DFB Pokal - Neuer kämpft um mehr als den Titel

Do 10.Mai. 09:15:00 2012

Als Manuel Neuer zum FC Bayern kam, war er neben FA-Cup-Sieger Jerome Boateng einer von zwei aktuellen Titelträgern im Kader der Münchener. Der DFB-Pokalsieg mit Schalke 04 war zwar sein größter Triumph, half ihm bei den Bayern-Fans aber kaum weiter.

2011/2012 Bayern Neuer - 0

Von der Säbener Straße berichtet Felix Mattis

Neuers Wechsel von "Königsblau" zu "Rot" war beim Anhang äußerst umstritten. Doch mit einer starken Saison erspielte er sich Respekt, und dank seiner großartigen Leistung gegen Real Madrid im Champions-League-Halbfinale schließlich auch die Liebe des Münchener Umfelds.

Seine Vorstellung im Elfmeterschießen versetzte die ganze Landeshauptstadt in Freudentaumel und macht für das Pokal-Finale gegen den deutschen Meister aus Dortmund Hoffnung.

Dort könnte es erneut zur Entscheidung vom Elfmeterpunkt kommen, und gegen den auf der Linie ebenfalls starken Roman Weidenfeller können die Münchener einen Elfmeterkiller wie Neuer gut gebrauchen.

"Zum ersten Mal mit Bayern feiern"

Im Trainingslager vor einem Jahr musste er spüren, wie schmerzhaft es ist, wenn die Fans einen nicht wollen. Verständlich, dass das Verhältnis zum Anhang für Neuer wichtig ist und er die Zuschauer deshalb immer wieder hervorhebt. "Es treffen die besten Mannschaften Deutschlands aufeinander. Das ist auch für die Fans ein tolles Spiel", so Neuer vor dem Endspiel gegen Dortmund.

"Es ist etwas ganz Besonderes. Die Fans sind alle auf den Straßen und das bekommt man im Hotel natürlich mit. Man schaut ja auch aus dem Fenster."

Ein knappes Jahr nach seinem Pokalsieg mit Schalke will Neuer in Berlin unbedingt wieder gewinnen. "Ich möchte den Titel verteidigen und zum ersten Mal mit Bayern feiern", sagt der 26-Jährige. Seinem Ansehen bei den Fans würde das sicherlich gut tun.

Ein schweres Spiel? "Super!"

Angst, dass das Gegenteil eintritt, weil gegen die Borussia zuletzt vier Mal in Folge verloren wurde, hat der 26-Jährige nicht. "Wir denken nicht an die vier Niederlagen, wir denken nur an den Pokal. Das ist eine große Chance und wir wollen unbedingt gewinnen", so Neuer.

Jeder beim FC Bayern will den Pokalsieg, doch für einen geht es um mehr: Manuel Neuer spielt um Sympathien und die Titelverteidigung. - 2 Dass die ganz große Chance eine Woche später mit dem Champions-League-Finale in München wartet, dafür ist weder das Pokalfinale in Berlin noch der kommende Gegner aus London ein Problem. "Ja", den FC Chelsea könne man in der Hauptstadt komplett ausblenden, versichert Neuer. Und anders herum sei es im Vorfeld der Chelsea-Partie "super, dass wir noch so ein schweres Spiel vor uns haben."

TV-Tipp:

Die Stars von morgen schon heute hautnah bei Eurosport und Eurosport 2. Erleben Sie die Spiele der U17-Europameisterschaft in Slowenien u.a. mit der deutschen Junioren-Auswahl vom 4. bis 16. Mai LIVE und exklusiv.

Eurosport

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .