Sonntag 6. Mai 2012 34. Spieltag Beendet Wildparkstadion

  1. KSC zittert sich in die Relegation

    KSC zittert sich in die Relegation

    Der Karlsruher SC hat sich durch einen knappen und hart erkämpften Erfolg über Eintracht Frankfurt für die Relegation qualifiziert. Mehr

  • Live-Kommentar

    Time:90'
    • Karlsruher SC
    • Eintracht Frankfurt
    • INFO Damit verabschiedet sich Tobias Ruf für heute. Jetzt können Sie das Top-Spiel in der Premier League zwischen Newcastle United und Manchester City im Liveticker verfolgen. Viel Spaß dabei und einen schönen Sonntag.
    • FAZIT Durch eine konzetrierte Defensivleistung siegt der KSC mit 1:0 gegen Frankfurt und bleibt auf dem 16. Platz. Die Hessen waren zwar das spielbestimmende Team, doch dem Team von Armin Veh fehlte die Durchschlagskraft.
    • ENDE Aus, der KSC schlägt Frankfurt mit 1:0 und muss in die Relegation.
    • 86. Wechsel beim KSC. Der defensivere Thioune kommt für Iashvili.
    • 84. Die Führung der Gastgeber steht auf immer wackligeren Füßen. Der KSC zittert sich in Richtung Relegation.
    • 77. Veh bringt den nächsten Offensiven. Friend ist für Kittel im Spiel.
    • 75. Wechsel beim KSC. Lavric kommt für Terrazzino.
    • 73. Frankfurt rennt weiter an, die Badener verteidigen leidenschaftlich.
    • 63. Gute Möglichkeit für Hoffer, der aus 18 Metern zentral vor dem Tor abzieht. Aber der Ball geht knapp vorbei.
    • 59. Doppelwechsel bei den Hessen. Korkmaz und Hoffer kommen für Butscher und Lehmann.
    • 49. Unverändertes Bild in der zweiten Hälfte. Frankfurt macht das Spiel, Karlsruhe steht tief. Es liegt große Spannung in der Luft, ein Gegentor und die Badener wären abgestiegen.
    • 47. Keine Wechsel in der Pause.
    • 46. Der zweite Spielabschnitt läuft.
    • FAZIT Schmeichelhafte Führung für die Hausherren, die sich seit dem frühen Tor weit zurückgezogen haben. Frankfurt ist die aktivere und bessere Mannschaft, findet bislang aber kein Rezept gegen die stabile KSC-Defensive.
    • HZ Halbzeitpause in Karlsruhe.
    • 34. Die Hessen machen weiter viel Druck. Alleine der finale Pass will bislang nicht ankommen.
    • 30. Karlsruhe zieht sich mehr und mehr zurück, die Eintracht hat noch kein Mittel gefunden, den badischen Defensivriegel zu knacken.
    • 21. Kurioser Spielverlauf in Karlsruhe. Frankfurt hat die Partie im Griff, ist die stärkere Mannschaft, doch in Führung liegen die Hausherren.
    • 13. Überraschende Führung für die Badener. Die Eintracht hatte das Spiel weitesgehend im Griff, doch dann schlugen die Hausherren mit einem Konter eiskalt zu.
    • 10. Lehmann sieht nach einem Foul die Gelbe Karte.
    • 9. TOOOR für Karlsruhe. 1:0 durch Charalambous. Konter für die Badener, Schiek schiebt den Ball quer in den 16er, dort steht der Zypriote und netzt aus kurzer Distanz ein.
    • 8. In Karlsruhe stehen die Gastgeber unter Druck. Frankfurt will sich die Meisterschaft in der zweiten Liga sichern, entsprechend offensiv gehen die Mannen von Armin Veh zu Werke.
    • 1. Der Ball rollt.
    • INFO Für den Karlsruher SC ist noch alles möglich: Der direkte Abstieg, die Relegation und der Klassenerhalt können am Ende des 34. Spieltages zu Buche stehen. Mit einem Sieg über Eintracht Frankfurt wären die Badener sicher in der Relegation, bei einem Remis oder einer Niederlage wäre das Team von Markus Kauczinski auf Schützenhilfe angewiesen. Die Tabelle: Thriller im Abstiegskampf
    • INFO Hallo und herzlich willkommen im Liveticker bei eurosport.yahoo.de zur Begegnung zwischen dem Karlsruher SC und Eintracht Frankfurt. Tobias Ruf ist für Sie ab 13:30 Uhr am Ball und wünscht gute Unterhaltung.
  • Höhepunkte

    • FAZIT Durch eine konzetrierte Defensivleistung siegt der KSC mit 1:0 gegen Frankfurt und bleibt auf dem 16. Platz. Die Hessen waren zwar das spielbestimmende Team, doch dem Team von Armin Veh fehlte die Durchschlagskraft.
    • 84. Die Führung der Gastgeber steht auf immer wackligeren Füßen. Der KSC zittert sich in Richtung Relegation.
    • 73. Frankfurt rennt weiter an, die Badener verteidigen leidenschaftlich.
    • 63. Gute Möglichkeit für Hoffer, der aus 18 Metern zentral vor dem Tor abzieht. Aber der Ball geht knapp vorbei.
    • 49. Unverändertes Bild in der zweiten Hälfte. Frankfurt macht das Spiel, Karlsruhe steht tief. Es liegt große Spannung in der Luft, ein Gegentor und die Badener wären abgestiegen.
    • FAZIT Schmeichelhafte Führung für die Hausherren, die sich seit dem frühen Tor weit zurückgezogen haben. Frankfurt ist die aktivere und bessere Mannschaft, findet bislang aber kein Rezept gegen die stabile KSC-Defensive.
    • 30. Karlsruhe zieht sich mehr und mehr zurück, die Eintracht hat noch kein Mittel gefunden, den badischen Defensivriegel zu knacken.
    • 21. Kurioser Spielverlauf in Karlsruhe. Frankfurt hat die Partie im Griff, ist die stärkere Mannschaft, doch in Führung liegen die Hausherren.
    • 9. TOOOR für Karlsruhe. 1:0 durch Charalambous. Konter für die Badener, Schiek schiebt den Ball quer in den 16er, dort steht der Zypriote und netzt aus kurzer Distanz ein.
    • 8. In Karlsruhe stehen die Gastgeber unter Druck. Frankfurt will sich die Meisterschaft in der zweiten Liga sichern, entsprechend offensiv gehen die Mannen von Armin Veh zu Werke.
    • INFO Für den Karlsruher SC ist noch alles möglich: Der direkte Abstieg, die Relegation und der Klassenerhalt können am Ende des 34. Spieltages zu Buche stehen. Mit einem Sieg über Eintracht Frankfurt wären die Badener sicher in der Relegation, bei einem Remis oder einer Niederlage wäre das Team von Markus Kauczinski auf Schützenhilfe angewiesen. Die Tabelle: Thriller im Abstiegskampf

Mannschaftsaufstellungen & Bewertungen

  • Aufstellung

  • Spieler bewerten

    Spieler bewerten

    Bitte , um Spieler bewerten zu können.

    Kein Yahoo!-Nutzer? , um eine kostenlose Yahoo!-ID zu bekommen.

    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      - -
      Verteidiger
      - -
      - -
      4.5 -
      Tor - -
      Mittelfeld
      - -
      - -
      - -
      Yellow Card - -
      Angriff
      Substitution Out87′ 10 -
      Substitution Out75′ - -
      Ersatzbank
      Substitution In75′ - -
      Substitution In87′ - -
    • Spieler Y! Nutzer Experte Meine Bewertung
      Torhüter
      - -
      Verteidiger
      - -
      - -
      - -
      Substitution Out58′ - -
      Mittelfeld
      - -
      - -
      Substitution Out77′ - -
      Yellow Card Substitution Out58′ - -
      - -
      Angriff
      - -
      Ersatzbank
      Substitution In77′ - -
      Substitution In58′ - -
      Substitution In58′ - -

Kommentare 1 - 12 of 12

Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet
  1. gekaufter Sieg .....

    Von Greís-Lord!FabfabMusaka-Genieajaja, am So 6.Mai. 15:29
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  2. ...schön das hier auch die Wechsel von Aue angezeigt­ werden ;-)

    Von wuseljo, am So 6.Mai. 15:20
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  3. und nochmal: andersson raus, schildenfeld raus! oh je,­ die sge wird böse untergehen in der ersten liga...!

    Von Gegen Den Strom !, am So 6.Mai. 15:04
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  4. spielt hier wirklich der 2. gegen den 16. oder der eher­ der 17. gegen den 16.???!!!

    Von Gegen Den Strom !, am So 6.Mai. 14:45
    • 4 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  5. Ein knapper Sieg würde das Relegationsspiel gegen­ Regensburg bedeuten - für Karlsruhe.

    Von , am So 6.Mai. 14:21
    • 6 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  6. Karlsruhe gehört nicht in die 3. Liga und Frankfurt­ auch nicht in die 2.

    Von Linus, am So 6.Mai. 13:50
    • 6 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  7. und ich sags nochmal: eintracht spielt in der­ übernächsten saison wieder in der 2. liga. veh hat für­ sich persönlich einen großen fehler gemacht, als er­ verlängert hat! ich bin selber eintracht-fan, aber man­ muß halt realistisch und ehrlich sein!

    Von Gegen Den Strom !, am So 6.Mai. 13:46
    • 6 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  8. 0:2

    Von Bruno Labbadia, am So 6.Mai. 11:30
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 6 Bewertungen - Schlecht
  9. Na dann gibts halt Derby gegen VfB II ..... auch nich­ schlecht .

    Von mia san mia, am Sa 5.Mai. 18:10
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 4 Bewertungen - Schlecht
  10. Schade ... ich hatte auf viele schöne Derby gegen­ Sandhausen in der neuen Saison gehofft .....

    Von mia san mia, am Sa 5.Mai. 18:05
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 4 Bewertungen - Schlecht
  11. ole shge super eintracht ole danke für die super­ spielzeit und mit karft und lust und leidenschaft in­ die 1. bundesliga. ich wir freuen uns

    Von Andreas, am Sa 5.Mai. 9:07
    • 5 Bewertungen - Gut
    • 5 Bewertungen - Schlecht
  12. Für die Eintracht geht`s um nichts, für Karlsruhe um­ alles oder nichts, wenn Alemannia Aachen gewinnt....

    Von , am Sa 5.Mai. 2:58
    • 9 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .