Champions League - Streitfall: Sperren für's Finale gerecht?

Do 26.Apr. 11:24:00 2012

Der Finaltraum platzte für drei Bayern-Profis trotz des Triumphes in Madrid. Für Badstuber, Alaba und Gustavo bedeutet ihre Gelb-Sperre "eine Katastrophe", so Präsident Hoeneß. Bundestrainer Löw findet die Gelb-Regelung "blödsinnig". Hat der Bundestrainer Recht?

alaba schweinsteiger gelb streitfall - 0

Diese Regel erhitzt die Gemüter aller Fußballfans nach den Halbfinal-Rückspielen der Champions League:

Reglement der UEFA Champions League 2011/12

Artikel 22 Gelbe und rote Karten

22.02 Bei wiederholten Verwarnungen:

b) ab dem ersten Spiel der Gruppenphase wird ein Spieler nach drei Verwarnungen in drei verschiedenen Spielen sowie nach jeder weiteren Verwarnung ungerader Zahl (fünfte, siebte, neunte usw.) für das nächste Wettbewerbsspiel gesperrt.

Gerecht oder nicht?

Der ganz große Schmerz wird bei Holger Badstuber, Luiz Gustavo und Jungstar David Alaba erst am 19. Mai einsetzen. Ein Jahr lang hatten sie für den Traum vom Champions-League-Finale im eigenen Stadion alles gegeben - jetzt muss das Trio ausgerechnet gegen den FC Chelsea - dem im Finale ebenfalls drei Akteure aus gleichem Grund fehlen - Gelb-Sperren abbrummen. "Das ist für die Jungs eine Katastrophe", stöhnte Bayern-Präsident Uli Hoeneß und fügte hinzu: "Die anderen müssen jetzt einfach für sie mitkämpfen."

Alaba erwischte es gegen Real Madrid schon nach wenigen Minuten, als sein unglückliches Handspiel im Strafraum mit Elfmeter plus Gelb vom ungarischen Schiedsrichter Viktor Kassai bestraft wurde. "Natürlich ist es bitter", meinte der 19-Jährige geknickt.

Badstuber und Gustavo wurden nach der Pause verwarnt. "Sie haben keine bösen Fouls gemacht. Da sind normale Zweikämpfe geführt worden, die mit Gelben Karten bestraft wurden", kritisierte Bundestrainer Joachim Löw. "Es wird bitter sein, wenn ich auf der Tribüne sitze beim Finale", ahnte Badstuber: "Ich finde, das kann es einfach nicht sein. Eigentlich ist das eine dumme Regelung, man sollte sie schleunigst ändern", forderte der Nationalspieler.

Man kann Badstubers Enttäuschung verstehen. Sollte man die Regel aber auch ändern? Bei Welt- und Europameiserschaften werden die Gelben Karten nach dem Viertelfinale gelöscht, so dass im Finale kein Spieler gelbgesperrt fehlen kann. Wäre dieses Modell auch in der Champions League denkbar oder sollte alles bleiben, wie es ist?

Diskutieren Sie mit, argumentieren Sie mit! Nutzen Sie die Kommentarfunktion, um uns und den anderen Usern Ihre Meinung mitzuteilen.

VIDEO - Bayerns Sternstunde im Santiago Bernabeu

FC Bayern München gewinnt

TV-Tipp:

Die schönsten Tore, die heißesten Duelle sowie Einschätzungen von Trainern und Spielern. Eurosport berichtet immer montags ab 17:30 Uhr in EUROGOALS über die aktuellsten Entwicklungen im Europapokal und den europäischen Top-Ligen.

Eurosport

Kommentare 27 - 47 of 47

Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet
  1. Wenn ich mir die BVB - Fans hier so durchlese, weiß­ ich, warum ich noch nie einer war, keiner bin und nie­ einer sein werde! Ich würde euch mal gerne lesen, wenn­ euer Verein im CL.-Finale stehen würde - das wäre vor­ Arroganz nicht auszuhalten! Auch zu Zeiten eines Andy­ Möller und Lars Ricken war mir dieser Verein schon­ zuwider! Einzig und allein der damalige Trainer­ Hitzfeld war top und der erlebte, folgerichtig, seine­ Höhepunkte dann bei Bayern! Ich denke mal, ohne Trainer­ Klopp, wäre dieser Verein im Mittelfeld der Bundesliga!­ International müßt ihr e n d l i c h mal über die­ Gruppenphase kommen! Oh und dann geht das­ Arroganzgeschwafel erst recht los!

    Von Lothar, am Sa 28.Apr. 4:28
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  2. Drecks Bayern: Ich war noch vor dem Halbfinal Spiel­ sowohl Bayern als auch Real Fan aber nun bin ich Real­ Fan und das als Deutscher. Weil mir 1. die Bayern Fans­ total auf den Sack gehen und es einfach nicht kapieren­ wollen das Real ohne den Classico HÖCHSTWAHRSCHEINLICH­ gewonnen hätte und 2. gehen mir die Vorstände (Außnahme­ Beckenbauer) ebenfalls auf den Sack und 2. im Gegensatz­ zu Real wurden die Bayern bevorzugt das war eine­ unnatürliche Handbewegung von Alaba und das eine Hand­ sogar am Boden was sucht ist komisch wenn er sie jetzt­ in der Luft etwas höher angeschossen bekommt können wir­ nochmal darüber reden aber was sucht eine Hand am­ Boden? Und das die Sperren von Gustavo und Badstuber­ nun aufgehoben werden soll, find ich nicht akzeptabel­ und gehört nicht in Sachen Fairness da sie eh schon ihr­ Finale zu Hause haben, was aus englischer Sicht auch­ nicht gerade FAIR klingen wird.

    Von ¡Hala Madrid!, am Fr 27.Apr. 20:31
    • 0 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  3. Die Bauern sind national am Ende...

    Von BVB 09 - ACHIM, am Fr 27.Apr. 11:18
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  4. Uli , Bitte kauf unsere Spieler frei, wie sonst auch­ immer.

    Von verneigt euch vor den Bauern !, am Fr 27.Apr. 2:22
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 1 Bewertungen - Schlecht
  5. @bvb achim alter du solltest mal hier net rumschreiben­ was sich wie anhört wo ist denn der tolle deutsche­ meister geblieben in der cl-- ihr könnt doch nur in der­ bundesliga bestehn also mal den ball flach halten schau­ dir an was die jungen spieler von bayern geleistet­ haben.. von euch bvb fans hört man immer nur unsere­ jungs sind noch zu jung für die cl... seit meister und­ überlasst die wirklich wichtigen tuniere denen die es­ können...

    Von Mona Blubb, am Fr 27.Apr. 0:24
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  6. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    ...hört sich jetzt schon nach Entschuldigung an, wie­ erbärmlich,...

    Von BVB 09 - ACHIM, am Do 26.Apr. 22:25
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 7 Bewertungen - Schlecht
  7. Zumindest sollte man die Regelung vereinheitlichen.­ Welchen Sinn macht denn bei Länder- und Ligaturnieren­ eine unterschiedliche Handhabung? Wirklich blödsinnig­ solange es sich um dieselbe Sportart handelt.

    Von DAKOTA, am Do 26.Apr. 22:17
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 0 Bewertungen - Schlecht
  8. Man der Fifa ist es doch egal wer im Endspiel steht so­ ist das mal.

    Von günter, am Do 26.Apr. 18:38
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 2 Bewertungen - Schlecht
  9. Ich finde die Regel muß weg.Das ist doch egal welcher­ Manschaft ist.

    Von Karl, am Do 26.Apr. 18:13
    • 2 Bewertungen - Gut
    • 4 Bewertungen - Schlecht
  10. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    NAJA Gustavo hats verdient find ich .. so viele­ Fauls...

    Von Christopher Simon, am Do 26.Apr. 17:53
    • 4 Bewertungen - Gut
    • 8 Bewertungen - Schlecht
  11. tomek du pippihippi.hast du die fouls sebst­ gespürt?mein lieber herr gesangverein,was sind doch­ leute bekloppt

    Von franke, am Do 26.Apr. 17:45
    • 3 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  12. Regelung wie bei EM/WM - ganz einfach! die sollen bei­ der UEFA keine Faxen machen

    Von Helge, am Do 26.Apr. 17:39
    • 7 Bewertungen - Gut
    • 5 Bewertungen - Schlecht
  13. Also der Elfmeter gegen Bayern (Alaba): DAS WAR DOCH­ EIN WITZ !!! Und ich weis nicht ob man Einspruch­ erheben kann und ob er dann das Finale spielen kann­ aber Kassai war echt eine ***** an der Pfeife!

    Von , am Do 26.Apr. 17:32
    • 4 Bewertungen - Gut
    • 6 Bewertungen - Schlecht
  14. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    ...man könnte auch die schulnoten heranziehen: die­ mannschaft mit dem besten notendurchschnitt gewinnt bei­ gleichem torverhältnis. dann wird auch keiner verletzt­ und die jungs strengen sich schon in der schule.

    Von dido, am Do 26.Apr. 16:46
    • 1 Bewertungen - Gut
    • 5 Bewertungen - Schlecht
  15. richtig so wenn man ein Verbrechen begeht wird ja auch­ nicht mit der Gefängnisstrafe gewartet bis es dem­ Verurteiltem passt.

    Von , am Do 26.Apr. 16:27
    • 4 Bewertungen - Gut
    • 6 Bewertungen - Schlecht
  16. Kommentar nicht angezeigt durch zu niedrige Bewertung. Zeigen

    so hat hoeness schon eine ausrede parat, sollte es mit­ dem titel nicht klappen. er vergisst dabei, dass es in­ diesem fall chelsea noch schimmer trifft ( 4 leute),­ die regel für alle gilt und das man sich eben nicht­ ungetraft ins finale treten kann. mal die statistik der­ fouls allein in diesem spiel anschauen. bayern absolute­ spitze.

    Von Peter, am Do 26.Apr. 16:18
  17. Ich bin der Meinung, dass wie bei einer WM alle Karten­ vor dem Viertelfinale gestrichen werden. Dann wird von­ neuem angefangen zu zaehlen. Sicher kann es dann noch­ den einen oder anderen erwischen, da es vier Spiele­ sind, aber wenn ein Spieler sich in fast jedem Spiel­ eine gelbe faengt, dann ist er auch zurecht gesperrt.

    Von kaithoma, am Do 26.Apr. 16:18
    • 8 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  18. Also Badstuber sein Foul war aufjedenfall gelb würdig­ er ist klar zu spät gekommen und hat nur den Gegner­ erwicht ! Die summe an Fouls macht es dan auch aus­ Gustavo hat gefühlte 20 mal gefoult.

    Von tomek, am Do 26.Apr. 16:12
    • 5 Bewertungen - Gut
    • 3 Bewertungen - Schlecht
  19. so bitter es für die Herren Badstuber & Co auch­ ist, ungerecht ist es erst wenn Spieler eines deutschen­ Klubs betroffen sind.

    Von R A, am Do 26.Apr. 16:04
  20. Die unterschiedliche Praxis in den einzelnen­ Wettbewerben ist das eigentliche Kuriosum. Ist ja so,­ als müsse man in einem CL-Spiel mit zwei Toren­ Unterschied gewinnen, um als Sieger zu gelten - während­ überall sonst ein mehr geschossenes Tor reicht. Eine­ Korrektur ist dringend angesagt.

    Von The Gambler, am Do 26.Apr. 15:45
    • 4 Bewertungen - Gut
    • 5 Bewertungen - Schlecht
Kommentare sortieren: Aktualität | Meist bewertet

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .