Hans Sarpei

Keller-Geist wird BVB-Schreck

Trainer Jens Keller will mit Schalke nach oben.
 
Liebe Fans,

es gibt Fußballspiele, es gibt Europacupspiele, es gibt Derbys und es gibt die Mutter aller Derbys der Bundesliga:

Schalke gegen Dortmund. Blau-Weiß gegen Gelb-schwarz. Das 82. Ruhrgebiets-Duell in der Bundesliga und die Möglichkeit für Schalke wieder auszugleichen: Mit einem Sieg hätten die "Keller-Geister" ebenfalls 29 Siege im direkten Duell und die Möglichkeit auf den wichtigen vierten Platz vorzustoßen.

Nach zuletzt zwei Heimniederlagen gegen den BVB ist der S04 wieder dran. Mein Tipp ist ein 2:1 für Schalke. Bei dem Ergebnis darf sogar Robert Lewandowski sein siebtes Tor im siebten Spiel in Folge machen. Besonders freu ich mich auch auf das 100. Pflichtspiel für Julian Draxler im Trikot des S04 - ein Rekord in seinem Alter.

Gemeinsam mit den Bayern begingen Dortmund und Schalke dieses Jahr bislang die wenigsten Fouls. Daran sollten sich auch die Fans ein Beispiel nehmen. Schließlich sieht man seine Gegner spätestens am Montag wieder: Auf der Schule, bei der Arbeit oder sogar beim Blick über den Gartenzaun.

Vor einem Jubiläum stehen die Bayern: Nach dem Spiel sind sie das 600. Mal Tabellenführer in der Liga. Ein sensationeller Wert, der einmal mehr die Qualität der Münchener über verschiedene Spieler-Generationen hinweg beweist. Mit einem Sieg gegen Fortuna Düsseldorf wären sie zudem seit 23 Spielen ohne Niedelagen, mit dann elf Siegen in Folge. Hammer.

Vorsicht vor den Augsburger Eichhörnchen!

Gespannt bin ich auch auf die Verfolger-Duelle zwischen Mainz und Leverkusen sowie Hannover 96 und Eintracht Frankfurt. Beides sogenannte Sechs-Punkte-Spiele bei der Vergabe von Champions-League und Europacup-Plätzen. Ich gehe von einem Unentschieden in Mainz und einem Sieg von Hannover 96 aus.

Am anderen Ende der Tabelle verfolgt der FC Augsburg die Eichhörnchen-Strategie: Wie Nüsse sammelt der Verein Punkt für Punkt nach der Winterpause, so dass sowohl der Relegationsplatz als auch das rettende Ufer in machbare Nähe rücken. Mein Tipp ist ein 1:0-Heimspiel-Sieg gegen Nürnberg.

Last but not least möchte ich die Gelegenheit nutzen, Ryan Giggs zu seinem 1.000. Einsatz im Trikot von Manchester United zu gratulieren. Dieser Wert ist eine Sensation. Sehr gerne denke ich an die Anekdote zurück, als er vor einiger Zeit von einem Journalist gefragt wurde, was denn der beste Trainer seiner Karriere war. Seine Antwort: Wollen Sie mich verarschen? Ich hatte bislang nur einen!

In diesem Sinne Euch allen eine sportlich faire und vor allem auch friedliche Woche!

Euer Hans

PS:  Wenn Jens Keller mich braucht, hier meine aktuelle Nummer 0800-XXXXX

Alle Blogs von Hans Sarpei

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen