Samstag 14. April 2012 31. Spieltag Beendet BayArena

Bayer 04 Leverkusen 3 - 3 Hertha BSC

  • Schürrle 44’
  • Kießling 51’, 84’
  • Lasogga 62’
  • Torun 71’, 77’

  1. Sechs-Tore-Spektakel in Leverkusen

    Sechs-Tore-Spektakel in Leverkusen

    Bayer Leverkusen und Hertha BSC Berlin haben sich in einem dramatischen Spiel unentschieden getrennt und treten auf der Stelle. Mehr

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • Bayer 04 Leverkusen
    • Hertha BSC
    • INFO Damit verabschiedet sich Tobias Ruf für heute. In einer knappen Stunde können Sie das Top-Spiel zwischen Bayern München und Mainz 05 im Liveticker verfolgen. Viel Spaß dabei und einen schönen Abend.
    • FAZIT Was für ein Spektakel in der BayArena. Hertha lag schon 0:2 zurück, führte dann in Unterzahl 3:2 und fing kurz vor Spielende noch den Ausgleich. Leverkusen war zu nachlässig und hätte die Partie früher entscheiden müssen. Hinzu kam der verschossene Elfmeter von Rolfes. Berlin hat tolle Moral gezeigt und verdient einen Punkt aus Leverkusen entführt.
    • ENDE Aus. Leverkusen und Hertha trennen sich mit 3:3.
    • 90.+2 Es gibt noch eine Ecke für Hertha.
    • 90. Zwei Minuten Nachspielzeit.
    • 89. Oh was für eine Chance. derdiyok kommt völlig frei aus wenigen Metern zum Kopfball. Die Kugel geht daneben.
    • 88. Kadlec' Schuss wird zur Ecke geblockt.
    • 87. Freistoß an der Strafraumgrenze für Bayer. Jetzt wird es gefährlich.
    • 86. Bellarabi ersetzt Ortega.
    • 85. Das Spiel, das so pomadig begonnen hatte, ist ein echtes Spektakel. Sechs Tore, eine Rote Karte und ein verschossener Elfmeter. Der absolute Wahnsinn.
    • 84. TOOOR für Leverkusen. 3:3 durch Kießling. Castro bringt einen Freistoß aus 25 Metern in die Mitte. Kießling schraubt sich am Elfmeterpunkt völlig unbedrängt in die Höhe und nickt zum Ausgleich ein.
    • 83. Raffael taucht alleine vor Leno auf, setzt die Kugel aber daneben. Das war die Chance, das Spiel zu entscheiden.
    • 82. Bayer macht jetzt auf, Hertha hat Platz zum Kontern.
    • 81. Auf der Gegenseite kommt Morales für Ramos.
    • 81. Barnetta geht, Yesil feiert sein Bundesliga-Debüt.
    • 78. Leverkusen kriegt keinen Fuß mehr auf den Platz. Die Rheinländer sind völlig von der Rolle.
    • 77. TOOOR für Berlin. 3:2 durch Torun. Barnetta spielt einen katastrophalen Fehlpass auf Höhe der Mittellinie. Raffael schnappt sich den Ball, Hertha ist in Überzahl. Der Brasilianer legt zurück auf Torun, der die Kugel aus 16 Metern im rechten Eck versenkt. Das ist nicht zu fassen, Hertha hat das Spiel gedreht.
    • 76. Bayer gegen Hertha, das verspricht viele Tore. Das Hinspiel endete 3:3.
    • 75. Hertha hat den Kampf angenommen und bestimmt in Unterzahl das Geschehen.
    • 74. Reinartz foult Lell, das gibt Gelb. Die Fünfte für Reinartz, damit fehlt er in Hoffenheim.
    • 73. Leverkusen hat das Spiel mit vielen Nachlässigkeiten aus der Hand gegeben.
    • 71. TOOOR für Berlin. 2:2 durch Torun. Ramos tankt sich auf der rechten Seite durch, passt quer in die Mitte. Dort steht Torun völlig frei und schiebt aus wenigen Metern ein.
    • 70. Ottl versucht es aus der Distanz. Leno faustet die Kugel nach vorne weg.
    • 68. Bayer hat die große Chance verpasst, das Spiel zu entscheiden. Noch ist Hertha am Leben.
    • 66. Rolfes läuft an und schießt in die rechte Ecke. Doch Kraft hat die Ecke geahnt und ist mit den Fingerspitzen am Ball und lenkt ihn an den Pfosten. Derdiyok hat im Nachschuss noch die Riesenchance, doch der Ball geht daneben. Jetzt wird es dramatisch.
    • 65. Es gibt Elfmeter für Leverkusen und Platzverweis gegen Kobiashvili. Der Georgier zieht Derdiyok, der am Elfmeterpunkt völlig frei vor Kraft steht, am Trikot. Das war eine Notbremse.
    • 65. Jetzt wird es nochmal richtig spannend in der BayArena. Hertha ist zurück und kämpft jetzt endlich.
    • 63. TOOOR für Berlin. 2:1 durch Lasogga. Lell flankt aus halbrechter Position in die Mitte. Lasogga kommt aus sechs Metern freistehend zum Kopfball und versenkt die Kugel im rechten Eck.
    • 61. Erster Wechsel bei den Hausherren. Derdiyok ersetzt den angeschlagenen Schürrle.
    • 61. Ortega zieht aus 16 Metern ab. Kraft taucht in die rechte Ecke und hält die Kugel.
    • 60. Es kommt Bewegung in die Partie, beide Teams spielen jetzt mutiger.
    • 58. Auf der Gegenseite bedient Kießling Otega, der völlig freistehend im Strafraum zum Schuss kommt. Doch sein Ball geht knapp am Tor vorbei.
    • 57. Bastians kommt nach der folgenden Ecke zum Kopfball, Castro klärt auf der Linie für seinen geschlagenen Keeper.
    • 57. Ramos läuft auf der rechten Seite in den Strafraum und steht plötzlich alleine vor Leno. Der Kolumbianer will den Keeper austanzen, doch Leno geht dazwischen und klärt zur Ecke.
    • 56. Leverkusen führt trotz geringem Aufwand mit 2:0. Hertha agiert wie ein Absteiger und lässt die nötige Leidenschaft vermissen.
    • 55. Doppelwechsel bei den Gästen. Perdedaj und Ben-Hatira gehen, Torun und Lasogga kommen.
    • 53. Schlecht verteidigt von der Berliner Defensive. Kießling wurde kaum gestört, zudem ließ sich Niemeyer kurz vor dem Abschluss noch tunneln.
    • 51. TOOOR für Leverkusen. 2:0 durch Kießling. Rolfes bedient Kießling, der die Kugel an der Strafraumgrenze annimmt. Der Stürmer stochert sich gegen drei Berliner durch die Abwehr und verwandelt aus halblinker Position mit der Pieke im rechten Eck.
    • 50. Raffael drischt die Kugel in die Mauer.
    • 49. Freistoß für Berlin, 30 Meter vor dem Tor.
    • 48. Es geht weiter wie im ersten Durchgang. Kein Tempo, wenige Ideen und kaum Einsatzbereitschaft auf beiden Seiten.
    • 46. Keine personellen Änderungen auf beiden Seiten.
    • 46. Der Ball rollt wieder.
    • INFO Liebe User, jetzt ist ihr Experten-Wissen gefragt: Benoten Sie über die Bewertungsfunktion alle Spieler der Partie und nehmen Sie so Einfluss auf die User-Elf der Woche. Am Montag gibt es dann den direkten Vergleich zwischen der von Ihnen gewählten User-Elf und dem Team der Redaktion. Also nutzen Sie Ihre Stimme und machen Sie mit.
    • FAZIT Schmeichelhafte Führung für die Hausherren, die in der 45. Minute erstmals gefährlich vor das Berliner Tor kamen. Bis dato hatte Bayer keine Ideen und spielte ohne Tempo und Spielwitz. Die Hertha verteidigte diszipliniert und hatte durch Ben-Hatira zwei gute Möglichkeiten. Noch ist alles drin für die Hertha, in Kürze geht's weiter.
    • HZ Pause in Leverkusen. Bayer führt mit 1:0 gegen Berlin.
    • 45. TOOOR für Leverkusen. 1:0 durch Schürrle. Was für ein herrlicher Treffer des Nationalspielers. Barnetta bedient aus 30 Metern in zentraler Position Schürrle, der den Ball auf der linken Seite annimmt. Er zieht in die Mitte und nagelt die Kugel unter die Latte.
    • 43. Riesenchance für Hertha. Lell bedient von der rechten Seite Ben-Hatira, der am Elfmeterpunkt völlig frei zum Schuss kommt. Doch er trifft die Kugel nicht voll, kein Problem für Leno.
    • 42. Schürrle bringt den Ball an den kurzen Pfosten, Niemeyer klärt.
    • 41. Ecke für Leverkusen.
    • 40. Fehlpässe, Standfußball, Ideenarmut: so sieht bislang das Spiel der Hausherren aus.
    • 38. Hertha ist jetzt die bessere Mannschaft und hat Feldvorteile. Bayer enttäuscht bislang auf ganzer Linie.
    • 36. Perdedaj unterbindet einen Leverkusener Konter und sieht dafür die Gelbe Karte.
    • 35. Beste Chance der Partie. Raffael setzt Ramos auf rechts in Szene. Der Schuss des Kolumbianers wird von Toprak in die Mitte geblockt. Dort kommt Ben-Hatira zum Abschluß, sein Ball geht hauchdünn am rechten Pfosten vorbei.
    • 33. Rukavytsya flankt von rechts in die Mitte. Raffael köpft den Ball über den Kasten.
    • 31. Der Unterhaltungswert ist weiter sehr gering. Es fehlt dem Spiel an Tempo, Ideen und Biss.
    • 30. Statt auf's Tor zu schießen, spielt Kadlec den Ball rechts an der Mauer vorbei. Doch der Pass auf Schürrle ist zu steil und geht ins Toraus.
    • 28. Freistoß für Bayer, 20 Meter vor dem Tor.
    • 27. Ortega lässt im 16er drei Berliner stehen und spitzelt durch zu Rolfes. Bastians blockt den Schussversuch des Leverkusener Kapitäns, sonst wäre es ganz gefährlich geworden.
    • 25. Die Gäste kommen allmählich besser ins Spiel. Bayer ist harmlos, das nutzt die Hertha, um sich Feldvorteile zu erspielen.
    • 24. Rukavytsya bringt den Ball an den kurzen Pfosten. Dort steht Barnetta und köpft die Kugel aus der Gefahrenzone.
    • 23. Nächste Ecke für Hertha.
    • 22. Jetzt kehrt Friedrich zurück, die Wunde ist gestillt.
    • 20. Erste Pfiffe kommen von den Tribünen, da Bayer den Ball in der eigenen Hälfte hin und her schiebt und weiter keine Ideen hat.
    • 18. Friedrich und Ramos rasseln mit den Köpfen zusammen. Platzwunde beim Leverkusener, der behandelt werden muss.
    • 16. Es ist eine schleppende Angelegenheit bislang. Noch haben die Fans in der gut besuchten BayArena keine Chancen zu sehen bekommen.
    • 14. Leverkusen versucht das Spiel breit zu machen, in der Zentrale agiert die Hertha sehr kompakt.
    • 12. Erste Ecke des Spiels. Raffael bringt den Ball in die Mitte, Niemeyer kann ihn nicht kontrollieren, es gibt Abstoß.
    • 11. Castro bringt einen Freistoß aus 25 Metern in den 16er. Freidrich kommt herangerauscht und verpasst den Ball nur um wenige Zentimeter. Das war die erste gefährliche Aktion des Spiels.
    • 9. Hertha verteidigt weiter diszipliniert, Bayer fällt nichts ein. Noch keine Torchancen in der BayArena.
    • 7. Castro setzt sich auf rechts gegen Kobiashvili durch und flankt vor's Tor. Kraft kommt aus seinem Kasten und hat die Kugel.
    • 5. Hertha macht das geschickt bislang. Die Hauptstädter sind gut organisiert und lassen Bayer nicht ins Spiel kommen.
    • 3. Barnetta feiert sein Startelf-Debüt in dieser Saison. Der Schweizer ersetzt den verletzten Renato.
    • 2. Schon früh deutet die Hertha an, dass sie die Spielgestaltung den Hausherren überlassen will. Die Gäste stehen tief und lauern auf Konter.
    • 1. Die Partie läuft, Leverkusen im Ballbesitz.
    • 15:29 Wie erwartet, ist Michael Ballack nicht im Kader. Ihn ersetzt der junge Kolumbianer Michael Ortega.
    • 15:27 Peter Lorenz' "Bayer 04, wir stehn zu dir" hallt es durch die Lautsprecher. Die Teams und Schiedsrichter Michael Weiner laufen ein.
    • INFO Roman Hubnik wird nach seinem Außenbandanriss Hertha BSC im Abstiegskampf der Bundesliga zehn Tage fehlen. Weil auch Christoph Janker, Sebastian Neumann, Maik Franz und André Mijatovic verletzt ausfallen, wird gegen Bayer Leverkusen voraussichtlich Peter Niemeyer als Innenverteidiger einspringen. Hertha gehen die Verteidiger aus
    • INFO Das Restprogramm der Hertha gestaltet sich wie folgt. Am kommenden Wochenende empfängt man den 1. FC Kaiserslautern, dann geht es nach Gelsenkirchen. Am letzten Spieltag ist die TSG Hoffenheim zu Gast. Alles zur Hertha
    • INFO Hertha BSC steht mit dem Rücken zur Wand. Nach der Niederlage gegen den SC Freiburg findet sich die Rehhagel-Elf auf dem 17. Platz wieder und ist in höchster Abstiegsnot. Nur sechs Spiele konnten die Berliner in dieser Spielzeit gewinnen. Berlin verliert “Entscheidungsschlacht”
    • INFO Verzichten muss das neue Trainer-Gespann auf Renato Augusto. Dem Brasilianer droht wegen eines möglichen Muskelfaserisses sogar eine längere Pause. Zudem ist der Einsatz von Michael Ballack wieder ungewiss. Der ehemalige Nationalspieler hat Probleme mit der Wadenmuskulatur. Damit erhöhen sich die Chancen auf einen Platz in der Startelf für Michael Ortega und eventuell auch für Tranquillo Barnetta. Die neuesten Meldungen aus der Liga
    • INFO Auf dem Papier is Bayer klarer Favorit, die Statistik spricht eine andere Sprache. Unglaublich, aber wahr: Die Hertha aus Berlin ist der Angstgegner der Werkself. Besonders, wenn die "Alte Dame" zu Besuch kommt. Nur einmal konnte Leverkusen in sechs Versuchen gewinnen. Hertha BSC verlor keines der letzten sechs BL-Spiele gegen Bayer Leverkusen (drei Siege, drei Remis). Bayers Furcht vor der "Alten Dame"
    • INFO Das Restprogramm der Leverkusener sieht wie folgt aus: Nach dem Spiel gegen die Hauptstädter treten sie in Hoffenheim an. Am vorletzten Spieltag ist Hannover 96 zum Showdown um die Europa-League-Qualifikation zu Gast, ehe Bayer die Saison in Nürnberg beendet. Alle News zur "Werkself"
    • INFO Bayer hat unter den Interimstrainern Sami Hyypiä und Sascha Lewandowski noch kein Spiel verloren. In Hamburg erspielte sich die "Werkself" einen Punkt, gegen Kaiserslautern feierten die Rheinländer ihren zwölften Saisonsieg. Damit liegt Leverkusen auf Rang sechs der Tabelle und schielt in Richtung Europa League. Leverkusen schickt Teufel in die Hölle
    • INFO In der BayArena treffen zwei Teams aufeinander, deren Ambitionen sehr unterschiedlich sind. Leverkusen will mit einem Sieg über Berlin einen wichtigen Schritt in Richtung Europa League machen, die Hertha kämpft ums Überleben und will sich im Abstiegskampf Luft verschaffen. Die Tabelle im Überblick
    • INFO Der 31. Spieltag steht an und eurosport.yahoo.de ist in gewohnter Manier bei allen Spielen live dabei. Sie können jede Partie im individuellen Liveticker oder im Konferenzticker verfolgen. Highlight des viertletzten Spieltages ist zweifelsohne das Revier-Derby zwischen Schalke 04 und dem Tabellenführer Borussia Dortmund. S04 und BVB: Vom Freund zum besseren Feind
    • INFO Hallo und herzlich willkommen im Liveticker bei eurosport.yahoo.de zur Begegnung zwischen Bayer 04 Leverkusen und Hertha BSC Berlin. Tobias Ruf ist für Sie ab 15:30 Uhr am Ball und wünscht gute Unterhaltung. Bis zum Anpfiff gibt es alles Wissenswerte rund um die Partie.
  • Höhepunkte

    • 89. Oh was für eine Chance. derdiyok kommt völlig frei aus wenigen Metern zum Kopfball. Die Kugel geht daneben.
    • 84. TOOOR für Leverkusen. 3:3 durch Kießling. Castro bringt einen Freistoß aus 25 Metern in die Mitte. Kießling schraubt sich am Elfmeterpunkt völlig unbedrängt in die Höhe und nickt zum Ausgleich ein.
    • 83. Raffael taucht alleine vor Leno auf, setzt die Kugel aber daneben. Das war die Chance, das Spiel zu entscheiden.
    • 77. TOOOR für Berlin. 3:2 durch Torun. Barnetta spielt einen katastrophalen Fehlpass auf Höhe der Mittellinie. Raffael schnappt sich den Ball, Hertha ist in Überzahl. Der Brasilianer legt zurück auf Torun, der die Kugel aus 16 Metern im rechten Eck versenkt. Das ist nicht zu fassen, Hertha hat das Spiel gedreht.
    • 71. TOOOR für Berlin. 2:2 durch Torun. Ramos tankt sich auf der rechten Seite durch, passt quer in die Mitte. Dort steht Torun völlig frei und schiebt aus wenigen Metern ein.
    • 65. Es gibt Elfmeter für Leverkusen und Platzverweis gegen Kobiashvili. Der Georgier zieht Derdiyok, der am Elfmeterpunkt völlig frei vor Kraft steht, am Trikot. Das war eine Notbremse.
    • 58. Auf der Gegenseite bedient Kießling Otega, der völlig freistehend im Strafraum zum Schuss kommt. Doch sein Ball geht knapp am Tor vorbei.
    • 57. Ramos läuft auf der rechten Seite in den Strafraum und steht plötzlich alleine vor Leno. Der Kolumbianer will den Keeper austanzen, doch Leno geht dazwischen und klärt zur Ecke.
    • 51. TOOOR für Leverkusen. 2:0 durch Kießling. Rolfes bedient Kießling, der die Kugel an der Strafraumgrenze annimmt. Der Stürmer stochert sich gegen drei Berliner durch die Abwehr und verwandelt aus halblinker Position mit der Pieke im rechten Eck.
    • 45. TOOOR für Leverkusen. 1:0 durch Schürrle. Was für ein herrlicher Treffer des Nationalspielers. Barnetta bedient aus 30 Metern in zentraler Position Schürrle, der den Ball auf der linken Seite annimmt. Er zieht in die Mitte und nagelt die Kugel unter die Latte.
    • 43. Riesenchance für Hertha. Lell bedient von der rechten Seite Ben-Hatira, der am Elfmeterpunkt völlig frei zum Schuss kommt. Doch er trifft die Kugel nicht voll, kein Problem für Leno.
    • 35. Beste Chance der Partie. Raffael setzt Ramos auf rechts in Szene. Der Schuss des Kolumbianers wird von Toprak in die Mitte geblockt. Dort kommt Ben-Hatira zum Abschluß, sein Ball geht hauchdünn am rechten Pfosten vorbei.
    • 27. Ortega lässt im 16er drei Berliner stehen und spitzelt durch zu Rolfes. Bastians blockt den Schussversuch des Leverkusener Kapitäns, sonst wäre es ganz gefährlich geworden.

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

  • Spieler bewerten

    Spieler bewerten

    Bitte , um Spieler bewerten zu können.

    Kein Yahoo!-Nutzer? , um eine kostenlose Yahoo!-ID zu bekommen.

    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      7.4 5
      Verteidiger
      2.4 5
      5.5 3
      5.2 3
      4 4
      Mittelfeld
      2.8 4
      Yellow Card 2.3 6
      Substitution Out81′ 6 4
      Substitution Out85′ 6.4 6
      Tor Substitution Out61′ 6.2 7
      Angriff
      Tore ×2 5 8
      Ersatzbank
      Substitution In61′ 6 4
      Substitution In85′ 1 5
      Substitution In81′ 4 6
    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      8.6 6
      Verteidiger
      4.8 5
      8 3
      5 3
      Red Card 6.4 3
      Mittelfeld
      4.5 6
      Yellow Card Substitution Out54′ 4.7 4
      5 6
      6.5 7
      Substitution Out54′ 6 4
      Angriff
      Substitution Out81′ 7.2 6
      Ersatzbank
      Substitution In54′ Tore ×2 8.2 8
      Substitution In54′ Tor 7.8 8
      Substitution In81′ 7 5