Samstag 23. April 2011 31. Spieltag Beendet Borussia-Park

Bis jetzt keine Kommentare | Kommentar schreiben

  1. BVB zeigt Nerven: Da waren's nur noch fünf

    BVB zeigt Nerven: Da waren's nur noch fünf

    Borussia Dortmund macht den Titelkampf in der Bundesliga selbst noch einmal spannend. Im Tabellenkeller schöpft Gladbach wieder Hoffnung. Mehr

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • Borussia Mönchengladbach
    • Borussia Dortmund
    • INFO Das war es für heute mit der Bundesliga, aber morgen geht es auch am Ostersonntag weiter mit Live-Fußball vom 31. Spieltag. Ab 15:30 Uhr geht es mit der Partie Wolfsburg gegen Köln und im Anschluss Nürnberg gegen Mainz bei eurosport.yahoo.de weiter. Viel Spaß dabei!
    • FAZIT Was ist in dieser Saison schon normal - aber spannend ist es auf jeden Fall! Der Tabellenletzte schlägt nicht unverdient den Meister-Anwärter und knipst sich selbst im Keller das Licht an und gibt die Rote Laterne ab. Die Dortmunder müssen sich den Vorwurf gefallen lassen, dass die zum Auftakt zu sorglos zu Werke gingen und nach dem Rückstand gegen beherzt verteidigende Gladbacher anlaufen mussten.
    • 90+2 ...aber es nützt nichts mehr, Schiedsrichter Stark pfeift ab! Gladbach besiegt Dortmund mit 1:0!
    • 90+1 Der Ball zappelt im Dortmunder Tor, die Fans jubeln - doch Matmour stand ganz klar im Abseits. Ein letzter Angriff noch von der Borussia...
    • 90. Subotic und Hummels behindern sich im Strafraum gegenseitig, so wird das nichts mehr mit dem Ausgleich. Ecke da Silva von rechts, selbst Weidenfeller ist mit vorne - aber er begeht ein Stürmerfoul... Zwei Minuten bleiben noch!
    • 88. Es wird immer enger für den Meister-Anwärter. Wenn es so bleibt, können sie auch am nächsten Spieltag nicht aus eigener Kraft die Schale klarmachen. Also hängen sie sich jetzt noch mal voll rein.
    • 86. Die Uhr tickt runter und die Dortmunder schießen weiter aus allen Lagen - aber nicht zwingend genug. Subotic zieht aus 15 Metern ab - ter Stegen pariert! Stark reagiert vom Keeper.
    • 84. Favre bringt nun Schachten für Reus, Klopp schickt Stiepermann für Großkreutz aufs Feld.
    • 81. Dortmund drückt und drückt - die hohe Flanke erreicht Barrios, der steigt hoch und köpft aus kurzer Distanz - aber kriegt nicht genug Druck dahinter. Ter Stegen fängt den Ball sicher weg.
    • 79. Die Schlussphase hat begonnen und die Dortmunder werfen alles nach vorne. Gladbach verteidigt weiter mit aller Kraft. Das werden spannende zehn Minuten!
    • 77. Torschütze Idrissou geht vom Feld, für ihn bringt Favre Matmour.
    • 74. Wieder eine Klasse-Parade von ter Stegen! Schmelzer zieht von der linken Seite mit voller Wucht ab - und der Keeper lenkt den Ball mit tollem Reflex noch am rechten Pfosten vorbei. Ganz stark gemacht!
    • 72. Keeper ter Stegen ist jetzt unter Dauerbeschuss. Dem heranfliegenden Hummels kann er den Ball noch wegpflücken, nun donnert Götze den Ball erneut knapp links am Tor vorbei. Da war er zu hektisch im Abschluss.
    • 70. Der Tabellenführer spielt inzwischen wie ein Tabellenführer und Gladbach verteidigt nur noch mit Händen und Füßen, der Druck auf sie wird immer stärker. Der Ausgleichstreffer scheint nur noch eine Frage der Zeit.
    • 68. Aber Dortmund antwortet sofort: Ein Lattenkracher von Götze! Aus halbrechter Position zieht der Youngster völlig unbedrängt aus gut 20 Metern ab - mit Wucht kracht der Ball ans Aluminium!
    • 66. Riesen-Chance für Gladbach! Ecke von Reus - und Hummels köpft nur ganz knapp am eigenen Tor vorbei! Glück gehabt...
    • 64. Auch Klopp wechselt und gleich doppelt: Blaszczykowski und Lewandowski gehen, Barrios und Zidan kommen.
    • 62. Eine halbe Stunde lang müssen die "Fohlen" diese Führung jetzt noch verteidigen. Mauern auf Biegen und Brechen dürfte gegen Dortmund nicht lange gut gehen.
    • 60. Favre wechselt aus, Herrmann muss gehen. Für ihn kommt Marx aufs Feld.
    • 57. Die Gladbacher lassen sich jetzt zu weit in die Defensive drängen. Scheinbar können sie den Spielstand selbst nicht ganz glauben. Viele Ballverluste und Abspielfehler, das könnte brenzlig werden, Dortmund ist am Drücker.
    • 55. Dortmund erhöht sichtlich den Druck, doch herausgespielte Torgefahr ist weiter Mangelware. Nur über Standards werden sie zunehmend gefährlicher.
    • 53. Aber bei der nächsten Ecke wird's gefährlich: Hummels kommt mit Wucht angeflogen, Stranzl und Idrissou verteidigen nicht energisch genug - aber der Kopfball segelt rechts am Tor vorbei.
    • 51. Auch ter Stegen ist jetzt viel sicherer. Der Eckball der Dortmunder von rechts ist keine Gefahr für ihm. Die Klopp-Elf tut sich weiter schwer.
    • 49. Nach dem kurzen Schreck zu Beginn nun wieder das Bild von Halbzeit eins: Gladbach ist die bissigere und willigere Mannschaft und hängt sich voll rein. Sie rennen auch nicht blind an, sondern stehen vor allem hinten sehr gut. Von Dortmund muss jetzt mal was kommen.
    • 47. Und Dortmund startet gleich mit einem forschen Angriff über links - aber gleich zwei Borussen verpassen die Flanke, auch Blaszczykowski kommt in der Mitte zu spät. Glück für Gladbach.
    • 46. Nun geht es weiter mit der zweiten Halbzeit....
    • INFO Schiedsrichter Stark wartet noch mit dem Anpfiff, denn es brennt lichterloh im Dortmunder Fanblock. Ein paar Unbelehrbare haben wieder mit Pyrotechnik gezündelt.
    • INFO Die Dortmunder gehen zu sorglos zu Werke und liegen nicht zu Unrecht mit 0:1 hinten. Die Gladbacher sind nach dem Führungstreffer im Aufwind und überzeugen nicht nur durch ihren Einsatz, sondern auch spielerisch. In den letzten 29 Partien kassierten die Dortmunder zwar nie mehr als einen Gegentreffer, doch muss sich die Klopp-Elf deutlich steigern, wenn sie noch drei Punkte einheimsen will.
    • 45. Schiedsrichter Stark pfeift pünktlich zur Pause.
    • 44. Ein ganz schwacher Freistoßversuch der Dortmunder aus 20 Metern - da Silva knallt den Ball voll in die Mauer...
    • 43. Klasse Parade von ter Stegen! Der Keeper macht seinen Patzer von vorhin wieder gut - Götze hatte Lewandowski in Szene gesetzt und der hatte nur noch ter Stegen als Hindernis vor sich: Und schießt dem an die Seite!
    • 41. Die "Fohlen" agieren seit dem Treffer viel selbstbewusster in den Zweikämpfen, die haben jetzt deutlich Oberwasser.
    • 39. Der Einsatz der Gladbacher stimmt, der Wille ist da. Noch werden sie von den Dortmundern auch gelassen, aber machen ihre Sache bisher ganz beachtlich. Und auch Favre guckt schon wieder etwas freundlicher drein.
    • 37. War das jetzt ein Weckruf für die Dortmunder? In den letzten 29 Partien haben sie nie mehr als einen Gegentreffer kassiert. Damit dürfte jetzt die Aufholjagd des Meister-Anwärters beginnen - wenn sie nun mal konzentrierter spielen.
    • 35. TOOOR für Gladbach! Ein Fehlpass von da Silva in den Lauf von Idrissou leitet die Führung für die "Fohlen" ein. Subotic kann Idrissou auf der linken Seite nicht stoppen, der zieht in den Strafraum und schiebt aus halblinker Position an Weidenfeller vorbei ins rechte Eck ein. 1:0 für Gladbach.
    • 32. Und auch Weidenfeller ist nicht souverän: Reus bringt einen Freistoß von der linken Seite aus 25 Metern weit in den Strafraum. Weidenfeller springt am Ball vorbei und hat Glück, dass Idrissou der Ball verspringt.
    • 30. Jetzt kommt langsam Fahrt in die Partie und die Dortmunder sind hier keinesfalls drückend überlegen. Zu fahrlässig und sorglos gehen sie hier zu Werke. Das müssten die Gladbacher nur mal für sich zu nutzen wissen.
    • 28. Und ein Patzer von ter Stegen! Ein langer Ball aus dem Mittelfeld erreicht auf der linken Seite - der Gladbacher Keeper stürmt an die Strafraumgrenze und lässt sich düpieren! Lewandowski lupft den Ball über ihn weg - Jantschke kann den Ball noch knapp vor der Torlinie wegschlagen!
    • 25. Dicke Chance für Gladbach! Arango spielt einen perfekten Pass aus dem halbflinken Mittelfeld - genau auf Reus, der mutig heranrauscht und in den Ball am 16er hineinrutscht - aber er rollt knapp rechts am Tor vorbei! Die beste Aktion der Partie bisher, aber leider ohne Ausbeute für das Tabellenschlusslicht. Aber es war ein Weckruf!
    • 23. Die Gladbacher wollen schon, das sieht man. Aber so recht klappen die Vorgaben Favres einfach nicht. Der sitzt bereits recht verzweifelt auf der Bank und schüttelt den Kopf...
    • 21. Freistoß für die Dortmunder aus gut 35 Metern. Subotic zieht den Ball direkt aufs Tor - ter Stegen kann den Flatterball nur zur Seite fausten und nicht fangen.
    • 18. Von einem Topspiel ist diese Partie noch weit entfernt. Nur die Dormunder Fans haben ihren Spaß auf den Rängen. Auf dem Rasen bietet sich noch nicht viel mehr als Mittelfeldgeplänkel.
    • 16. Die Gladbacher zeigen ganz gute Ansätze und noch profitieren sie vom extrem langsamen Spielaufbau und dem doch oft sorglosen Defensivverhalten der Dortmunder.
    • 14. Und gleich wieder eine sorglose Dortmunder Aktion, und wieder kommt Reus viel zu frei an den Ball. Dieses Mal aus kürzerer Distanz, doch noch in letzter Sekunde vereitelt.
    • 12. Gladbach versucht hier munter mitzuspielen, und zwischenzeitlich gehen die Dortmunder auch etwas zu lax zu Werke. Reus hat sich freigespielt und kommt mittig aus gut 25 Metern zum Schuss - doch er hat viel zu viel Rücklage und der Ball segelt weit übers Tor.
    • 10. Götze prüft erneut die Reflexe von Keeper ter Stegen: Ein strammer Schuss aus halblinker Positon aus gut 16 Metern - und ter Stegen vereitelt den Treffer mit einer guten Flugeinlage.
    • 8. Weiter geht es für "Kuba", doch selbst in Überzahl wäre es wohl eine David-gegen-Goliath-Aufgabe für die Gladbacher. Sie holten in dieser Saison nur zwölf Punkte zuhause.
    • 7. Blaszczykowski hat den Ball von Daems aus nächster Nähe ins Gesicht bekommen und muss behandelt werden. Da war keine Absicht im Spiel.
    • 5. Nach der Schrecksekunde zu Beginn plätschert das Spiel erst einmal etwas vor sich hin.
    • 3. Zu hören sind hauptsächlich die mitgereisten Dortmunder auf den Rängen. Das muss sich für die Gladbacher wie ein halbes Auswärtsspiel anfühlen. Als hätten sie es nicht schon schwer genug.
    • 1. Gleich mal ein Wachmacher zu Beginn, nach 20 Sekunden: Götze steigt unbegrängt im Strafraum zum Kopfball hoch - der Ball fliegt aus elf Metern knapp über das Tor. Das war mal eine Ansage der Dortmunder...
    • 1. Schiedsrichter Wolfgang Stark pfeift die Partie an, Dortmund stößt an. Los geht's!
    • INFO Favre stellte seine Elf ein wenig um: Für Dante (Muskelprobleme) spielt Brouwers in der Innenverteidigung. Herrmann beginnt für den Gelb-Rot-gesperrten Hanke.
    • INFO Mit einem Sieg bei den "Fohlen" könnte der BVB seinen 12. Auswärtssieg in dieser Saison feiern und damit den Rekord von Bremen (2003/04) und dem HSV (2005/06) von 11 Siegen brechen. Auch 38 Auswärtspunkte wären Rekord.
    • INFO Der letzte Dreier gegen den BVB gelang den Fohlen vor über viereinhalb Jahren (September 2006). Zuletzt gab es nur einen Punkt aus sechs Spielen.
    • INFO Klopp ist dennoch gewarnt: "Gegen einen Gegner, der ums Überleben kämpft, ist es immer schwierig. Wir erwarten eine schwere Partie."
    • INFO Diese Begegnung ist die einzige Partie, die seit Einführung des Topspiels immer am Samstag um 18:30 Uhr ausgetragen wurde, jetzt schon zum 4. Mal in Folge. In diesen drei Partien siegte immer Dortmund.
    • INFO Aber sei's drum, auch ohne die vorgezogene Meisterschaft sind die 25.000 mitgereisten Dortmunder Fans hier in absoluter Feierlaune. Petra Philippsen begrüßt Sie im Live-Ticker bei eurosport.yahoo.de zur Partie zwischen den beiden Borussen-Teams - die Vorzeichen könnten jedoch nicht gegensätzlicher sein. Der Tabellenerste gegen den Letzten - und für die "Fohlen" wird es auch heute wieder ein Kampf ums Überleben.
    • INFO Das war also nichts: Dortmund muss die Party zum Gewinn des 7. Meistertitels noch einmal verschieben. Mit dem 2:1 gegen 1899 Hoffenheim verkürzte Bayer Leverkusen den Rückstand zum Spitzenreiter auf fünf Punkte und nahm den Westfalen damit die Hoffnung, bereits drei Spieltage vor Saisonende mit der Schale feiern zu können.
    • INFO Bei einer Bayer-Vorlage kann der BVB im Duell der schlechtesten Heim- gegen die beste Auswärtsmannschaft den Titel perfekt machen. Der zwölfte Auswärtssieg der Saison wäre Bundesliga-Rekord. Letztmals gewann Gladbach gegen Dortmund im September 2006 (1:0). Sahin fällt aus; Ersatz ist da Silva. Kagawa ist noch nicht einsatzbereit, Barrios' Einsatz ist unwahrscheinlich. Hanke (Sperre), Dante und de Camargo (beide verletzt) fehlen bei Gladbach. (Heimbilanz: 15-14-9, 77:53 Tore)
  • Höhepunkte

    • 86. Die Uhr tickt runter und die Dortmunder schießen weiter aus allen Lagen - aber nicht zwingend genug. Subotic zieht aus 15 Metern ab - ter Stegen pariert! Stark reagiert vom Keeper.
    • 74. Wieder eine Klasse-Parade von ter Stegen! Schmelzer zieht von der linken Seite mit voller Wucht ab - und der Keeper lenkt den Ball mit tollem Reflex noch am rechten Pfosten vorbei. Ganz stark gemacht!
    • 68. Aber Dortmund antwortet sofort: Ein Lattenkracher von Götze! Aus halbrechter Position zieht der Youngster völlig unbedrängt aus gut 20 Metern ab - mit Wucht kracht der Ball ans Aluminium!
    • 66. Riesen-Chance für Gladbach! Ecke von Reus - und Hummels köpft nur ganz knapp am eigenen Tor vorbei! Glück gehabt...
    • 53. Aber bei der nächsten Ecke wird's gefährlich: Hummels kommt mit Wucht angeflogen, Stranzl und Idrissou verteidigen nicht energisch genug - aber der Kopfball segelt rechts am Tor vorbei.
    • 43. Klasse Parade von ter Stegen! Der Keeper macht seinen Patzer von vorhin wieder gut - Götze hatte Lewandowski in Szene gesetzt und der hatte nur noch ter Stegen als Hindernis vor sich: Und schießt dem an die Seite!
    • 35. TOOOR für Gladbach! Ein Fehlpass von da Silva in den Lauf von Idrissou leitet die Führung für die "Fohlen" ein. Subotic kann Idrissou auf der linken Seite nicht stoppen, der zieht in den Strafraum und schiebt aus halblinker Position an Weidenfeller vorbei ins rechte Eck ein. 1:0 für Gladbach.
    • 32. Und auch Weidenfeller ist nicht souverän: Reus bringt einen Freistoß von der linken Seite aus 25 Metern weit in den Strafraum. Weidenfeller springt am Ball vorbei und hat Glück, dass Idrissou der Ball verspringt.
    • 28. Und ein Patzer von ter Stegen! Ein langer Ball aus dem Mittelfeld erreicht auf der linken Seite - der Gladbacher Keeper stürmt an die Strafraumgrenze und lässt sich düpieren! Lewandowski lupft den Ball über ihn weg - Jantschke kann den Ball noch knapp vor der Torlinie wegschlagen!
    • 25. Dicke Chance für Gladbach! Arango spielt einen perfekten Pass aus dem halbflinken Mittelfeld - genau auf Reus, der mutig heranrauscht und in den Ball am 16er hineinrutscht - aber er rollt knapp rechts am Tor vorbei! Die beste Aktion der Partie bisher, aber leider ohne Ausbeute für das Tabellenschlusslicht. Aber es war ein Weckruf!
    • 1. Gleich mal ein Wachmacher zu Beginn, nach 20 Sekunden: Götze steigt unbegrängt im Strafraum zum Kopfball hoch - der Ball fliegt aus elf Metern knapp über das Tor. Das war mal eine Ansage der Dortmunder...

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

    Live Aufstellung

    • Aufstellung

      • M. ter Stegen
      • T. Jantschke
      • M. Stranzl
      • R. Brouwers
      • F. Daems
      • H. Nordtveit
      • R. Neustädter
      • P. Herrmann Substitution Out (62′)
      • J. Arango
      • M. Reus Substitution Out (85′)
      • M. Idrissou Goal Substitution Out (79′)

      Ersatzbank

      • T. Marx Substitution In62′
      • C. Heimeroth
      • M. Fink
      • T. Levels
      • K. Matmour Substitution In79′
      • S. Schachten Substitution In85′
      • F. Bäcker
    • Aufstellung

      • R. Weidenfeller
      • L. Piszczek
      • N. Subotic
      • M. Hummels
      • M. Schmelzer
      • S. Bender
      • A. da Silva
      • J. Blaszczykowski Substitution Out (64′)
      • M. Götze
      • K. Grosskreutz Substitution Out (85′)
      • R. Lewandowski Substitution Out (64′)

      Ersatzbank

      • M. Feulner
      • M. Zidan Substitution In64′
      • Dedé
      • Felipe Santana
      • L. Barrios Substitution In64′
      • M. Stiepermann Substitution In85′
      • M. Langerak
  • Spieler bewerten

    Spieler bewerten

    Bitte , um Spieler bewerten zu können.

    Kein Yahoo!-Nutzer? , um eine kostenlose Yahoo!-ID zu bekommen.

    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      - -
      Verteidiger
      - -
      - -
      - -
      - -
      Mittelfeld
      - -
      - -
      Substitution Out62′ - -
      - -
      Angriff
      Substitution Out85′ - -
      Tor Substitution Out79′ - -
      Ersatzbank
      Substitution In62′ - -
      Substitution In79′ - -
      Substitution In85′ - -
    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      - -
      Verteidiger
      - -
      - -
      - -
      - -
      Mittelfeld
      - -
      - -
      Substitution Out64′ - -
      - -
      Substitution Out85′ - -
      Angriff
      Substitution Out64′ - -
      Ersatzbank
      Substitution In64′ - -
      Substitution In64′ - -
      Substitution In85′ - -

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .