Samstag 19. Januar 2013 18. Spieltag BayArena

Countdown: -453 Tage

  1. Bundesliga - Bayer bleibt an den Bayern dran

    Bundesliga - Bayer bleibt an den Bayern dran

    Bayer Leverkusen bleibt zuhause eine Macht. Im Spitzenspiel gegen das Überraschungsteam aus Frankfurt behielt die Werkself souverän die Oberhand. More

  • Live-Kommentare

    • 17:26 Damit verabschiede ich mich für heute von Ihnen. Bereits in einer Stunde gibt es mehr Bundesliga, wenn der Deutsche Meister gegen Bremen in die Rückrunde eingreift. Thomas Reichart verabschiedet sich von Ihnen, bis bald!
    • FAZIT Bayer Leverkusen hat seine Heimstärke erneut unter Beweis gestellt und das Überraschungsteam aus Frankfurt mit 3:1 (2:0) geschlagen. Sebastian Boenisch brachte Leverkusen in Front (31. Minute), Stefan Kießling erhöhte nur zwei Minuten später (33.). André Schürrle sorgte nach der Pause für die Entscheidung (58.), Alexander Meier verkürzte spät noch für die Eintracht (78.).
    • 90.+3 Das war's - Leverkusen schlägt Frankfurt mit 3:1.
    • 90.+2 Letzter Wechsel - Hosogai für Castro.
    • 90. Es gibt drei Minuten oben drauf.
    • 89. Das Spiel plätschert dem Ende entgegen. Leverkusen spielt das souverän runter.
    • 87. Noch ein Wechsel bei Leverkusen: Kießling runter, Sam rauf.
    • 84. Wenige Minuten noch, Leverkusen dürfte hier nichts mehr anbrennen lassen.
    • 82. Schürrle darf sich noch etwas Applaus abholen und macht für Hegeler Platz.
    • 80. Kann Frankfurt noch einmal zurückschlagen? Zu dominant ist Leverkusen bis hierhin aufgetreten.
    • 78. TOOOR für Frankfurt! Meier bekommt einen Abpraller an der Strafraumgrenze, stoppt ihn elegant mit links und schlenzt ihn dann mit rechts ins rechte obere Eck. Auch in einem schwachen Spiel macht der Goalgetter also sein Tor.
    • 77. Jetzt spielt nur noch Leverkusen. In Überzahl verschenken sie eine Kontergelegenheit, doch Butscher hat auch gut aufgepasst und verhindert schlimmeres.
    • 75. Auch Boenisch sieht den Karton, nachdem er mit gestrecktem Bein gegen Aigner eingestiegen war.
    • 74. Russ langt gegen Schürrle mächtig zu und sieht völlig zurecht die nächste Gelbe.
    • 73. Zambrano hat sich offenbar weh getan bei der Aktion gegen Carvajal. Butscher ersetzt ihn.
    • 72. Ecke Castro und wieder ist Boenisch frei. Der Toschütze kann sein Konto jedoch nicht aufstocken und setzt den Kopfball knapp neben den Pfosten.
    • 70. Das ist wunderbarer Fußball. Bender schickt Schürrle, der legt zurück zu Carvajal, der freistehend an Trapp scheitert. Tolles Direktspiel der Hausherren, die nur noch von Trapp echte Gegenwehr erhalten.
    • 67. Nach einem Freistoß köpft Russ den Ball zur Mitte, wo Occean zum Kopfball kommt. Die Kugel klatscht an den Pfosten, von dort an Lenos Hinterkopf, noch einmal an den Pfosten und dann in die Hände des Schlussmannes. Pech für die Gäste.
    • 64. Zambrano muss gegen Carvajal Kopf und Kragen riskieren. Die beiden rauschen zusammen und müssen behandelt werden. Sah schmerzhaft aus.
    • 62. Wechsel nun bei Frankfurt: Occean ersetzt Matmour.
    • 60. Jetzt macht sich auch etwas Frust breit. Zambrano sieht die erste Gelbe der Partie nach einem Tritt gegen Kießling.
    • 58. TOOOR für Leverkusen! Schürrle schickt Kießling auf links in den Strafraum und bekommt den Ball vom Sturmkollegen unsauber zurück. Dennoch lässt sich der Nationalspieler die Chance nicht entgehen, umläuft den Ball und nagelt ihn zum 3:0 in die Maschen.
    • 55. Bayer konter über Castro. Rolfes ist der Adressat des Balles, doch Frankfurts Verteidiger werfen sich in den Schuss des Kapitäns und machen den Weg zum Tor dicht.
    • 53. Inui kommt am Strafraum zum Abschluss, Wollscheid wirft sich dazwischen. War da die Hand im Spiel? Stark sagt nein.
    • 51. Castro nimmt sich des Freistoß an und schlenzt ihn über die Mauer. Trapp segelt in die Ecke und wehrt ab. Gute Aktion von beiden.
    • 50. Russ, der bislang kein schlechtes Spiel macht, legt Schürrle vor dem eigenen Strafraum. Aussichtsreiche Freistoßposition.
    • 48. Meier ist noch überhaupt nicht im Spiel, Boenisch hingegen umso mehr. Der Verteidiger klärt hinten und setzt dann Schürrle mit einem Steilpass in Szene. Trapp ist jedoch schnell draußen und klärt.
    • 46. Die Mannschaften sind zurück, rein in die zweite Hälfte.
    • 16:24 Und jetzt sind Sie dran! Auch nach der Pause können Sie die Spieler bewerten. Ihre Noten gehen am Ende des Spieltages in die Wahl der User-Elf ein. Dieser tritt dann gegen die Favoriten der Redaktion an. Viel Spaß!
    • HZ Frankfurt begann stark, wurde dann aber durch die Pyroeinlage der eigenen Fans aus dem Rhythmus gebracht. Nach der knapp zehnminütigen Pause kam Leverkusen stärker auf und ging folgerichtig durch Boenisch und Kießling mit 2:0 in Führung.
    • 45.+2 Halbzeit in Leverkusen - Bayer führt 2:0 gegen Frankfurt.
    • 45. Leverkusen wirkt zum Ende der ersten Hälfte sehr dominant und setzt Frankfurt früh unter Druck.
    • 42. Ecke Castro: Toprak kommt am zweiten Pfosten mit der Hüfte an den Ball. Rode klärt den ungewöhnlichen Abschluss mit dem Kopf auf der Linie, doch Stark hatte bereits abgepfiffen. Toprak soll den Ball mit der Hand gespielt haben.
    • 40. Weiter die Leverkusener: Rolfes schlenzt den Ball mit viel Gefühl in Richtung linkes Kreuzeck. Der Kapitän verfehlt denkbar knapp und so bleibt es beim 2:0. Frankfurt lässt nun hinten zu viel zu.
    • 37. Jetzt wird auch Trapp unsicher. Eine Hereingabe von Boenisch kann er nicht festhalten und lenkt ihn ungeschickt zur Ecke. Diese bringt zu seinem Glück nichts ein.
    • 35. Das ist natürlich bitter für Frankfurt. Die Gäste machten das Spiel, die klareren Chancen hatten jedoch die Hausherrren. Im Stile einer Spitzenmannschaft nutzt Bayer hier die sich bietenden Möglichkeiten.
    • 33. TOOOR für Leverkusen! Ein schneller Konter der Leverkusener bringt das 2:0. Schürrle schickt Castro genau im richtigen Moment auf die Reise. Dieser bedient frei vor Trapp den mitgelaufenen Kießling der keine Mühe hat einzuschieben. Doppelschlag!
    • 31. TOOOR für Leverkusen! Nach einer Ecke bringt Frankfurt den Ball nicht weg. Russ klärt unglücklich direkt zu Boenisch der aus gut zehn Meter abzieht und die Kugel mit etwas Glück unter Trapp hindurch zum 1:0 in die Maschen knallt.
    • 30. Welch ein Hammer! Castro wird nicht wirklich angegriffen und zieht aus gut 18 Metern ab. Trapp lenkt die Kugel gerade noch zur Ecke.
    • 28. Oczipka bringt eine gute Flanke an den Fünfmeterraum, wo Toprak Sieger gegen den langen Meier bleibt. Gut vorgetragener Angriff der Gäste, den Stark clever mit der Vorteilsregel einleitete.
    • 26. Das Spiel ist sehr fair bisher. Stark musste, außer aufgrund der Fans, noch nicht wirklich ins Geschehen eingreifen.
    • 24. Es sind noch überhaupt keine Tore gefallen auf den Plätzen der Liga. Doch auch das Spektakel gestern brauchte eine lange Anlaufzeit. Hier geht's zum Freitagsspiel.
    • 22. Leverkusen verlegt sich weiterhin auf einen defensiv orientierten Konterfußball und lässt Frankfurt kommen.
    • 20. Wenn Kießling an den Ball kommt wird's brandgefährlich. Er luchst Schwegler die Kugel ab und will zu Schürrle durchstecken, doch Russ als letzter Mann bringt gerade so den Fuß dazwischen.
    • 18. Frankfurt kommt besser zurück ins Spiel. Nach einer Flanke von Rode kommt Inui zum Kopfball, bringt diesen aber nicht aufs Tor.
    • 16. Weiter geht's in Leverkusen - endlich!
    • 15:51 Es geht doch schneller als erwartet. Die Mannschaften kehren aufs Spielfeld zurück. Gleich gibt es wieder Fußball.
    • 15:49 Das Feuerwerk kam aus dem Frankfurter Block. Der Großteil der Fans singt weiter, auch wenn die Spieler in den Katakomben verschwunden sind. Ich denke, dass wir noch fünf bis zehn Minuten warten müssen, bis es weiter geht.
    • 15:47 Man kann es nicht verstehen. Die Leute, die Pyros abfackeln, schaden im Grunde nur sich selbst. "Cui Bono?" Eigentlich nur die Hardliner von Polizei und Politik.
    • 15. Wolfgang Stark schickt die Spieler in die Kabine, denn es fliegen Feuerwerkskörper auf den Rasen. Es wird eine Spielunterbrechung geben. Der Schiedsrichter ist in der Hinsicht ein gebranntes Kind, denn er leitete auch das legendäre Relegationsspiel zwischen Hertha und Düsseldorf.
    • 13. Jung, der angeblich auch vom FC Bayern umworben wird, marschiert die Linie entlang. Die Flanke wird zur Ecke geblockt. Diese produziert nichts Erwähnenswertes.
    • 11. Nächster Torabschluss der Gäste, diesmal jagt Inui den Ball in die Wolken. Der Aufsteiger spielt weiterhin den mutigen Angriffsfußball, der ihn schon in der Vorrunde ausgezeichnet hat.
    • 9. Frankfurt kommt über die linke Seite, spielt dann zur Mitte, wo Kapitän Schwegler abzieht. Der Schweizer verzieht jedoch deutlich.
    • 6. Auf der Ehrentribüne sitzt bei Ex-Bundestrainer Völler der aktuelle Coach, Löw. Neben den aktuellen Nationalspielern Bender und Schürrle stehen auch einige Kandidaten auf dem Rasen, die entweder mal Nationalspieler waren, und/oder es (wieder) werden wollen.
    • 4. Vom Fleck weg ist Tempo und Aggression im Spiel. Das verspricht, nicht nur von den Namen der Teams her, ein Topspiel zu werden.
    • 2. Das geht ja gut los! Eine schnelle Kombination über Schürrle und Kießling bringt den Goalgetter in Position. Trapp ist jedoch schnell draußen und vor Kießling am Ball. Der Keeper ist hellwach aus der Winterpause zurückgehkehrt.
    • 1. Das Spiel läuft - lasset die Rückrunde beginnen!
    • 15:30 Die Teams betreten den Rasen, Wolfgang Stark wird die Partie leiten.
    • 15:29 Frankfurt beginnt so: Trapp - Oczipka, Russ, Zambrano, Jung - Schwegler, Rode - Inui, Meier, Aigner - Matmour.
    • 15:28 Und nun bekommen wir die Aufstellungen gereicht. Die Hausherren laufen folgendermaßen auf: Leno - Carvajal, Wollscheid, Toprak, Boenisch - Bender, Reinartz, Rolfes - Castro, Kießling, Schürrle.
    • 15:26 Leverkusens Sportdirektor Völler hatte etwas martialisch angekündigt auch "mit seinem Blut zu unterschreiben", wenn man den zweiten Tabellenplatz halten sollte. Nun gut, ich hoffe nicht, dass sich Tante Käthe etwas antut, es gibt schließlich nur einen von seiner Sorte.
    • 15:22 Frankfurts Boss Heribert Bruchhagen hat in einem Interview neue Ziele ausgegeben. Bzw. Wünsche geäußert. Nachdem die Eintracht 30 Punkte aus der Vorrunde geholt hat, darf man das Wort "Internationale Plätze" durchaus in den Mund nehmen.
    • 15:19 Beide Mannschaften waren im warmen Süden im Trainingslager. Während Leverkusen in Portugal übte, trainierte Frankfurt in Abu Dhabi. In gut zwei Stunden wissen wir, wer die gute Form der Vorrunde ins neue Jahr transportieren konnte.
    • 15:13 Es ist das Spiel des Zweiten gegen den Vierten. Drei Punkte trennen die Mannschaften, doch die Vorzeichen sprechen für die Leverkusener, die die Heimtabelle ungeschlagen anführen.
    • 15:11 Hallo und herzlich willkommen zur Bundesliga auf eurosport.yahoo.de. Thomas Reichart begrüßt Sie zum Topspiel zwischen Leverkusen und Frankfurt. Zum Rückrundenbeginn also direkt ein Kracher. In einer guten Viertelstunde ist Anpfiff, bis dahin!
    • INFO 6:1 Tore verbuchten die Leverkusener in den letzten beiden siegreichen Heimspielen gegen Frankfurt. Von den letzten elf Duellen mit der Eintracht gewannen sie aber nur vier. Für Frankfurts Armin Veh endete in Leverkusen nach einem 0:3 mit Rostock am 5. Oktober 2003 seine erste Station als Bundesligatrainer. Die Hessen beendeten die Hinrunde mit zwei Siegen und 6:1 Toren, nachdem sie aus den sieben Spielen zuvor nur einen Sieg verbucht hatten. Die Werkself gewann fünf der letzten sechs Ligaspiele
    • INFO Sie ist als einziges Team daheim noch ungeschlagen und kassierte zu Hause mit fünf die wenigsten Gegentore. Stefan Kießling, der beste Torschütze des Jahres 2012 (25 Treffer) und der Hinrunde (zwölf), traf in den letzten drei Partien viermal ins Netz. Gegenpart Alexander Meier, mit elf Toren zweitbester Torjäger der Hinrunde, schoss in den letzten beiden Partien das 1:0. - Hinrunde: 1:2
    • INFO Die Duelle in Zahlen: Heimbilanz: 14 S, 8 U, 5 N - 52:33 Tore - Gesamtbilanz: 22 S, 12 U, 20 N - 91:82 Tore

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

    Voraussichtliche Aufstellungen

    Keine Aufstellung verfügbar

  • Spieler bewerten

    Leider steht die Funktion ‘Spieler bewerten‘ nicht zur Verfügung, da keine Mannschaftsaufstellungen für das Spiel vorliegen.

Bayer 04 Leverkusen - Letzte 5 Ergebnisse

Kommentare 1 - 12 of 12

Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet
  1. Ganbare Takashi Inui

    Von Chocolat Virtuoso Japan, am Sa 19.Jan. 16:57
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  2. Heute gibt`s auf die Ohren, Armin Veh - die­ Leverkusener sind stärker geworden seit dem Hinspiel.

    Von Toni, am Sa 19.Jan. 16:29
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  3. n

    Von Rudolf, am Sa 19.Jan. 16:23
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  4. Fansperre für ALLE Auswärtsspiele der­ Frankfurter..............

    Von Rudolf, am Sa 19.Jan. 16:19
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  5. pokalspeere für frankfurt mal schaun wir der DFB Jetzt­ reagiert ,oder ob bloss die Ostvereine ausgeschlossen­ werden!!!!!!!!!!!!!!

    Von , am Sa 19.Jan. 16:04
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  6. 2-1 frankfurt

    Von Marcel, am Sa 19.Jan. 14:24
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  7. 2-1

    Von Bayernclwinner2013, am Sa 19.Jan. 12:40
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  8. leverkussen gewinnt 2:1

    Von Mario balotelli, am Sa 19.Jan. 9:14
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  9. z

    Von , am Fr 18.Jan. 21:22
    • 7 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  10. 2:1

    Von Lucas, am Fr 18.Jan. 18:49
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  11. So ging`s auch in der Hinrunde los, als Aufsteiger­ Eintracht die Werkself auf eigenem Platz besiegte,­ überraschend

    Von Ferdi, am Di 8.Jan. 14:57
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  12. naja da drücke ich bayer alle daumen gegen die sge

    Von bruchwegfan, am So 30.Dez. 16:34
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 4 Bewertungen - Schlecht
Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .