Überarbeiteter Peugeot ab 2012

Di 10.Jan. 13:24:00 2012

Peugeot geht in der Saison 2012 mit einer neuen Version des 207 an den Start. Das Fahrzeug wird sowohl im Bereich des Motors als auch am Chassis überarbeitet. "Der 207 S2000 wird um 20 Millimeter verbreitert", sagt Designer Bertrand Vallat. "Das ist im Rahmen der Regeln erlaubt."

Peugeot - 0

"Es macht uns im Vergleich zur bisherigen Version sowohl auf Asphalt als auch auf Schotter leistungsfähiger", fügte Vallat hinzu.

Aus Sicht des Ingenieurs wird sich die Änderung positiv auf das Fahrverhalten auswirken: "Der spürbarste Vorteil wird eine größere Stabilität in den Kurven sein, vor allem in schnellen Kurven auf Asphalt. Wir profitieren außerdem von einigen kleineren Änderungen an der Karosserie, die uns im Bereich der Bremskühlung helfen. Darüber hinaus haben wir den Luftfluss rund um die Räder optimiert."

Der Peugeot 207 war in den ersten Jahren der IRC das dominierende Auto. Von 2007 bis 2009 gewannen die Franzosen jeweils die sowohl die Fahrer- als auch die Herstellermeisterschaft. 2011 gelangen Bryan Bouffier und Thierry Neuville insgesamt drei Laufsiege, in der Herstellerwertung musste man sich jedoch Skoda geschlagen geben.

VIDEO: Dakar Inside

Dakar Inside stage 5

TV-Tipp:

Bei Eurosport sehen Sie vom 1. bis 15. Januar 2012 die täglichen Dakar-News, die Highlight-Show sowie Live-Interviews aus dem Biwak. Unser Reporter-Team mit den Experten meldet sich LIVE von den Etappen und wird Sie mit allen aktuellen Infos und Bildern versorgen.

Markus Lüttgens / Motorsport-Total.com

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .