ATP World Tour Finals - Petzschner bangt um WM-Teilnahme

Di 01.Nov. 12:57:00 2011

Der Einsatz des Bayreuthers Philipp Petzschner bei der Tennis-Weltmeisterschaft Ende November in London ist gefährdet. Wegen einer Rückenverletzung muss Petzschners österreichischer Doppelpartner Jürgen Melzer eine Pause einlegen. So sagte Melzer auch seine Teilnahme am ATP-Turnier in Basel ab.

TENNIS, Jürgen Melzer Philipp Petzschner US OPne 2011 - 0

Die Hoffnung auf einen erneuten Start im Doppel beim Masters gibt der Linkshänder aber nicht auf. "Wir haben jetzt genügend Zeit, um uns wirklich einmal ohne Tennis um meinen Körper zu kümmern. Wenn uns das gelingt, dann glaube ich eigentlich schon, dass ich in London dabei sein kann", sagte Melzer am Montagabend im ORF.

Dank des Erfolgs beim Grand-Slam-Turnier von Wimbledon hatten sich Petzschner und Melzer 2010 für das Saisonfinale an der Themse qualifiziert. In diesem Jahr buchte das deutsch-österreichische Duo das Masters-Ticket vor allem aufgrund des Triumphs bei den US Open.

Haas fordert Roddick heraus

In Basel greifen die deutschen Tennis-Herren erst am Mittwoch ins Geschehen ein. Tommy Haas trifft zum Auftakt auf den Amerikaner Andy Roddick, Florian Mayer auf den Serben Janko Tipsarevic und der Lübecker Qualifikant Tobias Kamke auf den Polen Lukasz Kubot.

Am ersten Turniertag hatte der Schweizer Roger Federer nach eineinhalbmonatiger Pause eine erfolgreiche Rückkehr auf die ATP-Tour gefeiert. Der Grand-Slam-Rekordsieger schaltete am Montagabend den Italiener Potito Starace in zwei Sätzen aus.

Benjamin Haller / dpa

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .