Sonntag 3. April 2011 28. Spieltag Beendet Volkswagen Arena

VfL Wolfsburg 1 - 1 Eintracht Frankfurt

  • Mandžukic 85’
  • Meier 58’

Bis jetzt keine Kommentare | Kommentar schreiben

  1. Magath gegen Daum: Dominanz siegt nicht

    Magath gegen Daum: Dominanz siegt nicht

    Der VfL Wolfsburg kommt im Kampf gegen den Abstieg nicht voran. Das Team von Trainer Felix Magath holte nur ein Remis gegen Frankfurt. Mehr

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • VfL Wolfsburg
    • Eintracht Frankfurt
    • INFO Das war es für heute bei eurosport.yahoo.de. Am Freitag geht es mit Bundesliga-Action weiter, Frankfurt und Werder eröffnen ab 20:30 Uhr den 29. Spieltag. Bis dahin!
    • FAZIT Frankfurt hilft der Punkt mehr weiter, der VfL Wolfsburg muss sich ärgern, dass aus 26 Torschüssen nur ein Treffer heraussprang. Das üble Foul von Diego dürfte für die Wölfe noch ein böses Nachspiel haben.
    • 90+3 Das war es, Schiedsrichter Kinhöfer pfeift die Partie ab...
    • 90+1 Ochs verlässt betont langsam das Feld, für ihn kommt Vasoski.
    • 89. Es gibt drei Minuten Nachspielzeit und die Wölfe geben weiter Vollgas! Schäfer setzt sich links durch und zieht aus spitzem Winkel ab! Aber Fährmann passt auf! Weiterhin Chancen im gefühlten Minutentakt, was für eine zweite Halbzeit!
    • 88. Nochmal ein Diego-Freistoß - aber aus fast 30 Metern ist die Distanz für ihn vielleicht ein bisschen zu weit. Aber er verzieht dennoch nur knapp übers Tor, das war gefährlich.
    • 86. Amanatidis kommt in der Schlussphase noch für Gekas.
    • 84. TOOOR für Wolfsburg! Die Mühen der Hausherren wurden doch noch belohnt: Diego passt mit einem langen Ball in den Sechzehnmeterraum. Mandzukic setzt sich aus kurzer Distanz gegen Franz im Luftduell durch und netzt den Ball per Kopf ein. Den Wolfsburgern gelingt in Unterzahl der 1:1-Ausgleich.
    • 81. Jetzt kassiert auch noch Tzavellas Gelb für ein Fouel an Koo.
    • 79. Bei den Wolfsburgern spielt jetzt viel Frust mit ob der unglaublichen Anzahl an Großchancen. Diego steigt unbeobachtet von Schiedsrichter Kinhöfer Ochs auf die Achillessehne. Das war eine klare Tätlichkeit. Dafür dürfte sich wohl das Sportgericht interessieren. Das macht seinen guten Auftritt heite komplett zunichte.
    • 77. Auch Daum wechselt und bringt Heller für Rode.
    • 75. Viel Hektik nun, das Spiel ist zerfahren - aber Wolfsburg hat weiter Riesen-Chancen: Diegos Freistoß aus aus 23 Metern segelt perfekt in Richtung rechtes Eck, aber Fährmann hat aufgepasst! Mit den Fingerspitzen lenkt er den Ball per Flugeinlage noch zur Ecke. Starke Aktion.
    • 73. Letzter Wechsel für Magath, er bringt Madlung für Helmes.
    • 71. Franz bekommt auch die Gelbe Karte für die Rangelei verpasst.
    • 70. Wolfsburg ist nur noch zu Zehnt - Friedrich muss mit Gelb-Rot vom Platz! An der Strafraumgrenze bekommt der Verteidiger von Russ im Lufduell einen Tritt mit - ein kleines Streitduell folgt, in das sich auch Franz einmischt. Friedrich wird jedoch nicht handgreiflich - aber er bekommt Gelb. Er muss also etwas gesagt haben. Klärt sich später vielleicht, vom Feld muss er auf jeden Fall.
    • 68. Noch mal Koo! Wieder aus der Distanz von der Strafraumgrenze - aber der Ball bleibt auf dem Tor liegen. Schade.
    • 66. Das hätte der Ausgleich sein können! Friedrich kommt aus halblinker Positon frei zum Schuss - aber sein schöner Schlenzer aus 25 Metern geht knapp am rechten Lattenkreuz vorbei!
    • 64. Der eingewechselte Koo versucht es mit einem Distanzschuss aus gut 25 Metern, aber der geht ein ganzes Stück vorbei.
    • 62. Die Frankfurter Führung kam aus dem Nichts, gerade in der Sturmphase der Wolfsburger. Alleine Helmes hatte drei Chancen auf ein Tor, nun müssen die Wölfe tatsächlich alles nach vorne werfen.
    • 60. Friedrich sieht Gelb für ein taktisches Foul an Rode.
    • 58. TOOOR für Frankfurt! Wolfsburg drängt, aber die Eintracht führt - Altintop kommt nach tollem Solo an der Strafraumgrenze zum Schuss - Keeper Benaglio wehrt den Ball aber nach vorne ab. Von Kjaer prallt der Ball ab und Meier reagiert blitzschnell - er zieht mit rechts ins rechte Eck ab! 1:0 für Frankfurt.
    • 55. Gleich die nächste Chance! Diego flankt den Freistoß auf Mandzukic, der steigt zum Kopfball hoch - kriegt aber nicht genug Druck hinter den Ball. Fährmann kann klären.
    • 53. Es geht Schlag auf Schlag weiter! Wieder Helmes! Diego hatte ihn mit dem steilen Pass bedient, weil Russ weggerutscht war. Helmes fackelt wieder nicht lange, zieht aus 18 Metern mit Wucht aufs Tor - aber er zieht rechts vorbei!
    • 51. Eine völlig unnötige Aktion von Mandzukic! Er grätscht Fährmann an der Strafraumgrenze ohne Not weg. Zu Recht sieht er Gelb, auch wenn Daum etwas übertrieben Rot gefordert hatte.
    • 50. Wieder eine dicke Chance für Helmes! Er spielt mit Polak Doppelpass und zieht dann an der rechten Strafraumgrenze aus 16 Meter mit voller Wucht ab! Aber Helmes verzieht knapp links vorbei!
    • 49. Altintop wird für eine Schwalbe an der Mittellinie verwarnt.
    • 48. Es geht gleich turbulent weiter: Ecke von Diego von rechts und Friedrich fliegt ungehindert heran - der Ball rutscht ihm aber etwas über den Spann und so verpasst er aus ganz kurzer Distanz doch noch das Tor.
    • 46. Der blasse Grafite muss weichen, für ihn bringt Magath nun Mandzukic.
    • 46. Weiter geht's in Wolfsburg...
    • INFO Die Hausherren sind bisher klar überlegen, konnten aber trotz etlicher Chancen nicht die Führung erzielen. Dafür hätten die Frankfurter mit einer gefährlichen Szene das Kräfteverhältnis beinahe gekippt. Aber die Eintracht agiert bisher zu vorsichtig und defensiv.
    • 45. Pünktlich pfeift Schiedsrichter Kinhöfer zur Pause.
    • 41. Und nun legt Fährmann mit einer Glanzparade nach! Helmes kommt nach einem Eckball halbrechts im Fünfmeterraum völlig frei zum Schuss - aber der Keeper macht sich ganz breit und wehrt den Ball zur Ecke ab. Starke Aktion, damit hat Fähmann die letzten Unsicherheiten wieder wett gemacht!
    • 38. Riesen Chance für die Eintracht! Jung bereitet den schnellen Konter vor, hat sich blitzschnell über die halbrechte Position bis vor Benaglio durchgesetzt und hebt den Ball über ihn auf die linke Seite, wo Altintop frei vor dem leeren Tor lautert - aber er kriegt keinen Druck mehr hinter den Kopfball und der segelt am Tor vorbei. Das wäre es gewesen für die Frankfurter!
    • 36. Mal wieder ein Angriffsversuch der Wölfe, Helmes und Grafite setzen Schäfer schön in Szene - aber der verzieht den Schuss aus gut 16 Metern.
    • 33. Und dann ist die Eintrachter Defensive kurz im Tiefschlaf: Kjaer bringt den langen Ball an die Strafraumgrenze, wo sich Helmes clever freigelaufen hat - aber er legt sich den Ball zu weit vor. Schöne Idee, aber etwas schwierig umzusetzen.
    • 30. Es bleibt weiter dabei, die Wolfsburger diktieren das Geschehen, aber das Tor bleibt bisher verwehrt. Den Frankfurtern bleiben momentan nur die Standards.
    • 27. Die meisten Aktionen laufen weiter über Diego - wieder kommt Helmes rechts zur Chance, aber sein Kopfballversuch verunglückt. Kjaer versucht es danach mit einem Gewaltschuss aus 30 Metern - der fleigt auf die Tribüne...
    • 25. Frankfurt hat den Schreck verdaut und müht sich, um ruhigen Spielaufbau. Aber die Wolfsburger dominieren jetzt klar die Partie, auch wenn sie noch keinen großen Glanz versprühen. Zumindest stimmt der Einsatz.
    • 23. Dicke Chance für die Wölfe! Diego schlenzt eine Ecke von links an den zweiten Pfosten und Fährmann ist wieder unsicher! Einhändig versucht er den Ball wegzufausten, erwischt ihn aber nicht richtig! Der Ball segelt per Bogenlampe an die rechte Strafraumgrenze direkt vor die Füße von Helmes - der lupft ihn direkt wieder aufs Tor, aber Meier kann auf der Torlinie gerade noch per Kopf klären!
    • 21. Die Partie gewinnt an Fahrt, aber Wolfsburg erhöht merklich den Druck und will jetzt die Führung erzwingen.
    • 19. Schönes Solo von Helmes über rechts - der fackelt nicht lange und zieht direkt ab! Und Fähmann ist unsicher - aber Tzavellas klärt zur Ecke. Glück gehabt.
    • 17. Ein Lebenszeichen von Gekas! jung bedient den Griechen mit einer Flanke von rechts, der setzt sich im Kopfballduell mit Riether durch - aber Gekas zieht den Ball zu mittig aufs Tor. Kein Problem für Benaglio.
    • 15. Ein munterer Auftakt von beiden Teams, wobei die Frankfurter wie erwartet etwas defensiver agieren und vor allem auf Konter lauern. Bisher hatten die Wölfe mehr vom Spiel.
    • 13. Und den Freistoß von der linken Seite führt Diego aus - sehenswert gezirkelt! Aber Fährmann wischt den Ball noch mit einer Hand aus der linken oberen Ecke - gute Chance für Wolfsburg!
    • 12. Heikle Situation vor dem Wolfsburger Strafraum! Ochs bringt Schäfer zu Fall und handelt sich die ärgerliche fünfte Gelbe Karte ein - Freistoß.
    • 10. Freistoß der Frankfurter aus etwa 30 Metern von der rechten Seite. Ochs zieht den Ball zwar schön vors Tor, aber Benaglio hat keine Probleme, ihn zu erwischen.
    • 8. Starke Aktion von Josué! Er lupft den Mall aus 20 Metern in den Strafraum, wo Diego seinen Bewachern flink entwichen war und losspurtet - aber so richtig kann er den Ball nicht erwischen und verzieht ihn aus kurzer Distanz links am Tor vorbei.
    • 6. Diego ist die wichtigste Anspielstation der Wölfe, diese Rolle hat Magath auch von ihm gefordert. Bisher zeigt sich der Brasilianer auch sehr willig, das umzusetzen. Ein schneller Pass auf die rechte Seite zu Riether war ein erstes Signal, auch wenn die Chance nur zu einer Ecke führte.
    • 4. Daum steht an der Seitenlinie und geht bereits jetzt schon lautstark mit. Hinsetzen wird er sich wohl keine Minute...
    • 2. Die Frankfurter starten gleich mal über die linke Seite durch, Meiers Flanke an der Strafraumgrenze wird aber zum harmlosen Direktschuss. Benaglio fischt den Ball locker weg.
    • 1. Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer pfeift die Partie an, Wolfsburg hat Anstoß. Los geht's!
    • INFO Magath setzt dieses Mal auf Polak und Helmes in der Startelf, Daum bringt Ochs und Altintop. Für den kurzfristig ausgefallenen Schwegler lässt er Rode spielen.
    • INFO Auch Daum erklärte: "Wir sollten keinen Personenkult daraus machen. Ich will hier etwas aufbauen. Doch erst mal geht es um den Klassenerhalt, um das nackte Überleben." Dabei soll im Tor Ralf Fährmann helfen anstelle von Oka Nikolov. Bei den Wolfsburgern ist Diego Benaglio wieder fit.
    • INFO Magath wird heute zum "Serien-Täter": Zum fünften Mal in Folge trifft er auf einen Ex-Klub. "Christoph Daum achte ich sehr, ich respektiere ihn als sehr guten Trainer. Dass er die Eintracht übernommen hat, macht unsere Aufgabe sicher nicht leichter. Aber es geht gegen Eintracht Frankfurt, nicht gegen Christoph Daum. Ich gehe davon aus, dass sie nicht den offenen Schlagabtausch suchen, sondern aus einer Kompaktheit heraus auf Konter setzen werden."
    • INFO Zuhause sind die Wölfe auch keine Macht mehr, sie gewannen nur eins der letzten acht Heimspiele (4 Remis, 3 Niederlagen). Ein Trost jedoch: Gegen die Hessen sind sie daheim noch ungeschlagen und die Eintracht wartet ohnehin seit sieben Spielen auf einen Sieg in der Fremde.
    • INFO Petra Philippsen begrüßt Sie im Live-Ticker bei eurosport.yahoo.de zur letzten Partie des 28. Spieltages. Die Gastgeber spielen bisher ihre schlechteste Saison: Nur 27 Punkte nach 27 Spielen hatten die Wölfe noch nie auf dem Konto. Den Frankfurtern ergeht es aber auch nicht besser, sie holten gerade einmal fünf Punkte in der Rückrunde.
    • INFO Es ist das Trainer-Duell des Spieltages: Die ehemaligen Meistermacher Daum und Magath treffen mit ihren neuen Clubs im direkten Duell aufeinander und kämpfen gegen den Abstieg. Die in der Rückrunde nur einmal erfolgreichen Frankfurter konnten noch nie in Wolfsburg gewinnen und blieben vor dem Hinrundensieg gegen die Niedersachsen (3:1) elfmal nacheinander ohne Punkte-Dreier gegen den VfL. (Heimbilanz: 6-3-0, 17:7 Tore)
  • Höhepunkte

    • 89. Es gibt drei Minuten Nachspielzeit und die Wölfe geben weiter Vollgas! Schäfer setzt sich links durch und zieht aus spitzem Winkel ab! Aber Fährmann passt auf! Weiterhin Chancen im gefühlten Minutentakt, was für eine zweite Halbzeit!
    • 84. TOOOR für Wolfsburg! Die Mühen der Hausherren wurden doch noch belohnt: Diego passt mit einem langen Ball in den Sechzehnmeterraum. Mandzukic setzt sich aus kurzer Distanz gegen Franz im Luftduell durch und netzt den Ball per Kopf ein. Den Wolfsburgern gelingt in Unterzahl der 1:1-Ausgleich.
    • 79. Bei den Wolfsburgern spielt jetzt viel Frust mit ob der unglaublichen Anzahl an Großchancen. Diego steigt unbeobachtet von Schiedsrichter Kinhöfer Ochs auf die Achillessehne. Das war eine klare Tätlichkeit. Dafür dürfte sich wohl das Sportgericht interessieren. Das macht seinen guten Auftritt heite komplett zunichte.
    • 70. Wolfsburg ist nur noch zu Zehnt - Friedrich muss mit Gelb-Rot vom Platz! An der Strafraumgrenze bekommt der Verteidiger von Russ im Lufduell einen Tritt mit - ein kleines Streitduell folgt, in das sich auch Franz einmischt. Friedrich wird jedoch nicht handgreiflich - aber er bekommt Gelb. Er muss also etwas gesagt haben. Klärt sich später vielleicht, vom Feld muss er auf jeden Fall.
    • 66. Das hätte der Ausgleich sein können! Friedrich kommt aus halblinker Positon frei zum Schuss - aber sein schöner Schlenzer aus 25 Metern geht knapp am rechten Lattenkreuz vorbei!
    • 58. TOOOR für Frankfurt! Wolfsburg drängt, aber die Eintracht führt - Altintop kommt nach tollem Solo an der Strafraumgrenze zum Schuss - Keeper Benaglio wehrt den Ball aber nach vorne ab. Von Kjaer prallt der Ball ab und Meier reagiert blitzschnell - er zieht mit rechts ins rechte Eck ab! 1:0 für Frankfurt.
    • 55. Gleich die nächste Chance! Diego flankt den Freistoß auf Mandzukic, der steigt zum Kopfball hoch - kriegt aber nicht genug Druck hinter den Ball. Fährmann kann klären.
    • 53. Es geht Schlag auf Schlag weiter! Wieder Helmes! Diego hatte ihn mit dem steilen Pass bedient, weil Russ weggerutscht war. Helmes fackelt wieder nicht lange, zieht aus 18 Metern mit Wucht aufs Tor - aber er zieht rechts vorbei!
    • 50. Wieder eine dicke Chance für Helmes! Er spielt mit Polak Doppelpass und zieht dann an der rechten Strafraumgrenze aus 16 Meter mit voller Wucht ab! Aber Helmes verzieht knapp links vorbei!
    • 48. Es geht gleich turbulent weiter: Ecke von Diego von rechts und Friedrich fliegt ungehindert heran - der Ball rutscht ihm aber etwas über den Spann und so verpasst er aus ganz kurzer Distanz doch noch das Tor.
    • 41. Und nun legt Fährmann mit einer Glanzparade nach! Helmes kommt nach einem Eckball halbrechts im Fünfmeterraum völlig frei zum Schuss - aber der Keeper macht sich ganz breit und wehrt den Ball zur Ecke ab. Starke Aktion, damit hat Fähmann die letzten Unsicherheiten wieder wett gemacht!
    • 38. Riesen Chance für die Eintracht! Jung bereitet den schnellen Konter vor, hat sich blitzschnell über die halbrechte Position bis vor Benaglio durchgesetzt und hebt den Ball über ihn auf die linke Seite, wo Altintop frei vor dem leeren Tor lautert - aber er kriegt keinen Druck mehr hinter den Kopfball und der segelt am Tor vorbei. Das wäre es gewesen für die Frankfurter!
    • 23. Dicke Chance für die Wölfe! Diego schlenzt eine Ecke von links an den zweiten Pfosten und Fährmann ist wieder unsicher! Einhändig versucht er den Ball wegzufausten, erwischt ihn aber nicht richtig! Der Ball segelt per Bogenlampe an die rechte Strafraumgrenze direkt vor die Füße von Helmes - der lupft ihn direkt wieder aufs Tor, aber Meier kann auf der Torlinie gerade noch per Kopf klären!
    • 17. Ein Lebenszeichen von Gekas! jung bedient den Griechen mit einer Flanke von rechts, der setzt sich im Kopfballduell mit Riether durch - aber Gekas zieht den Ball zu mittig aufs Tor. Kein Problem für Benaglio.
    • 13. Und den Freistoß von der linken Seite führt Diego aus - sehenswert gezirkelt! Aber Fährmann wischt den Ball noch mit einer Hand aus der linken oberen Ecke - gute Chance für Wolfsburg!
    • 8. Starke Aktion von Josué! Er lupft den Mall aus 20 Metern in den Strafraum, wo Diego seinen Bewachern flink entwichen war und losspurtet - aber so richtig kann er den Ball nicht erwischen und verzieht ihn aus kurzer Distanz links am Tor vorbei.
    • INFO Es ist das Trainer-Duell des Spieltages: Die ehemaligen Meistermacher Daum und Magath treffen mit ihren neuen Clubs im direkten Duell aufeinander und kämpfen gegen den Abstieg. Die in der Rückrunde nur einmal erfolgreichen Frankfurter konnten noch nie in Wolfsburg gewinnen und blieben vor dem Hinrundensieg gegen die Niedersachsen (3:1) elfmal nacheinander ohne Punkte-Dreier gegen den VfL. (Heimbilanz: 6-3-0, 17:7 Tore)

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

    Live Aufstellung

    • Aufstellung

      • D. Benaglio
      • S. Riether
      • S. Kjær
      • A. Friedrich Red Card
      • M. Schäfer
      • Josué
      • J. Polak Substitution Out (58′)
      • Cícero Santos
      • Diego
      • P. Helmes Substitution Out (74′)
      • Grafite Substitution Out (45′)

      Ersatzbank

      • A. Madlung Substitution In74′
      • A. Dejagah
      • J. Koo Substitution In58′
      • T. Sanli
      • M. Hitz
      • M. Hasebe
      • M. Mandžukic Substitution In45′ Goal Yellow Card
    • Aufstellung

      • R. Fährmann
      • S. Jung
      • M. Franz Yellow Card
      • M. Russ
      • G. Tzavellas Yellow Card
      • S. Rode Yellow Card Substitution Out (77′)
      • R. Clark
      • A. Meier Goal
      • P. Ochs Yellow Card Substitution Out (90′)
      • H. Altintop Yellow Card
      • T. Gekas Substitution Out (87′)

      Ersatzbank

      • I. Amanatidis Substitution In87′
      • O. Nikolov
      • A. Vasoski Substitution In90′
      • M. Heller Substitution In77′
      • M. Fenin
      • S. Kittel
      • K. Kraus
  • Spieler bewerten

    Spieler bewerten

    Bitte , um Spieler bewerten zu können.

    Kein Yahoo!-Nutzer? , um eine kostenlose Yahoo!-ID zu bekommen.

    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      - -
      Verteidiger
      - -
      - -
      Red Card - -
      - -
      Mittelfeld
      - -
      Substitution Out58′ - -
      - -
      - -
      Angriff
      Substitution Out74′ - -
      Substitution Out45′ - -
      Ersatzbank
      Substitution In74′ - -
      Substitution In58′ - -
      Substitution In45′ Tor Yellow Card - -
    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      - -
      Verteidiger
      - -
      Yellow Card - -
      - -
      Yellow Card - -
      Mittelfeld
      Yellow Card Substitution Out77′ - -
      - -
      Tor - -
      Angriff
      Yellow Card Substitution Out90′ - -
      Yellow Card - -
      Substitution Out87′ - -
      Ersatzbank
      Substitution In87′ - -
      Substitution In90′ - -
      Substitution In77′ - -

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .