Premier League - Traumangebot: Chelsea will Guardiola

Sa 28.Apr. 13:17:00 2012

Der FC Chelsea plant, Barcelonas baldigen Ex-Coach Pep Guardiola zu verpflichten und wird ihm in den nächsten Tagen ein Angebot machen. Roman Abramowitsch habe Guardiola bereits zugesagt, völlig freie Hand in Trainingsfragen und bei der Neuverpflichtung und dem Verkauf von Spielern zu haben.

FOOTBALL 2012 Barcelona Pep Guardiola - 0

Guardiola würde nach Belieben die Strukturen und Abläufe im Verein nach seinen Vorstellungen verändern dürfen.

Das berichtet die seriöse britische Tageszeitung "Daily Telegraph".

Die Zeitung meldet weiter, dass sich Guardiola (entgegen dessen Dementis) bereits mit Abramowitsch in Paris getroffen und das Angebot mit Chelseas früherem Cheftrainer Carlo Ancelotti (inzwischen bei PSG) besprochen habe.

Di Matteo als Zwischenlösung?

Der Spanier wird Barcelona zum Saisonende verlassen und möchte eine Pause vom Fußball einlegen. Dabei könnte es sich um eine einjährige Auszeit handeln.

"Falls das eintritt", so der Telegraph, "erhöht das die Wahrscheinlichkeit, dass Chelsea Interimscoach Roberto di Matteo die Stelle den Zeitraum der kommenden Saison anbietet".

Abramowitsch legt seine Hoffnungen aber nicht nur auf Guardiola. Der Russe denkt weiterhin über andere Kandidaten für den Posten nach. Das seien José Mourinho von Real Madrid, Didier Deschamps von Olympique Marseille und der französische Nationaltrainer Laurent Blanc, so der Telegraph.

Hulk in die Premier League?

Auch sonst sind die Blues am Transfermarkt aktiv. Ein 35-Millionen-Vertrag mit Brasiliens Stürmer Hulk steht wohl kurz vor dem Abschluss. Der Spieler von Porto hatte erklärt, mit vier Premiere-League-Klubs in Kontakt zu stehen.

Wie die "Daily Mail" berichtete, seien die Tottenham Hotspurs der einzige Verein, der von Hulks Spielerberater Theodoro Fonseca namentlich genannt worden sei. Aber auch Chelsea und Manchester City hätten Interesse bekundet. Der vierte Verein im Rennen soll demnach der FC Liverpool sein.

VIDEO: Wenger warnt vor Gegner

News: preview Arsenal

TV-Tipp:

Die schönsten Tore, die heißesten Duelle sowie Einschätzungen von Trainern und Spielern. Eurosport berichtet immer montags ab 17:30 Uhr in EUROGOALS über die aktuellsten Entwicklungen im Europapokal und den europäischen Top-Ligen.

Eurosport

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .