WM 2010 - Gruppen-Phase: Die Top Elf der User

Eurosport - Sa 26.Jun. 17:06:00 2010

Die User des internationalen Netzwerks von Eurosport haben Ihre Top Elf nach der vermeintlich besten Leistung in der kompletten Gruppen-Phase gewählt. Als Grundlage für die Auswahl dienten die abgegebenen Noten bei allen bisherigen Spielen der WM 2010 in Südafrika. Und so sieht die Top Elf aus.

- 0

Tor

Diego Benaglio war maßgeblich daran beteiligt, dass sich die Schweiz bis zum letzten Gruppenspiel gegen Honduras die Chance aufs Achtelfinale wahrte. Der Keeper vom VfL Wolfsburg war speziell in den Duellen gegen Spanien und Chile stark.

Abwehr

In der Abwehr haben die User des Eurosport-Netzwerkes mit Winston Reid den einzige "Kiwi" gevotet. Der bissige Defensivmann erzielte auch das Last-Minute-Tor gegen die Slowakei. Mit Marcus Tulio Tanaka und Yuji Nakazawa stehen zwei Nippon-Betonmischer neben dem Mann von den "All Whites". Nadir Belhadj aus Algerien komplettiert die Top-Viererkette der WM-Gruppenphase.

Mittelfeld

Wenn die Elfenbeinküste über den Flügel Druck aufbaute, dann lag das in der Regel daran, dass ein bärenstarker Gervinho dort für mächtig viel Betrieb sorgte. Immer nah dran, blieb dem Stürmer aus Lille ein Treffer verwehrt. Nebenan hat sich Mexikos Routinier Rafael Marquez eingereiht. Südkoreas Top-Star Ji Sun Park von ManUnited komplettiert das Mittelfeld.

Sturm

Lionel Messi hat bei dieser WM sein enormes Potenzial sicherlich noch nicht ausgeschöpft, aber hin und wieder zumindest durchblitzen lassen. Grund genug für die User des Eurosport-Netzwerkes, den Ausnahme-Kicker aus Argentinien in die Top-Elf zu wählen. Vollkommen zurecht steht Diego Forlan im Sturm. Der "Uru" ist der offensive Spiritus Rector und Erfolgsgarant Uruguays und arbeitet zudem akribisch nach hinten. Keisuke Honda aus Japan traf in der Gruppenphase zwei Mal und hatte maßgeblichen Anteil am Erreichen des Achtelfinals.

TV-Tipp:

WM total bei Eurosport! Ab 7. Juni, täglich ab 22:30 Uhr LIVE aus Johannesburg: „Soccer City“, das Eurosport-WM-Magazin mit Arsène Wenger, Patrick Kluivert, Giovane Elber und Roger Milla, präsentiert von Moderator Gernot Bauer.

Eurosport

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .

WM-Spezial weltweit