Samstag 15. Dezember 2012 17. Spieltag Beendet BayArena

Bayer 04 Leverkusen 3 - 0 Hamburger SV

  • Kießling 27’, 66’
  • Schürrle 36’

14 Kommentare | Kommentar schreiben

  1. Bundesliga - Kießling und Co. lassen HSV keine Chance

    Bundesliga - Kießling und Co. lassen HSV keine Chance

    Bayer Leverkusen überwintert in der Bundesliga als erster Verfolger von Bayern München und hat den Rückstand im Hinrunden-Finale auf neun Punkte verkürzt. More

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • Bayer 04 Leverkusen
    • Hamburger SV
    • 17:21 Das war's im Liveticker zur Partie Leverkusen gegen Hamburg. Ab 18:30 Uhr geht es weiter mit Schalke gegen Freiburg. Bis dahin!
    • FAZIT Auch in der Höhe verdient gewinnt Leverkusen gegen einen harmlosen Hamburger SV. Den Gästen fehlten schlichtweg die Mittel, um gegen das heimstärkste Team der Liga wenigstens einen Punkt mit nach Hause zu nehmen. Die Werkself festigt den zweiten Tabellenplatz und etabliert sich in der Spitze der Tabelle.
    • 90.+1 Schlusspfiff in der BayArena! Leverkusen schlägt den Hamburger SV mit 3:0.
    • 88. Leverkusens Abwehr lässt es ruhig angehen, zu ruhig. Nach einer Flanke von Diekmeier landet der Ball vor den Füßen von Rudnevs. Der Lette zieht sofort ab, verfehlt das Tor aber ein weiteres Mal deutlich.
    • 85. Es geht munter zu an der Seitenlinie. Castro geht vom Platz, Augusto darf noch einmal ran.
    • 84. Und auch der HSV wechselt noch einmal. Badelj geht, Rincon kommt für die Schlussminuten.
    • 83. Kießling hat Feierabend. Für den Doppeltorschützen kommt Fernandes.
    • 82. Hosogai wuchtet einen Ball aus der Distanz in Richtung Hamburger Tor. Mancienne wirft sich dazwischen und bleibt im Anschluss etwas benommen liegen. Er wird aber weiterspielen können.
    • 81. Die Luft ist jetzt ein wenig aus dem Spiel. Leverkusen hat die Ruhe weg und agiert souverän, dem Hamburger SV fehlen heute schlichtweg die Mittel, um Bayer auch nur ansatzweise gefährlich werden zu können.
    • 78. Beister ist links am Strafraum durch und wuchtet den Ball aus kurzem Winkel in die Mitte. Der Ball klatscht an den Außenpfosten - Abstoß Leverkusen.
    • 77. Bayer bleibt wohl auch in diesem Spiel ungeschlagen zuhause. Nur Mainz und Gladbach konnten in dieser Spielzeit wenigstens einen Punkt aus der BayArena entführen.
    • 74. Bayer hat weiterhin größten Spaß an dieser Partie. Über Bender und Hosogai landet der Ball bei Rolfes im Strafraum. Der versucht es aus dem Stand, Adler taucht ab und hat das Leder sicher.
    • 72. Leverkusen wechselt das erste Mal. Schürrle macht Platz für Kohr.
    • 69. Leverkusen präsentiert sich im zweiten Durchgang eiskalt. Die Gastgeber stehen tief, locken den HSV in die gegnerische Hälfte und schlagen dann zu. Der HSV leistet sich haarsträubende Fehler, die Partie ist spätestens jetzt entschieden.
    • 66. TOOOR für Leverkusen! Nach einem langen Abschlag von Leno schlägt Westermann über den Ball, Kießling ist auf und davon und hebt das Leder aus 16 Metern über Adler zum 3:0 ins Tor.
    • 65. Doppelwechsel beim HSV. Son und Skjelbred müssen gehen, Ilicevic und Beister sind frisch im Spiel.
    • 65. Oh la la! Mancienne leistet sich einen weiteren bitteren Fehler. Castro gibt auf Schürrle am Elfmeterpunkt, dessen Direktabnahme klatscht an die Latte - Abstoß HSV.
    • 64. Prima Kombination über Schürrle, Rolfes und Castro. Der Torschütze zum 2:0 kann den Ball im Strafraum aber nicht kontrollieren, Adler ist zur Stelle.
    • 61. Bezeichnenderweise versucht es der HSV immer wieder aus der Distanz. Auch dieser Versuch von Rudnevs landet direkt in den Armen von Leno.
    • 60. Hegeler steigt Diekmeier von hinten in die Füße und sieht damit die erste Verwarnung gegen sein Team.
    • 59. Vor allem Son sorgt für ein wenig Licht im tristen Sturm der Gäste. Wieder zieht der Angreifer aus der Distanz ab, Leno hat aber auch diese Situation im Griff und klärt zur fünften Ecke für den HSV.
    • 57. Die Gastgeber lassen es etwas ruhiger angehen, stehen mittlerweile tiefer und lauern auf ihre Kontergelegenheiten. Die Gäste aus Hamburg mühen sich, ein geordnetes Kombinationsspiel aufzuziehen. Richtig gefährlich wird es bislang aber nicht für Leno im Tor der Werkself.
    • 54. Castro rauscht in Mancienne hinein. Der Hamburger bleibt mit schmerzverzerrtem Gesicht liegen, kann aber nach kurzer Pause weitermachen.
    • 53. Castro versucht es selbst aus der Distanz, verzieht aber doch deutlich. Rechts war Bender allein gelassen mitgelaufen, ein Pass auf ihn wäre die bessere Option gewesen.
    • 51. Die Gäste scheinen sich für den zweiten Durchgang mehr vorgenommen zu haben. Badelj zieht aus 23 Metern ab, Leno ist auf der Höhe und lenkt den Ball mit den Fingerspitzen über den Querbalken.
    • 49. Die Leverkusener lassen den HSV kommen, um dann blitzschnell zu kontern. Mancienne wirft sich in höchster Not in den Lauf von Kießling, der sonst auf und davon gewesen wäre.
    • 47. Son und Arslan kommen mit Schwung aus der Pause und kombinieren sich links in den Strafraum der Gastgeber. Toprak ist zur Stelle und klärt zur Ecke, die der HSV aber nicht nutzen kann.
    • 46. Auf geht's, der Ball rollt wieder in der BayArena!
    • INFO Liebe User, jetzt ist ihr Experten-Wissen gefragt: Benoten Sie über die Bewertungsfunktion alle Spieler der Partie und nehmen Sie so Einfluss auf die User-Elf der Woche. Am Montag gibt es dann den direkten Vergleich zwischen der von Ihnen gewählten User-Elf und dem Team der Redaktion. Also nutzen Sie ihre Stimme und machen Sie mit. Viel Spaß!
    • FAZIT Bis zum ersten Gegentor hielt der Hamburger SV munter mit, dann aber drehten die Gastgeber mächtig auf. Vor allem Kießling und Schürrle im Sturm der Werkself machen mit ihren Bewachern, was sie wollen. Der HSV muss sich mehr als nur deutlich steigern, wenn noch wenigstens ein Punkt herausspringen soll.
    • 45.+1 Pünktlich geht der erste Durchgang zu Ende. Bayer führt zur Pause mit 2:0.
    • 44. Vor allem das Kombinationsspiel der Hamburger ist bislang extrem anfällig. Der Ball durchläuft kaum mehr als drei Stationen, schon ist er wieder im Besitz der Gastgeber, die sofort den schnellen Pass in die Spitze suchen.
    • 41. Der Hamburger SV kann sich mittlerweile kaum mehr befreien. Wie im Handball spielen sich die Leverkusener den Ball rund um den gegnerischen Strafraum zu und warten geduldig auf die nächste sich bietende Lücke im Abwehrverbund der "Rothosen".
    • 38. Macht sich schon der erste Frust breit beim HSV? Rudnevs hält im Zweikampf mit Hosogai die Sohle drüber und kassiert die nächste Verwarnung.
    • 36. TOOOR für Leverkusen! Besser geht's nicht. Leverkusen kombiniert sich sehenswert durch die Abwehrreihen der Gäste. Kießling steckt am Sechzehner durch auf Schürrle. Der nimmt den Ball geschickt mit und spitzelt das Leder aus elf Metern an Adler vorbei ins Tor - 2:0!
    • 34. Wieder versucht es Bayer aus der zweiten Reihe. Castro fasst sich dieses Mal ein Herz. Sein Schuss aus 23 Metern fliegt aber doch gut drei Meter über das Gebälk der Gäste.
    • 33. Vor allem Schürrle auf der linken Seite der Gastgeber scheint immer mehr Gefallen an dieser Begegnung gefunden zu haben. Immer wieder zieht der Nationalspieler gefährlich in die Mitte und setzt die Hintermannschaft der Hanseaten zusehends unter Druck.
    • 30. Jetzt ist Feuer in der Partie! Schürrle setzt einmal mehr zum Speed-Dribbling an und gibt links im Strafraum ab auf Bender. Der Winkel ist etwas zu spitz, Adler klärt die Situation mit einem beherzten Ausflug aus seinem Kasten.
    • 28. Fast der Ausgleich! Rudnevs setzt im Strafraum zum Flugkopfball an, scheitert aber am linken Innenpfosten. Aogo gerät beim Nachschuss in Rücklage und drischt den Ball in die Oberränge.
    • 26. TOOOR für Bayer Leverkusen! Stefan Kießling hat wieder zugeschlagen. Schürrle bringt den Ball von links in den Sechzehner, Castro leitet geschickt weiter. Vollblutstürmer Kießling steht wieder einmal goldrichtig und drückt den Ball aus kurzer Distanz über die Linie. Keine Chance für Adler, 1:0!
    • 24. Hosogai legt sich den Ball an Lam vorbei. Der Linksverteidiger weiß sich nur mit einem bösen Tritt zu helfen und sieht folgerichtig Gelb.
    • 22. Klasse Aktion von Son! Der Hamburger wird in Strafraumnähe in Szene gesetzt, dreht sich um die eigene Achse und zieht mit links ab. Der Ball rauscht denkbar knapp am rechten Torwinkel vorbei, Leno kann nur zusehen.
    • 20. Son nimmt Aogo links am Flügel mit. Der Linksaußen setzt zur Flanke an. Boenisch ist im letzten Augenblick vor Rudnevs am Ball und klärt vor dem einschussbereiten Angreifer.
    • 18. Der Hamburger SV hat etwas mehr Ballbesitz, Bayer aber mehr vom Spiel. Die Gastgeber sind bislang die gefährlichere Mannschaft, der HSV wartet noch auf die erste zwingende Aktion im Strafraum des Tabellenzweiten.
    • 15. Hegeler wird zunächst geblockt. Der Ball landet vor den Füßen von Rolfes, der mit der Innenseite zum Schlenzer ansetzt. Ex-Kollege Adler ist aber auf der Höhe und begräbt den Ball unter sich.
    • 14. Erster Torabschluss der Gäste. Son wird gut 20 Meter vor dem Tor nur halbherzig attackiert. Der Südkoreaner zieht ab, Toprak lenkt das Leder zur Ecke, die nichts mehr einbringt.
    • 12. 12:12! Endlich ist wieder Stimmung im Stadion. Eine Geisterkulisse hätte dieses Spiel auch wirklich nicht verdient gehabt.
    • 11. Warum nicht? Mancienne köpft das Leder genau in die Mitte. Hegeler rauscht heran und hält aus 20 Metern volley drauf. Mutige Aktion, der Ball segelt aber doch gut fünf Meter am Tor vorbei.
    • 9. Der HSV kombiniert zum ersten Mal sehenswert am linken Flügel. Aogos Pass für Rudnevs ist aber einen Tick zu steil, Leverkusen hat den Ball wieder unter Kontrolle.
    • 6. Die Gastgeber kommen angriffslustig aus der Kabine. Die Hamburger können sich in der Anfangsphase kaum aus der eigenen Hälfte befreien. Bayer greift gut 15 Meter in der gegnerischen Hälfte an und drückt mächtig auf's Tempo.
    • 3. Böser Fehler von Aogo auf der linken Abwehrseite. Sein Pass in die Mitte landet genau im Lauf von Schürrle. Der fackelt nicht lange, hält drauf, trifft aber nur den Innenpfosten. Glück für den HSV!
    • 1. Auf geht’s, rein ins Vergnügen! Hamburg hat Anstoß und spielt im ersten Durchgang von rechts nach links.
    • 15:28 Die Teams kommen aus den Katakomben. Die Bayer-Elf läuft in roten Trikots auf, die Gäste aus Hamburg spielen in weißen Dressen.
    • 15:26 Schiedsrichter der Partie ist übrigens Deniz Aytekin. Der Referee wird an den Seitenlinien von Benjamin Cortus und Benjamin Brand unterstützt.
    • 15:25 Liebe User, jetzt ist ihr Experten-Wissen gefragt: Benoten Sie über die Bewertungsfunktion alle Spieler der Partie und nehmen Sie so Einfluss auf die User-Elf der Woche. Am Montag gibt es dann den direkten Vergleich zwischen der von Ihnen gewählten User-Elf und dem Team der Redaktion. Also nutzen Sie ihre Stimme und machen Sie mit. Viel Spaß!
    • 15:23 Finanziell läuft es bei den Hanseaten alles andere als rund. Ein Minus von rund 6,6 Millionen Euro weist der HSV in seiner Bilanz für das vergangene Geschäftsjahr aus. Im Winter soll nun über Spielerverkäufe Kapital gewonnen werden. Sportlich haben sich die Hamburger immerhin erholt. Nach dem schwachen Saisonstart steht der "Dino" im oberen Tabellendrittel, mit Tuchfühlung zu den internationalen Plätzen. HSV mit Millionen-Verlust
    • 15:19 Die Hamburger Defensive sollte vor allem einen Bayer-Spieler nicht aus den Augen verlieren: Stefan Kießling. Der Stürmer ist mit 19 Toren im Kalenderjahr 2012 der erfolgreichste Angreifer der Liga. Mit zehn Treffern in der laufenden Saison führt er die Torschützenliste zusammen mit Stuttgarts Vedad Ibisevic und Frankfurts Alex Meier an. Die Top-Torjäger der Liga
    • 15:15 Für einen Akteur wird die Begegnung besonders speziell werden. René Adler kehrt zum ersten Mal seit seinem Weggang aus Leverkusen an die alte Wirkungsstätte zurück. "Selbstverständlich ist die Partie für mich etwas ganz Spezielles", sagte Adler vor der Partie, "ich habe Leverkusen viel zu verdanken, der Verein wird immer einen Platz in meinem Herzen haben." Adlers "gefühlsbetonte" Reise in die Vergangenheit
    • 15:11 Nach dem Unentschieden der Bayern am gestrigen Abend gegen Mönchengladbach kann die Werkself den Rückstand auf den Branchenprimus auf neun Punkte verkürzen. Die Chancen für Bayer stehen dabei gut: keines der letzten sechs Spiele gegen den HSV ging verloren (zwei Siege, vier Remis). Tabelle
    • 15:10 Hallo und herzlich willkommen im Liveticker auf eurosport.yahoo.de! Max Rinke an den Tasten begleitet für Sie die Partie Leverkusen gegen Hamburg. Viel Spaß!
    • INFO Unter Sascha Lewandowski blieb die Werkself in 13 Pflichtspielen in der BayArena ungeschlagen (neun Siege, vier Remis). Die letzten fünf Heimspiele gewann Bayer allesamt.
    • INFO Trotz der 2:3-Niederlage in Hannover ist Leverkusen mit 18 Punkten das beste Team der letzten acht Spieltage (sechs Siege).
    • INFO Leverkusen verlor keines der letzten sechs Bundesliga-Duelle gegen den HSV (zwei Siege, vier Remis). Das letzte Aufeinandertreffen im April (1:1 in Hamburg) war die Bundesliga-Premiere des Trainerduos Sascha Lewandowski und Sami Hyypiä.
  • Höhepunkte

    • 88. Leverkusens Abwehr lässt es ruhig angehen, zu ruhig. Nach einer Flanke von Diekmeier landet der Ball vor den Füßen von Rudnevs. Der Lette zieht sofort ab, verfehlt das Tor aber ein weiteres Mal deutlich.
    • 66. TOOOR für Leverkusen! Nach einem langen Abschlag von Leno schlägt Westermann über den Ball, Kießling ist auf und davon und hebt das Leder aus 16 Metern über Adler zum 3:0 ins Tor.
    • 65. Oh la la! Mancienne leistet sich einen weiteren bitteren Fehler. Castro gibt auf Schürrle am Elfmeterpunkt, dessen Direktabnahme klatscht an die Latte - Abstoß HSV.
    • 51. Die Gäste scheinen sich für den zweiten Durchgang mehr vorgenommen zu haben. Badelj zieht aus 23 Metern ab, Leno ist auf der Höhe und lenkt den Ball mit den Fingerspitzen über den Querbalken.
    • FAZIT Bis zum ersten Gegentor hielt der Hamburger SV munter mit, dann aber drehten die Gastgeber mächtig auf. Vor allem Kießling und Schürrle im Sturm der Werkself machen mit ihren Bewachern, was sie wollen. Der HSV muss sich mehr als nur deutlich steigern, wenn noch wenigstens ein Punkt herausspringen soll.
    • 36. TOOOR für Leverkusen! Besser geht's nicht. Leverkusen kombiniert sich sehenswert durch die Abwehrreihen der Gäste. Kießling steckt am Sechzehner durch auf Schürrle. Der nimmt den Ball geschickt mit und spitzelt das Leder aus elf Metern an Adler vorbei ins Tor - 2:0!
    • 30. Jetzt ist Feuer in der Partie! Schürrle setzt einmal mehr zum Speed-Dribbling an und gibt links im Strafraum ab auf Bender. Der Winkel ist etwas zu spitz, Adler klärt die Situation mit einem beherzten Ausflug aus seinem Kasten.
    • 28. Fast der Ausgleich! Rudnevs setzt im Strafraum zum Flugkopfball an, scheitert aber am linken Innenpfosten. Aogo gerät beim Nachschuss in Rücklage und drischt den Ball in die Oberränge.
    • 26. TOOOR für Bayer Leverkusen! Stefan Kießling hat wieder zugeschlagen. Schürrle bringt den Ball von links in den Sechzehner, Castro leitet geschickt weiter. Vollblutstürmer Kießling steht wieder einmal goldrichtig und drückt den Ball aus kurzer Distanz über die Linie. Keine Chance für Adler, 1:0!
    • 22. Klasse Aktion von Son! Der Hamburger wird in Strafraumnähe in Szene gesetzt, dreht sich um die eigene Achse und zieht mit links ab. Der Ball rauscht denkbar knapp am rechten Torwinkel vorbei, Leno kann nur zusehen.
    • 3. Böser Fehler von Aogo auf der linken Abwehrseite. Sein Pass in die Mitte landet genau im Lauf von Schürrle. Der fackelt nicht lange, hält drauf, trifft aber nur den Innenpfosten. Glück für den HSV!
A video or other embedded content has been hidden. Click here to view it.

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

  • Spieler bewerten

    Spieler bewerten

    Bitte , um Spieler bewerten zu können.

    Kein Yahoo!-Nutzer? , um eine kostenlose Yahoo!-ID zu bekommen.

    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      8.7 7
      Verteidiger
      5.8 6
      9 7
      6.2 7
      5.7 6
      Mittelfeld
      8.8 6
      9.2 7
      Yellow Card 8.5 6
      Angriff
      Substitution Out85′ 6 7
      Tor Substitution Out72′ 8.3 8
      Tore ×2 Substitution Out83′ 8.2 9
      Ersatzbank
      Substitution In85′ 1.7 -
      Substitution In83′ 1.7 -
      Substitution In72′ 7 6
    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      6.3 5
      Verteidiger
      5.8 5
      4.1 4
      5.8 3
      Yellow Card 3.5 3
      Mittelfeld
      Substitution Out83′ 3.9 4
      Substitution Out65′ 5.1 4
      4.1 3
      4.6 4
      Angriff
      Substitution Out65′ 3.9 5
      Yellow Card 3.9 5
      Ersatzbank
      Substitution In83′ 4 -
      Substitution In65′ 4.8 4
      Substitution In65′ 6.5 5

Kommentare 1 - 14 of 14

Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet
  1. Nur der HSV ♥

    Von , am Sa 15.Dez. 22:20
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  2. HSV: Ein Satz mit 'x': Das war wohl nix !

    Von Jenni, am Sa 15.Dez. 17:22
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  3. Das 4:0 sollten sie auch noch schaffen

    Von Rune, am Sa 15.Dez. 17:04
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  4. NIEMALS auf deren Seite gehen !

    Von , am Sa 15.Dez. 13:14
    • 6 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  5. 3:0

    Von Teddy, am Sa 15.Dez. 10:08
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  6. leverkussen gewinnt

    Von Mario balotelli, am Sa 15.Dez. 9:18
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  7. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    7 : 0 für hamburg

    Von , am Sa 15.Dez. 7:48
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 7 Bewertungen - Schlecht
  8. 1-2

    Von , am Fr 14.Dez. 13:30
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  9. 2 : 1

    Von Peter, am Mi 12.Dez. 12:10
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  10. 2-2

    Von Bayernclwinner2013, am Sa 1.Dez. 17:56
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .