Sebastian Vettel

Es lag leider nicht in unserer Macht

Abu Dhabi 2011 - das  kürzeste Formel 1-Rennen von Sebastian
Vettel: Zuerst ein perfekter Start und dann Ausfall in Kurve 2. Aus dem
Hinterreifen war plötzlich die Luft draußen - nicht aber beim Weltmeister. Denn
im letzten Grand Prix in Brasilien will er noch einmal richtig glänzen,
wie Seb in seinem letzten Blog aus den Vereinigten Arabischen Emiraten
schreibt.

Ein letztes Hallo aus Abu Dhabi!

Wir alle hätten uns gewünscht, dass
dieses Rennen anders ausgegangen wäre, aber am Ende kann man leider nichts mehr
daran ändern. Wieso ich das Auto verloren habe, kann ich im Moment selbst noch
nicht sagen, weil alles ziemlich schnell und ziemlich überraschend passiert
ist. Ich hatte zuerst einen wirklich perfekten Start und dann auf einmal war
die Luft aus dem Hinterreifen draußen und es war vorbei.

Im ersten Moment wollte ich das Auto ja
noch zurück in die Box bringen, aber auf halben Weg ging der Reifen komplett
verloren und hat leider auch etwas von der Radaufhängung mitgenommen. Dem Team
war dann ziemlich schnell klar, dass das irreparabel war und hat das Zeichen
zum Stopp gegeben. Es ist sicher sehr schade, aber es lag leider nicht in
unserer Macht, daran noch etwas zu ändern.

Wir wollen es verstehen

Sicher könnte man jetzt sagen, dass ein
Ausfall und ein verlorenes Rennen nicht so schlimm sind, vor allem weil wir ja
schon beide Titel in der Tasche haben, aber wir sehen das anders. Wir hatten
heute ein wirklich gutes Gefühl und meiner Meinung nach auch ein gutes Auto - leider
werden wir nicht so wirklich herausfinden, wo wir heute ohne diesen
Zwischenfall gelandet wären, aber wir werden alles tun um zu verstehen, wie es
heute dazu kommen konnte.

Klar ist auf jeden Fall, dass wir nach
unseren Analysen und Besprechungen all unsere Konzentration auf Brasilien
richten werden um dort im letzten Rennen der Saison noch mal zu glänzen.

Danke für eure Unterstützung!

Bis bald,

Sebastian

Sebastian
Vettel schreibt diesen Blog für Red
Bull
.
Für aktuelle Infos besuchen sie auch www.sebastianvettel.com

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen