Abgeblogged

Kein Bock auf Tomaten-Kick?!

Wird schon werden gegen OranjeOhhhhhhh Ranje, niemand will mit Dir spielen? - Scheint so.

Mesut, Miro, Marcel. Der Basti und der Toni, der Holger und der Sami. Jerome auch noch dazu.

Ok, gerissene Muskelfasern sind tatsächlich ein glaubwürdiges Alibi. Aber hier ein Hüstlein, dort ein Schnüpfchen - und diese ominösen muskulären Probleme. Bundesliga, Champions League, Europa League und dann mal schnell Tomaten-Kick? Nachtigall, Nachtigall...

Ich wusste jedenfalls gar nicht, dass Motivation durch Muskelkraft angetrieben wird.

Egal...

Der Jogi hat jetzt jedenfalls echt mal ein Problem und muss halt ein bisschen experimentieren. Schließlich gibt es doch so viele, die verdammt noch mal gerne den halbskelletierten Adler auf der Brust tragen würden. Roman Weidenfeller fällt mir da ein. Dumm nur, dass Manuel kein Hüstlein und René auch kein Schnüpflein plagen.

Aber sei's drum, Roman also linker Verteidiger. Da kann er dann aus Dortmunder Sicht den Arjen mannschaftsdienlich aus den Töppen treten, falls der nicht noch mit muskulären Problemen dem Louis die Ohren vollnölt: "Doch Trainer, ein faustgroßes Loch. Habe ich gerade eben erst bemerkt…".

In der Innenverteidigung muss das nationale Traum-Duo Katrin-Müller Hohenstein und Oliver Kahn ran. Hilft ja nix. Wenn Robin van Persie da hindurch will, fragt ihn KMH einfach: "Wie fühlt es sich an, da jetzt hindurch zu wollen, Herr van der Vaart?"

Tiefenentspannte Hooligans

Und während Van Persie verzweifelt versucht, diese Kiste ohne Telefon-Joker zu meistern, befragt Kahn via "Bild" schnell sein "Fanorakel" ob er treten, beißen, würgen oder dem schönen Robin einfach nur das Gelee aus der Frise brüllen soll.

"Ich würd' den übelst retweeten!", antwortet Hans Sarpei via Twitter und wird damit in zwölf Sekunden 1,7 Millionen Mal retweetet.

Statt der gefürchteten Hooligan-Randale geht es nach der Partie in Amsterdam maximal entspannt zu, weil Touristen nun wieder ohne Hasch-Pass in Amsterdam kiffen dürfen und auch das Ergebnis keine Provokation darstellt. 1:1 durch Paulo Rink nach Eigentor Sean Dundee.

"Wie fühlt sich das an, Herr Ribbeck", will KMH nach Abpfiff von Jogi Löw wissen. "Gudd, sagemol, s'isch scho au irgendwo, sagemol, aufschlussreich gewäsen".

Ja, so wird's wohl kommen...

Grüße

Michael

Folgt mir auf Twitter: @Michael_Wollny

Auch das gibt's: Vorsicht, streunende Köter!

Hier wird "Abgeblogged"

Quizaction - Testen Sie Ihr Sportwissen