• Profi-Radfahrer sind Hindernisse auf der Strecke gewohnt. Mal müssen sie spontan eine Verkehrsinsel überspringen, mal einem streunenden Hund ausweichen. Auch an mitlaufende Fans in teils grotesken Kostümen hat sich das Peloton längst gewöhnt.

    Doch es gibt noch Situationen, die auch einen gestandenen Profi aus der Fassung bringen. Iljo Keisse vom Team Omega Pharma - Quick-Step jedenfalls ist alles andere als begeistert von diesem auf dem Boden liegenden Fotografen.

    Doch der lässt sich nicht stören und macht in aller Ruhe sein Bild. Im Gespräch mit der belgischen Zeitung "La Dernière Heure" war

    Weiterlesen »Von Kamikaze-Fotograf erschreckt Rad-Profi

Seitenumbruch

(50 Artikel)