Montag 21. Januar 2013 Gruppenphase: Gruppe C Beendet Mbombela Stadium

Nigeria 1 - 1 Burkina Faso

  • Emenike 23’
  • Traoré 90’

Bis jetzt keine Kommentare | Kommentar schreiben

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • Nigeria
    • Burkina Faso
    • 21:00 Gabriel Brass verabschiedet sich für heute. Morgen geht es hier im Liveticker um 16:00 Uhr mit dem ersten Auftritt von Superstar Didier Drogba beim Afrika Cup in Südafrika weiter. Im Auftaktspiel der Gruppe D spielt die Elfenbeinküste gegen Togo. Viel Vergnügen dabei!
    • FAZIT Das Spiel der Gruppe C zwischen Nigeria und Burkina Faso endet 1:1-Unentschieden. Nigeria verschenkt einen sicher geglaubten Sieg in der Nachspielzeit. Die gesamte Partie über waren die Eagles Herr im Haus und haben die Burkiner nicht zur Entfaltung kommen lassen. Nachlässigkeiten kurz vor Abpiff lassen die "Etalons" doch noch jubeln.
    • 90.+4 Das Spiel ist vorbei! Burkina Faso gelingt tatsächlich noch einmal der Ausgleichstreffer. Die Begegnung endet 1:1-Unentschieden.
    • 90.+4 TOOOR für Burkina Faso. Nigerias Abwehr schläft gewaltig. Pitroipa spitzelt die Pille im Sechzehner auf Traoré weiter. Die nigrianischen Abwehrmänner segeln am Ball vorbei. Der Angreifer Burkina Fasos schiebt das Leder locker in die Maschen.
    • 89. Nigeria macht in Unterzahl das Spiel. Chelsea-Star Mikel versucht es aus der Distanz. Burkina Faso ist ausgepumpt. Es fehlen die Ideen, um noch einmal gefärlich zu werden.
    • 84. Musa steht nach einem Abwehrschnitzer fast frei vor dem Keeper Burkina Fasos. In höchster Not kann der Nigerianer jedoch noch gestoppt werden.
    • 82. Wechsel bei Burkina Faso: Traoré kommt für den häufig gefoulten Rouamba ins Spiel.
    • 80. Burkina Faso rennt nun an. Dabei entsteht für Nigeria Raum zu kontern. Uche dribbelt sich über links in den Sechzehner der "Etalons". Erneut verzieht der Angreifer der Nigerianer das Leder, welches in den südafrikanischen Nachthimmel segelt.
    • 77. Omeruo soll bei Nigeria die Abwehr verstärken. Der starke Brown verlässt das Spielfeld.
    • 77. Es ist noch eine gute Viertelstunde auf der Uhr. Nigeria hat es bislang verpasst, nachzulegen und Ruhe in die Begegnung zu bringen. Jetzt müssen die "Eagles" die knappe Führung über die Zeit bringen.
    • 74. Ambrose sieht zum zweiten Mal die Gelbe Karte nach Foulspiel im Mittelfeld gegen Pitroipa. Jetzt ist Nigeria nur noch zu zehnt. Wacht Burkina Faso nun auf?
    • 72. Nosa sieht Gelb nach einem harten Foul an Rouamba im Mittelfeld. Mit gestreckten Bein tritt der Nigerianer den Burkinen um. Rouamba muss behandelt werden.
    • 70. Der gefoulte Traoré schießt den Freistoß zunächst in die Mauer und dann im Nachschuss mehrere Meter über den Kasten von Enyeama. Das war nichts.
    • 69. Onazi kommt bei Nigeria für Ogude ins Spiel.
    • 69. Musa dribbelt sich auf links in Fahrt. Kurz vor dem Sechzehner der "Etalons" kann der Angreifer jedoch gestoppt werden. Auf der anderen Seite holt Traoré einen Freistoß gegen Mikel heraus.
    • 66. Der eingewechselte Uche hat das 2:0 auf dem Fuss. Im Sechzehner der Burkiner verzieht er seinen Schuss jedoch. Der Ball segelt in Richtung Fans. Es bleibt weiter spannend.
    • 64. Der schwache Bancé muss in die Kabine. Traoré kommt für den Angreifer ins Spiel.
    • 63. Dagano kommt im Sechzehner der Nigerianer frei zum Schuss. Enyeama muss sich lang machen, um den scharfen Flachschuss zu entschärfen. Nigeria spielt mit dem Feuer.
    • 60. Nach einer Stunde ist das Spiel ziemlich verflacht. Nigeria führt zwar, sie sollten jedoch nachlegen, wollen sie nicht noch einmal in Bedrängnis geraten.
    • 57. Nigeria nimmt jetzt wieder Fahrt auf. Uche kommt für Emenike in die Partie. Der Mann von Villareal soll offensiv Dampf machen.
    • 53. Nigeria hat zu Beginn des zweiten Durchgangs ein wenig Schwierigkeiten, an die zielstrebige Leistung der ersten Hälfte anzuknüpfen. Burkina steht nun hinten besser.
    • 49. Die erste Chance in der zweiten Halbzeit haben die Burkiner. Dagano bekommt eine halbhohe Hereingabe von Rouamba im Sechzehner der Nigerianer nur an die Schulter. Wäre er mit dem Kopf zur Stelle gewesen, wäre es definitiv gefährlich geworden.
    • 46. Sanou ist nun bei Burkina Faso in der Partie. Der ehemalige Bundesliga-Profi soll mehr Schwung in die Offensive bringen. Dah ist in der Kabine geblieben.
    • 46. Der algerische Schiri pfeift den zweiten Durchgang an. Geht noch was bei Burkina Faso?
    • HZ Nigeria führt verdient mit 1:0 gegen Burkina Faso. Die Nigerianer zeigten von Anfang an, wer Herr im Stadion ist und ließen die Burkiner kaum zur Entfaltung kommen. Ein sehenswerter Treffer von Emenike bescherte den Eagles die verdiente Führung. Burkina Faso muss im zweiten Durchgang Gas geben, wollen sie hier noch was reißen. Gleich geht's hier weiter...
    • 45.+2 Es ist Halbzeit. Nigeria führt verdient mit 1:0 gegen Burkina Faso!
    • 43. Passiert vor der Halbzeit noch etwas? Bancé versucht es erneut alleine. Aus gut 30 Metern nimmt der Burkiner Maß. Nigeria blockt den Schussversuch jedoch problemlos ab. So wird das nichts für Burkina Faso.
    • 40. Musa versucht es mit dem Außenrist. Kurz vor dem Sechzehner der Burkiner zieht der Nigerianer ab. Sein Abschluss ist jedoch eher ein Schüsschen. Soulama kann das Leder problemlos aufnehmen.
    • 38. Ambrose sieht den Gelben Karton nach Foulspiel am Augsburger Bancé im Mittelfeld.
    • 36. Ogude holt den Dribbelkünstler Pitroipa gut 25 Meter vor dem nigerianischen Tor von den Beinen. Der Freistoß von Dagano geht in die Mauer. Die darauffolgende Ecke bringt jedoch nichts ein.
    • 34. Nigeria geht nach einer halben Stunde ein wenig vom Gas. Burkina Faso fehlen nach wie vor die Mittel, durchdachte Offensivaktionen aufzuziehen.
    • 30. Die erste Ecke der Burkiner wird sofort von den nigerianischen Abwehrmännern bereinigt. Jedoch kann Burkina nachlegen. Nach einem Handspiel kurz vor dem Sechzehner der Eagles gibt es Freistoß für die "Etalons". Dieser wird jedoch kläglich vergeben.
    • 27. Die "Super Eagles" sind nach der Führung nun oben auf und dominieren die Partie. Burkino Faso wirkt verunsichert. Yobo blockt eine Schuss von Bancé ab.
    • 24. Ogude kassiert nach einem Foul an Pitroipa die erste Gelbe Karte der Partie.
    • 23. TOOOR für Nigeria! Einen weiten Pass aus dem Mittelfeld leitet Brown artistisch mit der Hacke auf Emenike weiter. Dieser nimmt den Ball direkt im Sechzehner der Burkiner. Keine Chance für Keeper Soulama. Nigeria führt mit 1:0!
    • 22. Das Spiel wird ruppiger. Ogude streckt Rouamba im Mittelfeld nieder. Das muss eigentlich eine Gelbe Karte zur Folge haben. Der algerische Schiri lässt den Karton jedoch stecken.
    • 20. Nach gut zwanzig Minuten hat Nigeria das Heft in die Hand genommen. Burkina Faso ist hauptsächlich aufs Verteidigen bedacht.
    • 17. Emenike dribbelt sich im Strafraum der Burkiner in Fahrt und flankt kurz vor der Torauslinie hoch in den Fünfer. Brown schraubt sich in die Lüfte, kann jedoch den Ball nicht mehr entscheidend aufs Tor der Burkiner drücken. Echiejile wäre knapp hinter ihm wohl besser gestanden. Der Nigerianer beschwert sich lautstark.
    • 15. Die erste Torraumszene von Burkina Faso: Stürmer Dagano köpft gut einen Meter über das Gehäuse von Enyeama, dem Keeper Niegrias.
    • 12. Bancé spielt weit zurückgezogen im Mittelfeld der Burkiner und versucht die Fäden zu ziehen. Bislang bleiben seine Bemühungen jedoch erfolglos.
    • 9. Brown nimmt eine hohe Hereingabe aus dem Mittelfeld gekonnt im Sechzehner von Burkina Faso mit Brust an. Der Burkiner Koné attackiert den Nigerianer im Strafraum. Das hätte auch einen Strafstoß zur Folge haben können. Die Pfeife des algerischen Schiedsrichters bleibt jedoch stumm.
    • 8. Bancé setzt zum ersten Mal Akzente im Mittelfeld. Bei einer Flanke aus dem linken Halbfeld fehlt der Augsburger jedoch in der Mitte.
    • 5. Nigeria wird nun etwas forscher. Die Burkiner werden in die Defensive gedrängt. Diese steht bisher jedoch gut.
    • 2. Das Spiel beginnt verhalten. Nigeria und Burkina Faso lassen es erst einmal ruhig angehen.
    • 19:00 Der Ball rollt im Mbombela Stadium.
    • 18:57 Größter Erfolg der "Les Etalons" war der vierte Platz beim Afrika-Cup 1998.
    • 18:53 Die burkinische Elf, trainiert vom Belgier Paul Put, weist Spieler auf, die in der Bundesliga aktiv waren und in einem Fall auch noch sind: die Ex-Freiburger Jonathan Pitroipa und Wilfried Sanou sowie Aristide Bancé (derzeit FC Augsburg).
    • 18:51 Im Team von Trainer Stephen Keshi lassen sich zwei Stars ausmachen: die Chelsea-Kicker John Obi Mikel und Victor Moses.
    • 18:48 Nigeria geht als Favorit gegen Burkina Faso in die Partie. Die "Super Eagles" standen bereits sechs Mal in einem Finale des Afrika-Cups. Zwei Mal konnten sie den Titel holen (1994/1980). Vier Mal gab es eine Niederlage, zuletzt 2000 gegen Kamerun.
    • 18:45 Im Auftaktspiel der C am heutigen Nachmittag spielte der amtierende Afrika-Cup-Sieger Sambia nur 1:1 gegen Äthiopien. Afrika-Cup - Äthiopien trotzt Sambia Punkt ab
    • 18:43 Muteba Kidiaba, der Nationaltorwart der Demokratischen Republik Kongo, feiert ein Tor seines Teams gegen Ghana auf außergewöhnliche Art und Weise. Das Video finden Sie hier!
    • 18:41 Eurosport führte ein Exklusiv-Interview mit Didier Drogba, dem Superstar des afrikanischen Fußballs, zu den Chancen seines Teams, der Elfenbeinküste. Das Interview finden Sie hier
    • 18:37 Eurosport gibt einen Überblick, welche Bundesliga-Stars beim Afrika-Cup mitspielen. Afrika-Cup - Vier "Deutsche" und viele Stars
    • 18:35 Eurosport überträgt die Spiele des Afrika-Cups live und exklusiv. Afrika-Cup - LIVE und exklusiv bei Eurosport
    • 18:30 Hallo und herzlich willkommen! Gabriel Brass begrüßt Sie im Liveticker bei eurosport.yahoo.de zur Afrika-Cup-Partie der Gruppe C zwischen Nigeria und Burkina Faso. Um 19 Uhr rollt der Ball, bis dahin gibt es noch einige Infos zum Afrika-Cup und zur Partie.
  • Höhepunkte

    • Kein Live-Kommentar für dieses Spiel

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Nigeria

    Trainer: Stephen Keshi

  • Burkina Faso

    Trainer: Paul Put

  • Aufstellung

  • Spieler bewerten

    Spieler bewerten

    Bitte , um Spieler bewerten zu können.

    Kein Yahoo!-Nutzer? , um eine kostenlose Yahoo!-ID zu bekommen.

    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      6.3 -
      Verteidiger
      Red Card 5.8 -
      5.3 -
      5.9 -
      6 -
      Mittelfeld
      7.8 -
      Yellow Card Substitution Out70′ 6.6 -
      Yellow Card 6.3 -
      Angriff
      7.2 -
      Tor Substitution Out58′ 7.3 -
      Substitution Out78′ 8 -
      Ersatzbank
      Substitution In58′ 8 -
      Substitution In78′ 7.3 -
      Substitution In70′ 7.4 -
    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      4.9 -
      Verteidiger
      5 -
      4.5 -
      5.3 -
      5.2 -
      Mittelfeld
      Substitution Out82′ 5.1 -
      4.9 -
      7.8 -
      Angriff
      4.7 -
      Substitution Out65′ 5.4 -
      Substitution Out45′ 5 -
      Ersatzbank
      Substitution In45′ 3.8 -
      Substitution In65′ Tor 8 -
      Substitution In82′ - -

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .