Dienstag 27. November 2012 14. Spieltag Beendet Signal Iduna Park

  1. Bundesliga - Pokerface Klopp: Rückstand, na und?

    Bundesliga - Pokerface Klopp: Rückstand, na und?

    Jürgen Kopp lächelt die Probleme vor dem Kracher gegen die Bayern einfach weg. Betont locker stellt sich der Dortmunder Coach den Fragen von Eurosport. More

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • Borussia Dortmund
    • Fortuna Düsseldorf
    • FAZIT Der Aufsteiger schnappt sich einen Punkt beim deutschen Meister und kann sich wie ein Sieger fühlen. Die Dortmunder verpassten es, über weite Strecken konsequent genug den Abschluss zu suchen und spielten zu lange auf Schongang. Die ersatzgeschwächten Düsseldorfer stemmten sich beachtlich in der Defensive und schlugen zu, als der BVB gedanklich die drei Punkte schon abgehakt hatte.
    • 90+3 Das war's, Schiedsrichter Aytekin pfeift das 1:1 im Signal-Iduna-Park ab.
    • 90+2 Meier spielt auf Zeit, bringt noch Fomitschow für Reisinger.
    • 90+1 Dicke Chance für den BVB! Piszczek hat den Siegtreffer auf dem Kopf - aber vergibt! Schmelzer hatte den langen Ball nach rechts gebracht, wo Piszczek im Fünfmeterraum hochsteigt, aber Giefer schnappt sich den Ball! Piszczek wurde etwas von hinten geschoben, aber das hätte es sein müssen!
    • 90. Fortuna kontert! Reisinger prescht rechts alleine durch, spielt nicht ab und haut den Ball zu hektisch aufs Tor - der geht weit vorbei! Da wäre mehr drin gewesen!
    • 89. Kruse sieht jetzt auch noch Gelb, es wird immer hektischer in diesen letzten Minuten.
    • 87. Bitter für Düsseldorf: Paurevic ist klar einen Schritt zu spät gegen Piszczek, erwischt ihn voll. Gelb-Rot, was für ein Bundesligadebüt. Dann gibt's auch noch Pfiffe, weil er sich viel Zeit nimmt, vom Feld zu gehen....
    • 85. Die Schlussphase läuft, es wird hitzig! Düsseldorf verteidigt mit Mann und Maus, Dortmund drängt weiter.
    • 83. Riesenchance von Großkreutz! Den Ball konnte man eigentlich verschießen, er tut es trotzdem: Der lange Ball segelt in den Fünfmeterraum, Großkreutz rauscht ran, hebelt den Ball aber in Rücklage über die Latte! Das wäre der Siegtreffer gewesen!
    • 81. Klopp wechselt aus, nimmt Blaszczykowski raus und bringt für ihn Schieber.
    • 80. Was für ein Schock für den BVB, damit hatten sie wohl nicht mehr gerechnet. Aber nun haben sie es ganz eilig und drehen richtig das Tempo auf! Die Düsseldorfer kratzen und beißen aber, die wollen mindestens diesen einen Punkt. Hier ist jetzt Feuer drin!
    • 78. TOOOR für Fortuna Düsseldorf! Der Aufsteiger schockt den Meister: Toller Lauf von Kruse auf dem linken Flügel, der ungehindert in die Mitte flanken kann, wo Reisinger angerauscht kommt und im Rücken von Gegenspieler Schmelzer den Ball aus kurzer Distanz am kurzen Pfosten durch die Beine von Weidenfeller zum 1:1 ins Tor köpft.
    • 76. Die Dortmunder stellen sich hier mental schon mal auf die Bayern ein, aber eine Viertelstunde sollten sie die Konzentration besser noch hochhalten.
    • 74. Nun holt sich Paurevic bei seinem Bundesligadebüt auch noch die Gelbe Karte für ein Foul gegen Leitner ab.
    • 74. Auch Klopp wechselt aus, Reus ist aber wohl dankbar für die Verschnaufpause und lässt sich mit Applaus verabschieden. Für ihn kommt Perisic.
    • 72. Wenig begeistert ist Ilsö von seiner Auswechslung, schmettert erstmal wütend den Ball zu Boden. Das ist wohl der Frust über seine Bremsklotzaktion bei Fortunas bester Torchance. Für Ilsö kommt Schahin aufs Feld.
    • 70. 20 Minuten bleiben der Fortuna noch, um zurückzuschlagen. Bisher haben sie sich wacker geschlagen, aber offensiv waren sie eigentlich kaum vorhanden. Vielleicht geht ja noch was!
    • 68. Für den BVB-Kapitän ist der erste Einsatz nach der Zwangspause beendet. Für Kehl kommt Leitner in die Partie.
    • 66. Lambertz beißt die Zähne zusammen, er humpelt zurück aufs Feld. Nicht einmal so ein Foul kann ihn wirklich umhauen...
    • 64. Subotic kassiert für eine rüde Attacke gegen Lambertz zu Recht die Gelbe Karte. Der Kapitän muss behandelt werden und kann wohl nicht weitermachen.
    • 62. Paurevic ist wieder im Spiel - da hatte der BVB aber wohl Dusel, dass Aytekin diese Aktion im Strafraum nicht gesehen hat. Auch wenn es keine Absicht war.
    • 60. Das tat weh - Paurevic hat den Ellbogen von Santana ins Gesicht bekommen und muss draußen behandelt werden. Das Nasenbluten muss erst gestoppt werden...
    • 58. Der BVB im Gegenzug! Großkreutz mit dem Distanzschuss aus 22 Meter - und der Ball rauscht knapp über die Latte!
    • 56. Doch die Fortuna! Was für eine Chance und wie bitter vergeben! Kruse umkurvt über links alle, zieht an der Strafraumgrenze in die Mitte - hätte längst schießen müssen, passt dann aber weiter nach rechts zu Reisinger. Der zieht direkt ab - und trifft mit Ilsö den eigenen Mann in der Schusslinie! Der Ball springt weg, Chance vertan. Zum Haare raufen für die Fortuna...
    • 54. Giefer hat schon doppelt so viele Ballkontakte wie beide Fortuna-Stürmer zusammen. Weidenfeller ist dagegen auf der Suche nach einer Nebentätigkeit.
    • 52. Die Dortmunder sind jetzt doch mit mehr Schwung zugange, als in der ersten Hälfte. Besonders Blaszczykowski wirbelt mächtig auf dem rechten Flügel.
    • 50. Santana schubst Kruse nahe der rechten Eckfahne im Lauf zur Seite - Freistoß, und gefährlich! Kruse bringt den Ball in die Mitte, er landet bei Paurevic - der verzieht im Getümmel knapp rechts vorbei!
    • 48. Giefer muss eingreifen! Schon wieder ist es Blaszczykowski von rechts - seine Flanke gerät zum Toschuss, aber der Keeper macht sich lang und schubst den Ball im Sprung noch zur Seite weg!
    • 46. Der Ball rollt wieder im Signal-Iduna-Park...
    • HZ! Lange Zeit spielte der BVB wie im Schongang und ohne nötige Effektivität vor dem Tor. Die ersatzgeschwächten Düsseldorfer hielten beachtlich dagegen, bis die Dortmunder in der Schlussphase das Tempo anzogen und Blaszczykowski mit einem sehenswerten Treffer die Führung besorgte.
    • 45. Das war's, Schiedsrichter Aytekin pfeift mit der 1:0-Führung der Dortmunder zur Halbzeitpause.
    • 43. TOOOR für Borussia Dortmund! Und doch die Führung für die Hausherren: Piszczek bereitet den Treffer mit der Flanke von rechts vor. Düsseldorf lässt in der Mitte Blaszczykowski einen Moment lang etwas zu viel Raum - der legt kurz auf Großkreutz ab, bekommt den Ball sofort zurück und hämmert ihn aus sechs Metern quer links oben unter die Latte zum 1:0 für den BVB. Ein Traumtreffer für den Polen!
    • 40. So langsam macht der BVB mehr Druck, zieht das Tempo an. Aber noch hält Düsseldorf gut dagegen. An Einsatz mangelt es ihnen sicher nicht.
    • 38. Nochmal Reus! Er probiert es einfach mal mit einem Schuss von der 16er-Grenze - aber er verliert den Halt und rutscht etwas weg, daher kann Giefer den Ball sicher schnappen. Aber da sah Juanan gegen Reus ziemlich blass aus...
    • 36. Chance für den BVB! Schneller Angriff über die rechte Seite mit Piszczek, der in die Mitte zu Lewandowski weiterpasst - und Reus rechts außen in Szene setzt! Aus spitzem Winkel zieht Reus ab, aber Giefer reagiert und ist schnell genug am Boden. Beste Möglichkeit des Spiels bisher!
    • 34. Rüdes Foul von Balogun an Lewandowski, aber Schiedsrichter Aytekin entscheidet sich, die Karte stecken zu lassen. Gelb wäre aber schon berechtigt gewesen...
    • 32. Ecke für den BVB: Reus bringt den Ball Richtung Punkt - dort lauert Santana, aber der köpft weit am Tor vorbei.
    • 30. Auch wenn der BVB noch im zweiten Gang hängen bleibt, muss man der Fortuna ein Kompliment machen: Mit dieser dezimierten und durchgewürfelten Mannschaft eine halbe Stunde gegen den Meister hinten dicht zu halten, dazu gehört schon was. Bisher hat sich die Abwehr richtig gute Noten verdient.
    • 28. Dann doch mal Dortmund! Piszczek setzt sich auf den rechten Flügel durch, spielt Doppelpass mit Reus, bevor er in die Mitte flankt - Bodzek kann den Ball kurz vor dem Tor noch wegköpfen. Das war knapp!
    • 26. So langsam könnten böse Zungen behaupten, dass der BVB hier doch ein bisschen Schongang fährt im Hinblick auf die Bayern. Die Aktionen sind noch nicht zwingend, das Tempo eher mau.
    • 24. Nochmal Giefer! Blaszczykowski setzt sich rechts souverän durch, flankt dann in die Mitte - aber der Keeper schnappt die Kugel sicher weg!
    • 22. Man hätte es kaum vermutet, aber die Düsseldorfer Abwehr schlägt sich beachtlich - obwohl Bodzek erstmals in die Innenverteidigung musste und Balogun sein Debüt als Rechtsaußen gibt. Bisher tut sich die Dortmunder doch ziemlich schwer, da durchzustoßen.
    • 20. Giefer gefordert! Lewandowski stürmt auf den Fortuna-Keeper zu - aber der faustet im Sprung den Ball vor ihm weg. Schöne Parade.
    • 18. Die Düsseldorfer halten sich noch wacker, aber die Dortmunder diktieren klar das Geschehen. Auch wenn sie aus ihren 70 Prozent Ballbesitz bisher nicht viel machten. Sie gehen immer noch nicht entschlossener in Richtung Keeper Giefer.
    • 16. Ecke für Düsseldorf von rechts: Ilsö - der Ball wird vom BVB nicht richtig geklärt, Kruse kommt an der Strafraumgrenze zum Nachschuss! Aber die Kugel wird abgeblockt.
    • 14. Sofort ist es komplett anderes Spiel mit den lärmenden Fans im Hintergrund - mehr Schwung, mehr Zug zum Tor, jetzt kann's losgehen.
    • 12. Nun dürfen sie wieder, die Zuschauer - und sofort ist es wieder die mitreißende Kulisse! Hoffentlich färbt es auf die Spieler ab, bisher ist der Kick noch etwas blutleer.
    • 10. Freistoß für den BVB: Schmelzer zieht mittig aus 20 Metern ab - und haut die Kugel wieder genauso weit übers Tor. Da ist noch viel Luft nach oben. Und weiter wird geschwiegen auf den Rängen...
    • 8. Torschuss Dortmund! Aber der Distanzhammer von Schmelzer schießt weit über die Latte hinweg. Aber da hatten die Düsseldorfer fahrlässig im Mittelfeld den Ball verloren.
    • 6. An der Reaktion der Zuschauer ist es noch nicht zu merken - aber der BVB nimmt von Beginn an das Heft in die Hand. Bisher fehlt aber noch die Konsequenz im Abschluss.
    • 4. Nun doch ein kurzes Raunen - erster Vorstoß der Dortmunder mit Reus über die linke Seite. Er gibt weiter auf Großkreutz, doch vor seinem Pass in die Strafraummitte wird der Ball jedoch abgeblockt.
    • 2. So wie es angekündigt wurde, ist es absolut still auf beiden Fantribünen - zwölf Minuten und zwölf Sekunden wollen sie sich zurückhalten als Protest gegen das DFB-Sicherheitskonzept, über das am 12.12. abgestimmt wird. 80.000 schweigen...
    • 1. Schiedsrichter Deniz Aytekin pfeift die Partie an, Düsseldorf hat Anstoß - los geht's!
    • INFO Liebe User, jetzt ist Ihr Expertenwissen gefragt: Benoten Sie über die Bewertungsfunktion alle Spieler der Partie und nehmen Sie so Einfluss auf die User-Elf der Woche. Am Montag gibt es dann den direkten Vergleich zwischen der von Ihnen gewählten User-Elf und dem Team der Redaktion. Also nutzen Sie Ihre Stimme und machen Sie mit!
    • INFO Und so läuft die Fortuna auf: Giefer, van den Bergh, Juanan, Bodzek, Balogun, Paurevic, Lambertz, Bellinghausen, Ilsö, Reisinger, Kruse;
    • INFO So beginnen die Dortmunder: Weidenfeller, Schmelzer, Santana, Subotic, Piszczek, Kehl, Bender, Großkreutz, Reus, Blaszczykowski, Lewandowski; Kehl ist nach mehrwöchiger Pause von Beginn an dabei, obwohl er erst gestern ins Mannschaftstraining zurückkehrte.
    • INFO Der BVB hat rechtzeitig wieder in die Spur gefunden - trotz der Belastung in der sogenannten "Hammergruppe" der Champions League. Mit dem Rückenwind der vorzeitigen Qualifikation für das Achtelfinale und dem Sprung auf Platz zwei in der Bundesliga gehen die Borussen in die letzten fünf Partien des erfolgreichsten Jahres der Vereinsgeschichte.
    • INFO Die Düsseldorfer wissen, dass sie schon einen perfekten Tag erwischen müssen, um Jürgen Klopp das doppelte Jubiläum zu verderben. Denn der BVB-Coach wird zum 150. Mal auf der Dortmunder Bank sitzen und würde seine Ausbeute bei einem Sieg auf 300 Punkte erhöhen. Doch das interessiert den Meistermacher selbst nur wenig.
    • INFO "Unser Ziel war es, unsere Spiele weiter zu gewinnen und darauf zu warten, dass die Mannschaften vor uns Punkte liegen lassen. Das ist am Samstag passiert, dadurch konnten wir gleich zwei Plätze gutmachen. Darüber sind wir sehr glücklich", meinte Nationalspieler Marcel Schmelzer nach dem Sieg gegen Mainz.
    • INFO Obwohl die Borussia bereits heiß auf das Duell mit den Bayern am Wochenende ist, wird der Aufsteiger dennoch nicht unterschätzt. Klopp ist überzeugt, dass seine "außergewöhnliche Mannschaft" auch gegen Düsseldorf und besonders gegen die Münchner ans Limit gehen wird.
    • INFO BVB-Kapitän Sebastian Kehl wird zumindest wieder auf der Bank sitzen. Nach seiner Kapselreizung im Knie konnte er gestern wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Sven Bender ist dagegen trotz eines Nasenbeinbruchs wieder dabei.
    • INFO Dass auch die Gastgeber nicht sorgenfrei sind, ist ein schwacher Trost für Fortuna. Besonders bitter: Trainer Jürgen Klopp muss auf Mario Götze verzichten. Der hat im letzten Spiel gegen Mainz einen Bluterguss im Oberschenkel erlitten. Auch Ilkay Gündogan fehlt wegen einer leichten Bänderdehnung und einer Prellung im Sprunggelenk. Dazu muss auch Mats Hummels passen, der Knieprobleme hat.
    • INFO Die "Seuche" reicht aber noch weiter. Mangels Alternativen für die Innenverteidigung muss Adam Bodzek aus dem Mittelfeld in die Abwehrzentrale rücken und reißt damit dort das nächste Loch auf. Da Fink wegen eines Muskelfaserisses fehlt, gibt es außer Kapitän Andreas Lambertz keinen defensiven Mittelfeldspieler mehr, der auch nur einen Hauch Bundesliga-Erfahrung mitbrächte.
    • INFO "In den vergangenen Jahren haben wir ja kaum Verletzungspech gehabt", erklärt Trainer Norbert Meier, "aber jetzt hat es uns dafür mal so richtig erwischt. Es trifft uns geballt." Vor allem in der Defensive: In Jens Langeneke, Stelios Malezas, Tobias Levels, Bruno Soares, Oliver Fink und Du-Ri Cha fallen gleich sechs Abwehrspieler aus.
    • INFO Petra Philippsen begrüßt Sie im Live-Ticker bei eurosport.yahoo.de zur Partie zwischen Borussia Dortmund und Fortuna Düsseldorf - beide Teams sind vom Verletzungspech verfolgt, besonders die Fortuna tritt mit ihrem letzten Aufgebot an.
    • INFO In den letzten drei Heimspielen gab es zwar nur einen Sieg für die Westfalen, aber das 1:2 gegen Schalke vom 20. Oktober war auch ihre einzige Niederlage in den letzten 14 Pflichtaufgaben. Trainer Jürgen Klopp holt bei einem Sieg in seinem 150. Bundesligaspiel mit Dortmund den 300. Punkt.
    • INFO Nachdem die Düsseldorfer in fünf der ersten acht Begegnungen torlos geblieben waren, trafen sie in den letzten fünf Partien immer ins Netz und erzielten in den letzten drei jeweils das 1:0. Der BVB gewann die letzten drei Liga-Aufgaben mit jeweils genau einem Gegentor und ging in jedem der letzten fünf Pflichtspiele mit einer Führung in die Pause.
    • INFO Alle sechs Siege in Dortmund feierten die Düsseldorfer mit dem Ergebnis 2:1. Der vom 25. März 1983 führte zur Entlassung von Trainer Karl Heinz Feldkamp, der mit 1,88 Punkten nach Jürgen Klopp (1,97) und Willi "Fischken" Multhaup (1,94) den drittbesten Schnitt aller BVB-Trainer erzielte. Die letzten drei Auftritte in Dortmund verlor Fortuna mit 1:10 Toren. Der Aufsteiger unterlag auch in den letzten drei Saison-Gastspielen.
  • Höhepunkte

    • 90+1 Dicke Chance für den BVB! Piszczek hat den Siegtreffer auf dem Kopf - aber vergibt! Schmelzer hatte den langen Ball nach rechts gebracht, wo Piszczek im Fünfmeterraum hochsteigt, aber Giefer schnappt sich den Ball! Piszczek wurde etwas von hinten geschoben, aber das hätte es sein müssen!
    • 90. Fortuna kontert! Reisinger prescht rechts alleine durch, spielt nicht ab und haut den Ball zu hektisch aufs Tor - der geht weit vorbei! Da wäre mehr drin gewesen!
    • 87. Bitter für Düsseldorf: Paurevic ist klar einen Schritt zu spät gegen Piszczek, erwischt ihn voll. Gelb-Rot, was für ein Bundesligadebüt. Dann gibt's auch noch Pfiffe, weil er sich viel Zeit nimmt, vom Feld zu gehen....
    • 83. Riesenchance von Großkreutz! Den Ball konnte man eigentlich verschießen, er tut es trotzdem: Der lange Ball segelt in den Fünfmeterraum, Großkreutz rauscht ran, hebelt den Ball aber in Rücklage über die Latte! Das wäre der Siegtreffer gewesen!
    • 78. TOOOR für Fortuna Düsseldorf! Der Aufsteiger schockt den Meister: Toller Lauf von Kruse auf dem linken Flügel, der ungehindert in die Mitte flanken kann, wo Reisinger angerauscht kommt und im Rücken von Gegenspieler Schmelzer den Ball aus kurzer Distanz am kurzen Pfosten durch die Beine von Weidenfeller zum 1:1 ins Tor köpft.
    • 58. Der BVB im Gegenzug! Großkreutz mit dem Distanzschuss aus 22 Meter - und der Ball rauscht knapp über die Latte!
    • 56. Doch die Fortuna! Was für eine Chance und wie bitter vergeben! Kruse umkurvt über links alle, zieht an der Strafraumgrenze in die Mitte - hätte längst schießen müssen, passt dann aber weiter nach rechts zu Reisinger. Der zieht direkt ab - und trifft mit Ilsö den eigenen Mann in der Schusslinie! Der Ball springt weg, Chance vertan. Zum Haare raufen für die Fortuna...
    • 50. Santana schubst Kruse nahe der rechten Eckfahne im Lauf zur Seite - Freistoß, und gefährlich! Kruse bringt den Ball in die Mitte, er landet bei Paurevic - der verzieht im Getümmel knapp rechts vorbei!
    • 48. Giefer muss eingreifen! Schon wieder ist es Blaszczykowski von rechts - seine Flanke gerät zum Toschuss, aber der Keeper macht sich lang und schubst den Ball im Sprung noch zur Seite weg!
    • 43. TOOOR für Borussia Dortmund! Und doch die Führung für die Hausherren: Piszczek bereitet den Treffer mit der Flanke von rechts vor. Düsseldorf lässt in der Mitte Blaszczykowski einen Moment lang etwas zu viel Raum - der legt kurz auf Großkreutz ab, bekommt den Ball sofort zurück und hämmert ihn aus sechs Metern quer links oben unter die Latte zum 1:0 für den BVB. Ein Traumtreffer für den Polen!
    • 38. Nochmal Reus! Er probiert es einfach mal mit einem Schuss von der 16er-Grenze - aber er verliert den Halt und rutscht etwas weg, daher kann Giefer den Ball sicher schnappen. Aber da sah Juanan gegen Reus ziemlich blass aus...
    • 36. Chance für den BVB! Schneller Angriff über die rechte Seite mit Piszczek, der in die Mitte zu Lewandowski weiterpasst - und Reus rechts außen in Szene setzt! Aus spitzem Winkel zieht Reus ab, aber Giefer reagiert und ist schnell genug am Boden. Beste Möglichkeit des Spiels bisher!
    • 28. Dann doch mal Dortmund! Piszczek setzt sich auf den rechten Flügel durch, spielt Doppelpass mit Reus, bevor er in die Mitte flankt - Bodzek kann den Ball kurz vor dem Tor noch wegköpfen. Das war knapp!
A video or other embedded content has been hidden. Click here to view it.

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

  • Spieler bewerten

    Spieler bewerten

    Bitte , um Spieler bewerten zu können.

    Kein Yahoo!-Nutzer? , um eine kostenlose Yahoo!-ID zu bekommen.

    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      5.4 5
      Verteidiger
      6.4 6
      Yellow Card 5.9 6
      5.6 5
      6.2 5
      Mittelfeld
      6.9 6
      Substitution Out68′ 6.3 6
      Tor Substitution Out81′ 6.8 8
      Substitution Out75′ 7 7
      6.1 6
      Angriff
      6.7 6
      Ersatzbank
      Substitution In75′ 3.7 -
      Substitution In81′ 4.5 -
      Substitution In68′ 5.8 -
    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      6.1 8
      Verteidiger
      5.2 6
      5.3 5
      5.3 5
      5.8 5
      Mittelfeld
      Red Card 4.8 5
      5.9 6
      Tor Substitution Out90′ 5.9 6
      Substitution Out72′ 5.9 4
      6 5
      Angriff
      Yellow Card 5.9 6
      Ersatzbank
      Substitution In72′ 4.7 -
      Substitution In90′ 6.5 -

Kommentare 40 - 60 of 60

Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet
  1. Danke - nikolaoskatsonis, ich hab schon den Sekt­ knallen lassen ;-))

    Von , am Mi 28.Nov. 15:46
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  2. gratulation an uli hoeneß, meister bayern 2013.

    Von Nikolaoskatsonis, am Mi 28.Nov. 13:24
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  3. Den Spott hat sich der BVB verdient. Jetzt fangen die­ auch schon an wie die Bayern zu spielen. Selber Schuld.­ Die dachten wohl die hätten die 3 Punkte schon sicher,­ und waren sich zu fein weiter auf Sieg zu spielen.­ Schongang, für den FCB. Nee Leute, so wird das nichts.­ Kein gutes Empfehlungsschreiben für das Spiel am­ Samstag. Sie hätten vorlegen müssen, denn es ist ja­ wahr, der FCB hat die Dusseldorfer mit 5:0 weggefegt.­ Tja, das wird wohl dieses Jahr nix mit der­ Meisterschaft, und davon wird sicher der FCB­ profitieren.

    Von , am Mi 28.Nov. 4:58
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  4. Tja, so ist das, wenn man den FC Bayern vor Augen hat­ und den heutigen Gegner vergißt - Pech jehäbt -­ hahahaha

    Von , am Di 27.Nov. 23:05
    • 5 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  5. @King ... du solltes mal sehen was die Zecken schreiben­ wenn der FCB verliert. Da ist das hier Kinderspiel.­ Oder wenn sie kein Meister werden oder gar die CL­ versauen .... das Niveau der Zecken ist ca. 1000 Mal­ geringer als das der Bayern.

    Von also, am Di 27.Nov. 22:55
    • 4 Bewertungen - Gut
    • 4 Bewertungen - Schlecht
  6. Also ich hör schon dein armseliges geheul nach der­ Bauern-Niederlage gegen den BVB

    Von Drill Instructor, am Di 27.Nov. 22:17
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 5 Bewertungen - Schlecht
  7. Ich bin Bayern fan und find das echt peinlich wie die­ hier alle abgehn... Nur um das mal klar zu stelln Sie­ sprechen NICHT für alle Bayern fans

    Von King, am Di 27.Nov. 22:11
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  8. mein Gott, man muss sich schämen als Dortmunder, gegen­ eine solche Gurkentruppe nicht mal gewinnen zu können.­ Watzke hol zum Winter neue Spieler, die Hälfte dieser­ Versager kannst gleich rausschmeissen

    Von Jörg, am Di 27.Nov. 22:10
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  9. 2 Punkte hat die Fortuna den Zecken geklaut.

    Von also, am Di 27.Nov. 22:09
    • 4 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  10. Wo sind denn die "ach so tollen" BVB­ "Fans" geblieben? Vor einer Stunde hatten sie­ die Fresse noch auf.

    Von also, am Di 27.Nov. 22:08
    • 4 Bewertungen - Gut
    • 4 Bewertungen - Schlecht
  11. danke frotuna für das ihr dem zecken club drei punkte­ abgefickt habt !!

    Von Bayernclwinner2013, am Di 27.Nov. 22:07
    • 5 Bewertungen - Gut
    • 4 Bewertungen - Schlecht
  12. FC loooser DOOfMund alles flach wi........

    Von Heiko, am Di 27.Nov. 22:06
    • 4 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  13. YYYYEEEESSSS! Dortmunder Loser-Truppe! Haha.

    Von Görgianer, am Di 27.Nov. 22:04
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 4 Bewertungen - Schlecht
  14. und das soll der d.meister sein erbärmlich,pfui

    Von Heiko, am Di 27.Nov. 22:02
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 4 Bewertungen - Schlecht
  15. Die (selbsternannt) besste Vereinsmannschaft der Welt,­ der von allen gehasste BVB, hat doch tatsaechlich gegen­ Duesseldorf 2 Punkte liegen lassen. Waehrend die (von­ den gleichen Losern erklaerte) schlechteste Mannschaft­ der FC Bayern Muenchen gegen den gleichen Gegner 0:5­ gewann. Hmm, hinzu kommt, dass der Bayern-Sieg in DD­ war und die "gottgleichen" Dortmunder im­ eigenen Stadion blamiert wurden. Was war los? Wie­ konnten Fatze und der Zonk so danebenliegen?

    Von also, am Di 27.Nov. 22:00
    • 8 Bewertungen - Gut
    • 6 Bewertungen - Schlecht
  16. ha,ha,ha

    Von Heiko, am Di 27.Nov. 21:59
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  17. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    haltet durch f95 keine 3 punkte für die zecken

    Von Bayernclwinner2013, am Di 27.Nov. 21:49
    • 4 Bewertungen - Gut
    • 8 Bewertungen - Schlecht
  18. tor für fortuna jaaaaaaaaaaaaa

    Von Bayernclwinner2013, am Di 27.Nov. 21:44
    • 5 Bewertungen - Gut
    • 6 Bewertungen - Schlecht
  19. sc

    Von Schorsch, am Di 27.Nov. 21:38
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  20. TOOOR

    Von wolff, am Di 27.Nov. 21:38
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .