Samstag 31. März 2012 28. Spieltag Beendet Weserstadion

SV Werder Bremen 0 - 3 FSV Mainz 05

  • Szalai 19’
  • Choupo-Moting 48’, 74’

Bis jetzt keine Kommentare | Kommentar schreiben

  1. Quickfacts: Bremen gegen Mainz

    Quickfacts: Bremen gegen Mainz

    Der 28. Spieltag der Bundesliga steht an. Eurosport.yahoo.de hat die wichtigsten Fakten zum Spiel Bremen gegen Mainz gesammelt. Mehr

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • SV Werder Bremen
    • FSV Mainz 05
    • 17:19 Das war's fürs Erste mit dem Live-Ticker. In einer Stunde geht es bei uns weiter mit dem Topspiel zwischen Hertha und Wolfsburg. Thomas Reichart verabschiedet sich indes, bis bald.
    • FAZIT Mainz 05 hat beim SV Werder Bremen drei Punkte entführt. Beim 3:0 (1:0)-Auswärtserfolg trafen Adam Szalai (19. Minute) und Eric-Maxim Choupo-Moting (48./74.) für das Team von Thomas Tuchel. Auch die Rückkehr von Claudio Pizarro nach Rotsperre konnte die Bremer Niederlage nicht verhindern.
    • 90. Kircher pfeift ohne jegliche Nachspielzeit ab. Bremen verliert 0:3 zuhause.
    • 89. Marin schlägt ein Luftloch und leitet den Mainzer Konter damit ein. Dieser verläuft jedoch im Sande.
    • 87. Caligiuri läuft allein auf Wiese zu, doch Naldo eilt zurück und hindert den Mainzer entscheidend am Abschluss.
    • 85. Letzter Wechsel bei Bremen. Fathi kommt für Polanski.
    • 82. Mainz spielt das nun locker runter. Nach der Pause haben sie den Bremern kaum einen Torschuss zugestanden.
    • 80. Bremens Fans sind verstummt, auch die Mannschaft hat sich mit der Niederlage abgefunden.
    • 78. Die Luft ist raus, Bremen glaubt nicht mehr an einen Punktgewinn und muss sich so langsam von den Gedanken an die internationalen Plätzen verabschieden.
    • 76. Mainz wird wohl seine schwarze Auswärtsserie von zwölf Spielen ohne Sieg beenden, Tuchels Taktik ohne Zidan ging voll auf.
    • 74. TOOOR für Mainz! Choupo-Moting macht den Deckel drauf. Fritz und Wiese behindern sich gegenseitig und legen den Ball für den Mainzer vor. Der nimmt dankend an und schiebt den Ball ins leere Tor.
    • 72. Freistoß für Bremen nach einem Foul an Marin. Naldo macht es mit viel Power und zwingt Wetklo zu einer Faustabwehr.
    • 70. Ivanschitz war nach der Pause etwas abgetaucht, doch alles in allem macht er ein sehr starkes Spiel heute.
    • 68. Ivanschitz setzt sich auf dem linken Flügel dynamisch durch und hat das Auge für Baumgartlinger am zweiten Pfosten. Der nimmt den Ball direkt, trifft ihn jedoch nicht richtig. Chance vertan.
    • 66. Der Schiedsrichter macht sich dadurch keine Freunde in Bremen. Erst der Zweikampf vor dem 0:2, dann das. Objektiv gesehen, jedoch eine tadellose Leistung.
    • 64. Tor für Bremen - dachten alle. Pizarro nimmt den Ball mit dem Oberschenkel an, legt ihn sich dann mit dem Arm vor und jagt ihn in die Maschen. Schwer zu sehen für Kircher, aber der Peruaner verschaffte sich den entscheidenden Vorteil durch das Handspiel.
    • 63. Soto lässt sich zu einer Dummheit gegen Sokratis hinreißen und kassiert Gelb. Das Spiel wird hektischer.
    • 62. Zabavnik sieht Gelb nach einem Foul an Pizarro.
    • 61. Pizarro geht bislang ziemlich unter gegen die Mainzer Verteidigung. Der Toptorjäger ist noch ohne Torschuss.
    • 59. Für Müller geht es wider Erwarten doch nicht weiter, Caligiuri ersetzt ihn.
    • 58. Marin bringt einen Freistoß aus dem Halbfeld rein, doch Stürmerfoul wird angezeigt. Bremen hatte bislang noch keinen Torschuss nach der Pause.
    • 56. Pizarro geht heftig gegen Müller zu Werke. Der Mainzer bleibt liegen, kann aber weitermachen.
    • 54. Fritz stellt seinen Körper im Mittelfeld unfair gegen Choupo-Moting rein und sieht die erste Gelbe der Partie.
    • 53. Was Bremen noch Hoffnung machen könnte: Keine Mannschaft gibt nach einer Führung noch so viele Punkte ab wie Mainz.
    • 51. Schaaf reagiert mit einem Doppelwechsel: Füllkrug und Naldo ersetzen Trybull und den schwachen Affolter.
    • 50. Mainz ist eine der schwächsten Auswärtsmannschaften, hat in dieser Saison erst einen Sieg auf fremdem Boden eingefahren. Heute sieht das durchaus gut aus.
    • 48. TOOOR für Mainz! Nach einem langen Ball von Zabavnik stolpert Hartherz über die Füße von Choupo-Moting. Der Mainzer kommt daher völlig frei an den Ball und jagt ihn volley in die Maschen. Bremen protestiert, doch der Zweikampf war sauber.
    • 47. Choupo-Moting geht spielend an Affolter vorbei und legt dann zur Mitte zurück, wo Soto den Ball aber nicht aufs Tor bringt.
    • 46. Es geht weiter in Bremen. Die Hausherren stoßen an.
    • 16:33 Bei Werder ersetzt Marin Ignjovski zur Pause. Fritz rückt damit zurück in die Abwehr.
    • 16:25 Liebe User, jetzt ist ihr Experten-Wissen gefragt: Benoten Sie über die Bewertungsfunktion alle Spieler der Partie und nehmen Sie so Einfluss auf die User-Elf der Woche. Am Montag gibt es dann den direkten Vergleich zwischen der von Ihnen gewählten User-Elf und dem Team der Redaktion. Also nutzen Sie Ihre Stimme und machen Sie mit.
    • HZ Bremen war das spielbestimmende Team, doch Mainz schloss einen schnellen Gegenstoß durch Szalai erfolgreich ab und hatte auch danach Chancen die Führung auszubauen. Werder spielt durchaus gefällig, bleibt aber im Abschluss zu harmlos. In Kürze geht's weiter, bleiben Sie dran!
    • 45.+2 Kircher schickt die Mannschaften in die Kabine. Bremen liegt 0:1 hinten. Die Hanseaten machen das Spiel, Mainz hat die Chancen.
    • 45. Tuchel wechselt noch vor der Pause. Szalai geht runter, Choupo-Moting kommt. Wohl dem Zusammenprall mit Sokratis geschuldet.
    • 43. Nach einer Ecke kommt Pizarro zum Kopfball, setzt die Kugel neben den Kasten.
    • 42. Auf der Gegenseite hat Junuzovic aus spitzem Winkel die Gelegenheit zum Ausgleich. Wetklo bleibt stehen und wehrt mit dem Bein ab.
    • 41. Freistoß für Mainz, Ivanschitz nimmt sich der Sache an. Der Österreicher zirkelt den Ball über die Mauer und genau ans Lattenkreuz, den Abpraller köpft Bungert in die Arme von Wiese.
    • 39. Rosenberg geht etwas zu hart gegen Noveski in den Zweikampf. Schiedsrichter Kircher, der den Spielfluss nur im Notfall unterbricht, muss einschreiten.
    • 37. Ivanschitz treibt den Ball durchs Mittelfeld, doch Bargfrede trennt den Spielmacher geschickt vom Ball. Stark verteidigt.
    • 35. Mal wieder ein Bremer Abschluss: Nach einem Diagonalball kommt Trybull zum Kopfball, doch Wetklo muss sich nicht groß strecken, um den Versuch abzufangen.
    • 33. Mainz steht dicht gestaffelt, Bremen findet schon seit geraumer Zeit keinen Weg durch die Verteidigung der Rheinhessen.
    • 31. Szalai ist zurück auf dem Feld. Unterdessen kommt Ignjovski nicht mehr an einen Ball von Rosenberg heran, Abstoß.
    • 29. Szalai hat sich nach einem Zusammenprall verletzt, es scheint, als habe er den Arm von Sokratis an die Schläfe bekommen. Benommen geht der Torschütze vorerst vom Feld.
    • 28. Zabavnik läuft auf Ignjovski auf, der den Arm rausstellt. Kircher unterbindet die Aktion.
    • 26. Sokratis trennt Müller in Strafraum fair vom Ball, der Grieche macht bislang ein fehlerloses Spiel.
    • 24. Nach einer Ecke für Bremen herrscht Verwirrung im Mainzer Strafraum, am Ende kommt der Ball zu Trybull, dessen Abschluss geblockt wird.
    • 22. Szalai läuft sich fest, Sokratis trennt den Ungar sauber vom Ball.
    • 20. Damit ist der Spielverlauf auf den Kopf gestellt. Bremen hat gut 80% Ballbesitz, Mainz macht mit einem schnellen Gegenstoß das Tor.
    • 18. TOOOR für Mainz! Ivanschitz setzt sich in der eigenen Hälfte stark gegen zwei Mann durch und zündet dann den Turbo. Im richtigen Moment passt der Österreicher auf Szalai, der mit einem Haken am Gegner vorbei geht und Wiese aus sieben Metern keine Chance lässt.
    • 15. Bremen spielt sehr aggressiv und offensiv in der ersten Viertelstunde. Mainz kommt noch nicht richtig ins Spiel.
    • 13. Fritz holt den ersten Eckball der Partie heraus. Mainz bringt den Ball nicht weg, sodass Hartherz erneut zur Flanke kommt. In der Mitte steht Bargfrede und köpft aufs lange Eck - Pfosten!
    • 11. Jubel brandet auf, aufgrund eines Ergebnisses aus einem anderen Stadion. Kollege Przemek klärt Sie auf.
    • 10. Bargfrede lässt geschickt für Trybull durchlaufen, der noch am Schuss gehindert wird. Wetklo nimmt die Kugel locker auf.
    • 8. Ivanschitz schnappt sich den Ball kurz vor dem Strafraum und schließt flach ab. Wiese streckt sich vergeblich und hat Glück, dass die Kugel um wenige Zentimeter am Pfosten vorbei rauscht.
    • 7. Ignjovski zieht aus der zweiten Reihe ab, stellt damit Wetklo im Tor der Mainzer aber vor keine Probleme.
    • 5. Bargfrede bringt einen Abpraller an den zweiten Pfosten, wo Pizarro lauert. Die Flanke ist allerdings einen Tick zu hoch, sodass der Stürmer keinen Druck hinter den Ball bringt.
    • 3. Rosenberg sucht sofort Pizarro, Noveski macht geschickt einen Schritt raus und stellt den Peruaner ins Abseits.
    • 1. Der Ball rollt im Weserstadion.
    • 15:30 Die Sonne macht dem Schiedsrichter gleich zu Beginn zu Schaffen. Geblendet greift er an der Münze für die Seitenwahl vorbei und muss erneut werfen. Am Ende gewinnt Bremen, Mainz wird anstoßen.
    • 15:29 Strahlender Sonnenschein an der Weser, es ist angerichtet für einen tollen Fußballnachmittag.
    • 15:28 Die Mannschaften betreten den Rasen, angeführt von Schiedsrichter Kircher.
    • 15:24 Bremens Coach Schaaf, will "von Beginn an wach sein, denn in der Vorwoche sind wir erst spät ins Rollen gekommen."
    • 15:21 Natürlich können Sie auch heute wieder die Spieler aus Ihrer Sicht bewerten. Machen Sie mit und stimmen Sie ab, denn am Montag wird die User-Elf mit den Favoriten der Redaktion verglichen. Viel Spaß!
    • 15:08 Bei Bremen kehrt Toptorjäger Pizarro nach abgesessener Rotsperre wieder ins Team zurück, außerdem ist Wiese fit und Abwehrchef Naldo steht immerhin wieder im Kader. Bei Mainz bekommt Zidan eine Pause, Ivanschitz kommt von Beginn an.
    • 15:06 Hallo und herzlich willkommen zur Bundesliga auf eurosport.yahoo.de. Thomas Reichart begrüßt Sie zum Spiel Bremen gegen Mainz. In einer halben Stunde ist Anpfiff, bleiben Sie dran!
    • INFO Gegen Mainz trifft Pizarro am liebsten: In neun Spielen erzielte Bremens Angreifer neun Tore gegen die Tuchel-Elf. Rechtzeitig zum Mainzer-Gastspiel hat der Peruaner seine Rot-Sperre abgesessen. Mainz wartet seit zwölf Auswärtsspielen auf einen Sieg. Personell haben die Rheinhessen keine Probleme. Bei Bremen kehrt Wiese ins Tor zurück, Bargfrede und Marin trainieren auch wieder und sogar Naldo kehrt nach monatelanger Verletzungspause in den Kader zurück. (Heimbilanz: 3-1-1, 9:4 Tore)
  • Höhepunkte

    • FAZIT Mainz 05 hat beim SV Werder Bremen drei Punkte entführt. Beim 3:0 (1:0)-Auswärtserfolg trafen Adam Szalai (19. Minute) und Eric-Maxim Choupo-Moting (48./74.) für das Team von Thomas Tuchel. Auch die Rückkehr von Claudio Pizarro nach Rotsperre konnte die Bremer Niederlage nicht verhindern.
    • 87. Caligiuri läuft allein auf Wiese zu, doch Naldo eilt zurück und hindert den Mainzer entscheidend am Abschluss.
    • 74. TOOOR für Mainz! Choupo-Moting macht den Deckel drauf. Fritz und Wiese behindern sich gegenseitig und legen den Ball für den Mainzer vor. Der nimmt dankend an und schiebt den Ball ins leere Tor.
    • 68. Ivanschitz setzt sich auf dem linken Flügel dynamisch durch und hat das Auge für Baumgartlinger am zweiten Pfosten. Der nimmt den Ball direkt, trifft ihn jedoch nicht richtig. Chance vertan.
    • 64. Tor für Bremen - dachten alle. Pizarro nimmt den Ball mit dem Oberschenkel an, legt ihn sich dann mit dem Arm vor und jagt ihn in die Maschen. Schwer zu sehen für Kircher, aber der Peruaner verschaffte sich den entscheidenden Vorteil durch das Handspiel.
    • 48. TOOOR für Mainz! Nach einem langen Ball von Zabavnik stolpert Hartherz über die Füße von Choupo-Moting. Der Mainzer kommt daher völlig frei an den Ball und jagt ihn volley in die Maschen. Bremen protestiert, doch der Zweikampf war sauber.
    • HZ Bremen war das spielbestimmende Team, doch Mainz schloss einen schnellen Gegenstoß durch Szalai erfolgreich ab und hatte auch danach Chancen die Führung auszubauen. Werder spielt durchaus gefällig, bleibt aber im Abschluss zu harmlos. In Kürze geht's weiter, bleiben Sie dran!
    • 42. Auf der Gegenseite hat Junuzovic aus spitzem Winkel die Gelegenheit zum Ausgleich. Wetklo bleibt stehen und wehrt mit dem Bein ab.
    • 41. Freistoß für Mainz, Ivanschitz nimmt sich der Sache an. Der Österreicher zirkelt den Ball über die Mauer und genau ans Lattenkreuz, den Abpraller köpft Bungert in die Arme von Wiese.
    • 18. TOOOR für Mainz! Ivanschitz setzt sich in der eigenen Hälfte stark gegen zwei Mann durch und zündet dann den Turbo. Im richtigen Moment passt der Österreicher auf Szalai, der mit einem Haken am Gegner vorbei geht und Wiese aus sieben Metern keine Chance lässt.
    • 13. Fritz holt den ersten Eckball der Partie heraus. Mainz bringt den Ball nicht weg, sodass Hartherz erneut zur Flanke kommt. In der Mitte steht Bargfrede und köpft aufs lange Eck - Pfosten!
    • 8. Ivanschitz schnappt sich den Ball kurz vor dem Strafraum und schließt flach ab. Wiese streckt sich vergeblich und hat Glück, dass die Kugel um wenige Zentimeter am Pfosten vorbei rauscht.

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

  • Spieler bewerten

    Spieler bewerten

    Bitte , um Spieler bewerten zu können.

    Kein Yahoo!-Nutzer? , um eine kostenlose Yahoo!-ID zu bekommen.

    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      3.8 4
      Verteidiger
      Yellow Card 4.3 4
      Substitution Out51′ 3.4 3
      4.1 6
      4.6 5
      Mittelfeld
      4.1 5
      Substitution Out45′ 3.7 5
      Substitution Out51′ 3.9 4
      4.6 4
      Angriff
      4.4 4
      4.1 4
      Ersatzbank
      Substitution In51′ 4.6 5
      Substitution In45′ 4.5 4
      Substitution In51′ 3 4
    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      4.9 6
      Verteidiger
      4.7 5
      4.8 6
      4.8 6
      Yellow Card 4.7 5
      Mittelfeld
      Substitution Out85′ 4.9 5
      5.5 6
      Yellow Card 5.2 6
      Angriff
      Substitution Out59′ 4.5 5
      6.4 7
      Tor Substitution Out45′ 5.9 7
      Ersatzbank
      Substitution In85′ 6.3 -
      Substitution In59′ 5 5
      Substitution In45′ Tore ×2 7.9 8

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .