Samstag 26. Januar 2013 19. Spieltag Borussia-Park

Countdown: -447 Tage

  1. Bundesliga - Sieg im

    Bundesliga - Sieg im "S-Bahn-Derby": Gladbach nimmt Fahrt auf

    Die "Fohlen" legten los wie die Feuerwehr und bedankten sich für die gnädige Mithilfe der Fortuna. Am Ende wurde es trotzdem nochmal spannend. More

  • Live-Kommentare

    • INFO Das war's vom Liveticker auf eurosport.yahoo.de. Matthias Eicher bedankt sich für Ihr Interesse und wünscht Ihnen einen schönen Abend. Wenn Sie möchten, dann haben wir noch das Top-Spiel SC Freiburg gegen Bayer Leverkusen ab 18:30 Uhr parat. Auf Wiedersehen!
    • FAZIT Gladbach siegt verdient gegen Düsseldorf und muss sich bei seinem Keeper Fabian Giefer bedanken, dass die Niederlage nicht höher ausfiel. Die Favre-Elf verpasste es, den Deckel drauf zu machen und so war es bis zum Schluss spannend.
    • 90.+3 Nein, da geht nix mehr! Schluss in Mönchengladbach, die "Fohlen" siegen mit 2:1.
    • 90.+1 Düsseldorf wirft alles nach vorne. Sogar Fabian Giefer ist mit im Strafraum und kommt auch an den Ball, Gagelmann pfeift die Aktion aber ab.
    • 90. Die reguläre Spielzeit ist abgelaufen, zwei Minuten gibt's obendrauf. Ob Düsseldorf noch eine Chance kriegt?
    • 88. Unfassbar, was der Giefer heute hält! Arango taucht völlig frei vorm Düsseldorfer Keeper auf, zieht ab und Giefer hält mit einem Wahnsinns-Reflex! Ohne den Schlussman wäre das Spiel schon lange durch.
    • 88. Peniel Mlapa ersetzt den Torschützen Patrick Herrmann.
    • 87. Düsseldorf wirft alles nach vorne, aber wieder gerät eine Flanke zu weit und landet genau in den Armen von ter Stegen.
    • 85. Zweiter Fortuna-Wechsel: Bodzek verlässt den Rasen, Ilsö soll noch für Schwung in den letzten Minuten sorgen.
    • 82. Riesentat von Giefer! Hanke ist auf rechts durch und flankt in die Mitte, wo Arango lauert und den Ball direkt nimmt. Giefer pariert den Aufsetzer mit einem Klasse-Reflex!
    • 78. Was für ein Glück für Latka! Nach einer Hanke-Flanke will der Neuzugang klären und haut den Ball ans eigene Gebälk. Fast das nächste Eigentor...
    • 77. Dominguez geht mit nach vorne und steht im Abseits. Immerhin halten die Borussen den Gegner vom eigenen Gehäuse entfernt.
    • 74. Kollege Normert Meier zieht nach und bringt mit Genki Omae den nächsten Düsseldorfer Neuzugang für Oliver Fink.
    • 72. Lucien Favre nimmt den ersten Wechsel des Spiels vor: Luuk de Jong geht und macht Platz für Mike Hanke.
    • 70. Letzte Woche noch mit einem Doppelpack erfolgreich, heute ziemlich blass: Von Stefan Reisinger war bisher nicht viel zu sehen. Jetzt hat der Stürmer den Ball einmal in aussichtsreicher Position - und vertändelt kläglich.
    • 68. Nächste Flanke, die da vor das Gladbacher Tor segelt, aber ter Stegen hat den Ball sicher.
    • 65. Van den Bergs Hereingabe von links wird geblockt, aber die Fortunen lassen nicht locker. Kurz darauf schießt Bodzek aufs Tor, das Spielgerät wird gefährlich abgefälschtund trudelt nur knapp am Tor vorbei. Schiri Gagelmann hatte aber einen Düsseldorfer im Abseits gesehen und abgepfiffen.
    • 62. Die Borussia mit der Konterchance, aber Patrick Herrmann spielt den Pass viel zu weit links raus. Chance vertan.
    • 61. Wieder muss Giefer aus seinem Kasten, wieder hat der Torhüter den Ball. Heute ist Giefer ein sicherer Rückhalt für sein Team.
    • 59. Herrmann springt in Balogun und verursacht einen Freistoß. Gladbach versteckt sich jetzt nicht, sondern ist weiterhin um Offensiv-Aktionen bemüht. Das machen die Hausherren gut.
    • 56. Riesenchance für Gladbach! Fehler Latka, der den Ball an Arango verliert. Der Venezolaner spielt Cigerci frei, der völlig blank vor Giefer steht und sich den Ball zu weit vorlegt. Der Düsseldorfer Keeper stürzt aus seinem Tor und klärt per Fußabwehr.
    • 54. Düsseldorf versucht, gleich dranzubleiben. Nächster Vorstoß der Gäste, der aber ungefährlich ist.
    • 52. Geht hier noch was? Jetzt ist es nur noch ein Tor, das die Düsseldorfer von einem Punktgewinn trennt. Auch letzte Woche gegen Augsburg sind die Fortunen noch einmal zurückgekommen, aber wenn es nicht mehr ganz gereicht hat.
    • 50. TOOOR für Düsseldorf! Dani Schahin steht bereit und verwandelt den Strafstoß eiskalt. Nur noch 2:1!
    • 49. Elfmeter für Düsseldorf! Nach einem abgefälschten Torschuss von Reisinger gibt es Ecke für die Gäste und anschließend bekommt de Jong den Ball an die Hand. Diesmal gibt's keine Diskussion, das war die richtige Entscheidung.
    • 48. Aufregung im "Fohlen"-Strafraum: Dominguez wirft sich in eine Flanke und klärt per Kopf. Etliche Düsseldorfer fordern Elfmeter, aber da war kein Handspiel zu sehen. Korrekte Entscheidung von Schiri Gagelmann, hier keinen Strafstoß zu pfeifen.
    • 46. Beide Trainer haben auf Wechsel verzichtet.
    • 46. Weiter geht's, der zweite Durchgang läuft!
    • 16:20 Liebe User, nochmal der Hinweis an Sie: Machen Sie mit und benoten Sie alle Spieler der Partie und nehmen so Einfluss auf die User-Elf der Woche. Am Montag gibt es dann den direkten Vergleich zwischen der von Ihnen gewählten User-Elf und dem Team der Redaktion. Viel Spaß!
    • HZ Die "Fohlen" führen verdient, Düsseldorf hat die Anfangsphase komplett verschlafen und in Person von Juanan auch noch selbst für die Führung der Gladbacher gesorgt. Die setzten nach, die Fortuna erwachte erst nach 20 Minuten aus dem Winterschlaf und muss sich weiter steigern, wenn hier noch was gehen soll. Wir sind mit der zweiten Hälfte gleich wieder für Sie da!
    • 45. Pünktlich geht's in die Kabinen, Gladbach führt mit 2:0.
    • 43. Wieder ist Düsseldorf im Vorwärtsgang, aber an Roel Brouwers ist kein Vorbeikommen. Die Gladbacher Defensiv-Reihe hält bislang dicht.
    • 40. Der Freistoß bringt nicht ein, und auch die nächste Aktion der Gäste wird wegen einem Offensiv-Foul abgepfiffen. Die richtig zwingenden Chancen bleiben weiter aus bei der Meier-Elf.
    • 38. Die Fortuna kommt über rechts, Marx hält gegen Balogun den Fuß drauf und sieht die gelbe Karte.
    • 35. Düsseldorf schafft es jetzt zumindest, die Grün-Weißen etwas weiter vom eigenen Kasten fernzuhalten, der Einbahnstraßen-Fußball der Anfangsphase ist erstmal vorüber.
    • 33. Nächste starke Kombination der "Fohlen", Juan Arango kommt aus halblinker Position aus 15 Metern zum Abschluss, bringt aber nicht genügend Druck hinter den Ball. Kein Problem für Giefer.
    • 30. Marx und Schahin sind mit den Köpfen aneinandergerasselt, das tut schon beim zuschauen weh. Marx hat eine Verletzung erlitten und muss behandelt werden, kann aber weitermachen.
    • 29. Die äußerden Bedingungen sind übrigens nicht ganz optimal: Es fällt leichter Schneeregen in Mönchengladbach.
    • 26. Chance für Düsseldorf! Schahin wird im Strafraum angespielt, dreht sich um Brouwers und schießt in Richtung Tor. Das Leder streicht am langen Pfosten vorbei.
    • 25 Cigerci wird von van den Bergh auf der rechten Seite gelegt. Gladbach spielt erstmal hintenrum und ist um Ballkontrolle bemüht. Die Favre-Elf hat ja schon zwei Tore erzielt und muss nicht alles nach vorne werfen.
    • 23. Erste kleine Torchance der Gäste, aber der Ball trudelt am Tor vorbei und ter Stegen muss nicht eingreifen.
    • 22. Bei den "Fohlen" ist Kapitän Filip Daems nach langer Verletzung wieder fit, sitzt aber nur auf der Bank. Oscar Wendt hat ihm durch gute Leistungen erstmal den Rang abgelaufen.
    • 19. Dani Schahin kommt rechts an der Strafraumecke an den Ball und schießt sofort aufs Tor. Der Abschluss misslingt aber völlig, die Kugel fliegt auf die Tribüne.
    • 18. Düsseldorf ist jetz gefühlt das zweite Mal mit dem Ball über der Mittellinie. Ganz schwache Vorstellung der Gäste.
    • 16. Die "Fohlen" haben in der ersten Viertelstunde einen Ballbesitz von 77%. Der FC Barcelona lässt grüßen.
    • 14. TOOOR für Gladbach! Düsseldorf kriegt auf der rechten Seite den Ball nicht weg, de Jong spielt quer und Herrmann muss am Fünfmeterraum nur noch das Füßchen hinhalten. Keine Chanche für Giefer. 2:0 für die Hausherren, das könnte ein bitterer Nachmittag für die Fortuna werden.
    • 13. Wenn die Gäste den Ball haben, dann sind sie ihn meist gleich wieder los. Gladbach steht sehr hoch und kontrolliert hier klar das Geschehen.
    • 11. Herrmann lässt drei Fortunen wie Slalomstangen stehen, der Doppelpass mit de Jong im Strafraum geht aber schief. Die Meier-Elf steht bislang alles andere als sicher.
    • 9. Gladbach lässt sich nicht beirren und ist gleich wieder im Vorwärtsgang. Die Favre-Elf will mehr.
    • 8. Jantschke schießt Schahin an und ermöglicht Kruse so einen ersten Vorstoß der Gäste, aber der Pass zurück zu Schahin wird abgefangen.
    • 6. TOOOR für Gladbach! Arango setzt Wendt auf der linken Außenbahn gekonnt in Szene, dessen scharfe Hereingabe spitzelt Juanan vor dem herausstürzenden Giefer ins eigene Tor. Das nächste dumme Gegentor für die Düsseldorfer.
    • 4. Die "Fohlen" drängen Düsseldorf gleich weit nach hinten und wollen das Spiel an sich reißen.
    • 2. Fabian Giefer steht heute etwas unter Druck, nachdem der Düsseldorfer Keeper letzte Woche gegen Augsburg Geschenke verteilte und damit an der 2:3-Niederlage maßgeblich beteiligt war. Auch diese Aktion war überflüssig, blieb aber folgenlos.
    • 2. Erster Torschuss des Spiels, aber eigentlich ungefährlich: Herrmann legt zurück auf Nordtveit, der direkt abzieht und den Ball neben das Tor setzt. Giefer touchiert den Ball noch mit der Hand und so gibt es Eckstoß.
    • 1. Los geht's im Borussia Park!
    • 15:29 Schiedsrichter der Partie ist Peter Gagelmann.
    • 15:25 Liebe User, machen Sie mit und benoten Sie alle Spieler der Partie und nehmen so Einfluss auf die User-Elf der Woche. Am Montag gibt es dann den direkten Vergleich zwischen der von Ihnen gewählten User-Elf und dem Team der Redaktion. Viel Spaß!
    • 15:23 Für Düsseldorf stehen auf dem Rasen: Giefer, van den Bergh, Latka, Juanan, Balogun - Bodzek, Fink, Tesche, Reisinger, Kruse - Schahin.
    • 15:21 Gladbach beginnt mit folgender Elf, die auch letzte Woche gegen Hoffenheim auflief: Ter Stegen, Wendt, Dominguez, Brouwers, Jantschke - Arango, Nordtveit, Marx, Cigerci, Herrmann - de Jong.
    • 15:19 Favres Gegenüber Norbert Meier hat die Winterpause genutzt, um seine Mannschaft personell zu verstärken. Die Neuzugänge Martin Latka und Robert Tesche stehen heute direkt in der Startelf.
    • 15:15 Mönchengladbach geht dennoch mit Wut im Bauch in das Duell, konnte die Favre-Elf in dieser Saison noch nicht gegen die Fortuna gewinnen. Besonders die schmerzliche Niederlage im DFB-Pokal wird Antrieb genug sein, um heute im heimischen Borussia-Park einen Dreier anzupeilen.
    • 15:10 Einer hat im Vorfeld schonmal die Stimmung angeheizt, indem er genau das Gegenteil beklagte: "Gegen Düsseldorf zu spielen, ist nicht das Gleiche wie gegen den 1. FC Köln. Der FC ist unser Rivale", meinte Gladbachs Keeper Marc-André ter Stegen.
    • 15:05 Jetzt aber zum Rheinderby zwischen den "Fohlen" und der Düsseldorfer Fortuna. Gladbach rangiert mit 26 Punkten auf Rang acht und ist in Schlagdistanz zu den "internationalen" Rängen. Düsseldorf belegt mit fünf Zählern weniger Platz 14 und liegt im Soll, der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt acht Punkte.
    • 15:00 Gestern hat der BVB den 19. Spieltag mit einem souvweränen 3:0-Sieg gegen den 1. FC Nürnberg eingeläutet, heute geht's munter weiter. Eins ist dabei klar: Es werden Tore fallen. Die Bundesliga ist in dieser Hinsicht sehr attraktiv: Bundesliga - Tore satt: Bundesliga hängt Ronaldo ab
    • INFO Herzlich willkommen auf eurosport.yahoo.de! Matthias Eicher begrüßt Sie im Liveticker zur Partie Borussia M'gladbach - Fortuna Düsseldorf. Anpfiff ist wie gewohnt um 15:30 Uhr, vor Anpfiff können Sie hier Wissenswertes rund um die Begegnung erfahren.
    • INFO Gladbach kassierte in den 8 Ligaheimspielen der laufenden Saison schon 2 Niederlagen – so viele wie in allen 23 BL-Heimpartien unter Favre zuvor.
    • INFO Die Fohlen verloren nur 1 der letzten 18 BL-Heimspiele gegen die Fortuna (14 Siege, 3 Remis) – mit 0-2 im November 1984. Es war zugleich das einzige Mal, dass die Borussia zu Hause gegen Düsseldorf torlos blieb – im Schnitt traf sie 2.3-mal.
    • INFO In der Hinrunde trafen die beiden Teams erstmals seit über 15 Jahren wieder in einem Pflichtspiel aufeinander – im 45. Bundesligaduell gab es erstmals ein torloses Remis. Im Oktober gewann Düsseldorf dann im Pokal mit 1:0 n.V.

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

    Voraussichtliche Aufstellungen

    Keine Aufstellung verfügbar

  • Spieler bewerten

    Leider steht die Funktion ‘Spieler bewerten‘ nicht zur Verfügung, da keine Mannschaftsaufstellungen für das Spiel vorliegen.

Borussia M’gladbach - Letzte 5 Ergebnisse

Fortuna Düsseldorf - Letzte 5 Ergebnisse

Kommentare 1 - 7 of 7

Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet
  1. Richtig getippt

    Von Luche, am Sa 26.Jan. 17:53
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  2. DD steigt ab

    Von greco, am Sa 26.Jan. 17:32
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  3. Duesseldorf wo bist du

    Von Gisela, am Sa 26.Jan. 16:26
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  4. 2:1

    Von Luche, am Sa 26.Jan. 13:18
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  5. gladbach gewinnt 2:1

    Von Mario balotelli, am Sa 26.Jan. 11:08
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  6. Klare sieg heute :-)

    Von greco, am Sa 26.Jan. 7:10
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  7. Aber nie !

    Von Jenni, am Fr 25.Jan. 21:46
    • 5 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .