Samstag 28. April 2012 33. Spieltag Beendet Veltins-Arena

FC Schalke 04 4 - 0 Hertha BSC

  • Huntelaar 32’, 88’
  • Holtby 73’
  • Raúl 84’

16 Kommentare | Kommentar schreiben

  1. Hertha hofft weiter, Schalke feiert

    Hertha hofft weiter, Schalke feiert

    Schalke jubelt, die Hertha hofft weiter: Trotz des 0:4 können die Berliner den Relegationsplatz noch erreichen. S04 hat Rang drei sicher. More

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • FC Schalke 04
    • Hertha BSC
    • FAZIT Jubel bei den Schalkern, der dritte Tabellenplatz ist ihnen sicher, Huntelaar führt in der Torjägerwertung und dann durfte sich Raul in seinem letzten Heimspiel noch mit einem Treffer verabschieden. Bei der Hertha hängen dagegen die Köpfe. Die Abstiegsfrage wurde zwar auf den letzten Spieltag verschoben, doch angesichts des desolaten Auftritts, bleibt den Hauptstädtern wenig Grund zur Hoffnung.
    • 90. Das war's, Schiedsrichter Günter Perl pfeift die Partie ab.
    • 89. Und der nächste Wechsel bie Schalke, Torhüter Unnerstall kommt aus seinem Kasten und macht Platz für den letzten Profiauftritt von Matthias Schober, der seine Karriere beendet.
    • 88. Schalke wechselt, Marica kommt für Jurado.
    • 88. TOOOR für Schalke 04! Die Königsblauen machen die Berliner Demontage perfekt: Ein Freistoß von rechts leitet Raul per Kopf weiter zu Huntelaar am langen Pfosten - der Niederländer drückt den Ball noch über die Linie und erhöht zum 4:0 für die Schalker. Mit seinem 27. Saisontor zieht er an Münchens Mario Gomez vorbei.
    • 85. Stevens wechselt und bringt Höger für Jones.
    • 84. TOOOR für Schalke 04! Raul gelingt sein Abschiedstor: Ecke für Schalke von der rechten Seite, am langen Pfosten setzt sich Raul gegen Ebert durch und stochert den Ball irgendwie zum 3:0 über die Linie. Der Spanier lässt sich vom S04-Anhang bei seinem letzten Heimspiel dafür gebürend feiern.
    • 81. Ben-Hatira holt sich fürs Ballwegschlagen eine überflüssige Gelbe Karte ab.
    • 79. Hier ist die Luft deutlich raus, zwingend sind die Schalker momentan nicht mehr vor dem Tor. Und von der Hertha kommt schon lange nichts mehr.
    • 77. Die einzige Hoffnung der Herthaner ist, dass die es beim Kölner Rückstand bleibt, und die Entscheidung auf den letzten Spieltag verschoben wird.
    • 75. Eine Viertelstunde bleibt, aber es sieht nicht so aus, als könne die Hertha hier noch irgendetwas ausrichten. Sie schwimmen hinten beängstigend und die Schalker versuchen jetzt nur noch, Raul zu seinem Abschiedstreffer zu verhelfen.
    • 73. TOOOR für Schalke 04! Das ist die Vorentscheidung für die Königsblauen: Nach einem langen Abwurf von Torwart Unnerstall leitet der Berliner Bastians den Ball ungewollt in die Mitte in den Lauf von Holtby, der sich gegen Hubnik durchsetzt. Holtby kann ungehindert Richtung Tor weitermarschieren und den Ball am machtlosen Keeper Kraft vorbei zum 2:0 einnetzen.
    • 71. Letzter Wechsel von Rehhagel: Er bringt Torun für Rukavytsya ins Spiel.
    • 67. Und wieder Schalke! Doppelpass zwischen Uchida und Farfan - aber der Abschluss des Japaners von rechts wird abgeblockt.
    • 65. Nach vorne ist die Hertha weiterhin mehr als harmlos. Lasogga bringt zwar mehr Schwung in die Mannschaft, aber sein Versuch nach gutem Anspiel von Ben-Hatira ist schon ohne Worte. Er haut den Ball wie ein Anfänger ins Seitenaus.
    • 63. Von den Berlinern kommt absolut zu wenig! Kein aufbäumen, kein reinknien, kein echter Kampf gegen die Niederlage. Sie halten zwar irgendwie dagegen, aber nicht so, als ginge es für sie um alles oder nichts. Es sieht eher danach aus, als würde Schalke bald das zweite Tor nachlegen.
    • 61. Das wär's gewesen! Da hätte sich Raul mit einem schönen Tor von den Fans verabschieden können, aber nix war's! Farfan spielt den Freistoß von rechts quer rüber in den Strafraum - Huntelaar leitet per Kopf zu Raul weiter, der frei vor dem Tor steht! Aber Raul köpft aus sechs Metern knapp links am Gebälk vorbei!
    • 59. Eine weiterhin sehr zähe Angelegenheit hier, bei der auch die Schalker alles andere als glänzen. Sie müssen langsam aufpassen, dass sie die Hertha nicht selbst wieder ins Spiel bringen, weil sie nachlässig werden.
    • 57. Auch über die Standards ist für die Hertha nichts zu holen: Ecke von rechts, Hubnik kommt zwar an den Ball, köpft aber deutlich am Tor vorbei.
    • 55. Ein ganz übles Foul von Jones! An der Seitenlinie grätscht er Ben-Hatira von hinten derart rabiat um, dass er mit der Gelben Karte noch sehr gut bedient ist. Ben-Hatira kann weiterspielen.
    • 53. Zweiter Wechsel bei den Berlinern: Für den angeschlagenen Kapitän Lell kommt Ebert in die Partie.
    • 51. Die Hertha hat jetzt mächtig Glück, dass sie hier nicht schon aussichtslos zurück liegt. Aber Köln hat ausgeglichen - und Berlin spielt so harmlos, dass so schnell der Ausgleich nicht fallen wird...
    • 49. Und noch eine Riesenchance hinterher! Jurado legt per Hacke auf Holtby ab, der passt direkt quer zu Huntelaar - aber der vertändelt den Ball aus sieben Metern unbedrängt am rechten Pfosten vorbei!
    • 47. Dicke Chance von Schalke! Jurado reagiert nach dem Berliner Ballverlust am schnellsten - sprintet alleine halblinks aufs Tor zu - und dann schiebt er den Ball am langen Pfosten vorbei!
    • 46. Erster Wechsel von Rehhagel: Er bringt Lasogga für Ramos.
    • 46. Weiter geht's in Gelsenkirchen...
    • INFO Eine zähe erste Halbzeit, nach der die Schalker dennoch verdient in Führung liegen. Die Herthaner verlegen sich ganz auf die Defensive Sicherung und spielen ohne Mut zum Risiko. Da auch Köln momentan zurückliegt, fehlen weiterhin zwei Punkte auf den Relegationsplatz.
    • 45. Schiedsrichter Perl pfeift pünktlich zur Halbzeitpause...
    • 43. Nach wie vor kommt von den Herthaner keine Taktikänderung - sie mauern weiter hinten und kommen nicht mal in die Nähe des gegnerischen Strafraums.
    • 41. Missverständnis zwischen Raul und Jurado: Mit der Flanke von links hatte der Spanier wohl gar nicht gerechnet, er köpft den Ball deutlich rechts vorbei.
    • 39. Das Spiel läuft jetzt deutlich gegen die Hertha, Schalke hat mit der Führung den Druck mächtig erhöht. Die Berliner werden immer nur Zweiter, sie können momentan gar nicht so schnell gucken, wie sie den Ball wieder los sind.
    • 37. Pfostentreffer! Wieder eine schöne Uchida-Flanke von rechts auf Hunelaar - der steigt zum Kopfball hoch, setzt ihn aber an den rechten Außenpfosten! Das hätte das 2:0 sein müssen.
    • 36. Freiburg führt gegen Köln, das heißt, die Berliner liegen weiterhin zwei Punkte hinter dem Relegationsplatz.
    • 34. Das war der Weckruf für die Berliner, mit mauern und hinten eingraben geht es nicht weiter. Jetzt muss nach vorne was kommen. Sonst war's das mit der ersten Liga.
    • 32. TOOOR für Schalke 04! Die Hausherren gehen in Führung: Tolle Vorarbeit von Matip, der durch die Berliner Verteidigung spaziert und rechts den freistehenden Huntelaar sieht - Keeper Kraft stürzt dem Stürmer an der Strafraumgrenze noch entgegen, kann den Treffer zum 1:0 ins rechte Eck nicht verhindern. Für die Hertha rückt der Abstieg näher.
    • 30. Endlich mal etwas von Huntelaar zu sehen - Uchida bedient den Niederländer, der versucht es in Rücklage mit dem Kopfball und der senkt sich langsam Richtung langer Pfosten! Aber klasse Parade von Kraft, er kratzt den Ball noch von der Linie! Glück für die Hertha!
    • 29. Ecke für die Berliner: Aber ungeschickt von Hubnik gemacht, der stützt sich bei Höwedes auf. Es gibt von Perl einen Freistoß für Schalke.
    • 26. Es bleibt dabei: Hertha stellt sich hinten kompakt rein, Schalke hat die Ballkontrolle, kann sich aber nicht torgefährlich in Szene setzen.
    • 24. Doch mal die Hertha! Es geht also tatsächlich noch was nach vorne - Raffael schickt den Pass auf Rukavytsya, der kann sich rechts im Strafraum ungehindert in Position bringen - aber dann verspringt ihm der Ball! Unnerstall kann ihn wegfischen. Ärgerlich!
    • 22. Schalke tut sich weiter schwer, irgendwie Torgefahr zu kreieren. Auch ein Lob von Jurado auf Holtby wird vom Berliner Bollwerk sofort abgefangen. Zumindest in der Defensive steht die Hertha bisher felsenfest.
    • 20. Rehhagel hält es nicht mehr auf der Bank. Auf dem Rasen gibt es gerade eine Unterbrechung, da greift sich der Altmeister Raffael zur Taktikbesprechung an der Seitenlinie. Auch Perdedaj ist mit dabei.
    • 18. Schöner Versuch! Zumindest Farfan probiert es mal - von halbrechts zieht er an der Strafraumgrenze ab! Aber sein Schuss zum langen Pfosten geht ein ganzes Stück vorbei und es ist auch keiner da, der in der Mitte hätte abstauben können.
    • 16. Für Hertha geht es ums nackte Überleben, für Schalke um Rang drei - dafür zeigen beide Teams aber bisher wenig Kampfgeist und Leidenschaft. Die Partie plätschert so vor sich hin...
    • 14. Momentan tut sich wenig, die Berliner mauern jetzt ordentlich und der Ball kommt kaum aus dem Mittelfeld hinaus. Die Schalker müssen also das Spiel machen und so richtig liegt ihnen das gegen so eine geballte Defensive auch nicht.
    • 12. Die Schalker kommen über die linke Seite mit Fuchs - aber er verzieht seine Flanke hinter das Tor. Das haben wir schon besser gesehen...
    • 10. Hertha hatte mit Schwung begonnen, nun zieht sie sich immer weiter zurück. Die Angst vor Fehlern ist hier deutlich spürbar, aber bisher ist das trotzdem ein konzentrierter Auftritt.
    • 8. Es wird brenzlig für die Hertha! Klasse Pass von Jones auf Uchida im Strafraum - aber sein Schuss wird von Bastians noch zur Ecke abgeblockt!
    • 6. So langsam findet Schalke seinen Rhythmus - schöner Pass von Raul auf Huntelaar in den Sechzehner! Aber der Schuss wird abgeblockt. Vorher war Raul an einen langen Pass von Farfan am langen Pfosten nicht mehr herangekommen - der Spanier hat sich heute offenbar noch einiges vorgenommen.
    • 4. Ein erster Torschuss der Hertha! Ronny probiert es mit einem beherzten Distanzschuss von halblinks! Aus 20 Metern zieht er ab - und Unnerstall muss sich ganz schön strecken, um den wegzulenken!
    • 2. Obasi hatte sich beim Warmmachen verletzt, für ihn ist Jurado aufgelaufen.
    • 2. Rehhagel hat gleich auf fünf Positionen getauscht, unter anderem musste Ottl auf die Bank: Der Trainer erklärte, er brauche Kämpfer und Ottl sei kein Kämpfer. Harte Worte...
    • 1. Schiedsrichter Günter Perl pfeift die Partie an, Hertha hat Anstoß - los geht's!
    • INFO Und das ist die Startelf der Hertha: Kraft, Bastians, Janker, Hubnik, Lell, Perdedaj, Ronny, Rukavytsya, Raffael, Ben-Hatira, Ramos; Rehhagel rotiert, ob es hilft, sehen wir gleich!
    • INFO So laufen die Schalker auf: Unnerstall, Fuchs, Matip, Höwedes, Uchida, Holtby, Jones, Obasi, Raul, Farfan, Huntelaar;
    • INFO Bei den Schalkern sagt heute Raul "adios", es wird der letzte Auftritt des Spaniers vor heimischer Kulisse. Es wird aber sicher eine sehr freundliche Verabschiedung des Schalke-Stars werden.
    • INFO Ähnliche Formulierungen hatte er nach allen zehn Partien auf der Bank des Berliner Fußball-Bundesligisten parat. Sechsmal musste er Niederlagen erklären, unter anderem die Klatschen in Augsburg (0:3) und die Heimblamagen gegen Bayern München (0:6), Wolfsburg (1:4), Freiburg (1:2) und Kaiserslautern (1:2).
    • INFO Mittlerweile sind nur noch Durchhalteparolen zu hören. "Wir haben noch zwei Spiele und stehen zwei Punkte hinter dem Relegationsplatz", sagte Rehhagel in dieser Woche. "Solange es rechnerisch möglich ist, bleiben wir natürlich am Ball."
    • INFO Impulse für ein verunsichertes Team, Tricks und Kniffe aus Rehhagels jahrzehntelanger Erfahrung und nicht zuletzt den Überraschungseffekt: All das hatte sich Hertha durch den Coup erhofft - bislang vergebens.
    • INFO Bei seiner vermutlich letzten Trainerstation steht der Altmeister vor einer der größten Pleiten. Im Februar war er mit viel Brimborium angetreten, um Hertha vor dem Absturz zu bewahren – heute könnte nun der Gang in die Zweitklassigkeit besiegelt werden.
    • INFO Schalke empfängt heute die Berliner Hertha und für die alte Dame geht es um Abstiegskampf pur. Im Fokus steht dabei der Trainer, Otto Rehhagel.
  • Höhepunkte

    • 88. TOOOR für Schalke 04! Die Königsblauen machen die Berliner Demontage perfekt: Ein Freistoß von rechts leitet Raul per Kopf weiter zu Huntelaar am langen Pfosten - der Niederländer drückt den Ball noch über die Linie und erhöht zum 4:0 für die Schalker. Mit seinem 27. Saisontor zieht er an Münchens Mario Gomez vorbei.
    • 84. TOOOR für Schalke 04! Raul gelingt sein Abschiedstor: Ecke für Schalke von der rechten Seite, am langen Pfosten setzt sich Raul gegen Ebert durch und stochert den Ball irgendwie zum 3:0 über die Linie. Der Spanier lässt sich vom S04-Anhang bei seinem letzten Heimspiel dafür gebürend feiern.
    • 73. TOOOR für Schalke 04! Das ist die Vorentscheidung für die Königsblauen: Nach einem langen Abwurf von Torwart Unnerstall leitet der Berliner Bastians den Ball ungewollt in die Mitte in den Lauf von Holtby, der sich gegen Hubnik durchsetzt. Holtby kann ungehindert Richtung Tor weitermarschieren und den Ball am machtlosen Keeper Kraft vorbei zum 2:0 einnetzen.
    • 67. Und wieder Schalke! Doppelpass zwischen Uchida und Farfan - aber der Abschluss des Japaners von rechts wird abgeblockt.
    • 61. Das wär's gewesen! Da hätte sich Raul mit einem schönen Tor von den Fans verabschieden können, aber nix war's! Farfan spielt den Freistoß von rechts quer rüber in den Strafraum - Huntelaar leitet per Kopf zu Raul weiter, der frei vor dem Tor steht! Aber Raul köpft aus sechs Metern knapp links am Gebälk vorbei!
    • 49. Und noch eine Riesenchance hinterher! Jurado legt per Hacke auf Holtby ab, der passt direkt quer zu Huntelaar - aber der vertändelt den Ball aus sieben Metern unbedrängt am rechten Pfosten vorbei!
    • 47. Dicke Chance von Schalke! Jurado reagiert nach dem Berliner Ballverlust am schnellsten - sprintet alleine halblinks aufs Tor zu - und dann schiebt er den Ball am langen Pfosten vorbei!
    • 37. Pfostentreffer! Wieder eine schöne Uchida-Flanke von rechts auf Hunelaar - der steigt zum Kopfball hoch, setzt ihn aber an den rechten Außenpfosten! Das hätte das 2:0 sein müssen.
    • 32. TOOOR für Schalke 04! Die Hausherren gehen in Führung: Tolle Vorarbeit von Matip, der durch die Berliner Verteidigung spaziert und rechts den freistehenden Huntelaar sieht - Keeper Kraft stürzt dem Stürmer an der Strafraumgrenze noch entgegen, kann den Treffer zum 1:0 ins rechte Eck nicht verhindern. Für die Hertha rückt der Abstieg näher.
    • 30. Endlich mal etwas von Huntelaar zu sehen - Uchida bedient den Niederländer, der versucht es in Rücklage mit dem Kopfball und der senkt sich langsam Richtung langer Pfosten! Aber klasse Parade von Kraft, er kratzt den Ball noch von der Linie! Glück für die Hertha!
    • 24. Doch mal die Hertha! Es geht also tatsächlich noch was nach vorne - Raffael schickt den Pass auf Rukavytsya, der kann sich rechts im Strafraum ungehindert in Position bringen - aber dann verspringt ihm der Ball! Unnerstall kann ihn wegfischen. Ärgerlich!
    • 18. Schöner Versuch! Zumindest Farfan probiert es mal - von halbrechts zieht er an der Strafraumgrenze ab! Aber sein Schuss zum langen Pfosten geht ein ganzes Stück vorbei und es ist auch keiner da, der in der Mitte hätte abstauben können.
    • 8. Es wird brenzlig für die Hertha! Klasse Pass von Jones auf Uchida im Strafraum - aber sein Schuss wird von Bastians noch zur Ecke abgeblockt!
    • 4. Ein erster Torschuss der Hertha! Ronny probiert es mit einem beherzten Distanzschuss von halblinks! Aus 20 Metern zieht er ab - und Unnerstall muss sich ganz schön strecken, um den wegzulenken!

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

  • Spieler bewerten

    Spieler bewerten

    Bitte , um Spieler bewerten zu können.

    Kein Yahoo!-Nutzer? , um eine kostenlose Yahoo!-ID zu bekommen.

    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      Substitution Out90′ 8.5 8
      Verteidiger
      8.3 7
      8 7
      7.5 8
      7.5 6
      Mittelfeld
      Yellow Card Substitution Out85′ 6.8 6
      Tor 7.6 7
      8.4 8
      Tor 8.4 8
      Substitution Out88′ 7.6 7
      Angriff
      Tore ×2 8.5 8
      Ersatzbank
      Substitution In90′ 4 -
      Substitution In88′ 4.5 -
      Substitution In85′ 4 -
    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      3.1 5
      Verteidiger
      Substitution Out53′ 2.5 4
      3.7 4
      3.4 3
      3.4 3
      Mittelfeld
      2.3 3
      2 4
      Substitution Out71′ 1.8 3
      3.6 3
      Yellow Card 3.6 3
      Angriff
      Substitution Out45′ 2.9 3
      Ersatzbank
      Substitution In53′ 2 -
      Substitution In71′ 2.2 -
      Substitution In45′ 2.5 3

Kommentare 1 - 16 of 16

Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet
  1. danke Otto, danke Michael, ... vor allem Danke lieber­ Herr Präsident !!! ... das kann´s schon fast gewesen­ sein, ... was glaubt Ihr eigentlich was das für unsere­ Hertha bedeutet??? habt Ihr überhaupt eine Ahnung von­ der Tradition des Vereins, den Ihr gerade zugrunde­ richtet ???

    Von Stefan, am Sa 28.Apr. 17:32
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  2. Schalke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!­ !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!­ !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!­ !!!!!!!!!!!!!!

    Von Hgffffffftwzje, am Sa 28.Apr. 16:59
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  3. schalke ist die beste mannschaft dortmund ist scheiße

    Von Nils, am Sa 28.Apr. 16:51
    • 8 Bewertungen - Gut
    • 4 Bewertungen - Schlecht
  4. BVB...gute Mannschaft, Niveaulose Fans..war, ist und­ wird auch so bleiben,

    Von Mariko, am Sa 28.Apr. 16:08
    • 8 Bewertungen - Gut
    • 4 Bewertungen - Schlecht
  5. Auch Schalke hat keine Punkte zu verschenken....

    Von Gunter, am Sa 28.Apr. 16:06
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  6. Hertha steigt ab und da hilft auch kein Otto­ Rehagel.Und es gibt nächste Saison das Duell Union­ gegen Hertha.

    Von Ronny, am Sa 28.Apr. 16:06
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  7. "Kämpfen Hertha Kämpfen" ! ! !

    Von BVB 09 - ACHIM, am Sa 28.Apr. 15:58
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 4 Bewertungen - Schlecht
  8. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    ...ob unsere schwarz-gelbe Fahne noch auf der­ Lachgas-Arena weht?

    Von BVB 09 - ACHIM, am Fr 27.Apr. 18:39
  9. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    GO Hertha GO

    Von DO-BORUSSE-CE, am Fr 27.Apr. 14:01
  10. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    Beim Erzfeid ist es immer schön zugewinnen.Und Hertha­ macht einen Sieg.

    Von Hey, am Fr 27.Apr. 7:58
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 7 Bewertungen - Schlecht
  11. hertha erkämpft sich einen Punkt. 2:2

    Von andi, am Fr 27.Apr. 5:11
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 4 Bewertungen - Schlecht
  12. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    das packt Hertha in der Lachgasarena !

    Von DO-BORUSSE-CE, am Do 26.Apr. 22:34
  13. schalke gewinnt 2:0 und herhta steigt ab

    Von Bruno Labbadia, am Do 26.Apr. 19:53
  14. da hatte wohl einer seine zeckenimpfung vergessen.

    Von M.S., am Do 26.Apr. 17:55
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 4 Bewertungen - Schlecht
  15. soein tipp kann nur eine bvb-trottel abgeben.

    Von joko, am Do 26.Apr. 17:25
    • 6 Bewertungen - Gut
    • 5 Bewertungen - Schlecht
  16. 0 : 1

    Von BVB 09 - ACHIM, am Do 26.Apr. 12:05
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 5 Bewertungen - Schlecht
Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .