
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  2. JAAWOHL! - M'Gladbach! :)

    Von Drew-Vanille, am Sa 1.Dez. 16:57
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  3. 2 : 2

    Von Peter, am Sa 1.Dez. 14:56
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  4. super, hildebrandt im tor, wird dann wohl ein klarer­ sieg oder ein 0:0 ;)

    Von BlahBlah, am Sa 1.Dez. 14:55
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  5. Ich glaube Schalke, das von manchen als Schaiße­ bezeichnet wird, wird gegen Gladbach gewinnen, wenn sie­ normalform und die richtige Einstellung mitbringen.­ Aber leider ist Schalke noch nicht stark genug um mal­ Meister zu werden. Gladbach ist auch nicht mehr so­ stark wie in der letzten Saison. Schalke hat keine so­ großen Eier und nicht soviel Mut wie der FC­ Bayern...oder was meint ihr?

    Von Ali, am Sa 1.Dez. 14:19
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  6. Gladbach die Daumen drücken - ihr müsst mit­ Selbstvertrauen und Konzentration zu Werke gehen, dann­ ist was gegen die starke Werkself drin!

    Von Frank, am Sa 1.Dez. 11:15
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  7. 2-2

    Von greco, am Sa 1.Dez. 9:58
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  8. b

    Von , am Sa 1.Dez. 9:13
    • 6 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  9. nie !

    Von , am Sa 1.Dez. 8:58
    • 6 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  10. 2:1

    Von Bayernclwinner2013, am Fr 30.Nov. 15:13
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .