Abgeblogged

  • Martin Schmidt leitet seit dem 17. Februar als Cheftrainer die Geschicke bei den Bundesliga-Profis des 1. FSV Mainz 05 - der Höhepunkt seiner bisherigen Karriere.

    Der Bekanntheitsgrad des Schweizers stieg dementsprechend sprunghaft an, wenngleich es gut sein kann, dass seine Freundin in Mainz bald noch populärer sein wird.

    Seit etwa zwei Jahren ist Schmidt mit dem rund 21 Jahre jüngeren Model Jana Azizi zusammen.
    Da dürfte der eine oder andere Mainzer Profi doch schonmal einen Blick riskieren.

    Wenn die 26-jährige Azizi weiter solche Foto-Shootings macht, dann  wird sich auch die

    Weiterlesen »Von Heißes Duo: Das Model und der Bundesliga-Coach
  • Zlatan IbrahimovicZlatan Ibrahimovic

    Zlatan Ibrahimovic hat im EM-Qualifikationsspiel gegen Moldawien erneut mit einem typischen "Zlatan-Treffer" für Aufsehen gesorgt. Einen Befreiuungsschlag des moldawischen Torhüters Ilie Cebanu köpfte der schwedische Superstar vom Strafraumeck ins leere Tor.

     

    Weiterlesen »Von Ibrahimovic zlatanisiert Moldawien
  • Igor AkinfeevIgor Akinfeev

    Nachdem der russische Nationaltorhüter Igor Akinfeev von einer Leuchtfackel getroffen wurde, ist das EM-Qualifikationsspiel des kommenden WM-Gastgebers in Montenegro über eine halbe Stunde lang unterbrochen worden. Kurz nach dem Anpfiff der Begegnung der Gruppe G in Podgorica traf das brennende Wurfgeschoss den Keeper von hinten in den Nacken, Akinfeev ging zu Boden und der deutsche Schiedsrichter Deniz Aytekin (Oberasbach) brach die Partie daraufhin zunächst mal ab. 

    Ersten Medienberichten zufolge wurde der Profi von ZSKA Moskau direkt in ein Krankenhaus gebracht. Für den Verletzten schickte

    Weiterlesen »Von Russischer Torhüter von Fackel getroffen
  • Messi und Ronaldo haben einen Marktwert von je 120 Millionen Euro.Messi und Ronaldo haben einen Marktwert von je 120 Millionen Euro.

    Der 170. Clasico zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid (2:1) am Sonntagabend war das bislang kostbarste Fußball-Spiel aller Zeiten. Nach einer Berechnung des Internetportals "transfermarkt.de" standen bei diesem Topspiel in der spanischen Meisterschaft am Sonntagabend Profis mit einem Gesamtmarktwert von 1,053 Milliarden Euro auf dem Platz.

    Bei der Berechnung wurden auch die Einwechselspieler berücksichtigt. Der Gesamtwert der 22 Spieler, die jeweils in der Startelf standen, belief sich auf 947 Millionen Euro, was ebenfalls einen Bestwert bedeutet. In Lionel Messi (Barcelona/120

    Weiterlesen »Von Barcelona-Real das kostbarste Spiel aller Zeiten
  • Fußball-Trkot von Salvo SportsFußball-Trkot von Salvo Sports

    "Salvo Sports" ist ein indonesischer Sportartikelhersteller und rüstet Fußball-Vereine aus - wie zum Beispiel Pusamania Borneo.

    Auf den Trikots eben jenes Klubs steht auf dem Innenetikett folgende empörende Waschanleitung: "Gib dieses Trikot deiner Frau. Es ist ihr Job."

    Dass dieses Spruch nicht gut ankommen würde, hätte man ahnen können. Daher ist der weltweite Shitstorm auf Facebook und Twitter von gewaltigem Ausmaß.

    Mittlerweile hat sich "Salvo Sports" auf Twitter versucht herauszureden: "Wir hatten nicht die Absicht, Frauen zu demütigen. Im Gegenteil: Wir wollten darauf hinweisen, dass

    Weiterlesen »Von Sportartikelhersteller sorgt für Trikot-Eklat
  • Becker-Foto sorgt für Aufsehen

    Boris Becker mit Chelsea-SchalBoris Becker mit Chelsea-Schal

    Der Edelfan des FC Chelsea Boris Becker hat mit seinem Fan-Schal einer berüchtigten Hooligan-Gruppierung beim Champions-League-Achtelfinale gegen Paris St. Germain für Empörung gesorgt.

    Die "Chelsea Headhunters" sind englische Hooligans, die für Rassismus und Gewaltbereitschaft bekannt sind. Vor einem Jahr waren die "Hools" zuletzt negativ aufgefallen, als es in Paris zu schweren Ausschreitungen kam.

    Umso überraschender ist dieser Schnappschuss von Becker, der am Mittwochabend beim Champions-League-Kracher zwischen Chelsea und PSG entstanden ist.

    Weiterlesen »Von Becker-Foto sorgt für Aufsehen
  • Beim FC Bayern drückt man die Brust raus: Die enge Kiste gegen Donezk, da wird nichts schiefgehen!

    Unmöglich ist ein Ausscheiden im Achtelfinale der Champions League aber natürlich nicht. Es wäre eine Überraschung, wie sie der Fußball immer wieder mal bereithält. Aber es wäre keine Katastrophe, wie sie manche Schwarzseher heraufbeschwören.

    Da mittlerweile dennoch fleißig über eine bajuwarische Götterdämmerung spekuliert wird, haben wir am Münchner Hauptbahnhof bei Zukunftsexpertin Frau Prof. Dr. Dipl. Artemisia Luna Paganus in die Glaskugel geblickt. Bei einer Münchner Niederlage wird

    Weiterlesen »Von Das Bayern-Debakel: Die Katastrophe droht!
  • Alexis Vastine, Camille Muffat and Florence Arthaud (left to right)Alexis Vastine, Camille Muffat and Florence Arthaud (left to right)

    Francois Hollande war "bestürzt und bewegt", die Radstars bei Paris-Nizza legten vor dem Start eine Schweigeminute ein: Der Tod von Schwimm-Olympiasiegerin Camille Muffat (25), Boxer Alexis Vastine (28) und Seglerin Florence Arthaud (57) hat die gesamte Sportwelt und die französische Nation erschüttert. Die drei ehemaligen Sportstars starben bei einem Hubschrauber-Absturz in Argentinien.

    Die Bekannteste des prominenten Trios war Muffat. Die Olympiasiegerin von London über 400 m Freistil hatte im Vorjahr überraschend nach einem Streit mit ihrem Trainer ihre Karriere beendet.

    Im Fall von

    Weiterlesen »Von Frankreichs Sport-Stars trauern um ihre Freunde
  • Wenn Franck Ribéry auf der linken Außenbahn heißläuft, dann brennt beim Gegner unweigerlich die rechte Abwehrseite. Doch der Filou des FC Bayern spielt auch noch in einer anderen Weise mit dem Feuer.

    Beim glanzlosen 2:0-Pokalsieg gegen Eintracht Braunschweig stand ihm Gegenspieler Benjamin Kessel nicht nur im übertragenen Sinn permanent auf den Füßen, was Ribéry einmal mehr zu einer Unbeherrschtheit provozierte. Ribéry trat nach. [Schon wieder! Ribéry wird zum Risiko]

    Die Aktion blieb ohne Konsequenzen. Doch in der Vergangenheit musste der Franzose und mit ihm das Team den Preis für sein

    Weiterlesen »Von Die Akte Ribéry: Täter und Opfer
  •  

    Es wird immer wieder gemunkelt, dass Cristiano Ronaldo ganz schön eitel sein kann. Jetzt sorgt sich der Portugiese in Sachen Aussehen auch um seinen Wachs-Doppelgänger.
    Der portugiesische Weltfußballer soll allem Anschein nach alle 5 Wochen einen Stylisten in ein Museum in Madrid schicken, um die Frisur seiner Wachsfigur auf den aktuellen Stand zu bringen.
    Diese Aktion ist für manchen Fan leicht fragwürdig. denn er herrscht nicht überall eitler Sonnenschein.
    Weiterlesen »Von Falsch gewachst: Ronaldo frisiert seinen Doppelgänger