US Open - Scharapowa locker, Kerber überrascht

Do 01.Sep. 08:25:00 2011

Angelique Kerber steht zum ersten Mal in ihrer Karriere in der 3. Runde der US Open. Mit einem hart umkämpften 6:3, 4:6 und 6:3-Sieg über die an Nummer zwölf gesetzte Polin Agnieszka Radwanska egalisierte die 23 Jahre alte Kielerin ihr bestes Grand-Slam-Ergebnis. Auch Maria Scharapowa siegte.

2011 US Open Maria Sharapova - 0

Kerber war bei den Australian Open 2010 und in Wimbledon 2010 ebenfalls in die 3. Runde eingezogen. Die Weltranglisten-93. trifft nun am Freitag auf die Russin Alla Kudryawtsewa.

Kerber ist neben Sabine Lisicki und Julia Görges bereits die dritte Deutsche in der 3. Runde der US Open. Nur Kristina Barrois schied bislang aus. Andrea Petkovic und Mona Barthel treten am Donnerstag zu ihren Zweitrundenpartien an.

Scharapowa erfüllt Pflichtaufgabe

Mitfavoritin Maria Scharapowa steht ebenfalls in Runde drei. Die Russin besiegte Anastasiya Yakimova aus Weißrussland locker mit 6:1 und 6:1.

Ganze 70 Minuten dauerte das Match zwischen der US-Championesse von 2006 und der Außenseiterin. Scharapowa musste aber immerhin fünf Breakbälle ihrer Kontrahentin abwehren, durchbrach ihrerseits aber das Service Yakimovas fünffmal.

In der Runde der letzten 32 bekommt es die 24-Jährige nun mit Flavia Pennetta zu tun. Die Italienerin setzte sich mit klar mit 6:0 und 6:3 gegen ihre Landsfrau Romina Oprandi durch.

VIDEO: Die Highlights des 3. Turniertages

US Open : Women - day 3

TV-Tipp:

Wer holt die Titel beim letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres? Vom 28. August bis 11. September kämpfen Damen und Herren um den Sieg bei den US Open und Sie sind LIVE dabei. Egal ob bei Eurosport, Eurosport 2, auf den bis zu sechs Courts im Eurosport Player oder im Live-Ticker bei eurosport.yahoo.de - mehr LIVE geht nicht.

Eurosport

Kein Yahoo!-Nutzer? Kostenlos .