Sonntag 17. Februar 2013 22. Spieltag Beendet Stadion Nürnberg

1. FC Nürnberg 2 - 2 Hannover 96

  • Klose 53’
  • Polter 90’
  • Huszti 41’
  • Konan 68’

18 Kommentare | Kommentar schreiben

  1. Bundesliga - Slomka fliegt und Nürnberg rettet sich

    Bundesliga - Slomka fliegt und Nürnberg rettet sich

    Der 1. FC Nürnberg hat dank Sebastian Polter seine starke Heimserie gerettet und gegen Hannover 96 einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf erkämpft. More

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • 1. FC Nürnberg
    • Hannover 96
    • 17:26 Das war´s von der Partie des 1. FC Nürnberg gegen Hannover 96. Nico Eichelbrönner verabschiedet sich und wünscht Ihnen einen schönen Abend. In wenigen Minuten wird der 22. Spieltag mit dem Spiel des TSG Hoffenheim gegen den VfB Stuttgart abgeschlossen, diese Partie können Sie wie gewohnt im Liveticker von eurosport.yahoo.de verfolgen. Viel Spaß dabei!
    • FAZIT Nürnberg war in der ersten halben Stunde die tonangebende Mannschaft, danach kamen die Hannoveraner immer besser in die Partie und gingen mit 1:0 in Führung. Nach der Pause meldete sich der Club nach einer Standardsituation zurück, Ya Konan brachte die Gäste jedoch erneut in Front. In der Nachspielzeit traf Polter zum 2:2-Ausgleich, damit bleiben die Franken im achten Heimspiel in Serie ungeschlagen.
    • FT Das war´s! In der letzten Sekunde rettet der FCN einen Punkt gegen Hannover 96.
    • 90.+2 TOOOR für Nürnberg! Dem Club gelingt tatsächlich noch der späte Ausgleich! Chandler mit einer gefährlichen Flanke von der rechten Seite, Polter ist zur Stelle und vollstreckt am kurzen Pfosten aus fünf Metern - 2:2!
    • 90. Es werden drei Minuten nachgespielt. Gelingt dem Club noch der Ausgleich?
    • 90. Rausch sieht den Gelben Karton, weil er an der Außenlinie den Ball weggeschlagen hat.
    • 89. Gefährlicher Schuss von Kiyotake! Der Japaner versucht es aus knapp 25 Metern, Zieler bekommt die Fäuste jedoch rechtzeitig nach oben und entschärft diesen Versuch!
    • 87. Die Nürnberger kommen aktuell nicht mehr gefährlich vor das Gehäuse der Hannoveraner. 96 ist trotz des Spiels am Donnerstag in Russland noch fit.
    • 87. Die Nürnberger kommen aktuell nicht mehr gefährlich vor das Gehäuse der Hannoveraner. 96 ist trotz des Spiels am Donnerstag in Russland noch fit.
    • 85. Nun haben auch die Gäste ihr Wechselkontingent ausgeschöpft: Diouf geht, für ihn ist Sobiech neu in der Partie.
    • 84. Freistoß für 96 von der rechten Seite: Huszti flankt die Kugel zu da Silva Pinto, der sich im Rückraum aufgehalten hat. Der Schuss des Mittelfeldspielers streicht am linken Pfosten vorbei!
    • 83. Kontermöglichkeit für die Gäste: Schmiedebach hat enorm viel Zeit und Platz. Seine Flanke findet aber keinen Abnehmer.
    • 81. Doppelwechsel beim Club: Mak und Polter kommen für Feulner und Polter. Damit verzichtet Wiesinger auf die volle Offensive.
    • 79. Da Silva Pinto vernascht an der Außenlinie drei Gegenspieler und spielt einen Doppelpass mit Abdellaoue. Die anschließende Flanke ist allerdings zu ungenau.
    • 77. Kanazaki, bei dem die FCN-Fans bei jedem Ballkontakt "Muuu" rufen, holt gegen Saikai einen Freistoß heraus. Die 96-Hintermannschaft kann den Ball aber aus der Gefahrenzone klären.
    • 75. Zweiter Wechsel bei Hannover: Schmiedebach ist neu auf dem Feld, dafür muss Ya Konan weichen. Damit verstärkt 96 die Defensive für die verbleibende Viertelstunde.
    • 73. Die große Chance zur Vorentscheidung! Ya Konan leitet einen 96-Konter mit einem Zuspiel auf da Silva Pinto ein. Dieser setzt Diouf mit einem klasse Zuspiel in Szene, der Angreifer scheitert allerdings aus zehn Metern am stark reagierenden Schäfer.
    • 72. Freistoß für die Hausherren von der rechten Seite, das ist wieder eine Sache für Kiyotake. Zieler kommt jedoch aus seinem Kasten und faustet die Kugel aus der Gefahrenzone.
    • 70. Man darf gespannt sein, ob die Nürnberger noch einmal zurückkommen und den erneuten Ausgleich erzielen können. Hannover liegt in der Blitztabelle nur noch zwei Zähler hinter den sechstplatzierten Hamburgern.
    • 68. TOOOR für Hannover! Kiyotake spielt einen Fehlpass im Mittelfeld. Abdellaoue schaltet am schnellsten und bringt das Leder von der linken Seite flach in die Mitte, wo Ya Konan aus kurzer Distanz zum 2:1 für die Gäste trifft.
    • 67. Erster Wechsel nun auch bei den Gästen: Rausch ersetzt Pander.
    • 66. Mirko Slomka muss auf die Tribüne! Der 96-Coach hat sich an der Außenlinie beschwert und wird von Thorsten Kinhöfer sofort auf die Tribüne geschickt. Diese Aktion kann Slomka überhaupt nicht nachvollziehen.
    • 65. Kanazaki fügt sich direkt gut ins Spiel ein und legt das Leder weiter auf Feulner. Der Mittelfeldspieler zieht aus 20 Metern ab, der Ball geht am linken Pfosten vorbei.
    • 63. Bundesliga-Debüt für Kanazaki! Der Japaner kommt für Frantz in die Begegnung und wird von den Fans mit viel Applaus begrüßt.
    • 61. Sakai sieht an der Außenlinie nach einem Einsteigen von hinten gegen Pinola völlig zurecht die erste Gelbe Karte der Partie.
    • 59. Freistoß für den FCN aus einer nahezu identischen Situation wie beim Ausgleich, und wieder entsteht Gefahr! Diesmal kommt Pekahrt zum Kopfball, Zieler packt aber sicher zu.
    • 57. Klose hat sich bei einem Zweikampf mit Huszti im Mittelfeld verletzt. Der Innenverteidiger muss kurz behandelt werden, wird jedoch vorerst einmal weitermachen.
    • 55. Aus dem Spiel heraus gelang dem Club in den vergangenen Minuten überhaupt nichts. Die FCN-Anhänger wird es freuen, dass aus einem ruhenden Ball seit längerer Zeit wieder einmal etwas Zählbares herausgesprungen ist.
    • 53. TOOOR für Nürnberg! Mit einer Standardsituation meldet sich der FCN zurück. Kiyotake bringt einen Freistoß von der rechten Seite ins Zentrum. Klose steigt am höchsten und verlängert das Leder mit dem Hinterkopf unhaltbar ins lange Eck - 1:1!
    • 51. Schöner Konter der 96er! Nach einem Ballverlust von Kiyotake leitet da Silva Pinto das Leder weiter auf Abdellaoue. Der Norweger zieht aus knapp 20 Metern ab, die Kugel geht nur knapp drüber!
    • 49. Der zweite Durchgang beginnt gemächlich. Beide Mannschaften riskieren nicht allzu viel, deshalb spielt sich aktuell alles im Mittelfeld ab.
    • 47. Sakai trifft Pekhart im Zweikampf unglücklich am Kopf. Der FCN-Angreifer schüttelt sich kurz, wird aber weitermachen.
    • 46. Weiter geht´s! Beide Teams kommen personell unverändert aus der Kabine.
    • 16:19 Liebe User, machen Sie mit und benoten Sie alle Spieler der Begegnung und nehmen so Einfluss auf die User-Elf der Woche. Am Montag gibt es dann den Vergleich zwischen der von Ihnen gewählten Elf und dem Team der Redaktion. Viel Spaß!
    • FAZIT Die Gastgeber begannen mutig und hatten in der ersten halben Stunde deutliche Feldvorteile. Dann wurden die Hannoveraner allerdings aktiver und setzten sich immer mehr in der Hälfte der Nürnberger fest. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit sorgte Huszti für die 1:0-Pausenführung zugunsten der Gäste. Bis gleich!
    • HZ Pause in Nürnberg. 96 liegt beim Club mit 1:0 in Front.
    • 43. Der Treffer für die Gäste hat sich in den letzten Minuten angedeutet. Beim Gegentreffer sah die zuletzt überzeugende Club-Defensive nicht gut aus.
    • 41. TOOOR für Hannover 96! Huszti dribbelt ungehindert durch das Mittelfeld und geht mit einer Körpertäuschung leicht an Klose vorbei. Mit seinem schwächeren rechten Fuß bringt der Topscorer der 96er den Ball aus zwölf Metern im Kasten der Gastgeber unter - 1:0 für Hannover!
    • 40. Die Nürnberger haben in den vergangenen Minuten etwas den Faden verloren. Hannover ist seit der 30. Minute die spielbestimmende Mannschaft.
    • 38. Gute Chance für die Gäste! Nach einem Huszti-Freistoß aus dem Halbfeld taucht Djourou am langen Pfosten auf und zieht aus kürzester Distanz ab. Schäfer verhindert den Einschlag!
    • 37. Abdellaoue behauptet die Kugel im Strafraum und legt ab auf da Silva Pinto. Dessen Schuss geht jedoch deutlich über den Kasten von Schäfer.
    • 35. In den letzten Augenblicken kommt Hannover besser in die Partie und setzt sich das eine oder andere Mal in der Hälfte der Hausherren fest.
    • 33. Mirko Slomka hat soeben seine Ersatzspieler zum Aufwärmen geschickt. Der 96-Coach ist mit dem Auftritt seines Teams, besonders mit der Offensive, nicht zufrieden.
    • 31. Abdellaoue zieht aus 20 Metern ab. Schäfer taucht jedoch rechtzeitig ab und hat keine große Mühe mit dem Versuch des Norwegers. Immerhin war dies der erste Torschuss der Gäste!
    • 30. Diouf steckt den Ball am rechten Flügel durch auf Sakai. Dessen Hereingabe boxt Schäfer aus der Gefahrenzone. Die Franken lassen bislang so gut wie nichts zu.
    • 28. Die Gastgeber wirken frischer und sind oft den einen Schritt schneller als die Hannoveraner. Für die Slomka-Elf ist es bereits das 36. Pflichtspiel in dieser Saison.
    • 26. Nach einer verhaltenen Anfangsphase mit deutlichen Vorteilen für den FCN wird die Partie in den vergangenen Minuten deutlich lebendiger.
    • 24. Chandler versucht es einfach mal aus der Distanz. Sein Schuss fliegt allerdings weit über das Gehäuse von Zieler.
    • 22. Pinola hat auf der linken Seite Zeit zum Flanken. Pekhart kommt jedoch am kurzen Pfosten einen Schritt zu spät, Glück für die Gäste.
    • 21. Beide Teams nun mit einer guten Gelegenheit. Es bleibt aber dabei, dass der Club bislang die bessere Mannschaft ist.
    • 19. Erste dicke Möglichkeit für den Club! Simons schickt Kiyotake mit einem herrlichen Pass in den Lauf. Der Japaner lässt Djourou ins Leere laufen und zieht aus 16 Metern mit dem linken Fuß ab - der Ball geht nur knapp am rechten Pfosten vorbei!
    • 17. Hannover hat bislang noch keinen nennenswerten Angriff vorgetragen, jetzt wird es aber zum ersten Mal gefährlich. Diouf hat auf dem rechten Flügel viel Platz und spielt den Ball nach innen. Abdellaoue verpasst jedoch um ein Haar, Chandler klärt.
    • 15. Kiyotake geht zunächst ins Dribbling und sucht Feulner im Strafraum. Hoffmann kann das Zuspiel jedoch unterbinden.
    • 13. Feulner ist in die Gasse gestartet, 96 war etwas weit aufgerückt. Pekhart verpasst allerdings den richtigen Zeitpunkt für das Abspiel, somit entsteht keine Gefahr.
    • 11. Klose will Kiyotake mit einem langen Ball in Szene setzen. Pander hat jedoch aufgepasst und unterbindet diesen Angriff mit gutem Stellungsspiel.
    • 9. 96 ist noch in der Findungsphase. Die Hausherren legen mutig los und fordern die Hintermannschaft der Gäste gleich zu Beginn.
    • 7. Feulner verlagert das Spiel schön auf die linke Seite zu Pinola. Dessen Flanke kann Schulz allerdings aus der Gefahrenzone klären.
    • 5. Wieder Ecke für die Gastgeber, wieder findet Kiyotake mit seiner Hereingabe Pekhart im Zentrum. Die Hannoveraner können den Schuss des Tschechen allerdings blocken.
    • 3. Der Club bekommt früh in dieser Begegnung den ersten Eckball. Kiyotake bringt das Leder von der rechten Seite an den langen Pfosten, wo Pekhart zum Abschluss kommt. Die Kugel fliegt jedoch weit über das Gehäuse von Zieler.
    • 1. Los geht´s! Der Ball rollt im Grundig-Stadion, wie die Spielstätte des FCN ab sofort heißt.
    • 15:27 Beide Teams stehen bereits im Kabinengang. In wenigen Augenblicken werden die 22 Akteure von Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer auf das Feld geführt.
    • 15:24 Mirko Slomka verändert seine Startelf im Vergleich zur 1:3-Niederlage in der Europa League bei Anzhi Makhachkala auf vier Positionen. Sakai, Pander, Hoffmann und Abdellaoue beginnen für den rot gesperrten Pocognoli sowie Chahed, Schmiedebach und Schlaudraff. 96 vor dem Aus: Pleite bei Eto'o-Klub
    • 15:20 Werfen wir einen Blick auf die Personalien: Michael Wiesinger kann zum dritten Mal in Folge dieselbe Startformation aufbieten. Nach dem verdienten Remis in Frankfurt gibt es auch keinen Anlass, irgendetwas zu verändern. Nürnberg entführt Punkt aus Frankfurt
    • 15:16 Katastrophal ist hingegen die Auswärtsbilanz der Hannoveraner. 14 der vergangenen 16 Bundesliga-Begegnungen hat die Elf von Mirko Slomka verloren. Zuletzt blieb 96 fünf Gastspiele in Serie punktlos. Alles zur Bundesliga
    • 15:12 Das Team von Michael Wiesinger vertraut auf die Heimstärke: Seit sieben Partien ist der FCN vor eigenem Publikum ungeschlagen, das ist die aktuell längste Serie dieser Art in der Bundesliga. Die Tabelle
    • 15:10 Die Gesamtbilanz könnte jedoch nicht ausgeglichener sein: Elf Nürnberger Siege, elf Remis und elf Siege Hannovers gab es – und dabei 51:51 Tore. Der 22. Spieltag: Alle Ergebnisse
    • 15:05 Der Club wurde in den vergangenen Jahren zum Lieblingsgegner für 96: Hannover gewann die letzten vier Bundesligaspiele gegen den FCN und erzielte dabei zehn Tore. Mehr als vier Partien in Serie haben die Niedersachsen noch nie in der Bundesliga gegen einen Klub gewonnen. Alle Fakten zum Spiel
    • INFO Hallo und herzlich willkommen zum 22. Spieltag der Bundesliga auf eurosport.yahoo.de. Nico Eichelbrönner begrüßt Sie zur Partie des 1. FC Nürnberg gegen Hannover 96. Bevor das Spiel um 15:30 Uhr angepfiffen wird, erhalten Sie noch einige Informationen rund um die Begegnung.
  • Höhepunkte

    • FAZIT Nürnberg war in der ersten halben Stunde die tonangebende Mannschaft, danach kamen die Hannoveraner immer besser in die Partie und gingen mit 1:0 in Führung. Nach der Pause meldete sich der Club nach einer Standardsituation zurück, Ya Konan brachte die Gäste jedoch erneut in Front. In der Nachspielzeit traf Polter zum 2:2-Ausgleich, damit bleiben die Franken im achten Heimspiel in Serie ungeschlagen.
    • 90.+2 TOOOR für Nürnberg! Dem Club gelingt tatsächlich noch der späte Ausgleich! Chandler mit einer gefährlichen Flanke von der rechten Seite, Polter ist zur Stelle und vollstreckt am kurzen Pfosten aus fünf Metern - 2:2!
    • 89. Gefährlicher Schuss von Kiyotake! Der Japaner versucht es aus knapp 25 Metern, Zieler bekommt die Fäuste jedoch rechtzeitig nach oben und entschärft diesen Versuch!
    • 84. Freistoß für 96 von der rechten Seite: Huszti flankt die Kugel zu da Silva Pinto, der sich im Rückraum aufgehalten hat. Der Schuss des Mittelfeldspielers streicht am linken Pfosten vorbei!
    • 73. Die große Chance zur Vorentscheidung! Ya Konan leitet einen 96-Konter mit einem Zuspiel auf da Silva Pinto ein. Dieser setzt Diouf mit einem klasse Zuspiel in Szene, der Angreifer scheitert allerdings aus zehn Metern am stark reagierenden Schäfer.
    • 68. TOOOR für Hannover! Kiyotake spielt einen Fehlpass im Mittelfeld. Abdellaoue schaltet am schnellsten und bringt das Leder von der linken Seite flach in die Mitte, wo Ya Konan aus kurzer Distanz zum 2:1 für die Gäste trifft.
    • 66. Mirko Slomka muss auf die Tribüne! Der 96-Coach hat sich an der Außenlinie beschwert und wird von Thorsten Kinhöfer sofort auf die Tribüne geschickt. Diese Aktion kann Slomka überhaupt nicht nachvollziehen.
    • 59. Freistoß für den FCN aus einer nahezu identischen Situation wie beim Ausgleich, und wieder entsteht Gefahr! Diesmal kommt Pekahrt zum Kopfball, Zieler packt aber sicher zu.
    • 53. TOOOR für Nürnberg! Mit einer Standardsituation meldet sich der FCN zurück. Kiyotake bringt einen Freistoß von der rechten Seite ins Zentrum. Klose steigt am höchsten und verlängert das Leder mit dem Hinterkopf unhaltbar ins lange Eck - 1:1!
    • 51. Schöner Konter der 96er! Nach einem Ballverlust von Kiyotake leitet da Silva Pinto das Leder weiter auf Abdellaoue. Der Norweger zieht aus knapp 20 Metern ab, die Kugel geht nur knapp drüber!
    • FAZIT Die Gastgeber begannen mutig und hatten in der ersten halben Stunde deutliche Feldvorteile. Dann wurden die Hannoveraner allerdings aktiver und setzten sich immer mehr in der Hälfte der Nürnberger fest. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit sorgte Huszti für die 1:0-Pausenführung zugunsten der Gäste. Bis gleich!
    • 41. TOOOR für Hannover 96! Huszti dribbelt ungehindert durch das Mittelfeld und geht mit einer Körpertäuschung leicht an Klose vorbei. Mit seinem schwächeren rechten Fuß bringt der Topscorer der 96er den Ball aus zwölf Metern im Kasten der Gastgeber unter - 1:0 für Hannover!
    • 38. Gute Chance für die Gäste! Nach einem Huszti-Freistoß aus dem Halbfeld taucht Djourou am langen Pfosten auf und zieht aus kürzester Distanz ab. Schäfer verhindert den Einschlag!
    • 22. Pinola hat auf der linken Seite Zeit zum Flanken. Pekhart kommt jedoch am kurzen Pfosten einen Schritt zu spät, Glück für die Gäste.
    • 19. Erste dicke Möglichkeit für den Club! Simons schickt Kiyotake mit einem herrlichen Pass in den Lauf. Der Japaner lässt Djourou ins Leere laufen und zieht aus 16 Metern mit dem linken Fuß ab - der Ball geht nur knapp am rechten Pfosten vorbei!
    • 17. Hannover hat bislang noch keinen nennenswerten Angriff vorgetragen, jetzt wird es aber zum ersten Mal gefährlich. Diouf hat auf dem rechten Flügel viel Platz und spielt den Ball nach innen. Abdellaoue verpasst jedoch um ein Haar, Chandler klärt.
A video or other embedded content has been hidden. Click here to view it.

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

  • Spieler bewerten

    Spieler bewerten

    Bitte , um Spieler bewerten zu können.

    Kein Yahoo!-Nutzer? , um eine kostenlose Yahoo!-ID zu bekommen.

    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      5.8 7
      Verteidiger
      4.6 6
      3.9 6
      Tor 6 7
      3 6
      Mittelfeld
      Substitution Out81′ 5.9 6
      4.9 5
      6.6 7
      5.4 6
      Substitution Out63′ 4.1 4
      Angriff
      Substitution Out82′ 2.3 4
      Ersatzbank
      Substitution In63′ 5.7 5
      Substitution In82′ Tor Yellow Card 6 -
      Substitution In81′ 4 -
    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      7.3 6
      Verteidiger
      Yellow Card 7.8 7
      6.5 6
      6.6 6
      Substitution Out66′ 6.8 6
      Mittelfeld
      5.7 6
      6.3 7
      Tor Substitution Out75′ 7.3 6
      Tor 7.8 7
      Angriff
      Substitution Out84′ 7.8 6
      5.7 6
      Ersatzbank
      Substitution In66′ Yellow Card 6.5 5
      Substitution In75′ 6.3 -
      Substitution In84′ 4.8 -

Kommentare 1 - 18 of 18

Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet
  1. Aber trotzdem, jetzt müssen wir schon froh sein, wenn­ wir gegen so eine Gurkenmannschaft daheim unentschieden­ spielen.

    Von Franz Brungs, am So 17.Feb. 17:26
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  2. Ich nehm alles zurück, Hannover ist der Depp!

    Von Franz Brungs, am So 17.Feb. 17:24
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  3. so was blödes sich vor kurz vorm end e noch­ unentschieden . sehr schwach und scheiße.

    Von Norbert, am So 17.Feb. 17:24
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  4. ...dann eben 2 : 2 !

    Von BVB 09 - ACHIM, am So 17.Feb. 17:23
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  5. Der Club iss a depp! Wir verlieren doch wirklich gegen­ JEDE Gurkenmannschaft.

    Von Franz Brungs, am So 17.Feb. 17:19
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  6. Der Club sollte doch wenigstens ein Remis schaffen.

    Von , am So 17.Feb. 17:16
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 5 Bewertungen - Schlecht
  7. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    Ich faß es ned, der Blubb liegt gegen diese schwachen­ Hannoveraner zurück - ob da alles mit rechten Dingen­ zugeht?

    Von , am So 17.Feb. 17:14
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 5 Bewertungen - Schlecht
  8. Diese beiden Mannschaften geben sich nicht viel, da ist­ es am Ende wohl eher pures Glück, wenn eine davon am­ Ende als Sieger vom Platze schleicht. Nürnberg braucht­ die Punkte dringender, um sich wenigstens ein bissel ­ von den Abstiegsplätzen zu entfernen.

    Von , am So 17.Feb. 16:49
  9. Mensch, der Klose aus Rom...:-)))

    Von BVB 09 - ACHIM, am So 17.Feb. 16:45
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  10. Endergebnis

    Von BVB 09 - ACHIM, am So 17.Feb. 16:44
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  11. 0 : 0 oder 1 : 1

    Von BVB 09 - ACHIM, am So 17.Feb. 16:08
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  12. Nürnberg wird mit 2:1 (1:0) gewinnen weil die­ hannoveraner zwar alles gebeb wird aber wie wir alle­ wissen ist hannover auswärtz schwach

    Von Tino, am So 17.Feb. 15:56
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  13. qaz

    Von Jenni, am So 17.Feb. 15:52
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  14. das wird ein 1:1

    Von Mario balotelli, am So 17.Feb. 10:18
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 5 Bewertungen - Schlecht
  15. Auch beim Club gibts für Hannover nix zu holen. Der­ Club gewinnt 1:0.

    Von , am So 17.Feb. 2:28
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 4 Bewertungen - Schlecht
  16. z

    Von , am Sa 16.Feb. 18:00
    • 5 Bewertungen - Gut
    • 4 Bewertungen - Schlecht
  17. wo bleibt denn Balotelli mit seinen tipp´s . muss wohl­ noch die " kugel " polieren ...........

    Von Sowiesonixoder, am Fr 15.Feb. 10:48
    • 4 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  18. wär für die franken ein sieg drin ^^ Hanoi wird das­ heutige spiel noch in den knochen stecken , vielleicht­ gelingt ihnen ja die revanche für die 4:1 niederlage .­ bleibt zu hoffen , das der "schwede " keine­ blackouts hat wie im hinspiel ....

    Von Sowiesonixoder, am Do 14.Feb. 10:58
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .