Samstag 18. Mai 2013 34. Spieltag Beendet Borussia-Park

Borussia M’gladbach 3 - 4 FC Bayern München

  • Stranzl 4’
  • Hanke 5’
  • Nordtveit 10’
  • Martínez 7’
  • Ribéry 18’, 53’
  • Robben 59’

62 Kommentare | Kommentar schreiben

  1. Bundesliga - Heynckes: Tränen des Meisters zum Abschied

    Bundesliga - Heynckes: Tränen des Meisters zum Abschied

    Erst stockte die Stimme, dann flossen die Tränen: Jupp Heynckes hat die Bühne Bundesliga nach 48 Jahren und 1011 Begegnungen mit großen Emotionen verlassen. More

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • Borussia M’gladbach
    • FC Bayern München
    • 17.35 Jupp Heynckes hat die Bühne Bundesliga nach 48 Jahren und 1011 Begegnungen verlassen.
      Trainer Jupp Heynckes
      Trainer Jupp Heynckes
    • 17.30 Heynckes mit seinen Trophäen
      Heynckes mit seinen Trophäen
      Heynckes mit seinen Trophäen
    • 17:22 Das war's im Liveticker zur Partie Gladbach gegen Bayern. Vielen Dank für's Reinschauen und einen schönen Abend noch. Bis die Tage!
    • FAZIT Gladbach erwischt eine klasse Anfangsphase mit drei Toren, die auch zeigt, dass der FC Bayern verwundbar ist. Doch letztlich gewinnen die Bayern verdient. Der Rekordmeister zeigte im zweiten Durchgang seine ganze Stärke in der Offensive, nur die Abwehr um Boateng und Dante war heute nicht immer auf der Höhe des Geschehens.
    • 90.+1 Schlusspfiff im Borussia-Park. Bayern besiegt Gladbach mit 4:3.
    • 90. Alaba versucht es direkt. Der Freistoß aus über 30 Metern landet aber genau in den Armen von ter Stegen.
    • 87. Auch wenn das Spiel für Gladbach verloren gehen sollte, die Gastgeber haben eine ordentliche Leistung zum Abschluss der Saison gezeigt. Gegen einen derart offensivstarken FC Bayern war in der zweiten Hälfte nicht viel zu holen.
    • 84. Standing Ovations für Hanke. De Jong kommt für die Schlussminuten.
    • 82. Bayern hat ein wenig Tempo aus der Partie genommen und verwaltet das Ergebnis. Nur Ribery hat noch nicht genug, der Franzose gibt pausenlos alles auf seiner linken Seite.
    • 81. Nächster Wechsel bei Bayern. Müller geht, Pizarro kommt.
    • 78. Nächster Wechsel bei Gladbach. Younes kommt für Herrmann ins Spiel.
    • 76. Ter Stegen macht trotz der vier Gegentore ein gutes Spiel. Martinez zieht vollspann aus der zweiten Reihe ab, wieder fährt der Keeper das Bein aus und rettet für die "Fohlen".
      Recommended Link
    • 75. Mandzukic hat gleich darauf Feierabend. Gomez kommt für die Schlussphase.
    • 75. Mandzukic taucht einmal mehr gefährlich vor dem Tor auf. Ribery legt auf Alaba ab. Die Flanke landet auf dem Kopf des Kroaten, der dieses Mal am Bein des Keepers scheitert.
      Rudi Völler, Uli Hoeneß, Paul Breitner und Hans-Joachim Watzke
      Rudi Völler, Uli Hoeneß, Paul Breitner und Hans-Joachim Watzke
    • 72. Aus dem Spiel heraus geht nicht viel, die Freistöße von Arango bleiben aber gefährlich. Wieder muss Neuer die Fäuste zu Hilfe nehmen, der Keeper kann die Situation aber routiniert klären.
      VIDEO: Showdown in Wembley: BVB oder FCB?
    • 70. Xhaka versucht es mal aus der Distanz. Der Schuss aus knapp 30 Metern kullert aber am Tor vorbei. Im zweiten Durchgang warten die Gastgeber noch auf die erste gelungene Aktion aus dem Spiel heraus.
    • 68. Wieder mischen Müller und Ribery die Gladbacher Verteidigung auf. Müller steckt durch auf den Franzosen, der ter Stegen umkurvt, aber an Stranzl auf der Linie scheitert - Ecke Bayern.
    • 67. Starke Aktion von ter Stegen. Neuers langer Ball landet im Lauf von Müller. Der Keeper sprintet aus seinem Tor und klärt den Ball gefühlvoll mit dem Kopf zum eigenen Mann.
    • 65. Gladbach wechselt das erste Mal. Rupp kommt, Hrgota hat Feierabend.
    • 64. Sogar die Innenverteidiger der Bayern hält nichts mehr in der Defensive. Boateng taucht immer öfter am gegnerischen Strafraum auf, Gladbach kann sich nicht mehr befreien.
    • 61. Im zweiten Durchgang zeigt der FC Bayern seine ganze Stärke in der Offensive. Pausenlos rollen jetzt die Angriffe des Rekordmeisters, das kann nicht gut gehen für die Gladbacher.
    • 59. TOOOR für den FC Bayern München! Wieder ist Ribery beteiligt. Der Franzose flankt im Strafraum auf den langen Pfosten, wo Robben unbewacht volley ins kurze Eck einschiebt. Aus kurzer Distanz ist ter Stegen machtlos - 3:4.
      VIDEO: Horror-Tritt im Mittelfeld
    • 58. Mandzukic mit seiner auffälligsten Aktion des Tages. Alaba bringt die Flanke vom linken Flügel. Der Kroate springt höher als Brouwers, ter Stegen taucht ab und fischt den Ball von der Linie.
      Recommended Link
    • 57. Gladbach ist sehr passiv jetzt. Die Bayern dürfen das Mittelfeld ohne große Gegenwehr überbrücken und spielen sich den Ball wie im Handball um den gegnerischen Strafraum zu.
    • 55. Fast das 4:3 für die Borussia! Bayern stellt keine Mauer, Arango bringt den Freistoß aus 30 Metern direkt auf den Kasten. Der Ball flattert, Neuer kann das Leder in höchster Not von der Linie boxen.
    • 52. TOOOR für den FC Bayern! Was für ein Hammer von Ribery! Lahm flankt von rechts auf die Strafraumkante. Der Franzose kennt keinen Schmerz und hält mit dem linken Schlappen volley drauf. Der Ball schlägt unhaltbar unter der Latte ein - 3:3.
    • 49. Fast das 4:2! Hrgota fackelt aus 20 Metern nicht lange und zieht ab. Der Ball rauscht nur knapp am kurzen Pfosten vorbei. Wieder konnte ein Borusse ohne große Gegenwehr zum Abschluss kommen, da stimmt die Absprache noch nicht bei den Bayern.
    • 48. Die Partie macht da weiter, wo sie aufgehört hat. Bayern ist im Ballbesitz, die Borussia steht tief und setzt auf die kleinen Nadelstiche. Vor allem Herrmann auf dem rechten Flügel sorgt für Unruhe in der Hintermannschaft des FCB, der aber weiterhin mächtig Gas gibt.
    • 46. Weiter geht's, die Partie läuft wieder!
    • FAZIT Ausgerechnet bei der Generalprobe für das CL-Finale erwischt Dante gegen seinen Ex-Verein eine richtig schwache Anfangsphase. Erst hebt der Brasilianer das Abseits auf, dann leistet er sich einen Horrorpass. Nach 10 Minuten hat Bayern das Spiel dann unter Kontrolle und drängt wütend auf den Ausgleich. Tore scheinen garantiert für den zweiten Durchgang.
    • 45.+1 Pause im Borussia-Park. Gladbach führt mit 3:2.
    • 44. Die Borussen kommen jetzt mächtig ins Schwimmen. Ribery zieht in gewohnter Manier von links in die Mitte und zieht aus 20 Metern ab. Der Ball ist noch leicht abgefälscht und verfehlt das Ziel nur um knapp einen Meter.
    • 41. Robben hat die nächste Chance für die Bayern! Zunächst scheitert der Holländer mit seinem Kopfball am Verteidiger. Der Ball springt zurück vor die Füße des Flügelflitzers, der den Ball aus der Drehung knapp neben den Pfosten setzt.
    • 39. Die Gastgeber trauen sich wieder was zu. Hanke legt auf Jantschke ab, der zu viel Zeit zur Flanke hat. Der Ball rauscht an Freund und Feind vorbei, doch auch hier wirkte die Innenverteidigung der Bayern nicht voll auf der Höhe.
    • 37. Mal wieder was von den "Fohlen". Arango kämpft sich durch das Mittelfeld und passt auf Hanke. Der Stürmer zieht aus 22 Metern ab, Neuer geht auf Nummer sicher und boxt den Ball aus der Gefahrenzone.
    • 35. Bayern spielt jetzt das Pressing, das alle von Anfang an erwartet haben. Schon am gegnerischen Strafraum setzt der FCB den Gegner unter Druck. Die Borussia bringt den Ball kaum über die Mittellinie, da rollt auch schon der nächste Angriff des Rekordmeisters.
    • 32. Bayern mit der nächsten Großchance! Wieder hat Müller das Auge für den Kollegen. Mandzukic taucht alleine vor ter Stegen auf, der Keeper kann den Ball mit einer starken Fußabwehr zur Ecke klären.
    • 30. Eigentlich kann es nicht mehr lange dauern, bis es hier 3:3 steht. Der Rekordmeister feuert aus allen Lagen, die Borussia kann sich kaum noch vom Druck der Bayern befreien. Es ist jetzt ein Spiel auf ein Tor.
    • 27. Fast der Ausgleich! Robben steckt auf Müller durch, der im Strafraum mit der Hacke ablegt. Lahm rauscht heran, wuchtet den Ball aus 15 Metern aber knapp über den Querbalken - Abstoß Gladbach.
    • 26. Die Borussia ist zusehends in der Defensive gebunden. Nur noch selten wagen sich die Gastgeber über die Mittellinie. Die Bayern kontrollieren mittlerweile das Spiel, wirken in der eigenen Abwehr aber immer noch nicht ganz sattelfest.
    • 23. Lahm flankt von der rechten Seite auf den langen Pfosten. Wieder ist Ribery zur Stelle. Der Franzose will aus vollem Lauf noch einmal ablegen, der direkte Abschluss wäre wohl besser gewesen - Abstoß Gladbach.
    • 22. Ja, warum nicht? Boateng fasst sich 25 Meter vor dem Tor ein Herz und hält drauf. Der Ball rauscht nur knapp über den Querbalken - Abstoß Borussia.
    • 22. Müller rauscht nach eine Grätsche mit Brouwers zusammen und bleibt zunächst liegen. Nach kurzer Pause kann es aber weitergehen. Die Bayern sind wieder im Vorwärtsgang.
    • 21. Diese Anfangsphase wird keiner im Borussia-Park so schnell vergessen. Noch nie hat Bayern in den ersten 10 Minuten drei Tore kassiert. Trotzdem steht es nach 20 Minuten "nur" 3:2. Was für ein Fußballspiel!
    • 18. TOOOR für den FC Bayern! Der Einwurf von links landet bei Müller, der auf Ribery ablegt. Der Franzose zieht den Ball aus 13 Metern aufs kurze Eck. Ter Stegen sieht nicht gut aus, Bayern verkürzt - 2:3.
    • 16. Alabas Flanken vom linken Flügel finden bislang noch keinen Abnehmer. Wieder ist ter Stegen zur Stelle und pflückt das Leder aus der Luft. Die Borussia steht jetzt tiefer und lauert auf den nächsten Konter.
    • 13. Das hat man lange nicht mehr erlebt: Bayern ist in der Defensive bislang komplett ohne Ordnung, und auch das Mittelfeld leistet sich ungewohnt viele Fehler im Spielaufbau. Der Rekordmeister wirkt tatsächlich etwas verunsichert.
    • 10. TOOOR für Gladbach! Was für ein Traumstart für die Borussen. Die Bayern stehen zu hoch, Arango schickt Herrmann mit einem feinen Pass auf den rechten Flügel. Der hat das Auge für den mitgelaufenen Nordtveit in der Mitte. Der Norweger schiebt locker ein - 3:1.
    • 10. Puh, schon drei Minuten ohne Tor sind vergangen... Was für eine Anfangsphase im Borussenpark. Beide Mannschaften haben richtig Bock auf Sommer-Fußball, nur Dante scheint heute keinen guten Tag erwischt zu haben.
    • 7. TOOOR für Bayern! Martinez mit der Antwort. Ribery schickt den Spanier mit einem feinen Pass steil. Martinez schüttelt seine Bewacher ab und schiebt von der Strafraumgrenze ins rechte Eck ein. Ter Stegen ist ohne Chance - 1:2.
    • 5. TOOOR für Gladbach! Was ist denn hier los?!? Dante mit einem Horrorpass auf Boateng. Hrgota geht dazwischen und legt rechts ab auf Hanke. Der nimmt den Pass volley aus 15 Metern. Der Ball schlägt im langen Eck ein, Neuer ist chancenlos - 2:0.
    • 4. TOOOR für Gladbach! Arango bringt einen Freistoß aus halbrechter Position mit viel Schnitt auf den Elfmeterpunkt. Dante hebt das Abseits auf. Stranzl ist völlig blank und köpft unbedrängt ein - 1:0.
    • 1. Da wird's gleich unangenehm für die Borussia. Schweinsteiger zwirbelt einen Freistoß aus halblinker Position in den Sechzehner. In der Mitte verpassen Martinez und Dante nur knapp - Abstoß Gladbach.
    • 1. Auf geht's, rein ins Vergnügen! Gladbach hat Anstoß und spielt im ersten Durchgang von links nach rechts.
    • 15:28 Die Teams kommen aus den Katakomben! Die Borussia spielt in weißen Dressen, der Rekordmeister läuft in dunkelblauen Trikots auf.
    • 15:25 Schiedsrichter im Borussia-Park ist heute übrigens Thorsten Kinhöfer. An den Seitenlinien wird der Referee von Detlef Scheppe und Sascha Stegemann unterstützt.
    • 15:23 Die Bayern sind seit 24 Bundesliga-Spielen unbesiegt (20 Siege), das gab es zuletzt zwischen Mai 1988 und März 1989 (ebenfalls mit Trainer Heynckes) – die 27 Spiele von damals sind bis heute Vereinsrekord.
    • 15:20 Bayern konnte keines der letzten drei Bundesliga-Spiele gegen Gladbach gewinnen (1 Remis, 2 Niederlagen), nur gegen den BVB hat der FCB aktuell eine längere Sieglosserie (6 Bundesliga-Partien). Die Borussia kann das einzige Team bleiben, das in der laufenden Saison in einem Pflichtspiel gegen den FC Bayern antreten musste und dabei keine Niederlage erlitt.
      Recommended Link
    • 15:17 Theoretisch hat die Borussia noch Chancen auf Europa. Gladbach kommt mit einem Sieg gegen Bayern München in die Europa-League-Quali, wenn Eintracht Frankfurt verliert und der Hamburger SV nicht gewinnt. Um Frankfurt von Rang sechs zu verdrängen, muss eine Tordifferenz von sechs Treffern aufgeholt werden.
      Recommended Link
    • 15:14 Gegen Gladbach probt der FC Bayern den Ernstfall für das Champions-League-Finale gegen Borussia Dortmund in sieben Tagen. In Bestbesetzung lässt Heynckes seine Mannschaft auflaufen. Boateng und Dante stellen die Innenverteidigung. Der Brasilianer war bis 2012 der Abwehrchef der Gladbacher: Dante kam Anfang 2009 an den Niederrhein und bestritt 93 Bundesliga-Spiele.
    • 15:10 Die Borussia war die erste Trainerstation für Jupp Heynckes (mit gerade einmal 34 Jahren), wo er acht Jahre als Übungsleiter aktiv war (1979 bis 1987). Endet seine Bundesliga-Karriere nach 1011 Spielen nun knapp 34 Jahre später ebenfalls in Gladbach? Oder sehen wir Heynckes doch schon bald bei Real?
      Recommended Link
    • 15:10 Hallo und herzlich willkommen im Liveticker auf eurosport.yahoo.de! Max Rinke an den Tasten begleitet für Sie die Partie Gladbach gegen Bayern. Viel Spaß!
    • INFO Die Münchner könnten erstmals seit 1986/87 eine komplette Saison auswärts ungeschlagen bleiben. Damals verbuchten sie elf Unentschieden, jetzt bislang zwei. Die Borussen verloren drei ihrer letzten fünf Ausgaben, erzielten aber beim 4:2 in Mainz ein Tor mehr als in den vorhergehenden sechs Partien zusammen.
    • INFO Die Borussen verloren keins der letzten fünf Heimspiele und nur eins der letzten zehn gegen ihren einstigen Rivalen. Sechs der letzten zehn Treffen in Gladbach endeten unentschieden. Das 1:1 in der Hinrunde war der letzte Punktverlust der Bayern im heimischen Stadion.
    • INFO Bayern-Trainer Jupp Heynckes beendet seine 48 Jahre lange Karriere in der Bundesliga da, wo sie begann. In seinem ersten Bundesligaspiel in Gladbach, wo er 574 Erstligapartien als Spieler und Trainer absolvierte, erzielte er gleich zwei Tore beim 5:0 gegen Tasmania Berlin. Als gegnerischer Trainer gewann er in seiner Heimatstadt nur einen von acht Auftritten (3:1 mit Leverkusen am 23. Januar 2011).
  • Höhepunkte

    • FAZIT Gladbach erwischt eine klasse Anfangsphase mit drei Toren, die auch zeigt, dass der FC Bayern verwundbar ist. Doch letztlich gewinnen die Bayern verdient. Der Rekordmeister zeigte im zweiten Durchgang seine ganze Stärke in der Offensive, nur die Abwehr um Boateng und Dante war heute nicht immer auf der Höhe des Geschehens.
    • 76. Ter Stegen macht trotz der vier Gegentore ein gutes Spiel. Martinez zieht vollspann aus der zweiten Reihe ab, wieder fährt der Keeper das Bein aus und rettet für die "Fohlen".
    • 75. Mandzukic taucht einmal mehr gefährlich vor dem Tor auf. Ribery legt auf Alaba ab. Die Flanke landet auf dem Kopf des Kroaten, der dieses Mal am Bein des Keepers scheitert.
    • 72. Aus dem Spiel heraus geht nicht viel, die Freistöße von Arango bleiben aber gefährlich. Wieder muss Neuer die Fäuste zu Hilfe nehmen, der Keeper kann die Situation aber routiniert klären.
    • 68. Wieder mischen Müller und Ribery die Gladbacher Verteidigung auf. Müller steckt durch auf den Franzosen, der ter Stegen umkurvt, aber an Stranzl auf der Linie scheitert - Ecke Bayern.
    • 59. TOOOR für den FC Bayern München! Wieder ist Ribery beteiligt. Der Franzose flankt im Strafraum auf den langen Pfosten, wo Robben unbewacht volley ins kurze Eck einschiebt. Aus kurzer Distanz ist ter Stegen machtlos - 3:4.
    • 58. Mandzukic mit seiner auffälligsten Aktion des Tages. Alaba bringt die Flanke vom linken Flügel. Der Kroate springt höher als Brouwers, ter Stegen taucht ab und fischt den Ball von der Linie.
    • 55. Fast das 4:3 für die Borussia! Bayern stellt keine Mauer, Arango bringt den Freistoß aus 30 Metern direkt auf den Kasten. Der Ball flattert, Neuer kann das Leder in höchster Not von der Linie boxen.
    • 52. TOOOR für den FC Bayern! Was für ein Hammer von Ribery! Lahm flankt von rechts auf die Strafraumkante. Der Franzose kennt keinen Schmerz und hält mit dem linken Schlappen volley drauf. Der Ball schlägt unhaltbar unter der Latte ein - 3:3.
    • 49. Fast das 4:2! Hrgota fackelt aus 20 Metern nicht lange und zieht ab. Der Ball rauscht nur knapp am kurzen Pfosten vorbei. Wieder konnte ein Borusse ohne große Gegenwehr zum Abschluss kommen, da stimmt die Absprache noch nicht bei den Bayern.
    • 44. Die Borussen kommen jetzt mächtig ins Schwimmen. Ribery zieht in gewohnter Manier von links in die Mitte und zieht aus 20 Metern ab. Der Ball ist noch leicht abgefälscht und verfehlt das Ziel nur um knapp einen Meter.
    • 41. Robben hat die nächste Chance für die Bayern! Zunächst scheitert der Holländer mit seinem Kopfball am Verteidiger. Der Ball springt zurück vor die Füße des Flügelflitzers, der den Ball aus der Drehung knapp neben den Pfosten setzt.
    • 37. Mal wieder was von den "Fohlen". Arango kämpft sich durch das Mittelfeld und passt auf Hanke. Der Stürmer zieht aus 22 Metern ab, Neuer geht auf Nummer sicher und boxt den Ball aus der Gefahrenzone.
    • 32. Bayern mit der nächsten Großchance! Wieder hat Müller das Auge für den Kollegen. Mandzukic taucht alleine vor ter Stegen auf, der Keeper kann den Ball mit einer starken Fußabwehr zur Ecke klären.
    • 27. Fast der Ausgleich! Robben steckt auf Müller durch, der im Strafraum mit der Hacke ablegt. Lahm rauscht heran, wuchtet den Ball aus 15 Metern aber knapp über den Querbalken - Abstoß Gladbach.
    • 22. Ja, warum nicht? Boateng fasst sich 25 Meter vor dem Tor ein Herz und hält drauf. Der Ball rauscht nur knapp über den Querbalken - Abstoß Borussia.
    • 18. TOOOR für den FC Bayern! Der Einwurf von links landet bei Müller, der auf Ribery ablegt. Der Franzose zieht den Ball aus 13 Metern aufs kurze Eck. Ter Stegen sieht nicht gut aus, Bayern verkürzt - 2:3.
    • 10. TOOOR für Gladbach! Was für ein Traumstart für die Borussen. Die Bayern stehen zu hoch, Arango schickt Herrmann mit einem feinen Pass auf den rechten Flügel. Der hat das Auge für den mitgelaufenen Nordtveit in der Mitte. Der Norweger schiebt locker ein - 3:1.
    • 7. TOOOR für Bayern! Martinez mit der Antwort. Ribery schickt den Spanier mit einem feinen Pass steil. Martinez schüttelt seine Bewacher ab und schiebt von der Strafraumgrenze ins rechte Eck ein. Ter Stegen ist ohne Chance - 1:2.
    • 5. TOOOR für Gladbach! Was ist denn hier los?!? Dante mit einem Horrorpass auf Boateng. Hrgota geht dazwischen und legt rechts ab auf Hanke. Der nimmt den Pass volley aus 15 Metern. Der Ball schlägt im langen Eck ein, Neuer ist chancenlos - 2:0.
    • 4. TOOOR für Gladbach! Arango bringt einen Freistoß aus halbrechter Position mit viel Schnitt auf den Elfmeterpunkt. Dante hebt das Abseits auf. Stranzl ist völlig blank und köpft unbedrängt ein - 1:0.
A video or other embedded content has been hidden. Click here to view it.

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

  • Spieler bewerten

    Spieler bewerten

    Bitte , um Spieler bewerten zu können.

    Kein Yahoo!-Nutzer? , um eine kostenlose Yahoo!-ID zu bekommen.

    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      6.6 6
      Verteidiger
      5.3 5
      Tor 6.1 6
      6.2 -
      4.7 -
      Mittelfeld
      Tor 6.2 5
      5.1 5
      Substitution Out77′ 5.9 6
      6.1 6
      Angriff
      Tor Substitution Out84′ 6.2 6
      Substitution Out65′ 5.3 4
      Ersatzbank
      Substitution In84′ 5.5 -
      Substitution In65′ 5.5 -
      Substitution In77′ 4 -
    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      6 6
      Verteidiger
      6.6 7
      6.5 6
      6.1 5
      6.7 6
      Mittelfeld
      Tor 7.5 7
      6.9 7
      Tor Substitution Out81′ 7.1 7
      Substitution Out81′ 6.9 7
      Tore ×2 7.6 9
      Angriff
      Substitution Out75′ 6.4 6
      Ersatzbank
      Substitution In81′ 6 -
      Substitution In75′ 7.5 -
      Substitution In81′ 6.6 -

Kommentare 42 - 62 of 62

Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet
  1. GLÜCKWUNSCH MEISTER BAYERN

    Von Bastian, am Sa 18.Mai. 17:23
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  2. Ja, muss man ganz ehrlich zugeben, die Bayern spielen­ in einer eigenen Liga.... der BVB wird aber sowas von­ abkacken gegen diese Überbayern.... Danke Gladbach,­ toll mitgespielt!

    Von vilomara, am Sa 18.Mai. 17:18
    • 6 Bewertungen - Gut
    • 6 Bewertungen - Schlecht
  3. Es stimmt, ter Stegen macht eigentlich ein gutes Spiel,­ wäre da nur nicht das 2:3 der Münchner, der Ball darf­ da nie so rein!

    Von sandro, am Sa 18.Mai. 17:11
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  4. BAYERN! FC BAYERN! HALLO UNSERE GROSSMÄULIGE! WO SEID­ IHR?

    Von THE BEST, am Sa 18.Mai. 17:07
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  5. Schön dass unser Forentrottel Bieser auch wieder sein­ geballtes Wissen in den Ring wirft. Man darf nicht­ vergessen, dass so für den FC Bayern ein Spiel in der­ momentanen Phase ein echtes Konzentrationsproblem ist.­ In London wird das sicher anders aussehen. Das Gute­ daran ist, dass es heute auch eine Art Weckruf für die­ Bayernstars ist, dass man ohne Biss und echtes Wollen­ auch gegen Mittelklassemannschaften verlieren kann.­ Falls die Dortmunder das Spiel als Analyse nutzen,­ werden sie für sich nicht viel daraus ableiten können.

    Von , am Sa 18.Mai. 17:05
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  6. immerhin drei Gegentore, naja

    Von h.m., am Sa 18.Mai. 16:59
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  7. Grün-Schwarz ist Spinat. Gelb-Schwarz ist Banane. 3: 4

    Von THE BEST, am Sa 18.Mai. 16:59
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  8. Na, seht Ihr, es muss doch gerecht enden...

    Von Willi, am Sa 18.Mai. 16:56
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  9. Sidler Du saudummer OSSI

    Von Feyd, am Sa 18.Mai. 16:54
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  10. Es hat sich wieder mal gezeigt, dass die Bayern­ verwundbar sind - eine stärkere Elf als die Fohlen­ würde das heute resolut ausgenutzt haben.

    Von Ferdi, am Sa 18.Mai. 16:53
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  11. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    Schwach, schwach, schwach, und dieser lahme Opa-Verein­ will das Triple holen ? Ganz schwache Leistung.

    Von , am Sa 18.Mai. 16:51
  12. NA IHR AFFENGEILE AUS MÖNCHENGLADBACH! WIE IST JETZT­ DER STAND? NANU! 3: 4. LLLLOOOOLLL!

    Von THE BEST, am Sa 18.Mai. 16:50
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 4 Bewertungen - Schlecht
  13. Ich sagte doch Bayern kommt noch :).......in der ruhe­ liegt die kraft...

    Von Bastian, am Sa 18.Mai. 16:50
    • 5 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  14. LOL !!!!

    Von Johannes Becker, am Sa 18.Mai. 16:49
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  15. NA IHR! GEILAFFEN AUS NÖNCHENGLADBACH! WIE STEHT DENN­ JETZT SCHON WIEDER? 3: 4

    Von THE BEST, am Sa 18.Mai. 16:49
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  16. peinlich , peinlich, peinlich was der neuer leistet!

    Von Sidler, am Sa 18.Mai. 16:48
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  17. BANANEN SIND SCHWARZ-GELB! ODER?

    Von THE BEST, am Sa 18.Mai. 16:46
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  18. NA! GROSSMÄULIG! WAS SAGT IHR? WIE STEHT DA?

    Von THE BEST, am Sa 18.Mai. 16:45
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  19. EGAL!!!

    Von DINA-CE, am Sa 18.Mai. 16:44
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  20. Die Bauern sind nicht nervös, sie wollen doch den­ Tripper holen, dabei könnten sie schon mit dem Duplo­ zufrieden sein!

    Von BVB 09 - ACHIM, am Sa 18.Mai. 16:38
    • 6 Bewertungen - Gut
    • 6 Bewertungen - Schlecht
Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .