Patrick Mouratoglou

Nadal: Die Gefahr kehrt zurück

Comeback in Chile: Rafael Nadal

Hallo Tennis-Freunde,

es ist soweit, in dieser Woche greift Rafael Nadal beim Turnier im chilenischen Viña del Mar wieder ins Geschehen auf der ATP Tour ein, nach gut siebenmonatiger Pause! Ein echter Gewinn für den Tennis-Sport, aber auch eine sehr heikle Angelegenheit für. Denn die lange Pause wirft Fragen auf, Fragen nach dem tatsächlichen physischen Zustand von Rafa.

Seine Knie sind angeschlagen, aber seine Physis ist eben sein größter Trumpf. Er wird auch weiterhin den Preis bezahlen müssen für die enormen Belastungen, die sein Körper über all' die Jahre aushalten musste.

Gefährlich wie immer!

Generell rechne ich damit, dass Nadal im zweiten Halbjahr sein früheres Niveau wieder erreicht haben dürfte - wenn gesundheitlich nichts dazwischen kommt. Allerdings, und das hatte ich ja schon in meinem Blog im vergangenen Dezember betont, bin ich mir sicher: Wenn im Frühjahr die Sandplatz-Saison beginnt, wird Rafa zur Gefahr für jeden Gegner. Auch dann, wenn er noch nicht in Topform ist.

Nadal und sein Onkel und Trainer Toni haben zudem schon immer so gearbeitet, dass Rafa in der Sandplatz-Saison den Höhepunkt seiner Form oder eben die bestmögliche Verfassung erreicht. Es wird auf jeden Fall hochspannend, den Weg des Rafael Nadal weiterzuverfolgen.

Viele Grüße,

Euer Patrick

M3_20130202_1901_RAFAEL NADAL

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen