Rolf Kalb

Knaller: O’Sullivan gegen Ebdon!

Die Reaktion von Steve Davis war spontan: "Bei allem Respekt vor den anderen Spielern: Das Duell zwischen Ronnie O'Sullivan und Peter Ebdon ist das Top-Match der ersten WM-Runde." Und Jimmy White schob auch noch den Grund nach: „Beide pflegen einen Stil, der kaum unterschiedlicher sein kann."

Der impulsive Ronnie O'Sullivan, der um seinen Verbleib in den Top 16 der Weltrangliste kämpft, gegen den methodischen Peter Ebdon, der genau zum richtigen Zeitpunkt in Form gekommen zu sein scheint. Schließlich hat Ebdon nicht nur die China Open gewonnen, sondern sich auch mit einem satten 10:0 über Alfie Burden für die WM-Endrunde ab dem kommenden Samstag qualifiziert.

Doch das Duell O'Sullivan gegen Ebdon ist nicht die einzige Top-Paarung, die die Auslosung der WM am Montag ergeben hat. So fordert Luca Brecel den Schotten Stephen Maguire heraus. Für Barry Hearn war das ebenfalls ein Top-Match. Der Belgier ist nicht nur einer von drei Debütanten im Crucible Theatre, sondern auch der jüngste WM-Teilnehmer aller Zeiten; er bricht den Rekord von Stephen Hendry um etwa zwei Monate. Die beiden anderen, die zum ersten Mal im Theater der Snooker-Träume spielen, sind Jamie Jones und Cao Yupeng, einer von vier Spielern aus der Volksrepublik China. Jones debütiert gegen Shaun Murphy, während Cao Mark Allen als ersten Gegner erwischt hat.

Titelverteidiger John Higgins bestreitet am Samstag das Auftakt-Match gegen Liang Wenbo, einen ehemaligen WM-Viertelfinalisten. Vorjahres-Finalist Judd Trump hat mit Dominic Dale, der im Sommer nach Berlin umziehen will, einen Routinier als Auftaktgegner. Stephen Hendry, der sich zum ersten Mal seit 1988 wieder für die WM qualifizieren musste, wurde Stuart Bingham zugelost. Ken Doherty, eine weitere Snooker-Legende, der sich in der Qualifikation durchgesetzt hat, bekam mit Neil Robertson, dem australischen Weltmeister von 2010, einen ganz schweren Auftaktgegner. Der Weltranglistenerste Mark Selby startet in Sheffield gegen Barry Hawkins.

Eurosport berichtet vom 21. April bis zum 7. Mai ausführlich auf allen Kanälen über die Weltmeisterschaft. Alleine im TV sind weit über 200 Stunden live eingeplant.
Hier die Auslosung der ersten Runde im Überblick:
John Higgins - Liang Wenbo
Stuart Bingham - Stephen Hendry
Graeme Dott - Joe Perry
Stephen Maguire - Luca Brecel
Shaun Murphy - Jamie Jones
Stephen Lee - Andrew Higginson
Ali Carter - Mark Davis
Judd Trump - Dominic Dale
Mark Williams - Liu Chuang
Ronnie O'Sullivan - Peter Ebdon
Martin Gould - David Gilbert
Neil Robertson - Ken Doherty
Ding Junhui - Ryan Day
Mark Allen - Cao Yupeng
Matthew Stevens - Marco Fu
Mark Selby - Barry Hawkins
Viel Spaß
Ihr / Euer Rolf Kalb

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen