InMotion

Touchdown gegen den Krebs

Eine fantastische Geste der Nebraska Cornhuskers.

Die Universitäts-Footballer haben im Leben eines 7-Jährigen für etwas Licht im tragischen Dunkel gesorgt.

Der kleine Jack Hoffman ist ein leidenschaftlicher Fan des Teams. Doch den Jungen begleitet ein düsteres Schicksal: er hat Krebs und kämpft um sein Leben und gegen den Tumor in seinem Kopf.

Mitten im traditionellen Spring Game kommt es zu einem Moment, der das ganze Stadion rührt: Jack darf einen 65-Meter-Touchdown-Lauf in die Endzone bringen. Danach wird er von beiden Teams wie ein Held gefeiert, die Reporter sind bewegt und auch auf der Tribüne fließen viele Tränen.

Eine Aktion, die nicht nur die Football-Fans in den USA begeistert und rührt:

Mehr "InMotion"

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen