Strietzel Stuck
  • Sebastian Vettel strahlt nach dem RennenHallo F1-Fans,

    in Abu Dhabi haben wir eine sensationelle Aufholjagd von Sebastian Vettel gesehen. Er hat wieder einmal gezeigt, dass man niemals aufgeben darf. Obwohl er zwei, drei Mal zittern musste, war es eine fantastische Leistung. Deshalb Gratulation an ihn und das Team!

    Mit Platz drei hinter Kimi Räikkönen und Fernando Alonso hat Vettel Schadensbegrenzung hoch zehn betrieben. Selbst die größten Optimisten haben maximal mit Rang sechs oder sieben gerechnet. Dass natürlich ein Podestplatz herauskommt, ist natürlich gigantisch.

    Red Bull muss aufpassen

    Hut ab! Das war eine außergewöhnliche

    Weiterlesen »Von Schadensbegrenzung hoch zehn
  • Sebastian Vettel in JubelposeHallo F1-Fans,

    an diesem Wochenende startet der Große Preis von Abu Dhabi und damit das drittletzte Rennen der Saison. In der Wüste kann Sebastian Vettel einen entscheidenden Schritt zum Titel machen. Er muss einfach mehr Punkte als Fernando Alonso einfahren.

    Aber es sollte immer der Anspruch sein, dass ein Fahrer dahin geht, um das Rennen zu gewinnen. Alles andere ist uninteressant. Wenn es natürlich Momente gibt, wo man sein Auto stressen muss oder risikoreiche Aktionen entstehen, dann ist das situationsabhängig.

    Ferrari wird alles ins Feuer werfen

    Vettel hat zwar 13 Punkte Vorsprung, aber

    Weiterlesen »Von Vettel ist kein Roboter
  • Sie kämpfen um den WM-Titel: Fernando Alonso und Sebastian VettelSie kämpfen um den WM-Titel: Fernando Alonso und Sebastian Vettel

    Hallo Formel-1-Fans,

    die Saison biegt auf die Zielgerade ein — noch drei Rennen stehen aus und Sebastian Vettel ist auf einem guten Weg, seinen dritten WM-Titel zu holen. Das Auto scheint nach den Problemen an der Lichtmaschine wieder sehr zuverlässig zu sein und Sebastian höchst konzentriert. Aber das muss er auch bleiben, denn bei 13 Punkten Vorsprung auf einen so hungrigen Racer wie Fernando Alonso ist noch lange nichts entschieden. Wie heiß Alonso auf den WM-Sieg ist, haben wir in Indien wieder gesehen, als er aus dem Doppel-Windschatten gleich beide McLarens schluckte und über das

    Weiterlesen »Von To finish first, you have to finish first
  • Wer wird wohl am 25. November in Brasilien das Lachen auf seiner Seite haben?Wer wird wohl am 25. November in Brasilien das Lachen auf seiner Seite haben?

    Hallo Formel-1-Fans!

    Jetzt wird's richtig spannend! Bei nur noch vier Punkten Rückstand von Sebastian Vettel auf Fernando Alonso ist seit Japan wieder alles drin in der WM - und ähnlich wie Suzuka ist die Strecke von Korea für Red Bull nicht von Nachteil.

    Das ist eine tolle Ausgangssituation: Wir haben zwei Weltmeister, die gegeneinander kämpfen und ich bin sicher, es wird eine ganz enge Nummer. Die Geschichtsbücher sind vorsichtshalber auf jeden Fall schon mal geöffnet.

    Rein rechnerisch können zwar zum Beispiel auch Lewis Hamilton und Kimi Raikkönen noch in die Entscheidung eingreifen, aber

    Weiterlesen »Von Der Adrenalinspiegel steht “Unterkante Oberlippe”
  • Michael Schumacher mit hängendem KopfHallo F1-Fans,

    ich habe bereits am Donnerstag Abend erfahren, dass Mercedes nicht mehr mit Michael Schumacher plant, was mich natürlich um den Schlaf gebracht hat, weil ich über diese Nachricht relativ geschockt war. Ich kann das nicht nachvollziehen und es gibt für mich eigentlich nur zwei Möglichkeiten.

    Die eine ist, dass Michael Schumacher in der kommenden Saison nicht mehr fahren will und deshalb frühzeitig den Platz frei gemacht hat. Oder es gab Querelen im Team und man hat ihm wohl nahe gelegt - mit der Verpflichtung von Lewis Hamilton - sich einen anderen Platz zu suchen. Was immer

    Weiterlesen »Von Schumacher: Spitzen-Team oder Rente
  • Hallo Formel-1-Fans,

    das Nachtrennen in Singapur liegt hinter uns, und für die deutschen Piloten lagen Freud und Leid dicht beisammen. Michael Schumacher wird für seinen Auffahrunfall gleich doppelt bestraft, dabei sehe ich die Schuld überhaupt nicht bei ihm. Es heißt zwar immer, wer von hinten auffährt ist schuld, aber das muss man in der Formel 1 ein wenig anders sehen.

    Die Autos haben keine Bremslichter, da müssen die Fahrer selbst aufpassen oder einen Spruch aus der Box bekommen, dass es sich vor ihnen staut. Gerade auf einer Strecke, auf der man nicht um die Kurven herumschauen kann, kann

    Weiterlesen »Von Schumacher-Strafe total überzogen
  • Sebastian Vettel & Fernando AlonsoHallo F1-Fans,

    nach dem Rennen in Monza glaube ich nicht, dass Sebastian Vettel den Titel-Hattrick schaffen wird. Das liegt sicherlich zum einen an der Technik. Zum anderen hat er irgendwie keinen Lauf mehr.

    Man muss einfach auch sagen, dass der WM-Kampf 2012 wesentlich offener ist. Die Dominanz der letzten beiden Jahre ist vorbei - auf Grund der technischen Gegebenheiten.

    In Monza erlebte Vettel ein schwarzes Wochenende - auch, weil seine Lichtmaschine streikte. Das Teil ist heutzutage so was von klein, dass die Lichtmaschine nicht mehr funktioniert, wenn sie einen bestimmten Grad an Hitze

    Weiterlesen »Von Gerechte Strafe für Vettel
  • Timo Glock und seine Freundin Isabell ReisTimo Glock und seine Freundin Isabell Reis

    Hallo Motorsport-Fans,

    nur eine Woche nach dem Super-Rennen von Spa werden die Karten jetzt neu gemischt. Am Wochenende steht der Große Preis von Italien in Monza an, und da ist High-Speed angesagt.

    Sebastian Vettel hat dort vor vier Jahren mit Toro Rosso seinen ersten Sieg eingefahren und schon damals das Auto genau richtig abgestimmt - mit wenig Anpressdruck. Das wird er mit Red Bull sicher wieder hinbekommen.

    Die Strecke ist fantastisch dazu geeignet, KERS oder DRS einzusetzen. Und selbst ohne diese beiden Systeme kann man in Monza wirklich hervorragend überholen. Es gibt viele lange

    Weiterlesen »Von Ferrari? Glock hätte es am meisten verdient
  • Romain Grosjean (Renault) & Fernando Alonso (Ferrari)Hallo F1-Fans,

    am vergangenen Wochenende hat natürlich der Horror-Crash von Romain Grosjean die Schlagzeilen bestimmt. Bei dieser Aktion ist mir fast das Herz stehen geblieben. Aber man muss leider sagen, dass solche Szenen immer wieder in der Formel 1 vorkommen.

    Gerade der Start in Spa-Francorchamps ist trotz aller Sicherheitsvorkehrungen für solche Unfälle prädestiniert. Gleich zu Beginn wollen die jungen Burschen Boden gutmachen. Das kann man einfach nicht unterbinden, sonst wäre es ja kein Motorsport.

    Zum Glück ist nichts passiert, weil alle Fahrer in sicheren Boliden sitzen. Aber dennoch

    Weiterlesen »Von Es hätte schief gehen können
  • Sebastian Vettel (Red Bull)Hallo F1-Fans,

    herzlichen Glückwunsch an Lewis Hamilton für seinen zweiten Saisonsieg beim Rennen in Ungarn. Zur Sommerpause hat er sich eindrucksvoll zurückgemeldet und ist wie Phoenix aus der Asche gestiegen. Es war toll zu sehen, wie er sich aus seinem Tief befreit hat. Wenn wir uns erinnern - zuletzt in Hockenheim wollte er das Rennen noch aufgeben.

    Wie man solche Schwankungen durchleben kann, ist schon bewundernswert. Zumal auch von diesem Sieg abhängen wird, ob Hamilton seinen Vertrag bei McLaren über 2012 hinaus verlängert. Die "Silly Season" ist bereits im vollen Gange. Alle Fahrer

    Weiterlesen »Von Bei Red Bull rauchen die Köpfe

Seitenumbruch

(53 Artikel)

Strietzel Stuck

Kaum einer hat mehr Benzin im Blut als er: Hans-Joachim "Strietzel" Stuck ist der personifizierte Rennsport. Ob Formel-1-Zirkus, Rallye-Wahnsinn, Tourenwagen-Thriller oder Ausdauerrennen: Stuck kennt sie alle, weil er selbst seit Jahrzehnten mittendrin in der Szene ist – bis heute. Für eurosport.yahoo.de blickt die Motorsportlegende hinter die Kulissen, unter den Asphalt und zwischen die Reifenstapel.