Bundesliga - Rangnick kehrt im Sommer zurück

So 19.Feb. 11:52:00 2012

Ralf Rangnick will nach seinem Burnout in der nächsten Saison wieder ins Fußballgeschäft zurückkehren. "Ich gehe davon aus, dass es im Sommer zur neuen Saison der Fall sein wird", sagte der Trainer im "Aktuellen Sportstudio". "Ich habe mir aber keine bestimmte Deadline, keine Zeit gesetzt."

2011 Rangnick - 0

Der langjährige Bundesliga-Coach war am 22. September bei Schalke 04 wegen eines Erschöpfungssyndroms zurückgetreten. "Es gab einen Punkt, wo ich sagen musste, es geht entweder ganz oder gar nicht", erklärte der 53-Jährige. "Ich bin dann mit meiner Frau direkt drei, vier Tage weggefahren, um von allem ein bisschen Abstand zu gewinnen. Danach ging es erst einmal darum festzustellen, was los ist."

Die Blutwerte bei Rangnick waren nach eigenen Angaben katastrophal. Vor allem die hormonellen Werte waren im Keller und der Energiestoffwechsel passte nicht. Als Folge eines früheren pfeiffrischen Drüsenfiebers brach ein Epstein-Barr-Virus chronisch aus, dieses legte zudem das Immunsystem lahm.

Nicht genug um sich gekümmert

Die Ärzte hätten ihm damals erklärt, er habe einen "kompletten körperlichen Breakdown". Er habe sich in den vergangenen Jahren nicht genug um sich selbst gekümmert. Deshalb hat er Abstand zum Fußballgeschäft genommen.

"Ich war bisher noch nicht im Stadion. Ich habe natürlich im Laufe der Zeit wieder Spiele im Fernsehen verfolgt. Ich habe zwei Söhne, die auch fußballbegeistert sind und da vergeht bei uns eigentlich kein Wochenende, wo wir die Spiele nicht gemeinsam anschauen."

"Ich kann wieder eine Mannschaft übernehmen"

Nun will er im Sommer wieder in den Profifußball einsteigen. Ihm ist es eigentlich egal, bei welchem Verein er landet. "Es muss einfach zusammenpassen, auch mit den Entscheidungsträgern des Vereins." So hat sich der Trainer über die Zukunft noch keine Gedanken gemacht. "Es macht überhaupt keinen Sinn, jetzt über irgendwelche einzelne Vereine nachzudenken. Das mache ich selber noch nicht einmal."

"Körperlich und von der Energie her fühle ich mich in der Verfassung, wo ich sage: Okay, ich kann wieder eine Mannschaft übernehmen", sagte Rangnick weiter.

In der Bundesliga trainierte er neben Schalke schon den VfB Stuttgart, Hannover 96 und 1899 Hoffenheim. Rangnick wollte nicht bestätigen, dass er vergangene Woche Hertha BSC abgesagt habe.

TV-Tipp:

Die schönsten Tore, die heißesten Duelle sowie Einschätzungen von Trainern und Spielern. Eurosport berichtet immer montags ab 17:30 Uhr in EUROGOALS über die aktuellsten Entwicklungen im Europapokal und den europäischen Top-Ligen.

Eurosport

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .